Unser Trainerteam

Stadion, Ticketing, KSV-Verantwortliche, Öffentlichkeitsarbeit, ehemalige Störche, Historisches
Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 8193
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Unser Trainerteam

#1

Beitragvon holzbein » Do 24. Mai 2018, 20:01

Herzlich willkommen in Kiel, Tim Walter




Vorgängerthread: http://www.holstein-stoerche-forum.de/v ... .php?t=821


Medienberichte zur Verpflichtung des neuen Cheftrainers:
HP Holstein
HP FC Bayern
KN-Sportbuzzer
kicker


Öffentliche Profile:
Cheftrainer Tim Walter: TM, Wikipedia
Co-Trainer Rainer Ulrich: TM, Wikipedia
Co-Trainer Patrick Kohlmann: TM, Wikipedia
Torwarttrainer Patrik Borger: TM, Wikipedia
Fitnesstrainer Timm Sörensen: TM

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 2756
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Re: Unser Trainerteam

#181

Beitragvon Seeblick » So 4. Nov 2018, 17:38

Das war auch VOR der PK !
Sogar Schwenke hat sich beschwichtigend eingemischt.

ChrisK2
5 Bälle
Beiträge: 1909
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 15:55

Re: Unser Trainerteam

#182

Beitragvon ChrisK2 » So 4. Nov 2018, 18:50

Seeblick hat geschrieben:Das war auch VOR der PK !
Sogar Schwenke hat sich beschwichtigend eingemischt.

Ja gut vor der PK kann ich nicht beurteilen, von mir aus kann er sich sowieso gern wieder nach Bayern verabschieden

remember21.5.99
5 Bälle
Beiträge: 1857
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 23:26
Wohnort: Kiel-Wik

Re: Unser Trainerteam

#183

Beitragvon remember21.5.99 » Fr 9. Nov 2018, 00:38

Ein paar Minuten zu spät, aber trotzdem:

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Tim Walter! :)KSV

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 8193
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Unser Trainerteam

#184

Beitragvon holzbein » Fr 9. Nov 2018, 06:56

Auch von mir nachträglich alles Gute zum 43. Geburtstag.

Peter Mandel
3 Bälle
Beiträge: 435
Registriert: Di 25. Mär 2014, 13:18

Re: Unser Trainerteam

#185

Beitragvon Peter Mandel » Fr 18. Jan 2019, 17:13

Hier ein amüsanter Artikel vom EX - Europameister 1972, Erwin Kremers, verfasst als ""Weihnachtsgruß an Trainer und alte Weggefährten:
Für uns war Patella ein Brotaufstrich"

"Ich frage mich oft, wie wir das eigentlich geschafft haben,ohne Doktortitel durch ein Fußballspiel zu kommen und sogar noch Spaß daran haben.
Unser Trainer besaß keinen Laptop, sondern höchstens ein Festnetztelefon. Buddhistisches Ballgeschiebe a la Tiki - Taka wollte er nicht sehen,auch keine Fußballwissenschaft aus dem Schlaflabor.Bei uns musste einfach der Rasen brennen.Deshalb kannten wir auch keine Einlaufkinder. Wenn Du schlecht gespielt hast, übernahm der Trainer den Einlauf persönlich. Er hat nicht in Einzelgesprächen die Angst vor dem Ball mit Stoffpuppen aufgearbeitet. Er pfiff mit dem kleinen Finger und wir anschließend aus dem letzten Loch.
Uns wurde nicht in die Ohrläppchen gespikt,um Lakatwerte zu messen. Wenn der Arzt Blut von uns haben wollte,hat er einfach nach 50 km Waldlauf unsere Schuhe ausgekippt - versuch das heute mal nach Gummi Twist - und Schwangerschaftsgymnastik. Fußballer sind mittlerweile halbe Sportmediziner. Für uns war Patella ein Brotaufstrich und eine Bänderdehnung hatten wir höchstens mal in der Unterhose.kippende Sechs
Wir bekamen keinen Matchplan, aber wir hatten Lust zu spielen. Der Gegner wurde nicht ausgecoacht, sondern einfach weggehauen.Der Begriff Pressing kam für uns aus dem Kreissaal, den kannten wir von unseren Frauen, genau wie das Wort Ultra.Der einzige Laufweg den wir uns merkten, war der von der Kabine aufs Feld.Wenn der Trainer eine flache Raute sehen wollte, brachte ihm jemand Salmiakpastillen und das war okay.
Wir hatten auch eine diametral ab, allerdings erst nach dem zwölften Pils. Diagonalbälle gab es bei uns nicht, nur runde.Und das mit diesem Packing mag ja ganz nett sein, aber bei uns war es wichtiger, nur einen Spieler zu umspielen:den Torwart.Wir hatten keine falsche Neun, keine hängende Spitze und keinen Box - to Box Spieler. Wir hatten einfach eine tolle Zeit.
Diese Gedanken sind eher als schöne Erinnerung gedacht weniger als wehmütiges Früher war alles besser."

