Aufstieg in die 1. Liga?

Holstein-Spiele, Trainingseindrücke, Perspektiven, Umfragen usw.
Claus mit C.
5 Bälle
Beiträge: 2573
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 19:01

Aufstieg in die 1. Liga?

Beitrag von Claus mit C. » Mi 16. Dez 2020, 22:10

Dieses Thema ist längst überfällig
Unsere Jungs stehen nach 12 Spieltagen, also nach einem Drittel der Saison, auf dem ersten Tabellenplatz. Und diesen Platz verteidigen sie seit 2 Spieltagen mehr als sowas von souverän. Alles spricht bei dieser Spiellaune unserer Jungs für einen dauerhaften Aufenthalt an der Tabellenspitze, kurzzeitige Formschwankungen sind natürlich nicht ausgeschlossen. Jedoch nach 34 Spieltagen sollte endlich das gelingen, worauf Schleswig-Holstein schon ewig wartet, der Erste Bundesligist im sowie schönsten Bundesland der Welt :flag: ...

Claus mit C.
5 Bälle
Beiträge: 2573
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 19:01

Re: Aufstieg in die 1. Liga?

Beitrag von Claus mit C. » Di 23. Feb 2021, 23:07

Pike hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 20:34
Bei Holstein konnte er sich unter keinem Trainer durchsetzen. In Osnabrück konnte er sich in Liga 2 auch nicht durchsetzen. Das passiert ja nicht aus Zufall, sondern wird mit seiner Qualität zusammenhängen.
Durchsetzen kann man sich doch wohl nur, wenn man auch eine gewisse Zeit spielen und sich damit beweisen "darf"...

Benutzeravatar
Pike
4 Bälle
Beiträge: 1412
Registriert: Do 27. Mär 2014, 08:53
Wohnort: Hassee

Re: Aufstieg in die 1. Liga?

Beitrag von Pike » Di 23. Feb 2021, 23:17

Claus mit C. hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 23:07
Pike hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 20:34
Bei Holstein konnte er sich unter keinem Trainer durchsetzen. In Osnabrück konnte er sich in Liga 2 auch nicht durchsetzen. Das passiert ja nicht aus Zufall, sondern wird mit seiner Qualität zusammenhängen.
Durchsetzen kann man sich doch wohl nur, wenn man auch eine gewisse Zeit spielen und sich damit beweisen "darf"...
Wenn er sich im Training nicht genug aufdrängt bzw überzeugt, dann sollte er nicht spielen. Und das haben ja nun auch schon mehrere Trainer so entschieden.

In Osnabrück kam er zudem auf mehr Spielzeit und hat dort auch nicht überzeugt.

Claus mit C.
5 Bälle
Beiträge: 2573
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 19:01

Re: Aufstieg in die 1. Liga?

Beitrag von Claus mit C. » Di 23. Feb 2021, 23:23

Pike hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 23:17
Claus mit C. hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 23:07
Pike hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 20:34
Bei Holstein konnte er sich unter keinem Trainer durchsetzen. In Osnabrück konnte er sich in Liga 2 auch nicht durchsetzen. Das passiert ja nicht aus Zufall, sondern wird mit seiner Qualität zusammenhängen.
Durchsetzen kann man sich doch wohl nur, wenn man auch eine gewisse Zeit spielen und sich damit beweisen "darf"...
Wenn er sich im Training nicht genug aufdrängt bzw überzeugt, dann sollte er nicht spielen. Und das haben ja nun auch schon mehrere Trainer so entschieden.

In Osnabrück kam er zudem auf mehr Spielzeit und hat dort auch nicht überzeugt.
Na dann ist er ja wohl die größte Pfeife, die man eben mal gerade so duldet und mit durchschleppt, warum auch immer :hm: ...

Benutzeravatar
Pike
4 Bälle
Beiträge: 1412
Registriert: Do 27. Mär 2014, 08:53
Wohnort: Hassee

Re: Aufstieg in die 1. Liga?

Beitrag von Pike » Di 23. Feb 2021, 23:26

Die Schlussfolgerung verstehe ich nun nicht so ganz, aber das ist auch nicht weiter schlimm. :)
Da hat jeder seine eigene Meinung.

