Wunschaufstellung

unknown
4 Bälle
Beiträge: 1325
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 15:56

Wunschaufstellung

Beitrag von unknown » Mi 20. Jan 2016, 00:09

Gab es nicht einmal einen Thread für Wunschaufstellungen?

Naja, dann nutze ich den Thread hier für meine "Wunschaufstellungen" und möchte mal neue Ideen in der Holstein-Welt vorstellen.

Eine Art 4-1-4-1:http://lineupbuilder.com/2014/custom/?sk=9qx9d

Eine Art 4-3-3: http://lineupbuilder.com/2014/custom/?sk=9qx9h

Eine Art 4-1-2-1: http://lineupbuilder.com/2014/custom/?sk=9qx9g

Eine Art 4-2-3-1: http://lineupbuilder.com/2014/custom/?sk=9qx9j

Bei der Kaderbetrachtung finde ich immer wieder, dass wir einen Kader haben, mit dem sich eigentlich ganz gut ein 4-3-X spielen ließe. (Dementsprechend stehen die ersten beiden von mir geposten Aufstellungen eine Stufe über den anderen beiden, die ich aber auch interessant fände) Stelle ich mir zumindest ganz interessant vor und könnte unserem Mittelfeld ganz gut entgegen kommen.
Allerdings stellt sich bei einem 4-3-X die Frage, wie offensiv die "Außenspieler" agieren sollen. Gerade da sehe ich ein Balanceproblem. Gibt man mehr Präsenz im Mittelfeld ab oder lässt man eher den einzigen Stürmer vorne alleine.


EDIT MOD: So einen Thread gab es in der Vorsaison tatsächlich (s. Archiv).
In der aktuellen Saison bisher noch nicht.
Habe ihn nun angelegt und deinen Post hierher verschoben.
Übrigens können in den zentralen Bereichen neue Threads von allen Usern angelegt werden... ;)

hensch
3 Bälle
Beiträge: 345
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 22:30

Re: Wunschaufstellung

Beitrag von hensch » Fr 22. Jan 2016, 13:06

Gibt doch unter Neitzel nur 4-4-2, mit mal mehr und mal weniger hängender Spitze. Bei gegnerischem Ballbesitz aber eigentlich immer zwei echte Stürmer. Von daher müste man vor dem System über eine grundlegende Taktik-Änderung nachdenken, was meines Erachtens wenig Sinn macht. Die Neuen werden diesbezüglich, Stichwort Laufwege, Pressing, Manndeckung, weiter dazu gelernt haben. Schmidt wurde ja in der Presse und vom Trainer schon dafür gelobt.
Von daher wäre meine Wunschaufstellung im klassischen 4-4-2:
Zentner - Herrmann, Sigurbjörnsson, Czichos, Kohlmann - Lewerenz, Siedschlag, Evseev, Schnellhardt - Heider, Fetsch.
Wobei insbesondere Schäffler, Kegel, Schmidt nicht weit weg sind, und Weidlich, Guder, Hartmann, Wirlmann, Sané ja auch schon gezeigt haben, dass man sie spielen lassen kann. Ich bin ganz zuversichtlich für den Rest der Saiaon. Ich hoffe nur, einer der beiden Torleute findet endlich mal vernünftige Form. Würde eher Zentner ran lassen, weil der mit Ausnahme der Abschläge (das können beide gar nicht!) insgesamt besser ist (sein muss) als Jockel, der zuletzt nicht diese Ausstrahlung der Fast-Abstiegssaison hatte.

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 6741
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15

Re: Wunschaufstellung

Beitrag von Heinz Holstein » So 31. Jan 2016, 11:14

Die Aufstellung gg. Chemnitz war schon ganz nah an meiner Wunschaufstellung ;)
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

ChrisK2
5 Bälle
Beiträge: 2863
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 15:55

Re: Wunschaufstellung

Beitrag von ChrisK2 » So 31. Jan 2016, 15:56

Heinz Holstein hat geschrieben:Die Aufstellung gg. Chemnitz war schon ganz nah an meiner Wunschaufstellung ;)
An meiner auch. Jetzt muss nur noch Jockel ins Tor! :)-s

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 5739
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp

Re: Wunschaufstellung

Beitrag von Jupp » So 31. Jan 2016, 18:46

Ja tatsächlich, die Aufstellung ist fast alternativlos! Schmidt ist als Antwort auf die Einwechslung von Ronny König reingekommen, weil Evseev körperlich nicht dagegenhalten konnte, und hat seine Sache sehr gut gemacht. Schmidt vor der Abwehr ist eigentlich vom Trainerteam nicht gewollt (Fanabend), hat aber gut funktioniert. Muss man mal sehen, könnte gegen Köln auch passen. Und zu Zentner, da muss auch ich sagen, wenn der Trainer sich für ihn entschieden hat, muss er auch dazu stehen, ein erneuter Wechsel wäre Quatsch. Ich erwarte ja nicht, daß Zentner beim Abstoß immer den eigenen Mann findet, aber zumindest den Platz sollte er schon treffen, viermal war das gegen den CFC nicht so. Gehalten hat er gut. Schade das Sicker nicht im Kader ist, der ist noch ein prima Backup für Kohle. Ich bin sehr beruhigt und schaue immer noch gern nach oben... :-fly
Dum spiro spero...

Mad Mario
4 Bälle
Beiträge: 735
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:31

Re: Wunschaufstellung

Beitrag von Mad Mario » So 31. Jan 2016, 19:36

Sicker wäre alleine deswegen schon gut, um ihn langsam an die 3. Liga heranzuführen. Kohlmann sah doch bei einigen Aktionen der Chemnitzer nicht immer solide aus. Wäre sicherlich nicht verkehrt Sicker nach und nach als backup und mittelfristig als Ersatz aufzubauen.
Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu.

Bully

Re: Wunschaufstellung

Beitrag von Bully » Mo 15. Feb 2016, 21:22

Schmidt in die Startelf für Siedo - der Rest bleibt

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 6741
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15

Re: Wunschaufstellung

Beitrag von Heinz Holstein » Fr 25. Mär 2016, 22:44

Mad Mario hat geschrieben:Sicker wäre alleine deswegen schon gut, um ihn langsam an die 3. Liga heranzuführen. Kohlmann sah doch bei einigen Aktionen der Chemnitzer nicht immer solide aus. Wäre sicherlich nicht verkehrt Sicker nach und nach als backup und mittelfristig als Ersatz aufzubauen.
Es scheint ein wenig, als ob es sein kommen soll. In Magdeburg war Sicker für mich dank Unterstützung von Janzer richtig gut. Und im Stellungsspiel wurde Arne fast perfekt von Domme angeleitet. Mit Kohlmann, Czichos und Sicker bekommt Kalle eine hohe Auswahl auf der LV-Position - wäre es doch auf rechts ähnlich...
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 6741
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15

Re: Wunschaufstellung

Beitrag von Heinz Holstein » So 10. Apr 2016, 17:19

Ist etwas taktisch ausgeprägt, da ich fast nix im Verhältnis zum Dresden-Spiel geändert habe:
Evseev ins zentrale Mittelfeld von Beginn an, Siedo RM und Schäffler für Sané
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 9830
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Wunschaufstellung

Beitrag von holzbein » Mo 16. Mai 2016, 23:40


Zurück zu „Spieltage und Diskussion 2015/16“