Wunschspieler und Wechselgerüchte

Holstein-Spiele, Trainingseindrücke, Perspektiven, Umfragen usw.
South Central
4 Bälle
Beiträge: 661
Registriert: Mi 24. Mai 2017, 11:31
Wohnort: An der Hörn

Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von South Central » Mi 15. Mai 2019, 09:58

MOD: NAVIGATIONSBLOCK HINZUGEFÜGT
------------------------------------------------------------
Thread zur Vorsaison: viewtopic.php?t=1170

Bitte beachten:
Hier geht es um: Wunschspieler, Spielervorschläge, Wechselgerüchte und Spielermarkt.
Hingegen gehören offizielle Infos über Neuzugänge, Abgänge und Vertragsverlängerungen in den Thread "Wer kommt, wer geht, wer bleibt?".
Diese Unterscheidung ist nützlich, weil viele User bei neuen Beiträgen im Thread "Wer kommt, wer geht, wer bleibt?" voller Vorfreude echte Neuigkeiten erwarten.

Eine Übersicht zu möglichen Neuzugängen wird vom User @Andi7098 in einem separaten Thread gepflegt.
------------------------------------------------------------



Ich wünsche mir Felix Passlack.
Bürotechnik ist keine Straftat!

Benutzeravatar
holli
4 Bälle
Beiträge: 1189
Registriert: So 9. Mär 2014, 09:25

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von holli » Mo 29. Jun 2020, 19:00

Hermi aus Darmstadt als Backup für Dehm holen.
Unter Anfang wird er dort versauern und da er eh nach Kiel zurückkehren wollte, warum nicht schon jetzt. Wäre ein wichtige Personalie bzgl. Kaderstruktur und vielleicht sowas wie ein "Ersatz" für Domme.
Könnte 'ne Runde Sache werden, wenn man jemanden wie ihn langfristig im Verein einbinden könnte. In welcher Funktion auch immer.

Sinalco
3 Bälle
Beiträge: 420
Registriert: Do 13. Mär 2014, 14:39

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Sinalco » Mo 29. Jun 2020, 19:08

Augsburg holt Gikiewciz aus Berlin. Neben Koubek dürfte da relativ wenig Platz für Luthe sein. Kurzum: Wenn irgendwie möglich, dann gerne holen. Er hat wirklich nicht schlecht gespielt, wenn er ran durfte und durfte zuletzt sogar anstelle von Koubek spielen. Zwei könnte er uns (ggf. im Verbund mit Gelios) mit seiner Erfahrung sicherlich noch weiterhelfen, diese Zeit hat man, um einen geeigneten Zweitligatauglichen Torwart zu verpflichten.

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 6309
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von scrambler » Mo 29. Jun 2020, 19:47

holli hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 19:00
Hermi aus Darmstadt als Backup für Dehm holen.
Unter Anfang wird er dort versauern und da er eh nach Kiel zurückkehren wollte, warum nicht schon jetzt. Wäre ein wichtige Personalie bzgl. Kaderstruktur und vielleicht sowas wie ein "Ersatz" für Domme.
Könnte 'ne Runde Sache werden, wenn man jemanden wie ihn langfristig im Verein einbinden könnte. In welcher Funktion auch immer.
Könnte sich schwierig gestalten da Stöver ungern eine Ablöse bezahlt.
Hermann hat erst vor kurzem seinen Vertrag verlängert mit dem Wissen das Anfang sein neuer Coach ist.
https://www.transfermarkt.de/kempe-holl ... ews/360012

Zur Personalie Herrmann sagte Wehlmann: „Wir sind froh, dass wir uns mit Patrick Herrmann auf eine weitere Zusammenarbeit verständigen konnten. In den vergangenen anderthalb Jahren hat er sich als extrem zuverlässige Stütze erwiesen, ist zudem ein absoluter Teamplayer, der mit seiner Mentalität nach Darmstadt passt. Mit seiner Erfahrung und seiner unaufgeregten Art ist er auch für die Kabine sehr wichtig – all das waren Komponenten, weshalb wir unbedingt wollten, dass er weiter an Bord bleibt.“
Holstein Kiel - Tradition seit 1900 .

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 5499
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Stolle » Mo 29. Jun 2020, 19:53

Absolut richtig, aber warum konnte das in Kiel bloß niemand erahnen oder hat sich getraut die Stimme für Hermi zu erheben?
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Peter Mandel
4 Bälle
Beiträge: 885
Registriert: Di 25. Mär 2014, 13:18

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Peter Mandel » Mo 29. Jun 2020, 19:57

Sinalco hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 19:08
Augsburg holt Gikiewciz aus Berlin. Neben Koubek dürfte da relativ wenig Platz für Luthe sein. Kurzum: Wenn irgendwie möglich, dann gerne holen. Er hat wirklich nicht schlecht gespielt, wenn er ran durfte und durfte zuletzt sogar anstelle von Koubek spielen. Zwei könnte er uns (ggf. im Verbund mit Gelios) mit seiner Erfahrung sicherlich noch weiterhelfen, diese Zeit hat man, um einen geeigneten Zweitligatauglichen Torwart zu verpflichten.
Guter Mann! 10 Spiele i.d. Saison. Durchschnittsnote :2,50. Heiko Herrlich nahm diesen längst überfälligen TW. Wechsel vor.Er spielte m. E. auch für Bochum und Aachen.

