Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Berichte, Fotos, Videos, Liveübertragungen usw.
Benutzeravatar
Pike
5 Bälle
Beiträge: 2384
Registriert: Do 27. Mär 2014, 08:53
Wohnort: Lurup

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von Pike » Mi 17. Jun 2020, 14:08

Neuste Info ist: es gibt keine Infos.
"Euer Trainer sein zu dürfen, war mehr als ich je vom Fußball erwartet habe."
- Ole Werner

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 7389
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von scrambler » Mi 17. Jun 2020, 14:11

Uwe Stöver: "Man wird abwarten müssen"

Einen Tag nach der Mitteilung, dass Cheftrainer Ole Werner vorerst nicht zur Verfügung steht, hat sich Holstein Kiels Sportdirektor Uwe Stöver zur Situation geäußert. Man plane zunächst für die nächsten drei Spiele ohne Werner. Wie es danach weitergeht, konnte Stöver nicht beantworten.

https://www.kn-online.de/Sport/Holstein ... en-muessen

Nichts neues zu den Umständen um Ole Werner- wozu diese PK?
Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

ijur05
3 Bälle
Beiträge: 182
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 23:55

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von ijur05 » Mi 17. Jun 2020, 14:20

Das war doch klar und wie ich finde auch vollkommen legitim, dass man keine privaten, familiären Infos weiter gibt.

Er wird fehlen vorerst für 3 Spiele und dann ist die Saison hoffentlich mit dem Verbleib in Liga 2 (ohne Relegation) erst einmal vorbei.

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 12661
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von holzbein » Do 18. Jun 2020, 09:14


matten
5 Bälle
Beiträge: 5990
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:27
Wohnort: Kiel

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von matten » Di 23. Jun 2020, 12:59

Kaderplanung läuft auf Hochtouren - mit Werner
https://www.kicker.de/778171/artikel/ki ... mit_werner
Rentner in Vollzeit-puh, ganz schön anstrengend

Holsteinstadion
5 Bälle
Beiträge: 3860
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:18

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von Holsteinstadion » Mi 24. Jun 2020, 21:01

Kiel -
Eigentlich sollte es nur ein schöner Sommerkick auf dem Fögeplatz am Kieler Holstein-Stadion werden. Am Ende mussten zehn einheimische Fans vor einer heranstürmenden Übermacht an HSV-Anhängern flüchten. Verletzt wurde niemand, die Hamburger klauten aber Wertsachen und beschädigten Autos.

Kurz vor 19 Uhr ging der Notruf bei der Polizei ein. Zeugen hatten beobachtet, wie 30 bis 50 HSV-„Fans“ den Fögeplatz gestürmt haben. Dort wollten zehn Kieler eigentlich ein wenig mit dem Ball bolzen. Stattdessen rannten sie in die angrenzenden Gärten davon und blieben dadurch körperlich unversehrt. Ein Polizeisprecher: „Zu einem direkten Aufeinandertreffen scheint es augenscheinlich nicht gekommen zu sein.“

Beim Kicken: HSV-Anhänger greifen Kieler an – Polizei ermittelt

Aber: Die Hamburger sollen drei Smartphones, eine Geldbörse und mehrere Schlüssel aus den Sporttaschen gestohlen haben, die die Kieler dort in ihrer Aufregung liegengelassen hatten. Auch zwei Autos seien beschädigt worden.

Klaus
4 Bälle
Beiträge: 1055
Registriert: Do 2. Mai 2019, 13:53
Wohnort: Kiel

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von Klaus » Do 25. Jun 2020, 14:36

DFL-Vize (Schneekloth) kritisiert "Verteilerdebatte"
ohne Bezahlschranke bis 15.02 Uhr

https://www.kn-online.de/Sport/Holstein ... den-Streit

Zitat:
"(Schneekloth:) Bei dem sehr guten Ergebnis, das unter schwierigen Rahmenbedingungen erzielt worden ist, wird die Sachlage, was die zukünftige Einnahmesituation der Klubs betrifft, von einigen Klubverantwortlichen vielleicht noch nicht ganz richtig interpretiert“

und

"„Das bedingt bereits jetzt die Notwendigkeit einer deutlichen Reduzierung der geplanten Budgets in den Klubs“, sagte Schneekloth. Er zeigte auch auf, wo gespart werden kann: bei Spielergehältern und Beraterkosten. Die Klubs müssten nun nachhaltig wirtschaften. Sollte das nicht gelingen oder nicht gewollt sein, „wird der Profifußball in noch schwerere See geraten“.

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 7389
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von scrambler » Do 25. Jun 2020, 21:04

DFL-Vize kritisiert "Verteilerdebatte"
Schon in der kommenden Saison sinkt die Ausschüttung von geplanten 1,353 Milliarden auf 1,2 Milliarden Euro.
Das bedingt bereits jetzt die Notwendigkeit einer deutlichen Reduzierung der geplanten Budgets in den Klubs“, sagte Schneekloth. Er zeigte auch auf, wo gespart werden kann: bei Spielergehältern und Beraterkosten.
Die Möglichkeit einer zweiten Infektionswelle.. mit all seinen Auswirkungen, die jetzt auch jedem Klubvertreter bekannt sein müssten, ist nicht ausgeschlossen“, erklärte Schneekloth, der auch betonte, es gebe keine „gesellschaftliche Akzeptanz für ein ,Weiter so’“.
https://www.kn-online.de/Sport/Holstein ... den-Streit
Zuletzt geändert von scrambler am Do 25. Jun 2020, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 7389
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von scrambler » Do 25. Jun 2020, 21:28

falscher Thread
Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

matten
5 Bälle
Beiträge: 5990
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:27
Wohnort: Kiel

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von matten » Fr 26. Jun 2020, 15:19

