Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

remember21.5.99
5 Bälle
Beiträge: 2715
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 23:26
Wohnort: Kiel-Wik

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von remember21.5.99 » So 3. Mai 2015, 00:11

MOD HINZUGEFÜGT: NAVIGATIONSBLOCK
----------------------------------------------------------------------
Zugehöriger Spieltags-Thread
----------------------------------------------------------------------
Spieltags-Thread im Fanforum DSC4ever
----------------------------------------------------------------------
Medien-Thread vom Hinspiel
----------------------------------------------------------------------
Links zu Arminia Bielefeld im Forumsthema "Links andere Vereine: Homepage, Liveticker, Fanforen, Medien"
----------------------------------------------------------------------
Die üblichen Medienlinks zu Holstein
----------------------------------------------------------------------


Nachbericht im SH-Magazin:

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ ... 33390.html

remember21.5.99
5 Bälle
Beiträge: 2715
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 23:26
Wohnort: Kiel-Wik

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von remember21.5.99 » So 3. Mai 2015, 00:27

P.S. Übrigens sehenswert allein schon deswegen, weil´s der einzige Bericht ist, der (inkl. Neitzel
im Interview am Speilfeldrand), der auf die lange "Party" der Kieler im Block nach Spielende eingeht.

:)KSV

P.S. Das ganze Spiel natürlich wie immer auch als Download bei OTR:
http://www.onlinetvrecorder.com/v2/?go= ... ve+3.+Liga

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 11401
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von holzbein » So 3. Mai 2015, 00:51

TV-Spielbericht WDR:
Sport im Westen

Calcio Culinaria
2 Bälle
Beiträge: 94
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 19:39
Wohnort: Westring 501, 24106 Kiel / Zweitwohnsitz: Autobahn & Co.

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von Calcio Culinaria » So 3. Mai 2015, 01:17

Was für ein Tag. :flag: :flag: :flag:

Bilder und Bericht von der Alm bei CCK:

http://calcio-culinaria.de/holstein/spi ... stein.html

Benutzeravatar
Bestzeit
2 Bälle
Beiträge: 92
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:39
kicktipp-Gold: 2013/14
Wohnort: Berlin

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von Bestzeit » So 3. Mai 2015, 07:37

Die Gegenwart ist besser als ihr Ruf.

vorstopper57
5 Bälle
Beiträge: 2031
Registriert: Di 13. Mai 2014, 08:39

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von vorstopper57 » So 3. Mai 2015, 12:11

Sogar im KN online Forum werden nur noch positive Beiträge gesichtet...
Selbst Dauernörgler @Ferdel scheint inzwischen"tiefen Frieden"mit unserem Verein geschlossen zu haben.
Sein heutiger Post lässt sich nicht mehr mit DEM vergleichen, was wir sonst so von ihm gewohnt waren...Hut ab!!!
Die überragenden Dauer/leistungen unserer Mannschaft haben ganz offensichtlich auch eine therapeutische wirkung, was im Fall @Ferdel sehr erfreulich ist...@Spyder und@Sigi Seenot, ebenfalls als Nörgler bekannt, hat es total die sprache verschlagen.Seit Wochen verschonen sie die leser der KN kommentare mit ihrem gefruste(Herzlichen Dank dafür)!!!
Welch wundersamen Einfluss Holstein Kiel im Moment auf einige ausübt, ist schon bemerkenswert...
:)KSV :=H :sun) lachsmil

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 11401
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von holzbein » So 3. Mai 2015, 21:09

Auch hier verlinkt:
DFB-Torshow vom 35. Spieltag

Benutzeravatar
DontPanic
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 3146
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:39
kicktipp-Gold: 2017/18
kicktipp-Bronze: 2019/20

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von DontPanic » So 3. Mai 2015, 21:13

Bei liga3-online ist ein gewisser Pascal Breitkreuz in der Abstimmung zum Spieler des Spieltags:

http://www.liga3-online.de/jetzt-abstim ... pieltages/

Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 2988
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von BWR » Mo 4. Mai 2015, 02:02

