Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Berichte, Fotos, Videos, Liveübertragungen usw.
Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 10164
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von holzbein » Di 21. Jul 2020, 12:06

Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot


Thread zur Vorsaison: viewtopic.php?t=1429

matten
5 Bälle
Beiträge: 5044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:27
Wohnort: Kiel

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von matten » Di 21. Jul 2020, 15:45

Gutes Zwischenzeugnis für Holstein
https://www.sportbuzzer.de/artikel/opa- ... tein-kiel/

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 10164
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von holzbein » Do 30. Jul 2020, 10:37


elber5
5 Bälle
Beiträge: 2508
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 08:03
Wohnort: Störchezentrale Mittelholstein

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von elber5 » Mi 5. Aug 2020, 13:14


Bökelberg
3 Bälle
Beiträge: 315
Registriert: So 10. Mär 2019, 14:38

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von Bökelberg » Mi 5. Aug 2020, 16:04

Sehr herzlich willkommen, Fin Bartels - in der Heimat. Seine Erfahrung und Spielstärke wird seine Mitspieler motivieren können. Nota bene: Er hätte so manche versemmelte Torchance der letzten Saison mit und ohne Finessen reingemacht...

RodgauKieler
4 Bälle
Beiträge: 1119
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 16:29

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von RodgauKieler » Mi 5. Aug 2020, 17:18

Dann kann ja nichts mehr schief gehen.

elber5
5 Bälle
Beiträge: 2508
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 08:03
Wohnort: Störchezentrale Mittelholstein

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von elber5 » Mo 10. Aug 2020, 14:36


Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 6627
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von scrambler » Di 11. Aug 2020, 21:08

Schneekloth kritisiert Union, RB und BVB
Es steht uns nicht zu, zu bewerten, ob die Entscheidung der Politik richtig oder falsch ist. Für uns gilt es vielmehr, diese Entscheidung zu akzeptieren und die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen."Sicherlich waren die öffentlich bekundeten Positionen von Union Berlin, RB Leipzig und Borussia Dortmund kontraproduktiv im Hinblick darauf, die Politik von einer Zulassung von Zuschauern zu überzeugen", sagt Schneekloth.
https://www.kn-online.de/Sport/Holstein ... RB-und-BVB
Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 6051
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von Jupp » Di 11. Aug 2020, 22:07

Ich werde die Denkweise sogenannter Führungspersonen nie verstehen... :augreib:
Kann mir keiner weis machen, das er sich für die Rückkehr von Fans stark gemacht hat, im Gegenteil!
"Zweitligist Holstein Kiel hatte sich indes seit Aufkommen des Themas merklich zurückgehalten und sich "bewusst nicht an einer öffentlichen Diskussion beteiligt", wie KSV-Präsident Schneekloth sagt. "Vielmehr haben wir uns stets an den Entscheidungen seitens der Politik sowie der Infektionslage orientiert, sodass wir vom Beschluss der Gesundheitsminister, das DFL-Konzept vorerst abzulehnen, nicht überrascht sind und diesen natürlich vollkommen akzeptieren."
So steht es in den KN
Dum spiro spero...

etl97
4 Bälle
Beiträge: 501
Registriert: Fr 10. Jan 2020, 10:37
Wohnort: Kiel

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von etl97 » Mi 12. Aug 2020, 07:53

Jupp hat geschrieben:
Di 11. Aug 2020, 22:07
Ich werde die Denkweise sogenannter Führungspersonen nie verstehen... :augreib:
Kann mir keiner weis machen, das er sich für die Rückkehr von Fans stark gemacht hat, im Gegenteil!
"Zweitligist Holstein Kiel hatte sich indes seit Aufkommen des Themas merklich zurückgehalten und sich "bewusst nicht an einer öffentlichen Diskussion beteiligt", wie KSV-Präsident Schneekloth sagt. "Vielmehr haben wir uns stets an den Entscheidungen seitens der Politik sowie der Infektionslage orientiert, sodass wir vom Beschluss der Gesundheitsminister, das DFL-Konzept vorerst abzulehnen, nicht überrascht sind und diesen natürlich vollkommen akzeptieren."
So steht es in den KN
Ohne viele Worte verlieren zu wollen...:

lachsmil

Absolute Zustimmung !

matten
5 Bälle
Beiträge: 5044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:27
Wohnort: Kiel

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von matten » Do 13. Aug 2020, 13:12


matten
5 Bälle
Beiträge: 5044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:27
Wohnort: Kiel

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von matten » Fr 14. Aug 2020, 15:39

Ole kündigt Experimente gegen Pauli an
https://www.kn-online.de/Sport/Holstein ... rimente-an

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 5799
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von Stolle » Do 20. Aug 2020, 12:46

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

etl97
4 Bälle
Beiträge: 501
Registriert: Fr 10. Jan 2020, 10:37
Wohnort: Kiel

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von etl97 » Fr 21. Aug 2020, 06:36

Allerdings…

Schön alle Floskeln rein gehämmert die er finden konnte!

Schade eigentlich das man sich immer noch alles offen hält , anstatt mal Tacheles zu reden!

Obwohl...

Manchmal ist es vielleicht auch besser den Ball flach zu halten. Dann werden die Fans zumindest nicht enttäuscht nach flammenden Reden von Spielern , die dann doch nicht bleiben...

Benutzeravatar
KSV-Jannis
5 Bälle
Beiträge: 1974
Registriert: So 28. Aug 2016, 10:43
Wohnort: Milchstraße

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von KSV-Jannis » Fr 21. Aug 2020, 10:15

Wer solche Interviews persönlich nimmt, hat sonst keine Probleme. Ganz normales ehrliches Interview und nichts weiter. Tacheles findet auf dem Platz statt, der Rest in der Regenbogenpresse. Wir sind hier nicht bei gute Zeiten schlechte Zeiten. Holstein legt Spielern keine Steine in den Weg, andersherum gilt es von Spielerseite die Vertragszeiten einzuhalten. Die Gesetze von Angebot und Nachfrage greifen, wie immer und überall. Alles kein Drama, ausser man nimmt alles hysterisch persönlich anstatt sachlich und interpretiert noch unnötig in jedes Wort negative Hintergedanken rein. Bei Stolle als FC Hollywood Fan hätte ich nichts anderes erwartet, aber bei dir etl97 bin ich etwas enttäuscht von der Ungelassenheit ;), finde du interpretierst da zu viel rein aber nichts für ungut.
Für 3 Monate gesperrt

Zurück zu „Medien 2020/21“