Loblied auf eine Holstein-Ikone
https://www.kn-online.de/Sport/Holstein ... Kiel-Ikone frei bis 15:53 Uhr
Rentner in Vollzeit-puh, ganz schön anstrengend

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 7389
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von scrambler » Sa 27. Jun 2020, 22:14

Schwenke vermisst Fans und Bratwurst-Duft

Ein Minus von 200.000 Euro mache Holstein Kiel pro Geisterspiel zu Hause, berichtet der Geschäftsführer. Die Partie gegen den 1. FC Nürnberg am Sonntag ist Heimspiel Nummer fünf nach dem "Re-Start" der Bundesliga. Außerdem habe etwa die Hälfte der etwa 7.000 Dauerkartenbesitzer ihr Geld zurückverlangt, erklärt Schwenke"

https://www.ndr.de/sport/fussball/zweit ... ke132.html
Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

Modefan
4 Bälle
Beiträge: 625
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 21:37

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von Modefan » Sa 27. Jun 2020, 23:06

Neue Holstein-Hymne... ;)
https://m.facebook.com/Wackel.de/videos ... 48%2F&_rdr
...und Gruss auf die Insel, das wird wieder.

Benutzeravatar
VierVierZwo
4 Bälle
Beiträge: 1202
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 14:09

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von VierVierZwo » Sa 27. Jun 2020, 23:45

scrambler hat geschrieben:
Sa 27. Jun 2020, 22:14
Schwenke vermisst Fans und Bratwurst-Duft

Ein Minus von 200.000 Euro mache Holstein Kiel pro Geisterspiel zu Hause, berichtet der Geschäftsführer. Die Partie gegen den 1. FC Nürnberg am Sonntag ist Heimspiel Nummer fünf nach dem "Re-Start" der Bundesliga. Außerdem habe etwa die Hälfte der etwa 7.000 Dauerkartenbesitzer ihr Geld zurückverlangt, erklärt Schwenke"

https://www.ndr.de/sport/fussball/zweit ... ke132.html
Ein Minus oder Mindereinnahmen von? Würde mich interessieren, wie WS das gerechnet hat...
Auch daraus hat geschrieben:Dass sich - wenn es so weit ist - die Preise für Dauerkarten oder Einzeltickets erhöhen werden, davon geht Schwenke im Moment nicht aus
Da habe ich aus guter Quelle anderes gehört.
Ich guck nochma' in die Flasche wie spät das is'... Jaaa, jetz' is' das soweit!

Benutzeravatar
KSV-Jannis
5 Bälle
Beiträge: 2247
Registriert: So 28. Aug 2016, 10:43
Wohnort: Milchstraße

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von KSV-Jannis » So 28. Jun 2020, 11:16

VierVierZwo hat geschrieben:
Sa 27. Jun 2020, 23:45
scrambler hat geschrieben:
Sa 27. Jun 2020, 22:14
Schwenke vermisst Fans und Bratwurst-Duft

Ein Minus von 200.000 Euro mache Holstein Kiel pro Geisterspiel zu Hause, berichtet der Geschäftsführer. Die Partie gegen den 1. FC Nürnberg am Sonntag ist Heimspiel Nummer fünf nach dem "Re-Start" der Bundesliga. Außerdem habe etwa die Hälfte der etwa 7.000 Dauerkartenbesitzer ihr Geld zurückverlangt, erklärt Schwenke"

https://www.ndr.de/sport/fussball/zweit ... ke132.html
Ein Minus oder Mindereinnahmen von? Würde mich interessieren, wie WS das gerechnet hat...
viewtopic.php?f=12&t=503&p=129055&sid=f ... 10#p129055
Ich hatte mal pi mal Daumen ausgerechnet wenn man den Mittelwert aller Tickets nimmt, kommt man auf einen Schnitt pro Spiel und Alterklassen und Ermässigungen von 17-19 € pro Ticket.
So macht Holstein allein durch Tickets ca. 250.000 bis 300.000 bei ausverkauften Haus.
Der Verein spart aber auch zig Ordner, Rettungskräfte, Putzkräfte etc. die jetzt nicht in großer Zahl benötigt werden. Deshalb ist es wichtig zu wissen ob Minus oder Mindereinnahmen.
Geht er vom Zuschauerschnitt aus, der bei 11.400 liegt, und wenn man meine Durschnittspreise als Richtwert annimmt, dann nimmt der Verein ca. genau 200.000 pro Spiel ein und ich denke er meint nur den reinen Ticketerlös, den der Verein minus macht. Den VIP Bereich nicht mit einberechnet, die würden den Durschnittspreis noch erhöhen, aber da kenn ich die Preise und Kapazität nicht.

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 4770
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Beitrag von Interceptor » So 28. Jun 2020, 14:03

scrambler hat geschrieben:
Sa 27. Jun 2020, 22:14
Schwenke vermisst Fans und Bratwurst-Duft

Ein Minus von 200.000 Euro mache Holstein Kiel pro Geisterspiel zu Hause, berichtet der Geschäftsführer. Die Partie gegen den 1. FC Nürnberg am Sonntag ist Heimspiel Nummer fünf nach dem "Re-Start" der Bundesliga. Außerdem habe etwa die Hälfte der etwa 7.000 Dauerkartenbesitzer ihr Geld zurückverlangt, erklärt Schwenke"

https://www.ndr.de/sport/fussball/zweit ... ke132.html

Geld zurückverlangt, ist schon ein starkes Wort.

Nehmen eine Rückerstattung in Anspruch, würde wesentlich Geschäfts-freundlicher klingen, Herr Schwenke O-)
Tatsachenentscheidung müssen Tatsachenentscheidung bleiben!!!!
"Contra Videobeweis"

Zurück zu „Medien 2019/20“