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 6871
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Aufstieg in die 1. Liga?

Beitrag von scrambler » Di 23. Feb 2021, 23:46

Claus mit C. hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 23:07
Pike hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 20:34
Durchsetzen kann man sich doch wohl nur, wenn man auch eine gewisse Zeit spielen und sich damit beweisen "darf"...
Das durfte Girth in Osnabrück (18 Spiele) aber es hat trotzdem nicht gereicht.
Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

Claus mit C.
5 Bälle
Beiträge: 2573
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 19:01

Re: Aufstieg in die 1. Liga?

Beitrag von Claus mit C. » Di 23. Feb 2021, 23:57

scrambler hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 23:46
Claus mit C. hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 23:07
Pike hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 20:34
Durchsetzen kann man sich doch wohl nur, wenn man auch eine gewisse Zeit spielen und sich damit beweisen "darf"...
Das durfte Girth in Osnabrück (18 Spiele) aber es hat trotzdem nicht gereicht.
Aber, wo steht Osnabrück und wo steht Kiel derzeit :augreib: ...

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 6871
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Aufstieg in die 1. Liga?

Beitrag von scrambler » Mi 24. Feb 2021, 00:08

Claus mit C. hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 23:57
scrambler hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 23:46
Claus mit C. hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 23:07
Pike hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 20:34
Durchsetzen kann man sich doch wohl nur, wenn man auch eine gewisse Zeit spielen und sich damit beweisen "darf"...
Das durfte Girth in Osnabrück (18 Spiele) aber es hat trotzdem nicht gereicht.
Aber, wo steht Osnabrück und wo steht Kiel derzeit :augreib: ...
Was hat der Tabellenstand damit zu tun das sich Girth in Osnabrück nicht durchsetzen konnte?? :?:
Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

Mag reloadet
4 Bälle
Beiträge: 800
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 09:32

Re: Aufstieg in die 1. Liga?

Beitrag von Mag reloadet » Mi 24. Feb 2021, 12:25

Martin-Kiel hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 21:41
Bloss Lee braucht man im Mittelfeld auf der 8ter -Position. Ich würde gerne mal Mees als Stürmer sehen mit Bartels und Reese auf den Aussen!
Das könnte klappen. Ich finde es wäre einen Versuch wert.

Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 2920
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen

Re: Aufstieg in die 1. Liga?

Beitrag von BWR » Mi 24. Feb 2021, 12:30

Woran es bei uns fehlt, sieht man an der Zahl der geschossenen Tore. Da liegen wir gleichauf mit dem KSC und dem FC St. Pauli nur an vierter Stelle.
Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Das Böse läßt sich notfalls mit Gewalt verhindern. Gegen die Dummheit sind wir wehrlos.
Dietrich Bonhoeffer

Benutzeravatar
VIECH
5 Bälle
Beiträge: 1688
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 11:06
Wohnort: Kiel

Re: Aufstieg in die 1. Liga?

Beitrag von VIECH » Do 25. Feb 2021, 15:56

scrambler hat geschrieben:
Mi 24. Feb 2021, 00:08
Claus mit C. hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 23:57
scrambler hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 23:46
Claus mit C. hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 23:07
Pike hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 20:34
Durchsetzen kann man sich doch wohl nur, wenn man auch eine gewisse Zeit spielen und sich damit beweisen "darf"...
Das durfte Girth in Osnabrück (18 Spiele) aber es hat trotzdem nicht gereicht.
Aber, wo steht Osnabrück und wo steht Kiel derzeit :augreib: ...
Was hat der Tabellenstand damit zu tun das sich Girth in Osnabrück nicht durchsetzen konnte?? :?:
Manchmal funktioniert ein Spieler mit anderen Mitspielern einfach besser, Beispiele gibt es dafür wie Sand am Meer. Ob es bei Girth auch so wäre weiß ich nicht, wir werden es wohl auch nicht mehr herausbekommen, denn OW bringt ihn ja allenfalls als letzte Hoffnung nur für einige Minuten. Quervergleiche wie jemand in einem anderen Verein funktioniert hat sind jedenfalls immer schwierig und nicht der Weisheit letzter Schluss.
Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf über die nächste Mahlzeit abstimmen. (Benjamin Franklin)

Claus mit C.
5 Bälle
Beiträge: 2573
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 19:01

Re: Aufstieg in die 1. Liga?