Benutzeravatar
holli
4 Bälle
Beiträge: 1189
Registriert: So 9. Mär 2014, 09:25

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von holli » Mo 29. Jun 2020, 19:59

Stolle hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 19:53
Absolut richtig, aber warum konnte das in Kiel bloß niemand erahnen oder hat sich getraut die Stimme für Hermi zu erheben?
War es nicht Hermi, der gehen wollte, aus rein sportlichen Gründen?
Kann mich nicht erinnern, dass er hier vom Hof gejagt wurde, ganz im Gegenteil.

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 5499
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Stolle » Mo 29. Jun 2020, 20:22

Man, bzw. der damalige Trainer, wird ihm ja sicher vermittelt haben, dass er unter ihm keine großen Einsatzzeiten mehr bekommen wird und vom Verein drumherum hat sich ja wohl auch keiner groß für einen Verbleib bei der KSV stark gemacht, ok, wer hätte da schon wissen können das der Trainer als einer der ersten von Bord gehen und man den Fußballgott noch schmerzlich vermissen wird?
Hermi wurde bei der KSV zum Auslaufmodell degradiert und mit Missachtung gestraft, als zu schwach für die 2. Liga angesehen, nicht mehr und nicht weniger.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

remember21.5.99
5 Bälle
Beiträge: 2408
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 23:26
Wohnort: Kiel-Wik

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von remember21.5.99 » Mo 29. Jun 2020, 20:23

Seit seinem Interview auf YT wissen wir aber nun, dass es leider gar nicht so die
rein sportlichen Gründe waren und die Ersatzbank in Kiel keinesfalls ein "Nogo" war.
Es nur anscheinend keine klaren Signale vom Verein gab, ihn weiter zu wollen.

Also wirklich bitter, aber passt hier eigentlich auch nicht rein.

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 3457
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Interceptor » Mo 29. Jun 2020, 21:02

Stolle hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 20:22
Man, bzw. der damalige Trainer, wird ihm ja sicher vermittelt haben, dass er unter ihm keine großen Einsatzzeiten mehr bekommen wird und vom Verein drumherum hat sich ja wohl auch keiner groß für einen Verbleib bei der KSV stark gemacht, ok, wer hätte da schon wissen können das der Trainer als einer der ersten von Bord gehen und man den Fußballgott noch schmerzlich vermissen wird?
Hermi wurde bei der KSV zum Auslaufmodell degradiert und mit Missachtung gestraft, als zu schwach für die 2. Liga angesehen, nicht mehr und nicht weniger.

Sehe das ein wenig wirtschaftlicher.

Hermi ist ein Angestellter des Vereins (Firma).
Sein Vertrag läuft aus und es kommt zum Gespräch.
Vertragsverlangerung mit Option auf verbleib im Verein (Firma) nach Dienstende.

Die Antwort vom Verein lautet.... Wohl eher keine Option auf Trainer im Nachwuchsbereich oder ähnlichem...,

Es gibt Menschen, die bleiben und es gibt Menschen, die können nach getaner Arbeit gehen!

"HERMI" zählte bei Holstein wohl zu zweiter Kategorie.
Hysterie und Panikmache waren noch nie gute Ratgeber!

Benutzeravatar
holli
4 Bälle
Beiträge: 1189
Registriert: So 9. Mär 2014, 09:25

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von holli » Mo 29. Jun 2020, 21:17

Interceptor hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 21:02
Stolle hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 20:22
Man, bzw. der damalige Trainer, wird ihm ja sicher vermittelt haben, dass er unter ihm keine großen Einsatzzeiten mehr bekommen wird und vom Verein drumherum hat sich ja wohl auch keiner groß für einen Verbleib bei der KSV stark gemacht, ok, wer hätte da schon wissen können das der Trainer als einer der ersten von Bord gehen und man den Fußballgott noch schmerzlich vermissen wird?
Hermi wurde bei der KSV zum Auslaufmodell degradiert und mit Missachtung gestraft, als zu schwach für die 2. Liga angesehen, nicht mehr und nicht weniger.

Sehe das ein wenig wirtschaftlicher.

Hermi ist ein Angestellter des Vereins (Firma).
Sein Vertrag läuft aus und es kommt zum Gespräch.
Vertragsverlangerung mit Option auf verbleib im Verein (Firma) nach Dienstende.