Ein humorvoller Beitrag der mir unter der Rubrik Trainerteam angemessen erschien. Viel Spaß beim Lesen

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 8193
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Unser Trainerteam

#186

Beitragvon holzbein » Mi 6. Feb 2019, 15:50

11freunde.de:
»Ich will meinen eigenen Stil prägen« (Tim Walter im großen Interview)

Sehr lesenswert. Und wirklich ein ungewöhnlich langes Interview. (Man muss dreimal weiterblättern.)

Mad Mario
4 Bälle
Beiträge: 544
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:31

Re: Unser Trainerteam

#187

Beitragvon Mad Mario » Mi 6. Feb 2019, 17:49

Gutes Interview
Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu.

henry
5 Bälle
Beiträge: 3066
Registriert: Do 6. Mär 2014, 02:32
Wohnort: Puebla, Mexiko

Re: Unser Trainerteam

#188

Beitragvon henry » Do 7. Feb 2019, 04:21

Wirklich ein tolles Interview, was den Menschen Tim Walter, seine Motivation und die Art und Weise, wie er Fussball spielen lassen will, sehr gut erklärt. Prädikat lesenswert!
Freiheit heisst, anderen Worte sagen zu dürfen, die sie nicht hören wollen.

Benutzeravatar
Meister2045
3 Bälle
Beiträge: 292
Registriert: Do 7. Jul 2016, 16:47
Wohnort: Kiel

Re: Unser Trainerteam

#189

Beitragvon Meister2045 » Do 7. Feb 2019, 11:14

Tim Walter wird mir immer symphatischer. Echt ein feiner Kerl!
Kronholm - Dehm, Schmidt, Wahl, v.d. Bergh - Meffert, Kinsombi, Mühling - Lee - Schindley, Serra

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 3845
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Unser Trainerteam

#190

Beitragvon Stolle » Do 7. Feb 2019, 17:06

Na ja, für seinen Wortbeitrag ab Minute 4:10 nach dem Regensburgspiel hatte ich mich, trotz des Erfolges, schon sehr fremdgeschämt :=(

https://holstein-kiel.de/holstein-tv/sa ... regensburg

Ein wenig wurde diese (etwas arrogante) Aussage ja durch das gestrige Spiel auch relativiert..
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Gelöschter Nutzer #1

Re: Unser Trainerteam

#191

Beitragvon Gelöschter Nutzer #1 » Do 7. Feb 2019, 17:20

Manche sehen daraus Selbstbewusstsein, andere Arroganz heraus. Immer ein schmaler Grad. Scheint am Blickwinkel von einem selbst zu liegen.

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 3845
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Unser Trainerteam

#192

Beitragvon Stolle » Do 7. Feb 2019, 18:25

Ja ja, meine Bayern liebe ich ja für dieses "Selbstbewusstsein", aber das hätte der "Bayer" TW ruhig im Süden der Republik lassen können.
Das Spielsystem empfinde ich ja durchaus als selbstbewusst, gerade nach dem Regensburgspiel war es aber nicht zwingend angesagt und gestern haben ihn "seine Jungs" dann ja auch gänzlich im Stich gelassen.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Gelöschter Nutzer #1

Re: Unser Trainerteam

#193

Beitragvon Gelöschter Nutzer #1 » Do 7. Feb 2019, 18:30

Warum haben sie ihn im Stich gelassen ? Sie haben alles getan und die taktischen Vorgaben umgesetzt etc. Das man in einem Spiel mal Pech hat, ist halt so. In nem anderen Spiel geht jeder Schuss rein, in nem anderen halt nicht. Shit happens. Die Mannschaft wird aus der Niederlage mehr positives abgewinnen, als negatives.

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 3845
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Unser Trainerteam

#194

Beitragvon Stolle » Do 7. Feb 2019, 18:31

mit dem Tor, welches seine Jungs dann noch gemacht hätten, die machen doch immer ein Tor mehr als der Gegner.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Mario
2 Bälle
Beiträge: 93
Registriert: Mi 26. Dez 2018, 13:29

Re: Unser Trainerteam

#195

Beitragvon Mario » Do 7. Feb 2019, 18:37

Stolle hat geschrieben:Ja ja, meine Bayern liebe ich ja für dieses "Selbstbewusstsein", aber das hätte der "Bayer" TW ruhig im Süden der Republik lassen können.
Das Spielsystem empfinde ich ja durchaus als selbstbewusst, gerade nach dem Regensburgspiel war es aber nicht zwingend angesagt und gestern haben ihn "seine Jungs" dann ja auch gänzlich im Stich gelassen.



Die Leistung der Spieler und das System des Trainers gegen Augsburg in Zweifel zu ziehen zeugt schon von reichlich Dummheit Stolle... sorry, aber ich habe selten eine Mannschaft gesehen die sich so reingehängt hat wie unsere KSV.
Wir haben Augsburg komplett dominiert... einzig das Tor war wie vernagelt..die Pille wollte nicht rein.
Das passiert und hat aber auch garnichts mit dem Trainer zu tun.
Ich bin froh das der Kleine bei Köln ist und wir diesen Supertypen von Trainer bei uns in Kiel haben!

:KSV)
"Ich will mich gar nicht geistig mit euch duellieren. Denn ich sehe, ihr seid unbewaffnet.“


Zurück zu „Störchefamilie und Nostalgisches“