SV Werder Bremen

Alles über die BL und ihre aktuellen Vereine
Egon Olsen
5 Bälle
Beiträge: 1722
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: SV Werder Bremen

Beitrag von Egon Olsen » So 26. Jan 2020, 20:54

Gefährlich wird es doch erst, wenn ein Club den Trainer ausdrücklich nicht zur Disposition stellt...

etl97
3 Bälle
Beiträge: 424
Registriert: Fr 10. Jan 2020, 10:37
Wohnort: Kiel

Re: SV Werder Bremen

Beitrag von etl97 » Fr 31. Jan 2020, 12:09

https://www.deichstube.de/news/werder-b ... 12016.html

Neuer Schwung für die Werder Offensive

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 6741
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15

Re: SV Werder Bremen

Beitrag von Heinz Holstein » Sa 15. Feb 2020, 11:25

"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

altsg
3 Bälle
Beiträge: 360
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 21:35

Re: SV Werder Bremen

Beitrag von altsg » So 16. Feb 2020, 19:35

wenns scheiße läuft gibts halt immer ex profis die drauf hauen- vor der saison konnte man von den herren irgendwie nichts lesen und hören.

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 3676
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: SV Werder Bremen

Beitrag von Interceptor » So 16. Feb 2020, 22:56

altsg hat geschrieben:
So 16. Feb 2020, 19:35
wenns scheiße läuft gibts halt immer ex profis die drauf hauen- vor der saison konnte man von den herren irgendwie nichts lesen und hören.

Jeder der irgendwie zu Werder hält, hat seine Meinung zu der derzeitigen Situation dieses Vereins.

Diese vier wurden wohl vor kurzem zu der Situation bei Werder befragt und das wurde halt zusammengefasst und als höchste Alarmstufe verkauft.

Nichts weiter!

Ich könnte mir gut zum Ende dieser Saison zwei Relgationsspiele gegen den HSV vorstellen :/:
Jeder Pils ist essbar, einige nur einmal!

K II E L
4 Bälle
Beiträge: 1058
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:16

Re: SV Werder Bremen

Beitrag von K II E L » Mo 17. Feb 2020, 13:52

Nicht gegen uns?

elber5
5 Bälle
Beiträge: 2428
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 08:03
Wohnort: Störchezentrale Mittelholstein

Re: SV Werder Bremen

Beitrag von elber5 » Di 18. Feb 2020, 14:14

K II E L hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 13:52
Nicht gegen uns?
Geht ja nicht wenn wir vor dem HSV stehen....

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 6741
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15

Re: SV Werder Bremen

Beitrag von Heinz Holstein » Di 18. Feb 2020, 14:52

elber5 hat geschrieben:
Di 18. Feb 2020, 14:14
K II E L hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 13:52
Nicht gegen uns?
Geht ja nicht wenn wir vor dem HSV stehen....
Stimmt - und nächste Saison gehts dann gg. H96, HSH (wird am Ende nur 5.), Pauli und Bremen :mrgreen:
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

elber5
5 Bälle
Beiträge: 2428
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 08:03
Wohnort: Störchezentrale Mittelholstein

Re: SV Werder Bremen

Beitrag von elber5 » Di 18. Feb 2020, 15:09

Heinz Holstein hat geschrieben:
Di 18. Feb 2020, 14:52
elber5 hat geschrieben:
Di 18. Feb 2020, 14:14
K II E L hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 13:52
Nicht gegen uns?
Geht ja nicht wenn wir vor dem HSV stehen....
Stimmt - und nächste Saison gehts dann gg. H96, HSH (wird am Ende nur 5.), Pauli und Bremen :mrgreen:
Schöne Nordderbys und man ist zum Abendessen wieder zuhause....

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 9830
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: SV Werder Bremen

Beitrag von holzbein » Di 18. Feb 2020, 15:29

Und vielleicht kommt von unten dann auch noch Braunschweig dazu. (Oder Meppen? Oder Rostock?)
Die 2. Liga wird eine norddeutsche.

Dass dann aber ausgerechnet Wolfsburg als einziger Nordclub in Liga 1 stünde, wäre für mich sehr ungewohnt...