AHTS hat geschrieben:
scrambler hat geschrieben:
matten hat geschrieben:Alibig : Mein Herz gehört meiner Jugendliebe (Arminia)

http://www.kn-online.de/Sport/Holstein- ... ugendliebe
Holstein Kiel steht im Aufstiegskampf vor dem schwerem Gang zum Tabellenführer und unser MP drückt dem Gegner die Daumen. :x
Kann man auch authentisch nennen. Wenn ich hier in Münster bzw. NRW Politiker werden sollte, fange ich doch auch nicht an, Holstein zu verleugnen.
Wenn ich so einen Quark lese, platzt mir der Schädel. Hast Du vielleicht auch nur im entferntesten mal darüber nachgedacht, was die Aufgabe eines Politikers ist? Dass es nicht seine Aufgabe ist, seine eigenen Interessen zu vertreten, sondern die Interessen derjenigen, die ihn gewählt haben, weil sie glauben, er werde sich um das Wohl des Gemeinwesens, dem er vorsteht, bemühen? Und, da beißt die Maus keinen Faden ab, Profivereine sind erhebliche Wirtschaftsfaktoren.

Wo wir gerade bei Wirtschaft sind:

Holstein Kiel ist ein seit Jahren absolut seriös geführter Verein, der im Unterschied zu diversen anderen Proficlubs nicht am Tropf der öffentlichen Hand hängt, sondern unter anderem von über 200 Unternehmen aus der Region gefördert wird. Und Bielefeld? 25 Millionen Schulden (unter anderem für das tolle Stadion), mehrfach knapp an der Insolvenz vorbeigeschliddert.... Die alten Kamellen mit dem größten Bestechungsskandal der Bundesliga-Geschichte oder gar die üble Nazi-Vergangenheit des Deutschen Sportclubs Arminia will ich nicht weiter aufwärmen.

Es beschönigend als "authentisch" zu bezeichnen, wenn Albig dem wichtigsten Fußballverein des Landes, der seit Jahrzehnten darum kämpft, in die 2. Liga aufzusteigen, in derartiger Weise vor einem der wichtigsten Spiele der letzten Jahre vors Schienbein tritt, ist der blanke Hohn. Wirklich authentisch wäre es, wenn Albig erklären würde, dass ihm seine Wähler, die Bürger Kiels und des Landes Schleswig-Holstein, die seit Jahr(zehnt)en nach Profifußball in der Landeshauptstadt lechzen, am Allerwertesten vorbeigehen und ihn nichts anderes als seine eigene Karriere interessiert.

Ich hoffe inständig, dass Herr Albig zukünftig darauf verzichtet, uns mit seiner Anwesenheit auf der Tribüne zu belästigen. Wenn er nicht ganz auf einen Besuch verzichten möchte, sollte er sich überlegen, ob Block O nicht das Richtige für ihn wäre - vorausgesetzt, er erhält kein Stadionverbot.
Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Das Böse läßt sich notfalls mit Gewalt verhindern. Gegen die Dummheit sind wir wehrlos.
Dietrich Bonhoeffer

Bully

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von Bully » Mo 4. Mai 2015, 07:12

BWR hat geschrieben:
AHTS hat geschrieben:
scrambler hat geschrieben:
matten hat geschrieben:Alibig : Mein Herz gehört meiner Jugendliebe (Arminia)

http://www.kn-online.de/Sport/Holstein- ... ugendliebe
Holstein Kiel steht im Aufstiegskampf vor dem schwerem Gang zum Tabellenführer und unser MP drückt dem Gegner die Daumen. :x
Kann man auch authentisch nennen. Wenn ich hier in Münster bzw. NRW Politiker werden sollte, fange ich doch auch nicht an, Holstein zu verleugnen.
Wenn ich so einen Quark lese, platzt mir der Schädel. Hast Du vielleicht auch nur im entferntesten mal darüber nachgedacht, was die Aufgabe eines Politikers ist? Dass es nicht seine Aufgabe ist, seine eigenen Interessen zu vertreten, sondern die Interessen derjenigen, die ihn gewählt haben, weil sie glauben, er werde sich um das Wohl des Gemeinwesens, dem er vorsteht, bemühen? Und, da beißt die Maus keinen Faden ab, Profivereine sind erhebliche Wirtschaftsfaktoren.