Beitrag von Claus mit C. » Do 25. Feb 2021, 19:19

Wenn man oben mitspielen möchte oder will, wie es auch der Trainer so ganz langsam durchblicken lässt und nicht mehr nur stur an seiner bisherigen "Nur-von-Spiel-zu-Spiel-denken-Taktik" fest hält, dann kommt man um einen längeren Einsatz des standesgemäßen Mittelstürmers einfach nicht herum. Bisher haben wir unsere Spiele meist so eben gerade, trotz massiver Überlegenheit, erfolgreich auf die Tabelle gebracht. Fürth war ein typisches Beispiel dafür, wie schnell man eine Überlegenheit ohne Torerfolge unnötig verspielt. Es geht letztendlich immer nur um Tore, Tore, Tore und da darf man einen kostbaren Mittelstürmer nicht einfach so fahrlässig vernachlässigen. Ein gesunder, auf Dauer erfolgreicher Serra wäre natürlich die beste Alternative...

Peter Mandel
4 Bälle
Beiträge: 998
Registriert: Di 25. Mär 2014, 13:18

Re: Aufstieg in die 1. Liga?

Beitrag von Peter Mandel » Fr 26. Feb 2021, 21:10

Wie schon medial ausführlich erörtert, hat das jetzige Quartett der Tabellenspitze die größten Chancen in die 1. BL. aufzusteigen. Für uns eine traumhafte Ausgangsposition nach 22 Spieltagen. Das sollten wir uns immer wieder vor Augen halten. Trübsal und Pessimismus sind trotz der NL in Fürth absolut fehl am Platze. Was würden Vereine wie Fortuna oder Hannover 96 für solch eine Konstellation geben. Holstein hat es nicht nur in eigener Hand, sondern besitzt vor allem die Klasse das Tor zur 1. Liga zu öffnen! Das sollte uns Fans bewegen, unsere Mannschaft in allen Belangen zu unterstützen und den Akteuren zu vertrauen.

Bökelberg
3 Bälle
Beiträge: 363
Registriert: So 10. Mär 2019, 14:38

Re: Aufstieg in die 1. Liga?

Beitrag von Bökelberg » Sa 27. Feb 2021, 00:33

Es wird - nach Adam Riese und den heutigen Algorithmen - definitiv so sein, dass die Reihenfolge des derzeitigen Quartetts an der Spitze am 34. Spieltag sich so nicht mehr darstellen wird; und das ist opportun für Holstein. GOOD NIGHT - HOLSTEIN! Vielleicht bringt's ja Glück für heute Nachmittag...

Benutzeravatar
VIECH
5 Bälle
Beiträge: 1688
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 11:06
Wohnort: Kiel

Re: Aufstieg in die 1. Liga?

Beitrag von VIECH » Sa 27. Feb 2021, 15:12

Wenn man so weitermacht, steigt man am Ende ausversehen tatsächlich auf. Selbst, wenn man sich so gut wie kaum noch nennenswerte Torchancen erspielt. :lola:
Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf über die nächste Mahlzeit abstimmen. (Benjamin Franklin)

Benutzeravatar
Ruhrpottstorch
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 2093
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 15:25

Re: Aufstieg in die 1. Liga?

Beitrag von Ruhrpottstorch » Sa 27. Feb 2021, 15:23

VIECH hat geschrieben:
Sa 27. Feb 2021, 15:12
Wenn man so weitermacht, steigt man am Ende ausversehen tatsächlich auf. Selbst, wenn man sich so gut wie kaum noch nennenswerte Torchancen erspielt. :lola:
War nicht vor ein paar Tagen noch das (Stürmer-)Problem, dass wir die vielen Chancen verballern?

Alle paar Tage ein anderes Problem ... mal sehen was am Mittwoch das grosse Problem ist ... vielleicht zu wenig Standardtore? Bin gespannt :mrgreen:
Insofern dieser Beitrag nicht durch MOD MODE ON gekennzeichnet ist, enthält er lediglich die Meinung eines gewöhnlichen Holstein Fans

Zurück zu „Spieltage und Saisonthemen 2020/21“