Mag reloadet
4 Bälle
Beiträge: 709
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 09:32

Re: SV Werder Bremen

Beitrag von Mag reloadet » Mi 17. Jun 2020, 22:03

Schwupps sind sie aktuell auf dem Reli-Platz. Bliebe alles so, ginge es gegen den HSV. :augreib:

Mag reloadet
4 Bälle
Beiträge: 709
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 09:32

Re: SV Werder Bremen

Beitrag von Mag reloadet » Mi 17. Jun 2020, 22:25

Mag reloadet hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 22:03
Schwupps sind sie aktuell auf dem Reli-Platz. Bliebe alles so, ginge es gegen den HSV. :augreib:
Und dann schießt Düsseldorf in den letzten 5 Minuten noch 2 Tore und schafft den Ausgleich. Fußball ist halt immer wieder überraschend.

zackmultiengine
2 Bälle
Beiträge: 57
Registriert: Di 19. Feb 2019, 23:18

Re: SV Werder Bremen

Beitrag von zackmultiengine » Mi 8. Jul 2020, 13:25

Davie Selke, Leihspieler von Hertha BSC, hat sich bisher bei Werder nicht durchsetzen können, bei einem Kauf könnte man, Stand heute, von einem Fehleinkauf sprechen. Werder hat sich verpflichtet, ihn fest zu verpflichten, falls Werder 2019/20 und 2020/21 nicht absteigen sollte. Angeblich
soll die Transferentschädigung um 10 Millionen Euro betragen. Ich meine, da haben die Werder-Verantwortlichen keinen guten Vertrag
mit Hertha BSC abgeschlossen. Üblich sind Kaufoptionen, die man ziehen kann oder nicht, oder Kaufverpflichtungen, die an bestimmte
Einsätze des Spielers gebunden sind. Diese Koppelung an Nichtabstiege macht aus meiner Sicht keinen Sinn.

etl97
3 Bälle
Beiträge: 424
Registriert: Fr 10. Jan 2020, 10:37
Wohnort: Kiel

Re: SV Werder Bremen

Beitrag von etl97 » Mi 8. Jul 2020, 14:00

zackmultiengine hat geschrieben:
Mi 8. Jul 2020, 13:25
Davie Selke, Leihspieler von Hertha BSC, hat sich bisher bei Werder nicht durchsetzen können, bei einem Kauf könnte man, Stand heute, von einem Fehleinkauf sprechen. Werder hat sich verpflichtet, ihn fest zu verpflichten, falls Werder 2019/20 und 2020/21 nicht absteigen sollte. Angeblich
soll die Transferentschädigung um 10 Millionen Euro betragen. Ich meine, da haben die Werder-Verantwortlichen keinen guten Vertrag
mit Hertha BSC abgeschlossen. Üblich sind Kaufoptionen, die man ziehen kann oder nicht, oder Kaufverpflichtungen, die an bestimmte
Einsätze des Spielers gebunden sind. Diese Koppelung an Nichtabstiege macht aus meiner Sicht keinen Sinn.
Habe Ich auch schon gesagt...

Wer Werder den Deal verkaufen konnte ist ein Genie!

Oder bei Werder war genau das Gegenteil am Werk! ;)

Bei Hertha war er schon sehr schwach und vorher in Leipzig konnte er sich auch nicht recht durchsetzen.

Vielleicht war bei Werder da auch ein bisschen Panik dabei

Benutzeravatar
FriesenKieler
5 Bälle
Beiträge: 2029
Registriert: So 21. Mai 2017, 12:32

Re: SV Werder Bremen

Beitrag von FriesenKieler » Do 9. Jul 2020, 01:38

Die möglichen Kaufverpflichtungen der nächsten Jahre und damit weniger finanziellen Spielraum bei neuen und notwendigen Transfers, können noch ein ganz dickes Brett zu bohren werden. Wer auch immer für die Verträge verantwortlich zeichnet, war mitm Klammerbeutel gepudert. Werder nächste Saison nicht unwahrscheinlich in selbiger Situation wie jetzt

Zurück zu „1. Bundesliga“