Wo wir gerade bei Wirtschaft sind:

Holstein Kiel ist ein seit Jahren absolut seriös geführter Verein, der im Unterschied zu diversen anderen Proficlubs nicht am Tropf der öffentlichen Hand hängt, sondern unter anderem von über 200 Unternehmen aus der Region gefördert wird. Und Bielefeld? 25 Millionen Schulden (unter anderem für das tolle Stadion), mehrfach knapp an der Insolvenz vorbeigeschliddert.... Die alten Kamellen mit dem größten Bestechungsskandal der Bundesliga-Geschichte oder gar die üble Nazi-Vergangenheit des Deutschen Sportclubs Arminia will ich nicht weiter aufwärmen.

Es beschönigend als "authentisch" zu bezeichnen, wenn Albig dem wichtigsten Fußballverein des Landes, der seit Jahrzehnten darum kämpft, in die 2. Liga aufzusteigen, in derartiger Weise vor einem der wichtigsten Spiele der letzten Jahre vors Schienbein tritt, ist der blanke Hohn. Wirklich authentisch wäre es, wenn Albig erklären würde, dass ihm seine Wähler, die Bürger Kiels und des Landes Schleswig-Holstein, die seit Jahr(zehnt)en nach Profifußball in der Landeshauptstadt lechzen, am Allerwertesten vorbeigehen und ihn nichts anderes als seine eigene Karriere interessiert.

Ich hoffe inständig, dass Herr Albig zukünftig darauf verzichtet, uns mit seiner Anwesenheit auf der Tribüne zu belästigen. Wenn er nicht ganz auf einen Besuch verzichten möchte, sollte er sich überlegen, ob Block O nicht das Richtige für ihn wäre - vorausgesetzt, er erhält kein Stadionverbot.
harter Tobak - aber geil und so wahr :=H :=H :=H :=H

Benutzeravatar
Beneto
4 Bälle
Beiträge: 1112
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 19:35
Wohnort: Kiel

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von Beneto » Mo 4. Mai 2015, 07:51

Großartig geschrieben, BWR! Bin ganz deiner Meinung!

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 3531
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von Seeblick » Mo 4. Mai 2015, 08:20

Parteiunabhängige totale Zustimmung. Es ist widerlich, das seit Jahren, besonders in Kiel immer wieder einige Politiker sich im Stadion feiern lassen wollen und im Gegenzug, wenn es um
vernünftige Toiletten geht, den Schwanz einziehen.
"echte" Fussballfans, wie unsere oberste Hüterin, sind die Ausnahme.

SchiriO
3 Bälle
Beiträge: 480
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 10:25

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von SchiriO » Mo 4. Mai 2015, 09:43

100 % Zustimmung BWR !
Geht mir auch auf den Nerv solche Aussagen !
Als Politiker sollte man sich da etwas zurückhaltener und neutraler äussern .
Fan von Arminia ist ja ok , aber in so einem Spiel , sollte man als Ministerpräsident und ehemaliger Bürgermeister der Stadt KIEL , sich etwas neutraler äussern .
..die nächste Wahl kommt bestimmt . daumenrunter
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist
(Bill Shankly)

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 11401
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von holzbein » Mo 4. Mai 2015, 10:05


henry
5 Bälle
Beiträge: 3275
Registriert: Do 6. Mär 2014, 02:32
Wohnort: Puebla, Mexiko

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von henry » Mo 4. Mai 2015, 14:36

Es ist zwar auf der einen Seite richtig, was BWR da schreibt, aber man muss auch zwischen der Privatperson und dem Politiker unterscheiden. Wenn er irgendwo Samstags um 21 ein Bier in einer Kneipe trinkt, dann ist er kein Politiker, sondern er ist ein Privatmensch. Das, was er dann in diesem Zusammenhang sagt, tangiert sein Sein als Politiker nicht.

Auch persönliche Interessen haben nichts mit ihm als Politiker zu tun. Meiner Meinung nach kann er auch in erster Linie Arminia Fan sein. Vielleicht ist es ein bisschen unglücklich, dass er sich in der Öffentlichkeit so klar positioniert, allerdings denke ich, wie gesagt, dass das als Privatperson auch sein Recht ist.
Freiheit heisst, anderen Worte sagen zu dürfen, die sie nicht hören wollen.

Zurück zu „Bilder und Medien Saison 2014/15“