Die Antwort vom Verein lautet.... Wohl eher keine Option auf Trainer im Nachwuchsbereich oder ähnlichem...,

Es gibt Menschen, die bleiben und es gibt Menschen, die können nach getaner Arbeit gehen!

"HERMI" zählte bei Holstein wohl zu zweiter Kategorie.
Ja, genau so läuft das Geschäft. Und wir diskutieren hier eh im "Trüben" und wünschen uns das eine oder andere,
völlig belanglos für die Entscheidung der verantwortlichen Angestellten des Vereins
Zuletzt geändert von holli am Mo 29. Jun 2020, 22:02, insgesamt 1-mal geändert.

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 3457
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Interceptor » Mo 29. Jun 2020, 21:33

holli hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 21:17
Interceptor hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 21:02
Stolle hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 20:22
Man, bzw. der damalige Trainer, wird ihm ja sicher vermittelt haben, dass er unter ihm keine großen Einsatzzeiten mehr bekommen wird und vom Verein drumherum hat sich ja wohl auch keiner groß für einen Verbleib bei der KSV stark gemacht, ok, wer hätte da schon wissen können das der Trainer als einer der ersten von Bord gehen und man den Fußballgott noch schmerzlich vermissen wird?
Hermi wurde bei der KSV zum Auslaufmodell degradiert und mit Missachtung gestraft, als zu schwach für die 2. Liga angesehen, nicht mehr und nicht weniger.

Sehe das ein wenig wirtschaftlicher.

Hermi ist ein Angestellter des Vereins (Firma).
Sein Vertrag läuft aus und es kommt zum Gespräch.
Vertragsverlangerung mit Option auf verbleib im Verein (Firma) nach Dienstende.

Die Antwort vom Verein lautet.... Wohl eher keine Option auf Trainer im Nachwuchsbereich oder ähnlichem...,

Es gibt Menschen, die bleiben und es gibt Menschen, die können nach getaner Arbeit gehen!

"HERMI" zählte bei Holstein wohl zu zweiter Kategorie.
Ja, genau so läuft das Geschäft. Und wir diskutieren hier eh im "trüben" und wünschen uns das eine oder andere,
völlig belanglos für die Entscheidung der Verantwortlichen Angestellten des Vereins

Ja, genauso läuft das und es zählt am Ende nicht immer die Qualität der jeweiligen Person.
Der Nasenfaktor spielt (leider) eine in der Phase des Lebens, eine noch entscheidendere Rolle!
Hysterie und Panikmache waren noch nie gute Ratgeber!

remember21.5.99
5 Bälle
Beiträge: 2408
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 23:26
Wohnort: Kiel-Wik

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von remember21.5.99 » Mo 29. Jun 2020, 23:42

Mal aus dem Spieltagsthread hierher zitiert:
Holsteinstadion hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 20:13
....Christian Früchtl wäre auch ein Kandidat für Liga2!...
Tja, falls er nicht in die erste Liga geht, kommt automatisch Holstein als Spitzenclub der Zwoten in Frage? :grin)

Naja, vor ner Weile hätte das noch klappen können... :(

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 3457
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Interceptor » Di 30. Jun 2020, 08:16

Angeblich sollen ja die Bayern und Holstein gute Kontakte pflegen.

Dann könnte man sich ja unter Umständen, einen Wechsel von J. F. Arp vorstellen.

Also theoretisch :P
Hysterie und Panikmache waren noch nie gute Ratgeber!

didi
3 Bälle
Beiträge: 287
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:51

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von didi » Di 30. Jun 2020, 08:35

Interceptor hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 08:16
Angeblich sollen ja die Bayern und Holstein gute Kontakte pflegen.

Dann könnte man sich ja unter Umständen, einen Wechsel von J. F. Arp vorstellen.

Also theoretisch :P
Und was soll der hier?

Benutzeravatar
Pike
4 Bälle
Beiträge: 1120
Registriert: Do 27. Mär 2014, 08:53
Wohnort: Hassee

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Pike » Di 30. Jun 2020, 08:47

didi hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 08:35
Interceptor hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 08:16
Angeblich sollen ja die Bayern und Holstein gute Kontakte pflegen.

Dann könnte man sich ja unter Umständen, einen Wechsel von J. F. Arp vorstellen.

Also theoretisch :P
Und was soll der hier?
Unnötiger Kommentar.

Interceptor sagt nur er kann sich das unter Umständen vorstellen.
Klar ist es nicht realistisch aber wenn er davon träumt oder es sich wünscht ist es doch okay.

Und um deine Frage zu beantworten: Ich glaube es würde darum gehen das Arp hier Fußball spielt.

Zurück zu „Spieltage und Saisonthemen 2019/20“