Wunschspieler und Wechselgerüchte

Holstein-Spiele, Trainingseindrücke, Perspektiven, Umfragen usw.
South Central
4 Bälle
Beiträge: 661
Registriert: Mi 24. Mai 2017, 11:31
Wohnort: An der Hörn

Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von South Central » Mi 15. Mai 2019, 09:58

MOD: NAVIGATIONSBLOCK HINZUGEFÜGT
------------------------------------------------------------
Thread zur Vorsaison: viewtopic.php?t=1170

Bitte beachten:
Hier geht es um: Wunschspieler, Spielervorschläge, Wechselgerüchte und Spielermarkt.
Hingegen gehören offizielle Infos über Neuzugänge, Abgänge und Vertragsverlängerungen in den Thread "Wer kommt, wer geht, wer bleibt?".
Diese Unterscheidung ist nützlich, weil viele User bei neuen Beiträgen im Thread "Wer kommt, wer geht, wer bleibt?" voller Vorfreude echte Neuigkeiten erwarten.
------------------------------------------------------------



Ich wünsche mir Felix Passlack.
Bürotechnik ist keine Straftat!

PavelDobry
3 Bälle
Beiträge: 196
Registriert: Fr 29. Mär 2019, 13:04

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von PavelDobry » Do 30. Apr 2020, 18:41

Dursun, das wäre einer, den ich gern bei uns sehen würde! 😉

remember21.5.99
5 Bälle
Beiträge: 2335
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 23:26
Wohnort: Kiel-Wik

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von remember21.5.99 » Do 30. Apr 2020, 22:32

Da (Mopo) geht es um nen möglichen Tausch (naja) zwischen Hannover und St. Pauli und leider hat jemand
eine unpassende Überschrift dazugepackt...von wegen Holstein.

Bzgl. Komenda ist wohl die Konkurrenz etwas zu finanzstark...wenn das so alles stimmen sollte.

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 5331
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Jupp » Fr 22. Mai 2020, 23:08

https://www.liga2-online.de/holstein-ki ... aufoption/
Die Spekulationen gehen weiter. Auch aus Sponsorenkreisen geht man davon aus, daß Özcan, Serra, Lee, Lauberbach und Neumann wohl auf der Liste einiger Clubs stehen und eventuell nicht zu halten sind. :whiteflag:
Dum spiro spero...

RodgauKieler
4 Bälle
Beiträge: 917
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 16:29

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von RodgauKieler » Fr 22. Mai 2020, 23:25

Was haben die genannten Spieler ausser Özcan mit dem Artikel zu tun? Ist da mehr dran als Spekulation?

Claus mit C.
5 Bälle
Beiträge: 2066
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 19:01

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Claus mit C. » Fr 22. Mai 2020, 23:34

Jupp hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 23:08
https://www.liga2-online.de/holstein-ki ... aufoption/
Die Spekulationen gehen weiter. Auch aus Sponsorenkreisen geht man davon aus, daß Özcan, Serra, Lee, Lauberbach und Neumann wohl auf der Liste einiger Clubs stehen und eventuell nicht zu halten sind. :whiteflag:
Lächerliche effekthaschernde Vermutungen. Und wenn daran nur das geringste dran sein könnte, dann sollten Langness und Co. eben endlich mal ihre Portokassen öffnen...

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 5331
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Jupp » Fr 22. Mai 2020, 23:43

Ich hoffe, dem ist so. Aber der Sponsorenclub ist meist ganz gut informiert. Es heisst ja auch nicht, daß alle tatsächlich gehen. Sondern diese Spieler scheinen Begehrlichkeiten zu wecken. Aber das ist normal. Fokus sollte allein auf dem Spiel am Sonntag liegen.
Dum spiro spero...

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 6145
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von scrambler » Fr 22. Mai 2020, 23:45

Das war doch nach jeder 2.Ligasaison so das Holstein die Leistungsträger (Ausnahme Schindler) - deren Verträge nur noch ein Jahr liefen - verkauft hat das wäre keine große Überraschung.
Neumann hat im Gegensatz zu Lee, Serra allerdings noch 2 Jahre einen Vertrag.
Interessant wird es wie man den großen Qualitätsverlust ausgleichen will falls Lee, Özcan und Serra wirklich den Verein verlassen.
Zuletzt geändert von scrambler am Sa 23. Mai 2020, 00:46, insgesamt 1-mal geändert.
Holstein Kiel - Tradition seit 1900 .

matten
5 Bälle
Beiträge: 4592
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:27
Wohnort: Kiel

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von matten » Sa 23. Mai 2020, 00:17

Jupp hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 23:08
https://www.liga2-online.de/holstein-ki ... aufoption/
Die Spekulationen gehen weiter. Auch aus Sponsorenkreisen geht man davon aus, daß Özcan, Serra, Lee, Lauberbach und Neumann wohl auf der Liste einiger Clubs stehen und eventuell nicht zu halten sind. :whiteflag:
Lauberbach der sich nicht durchsetzen konnte und Serra der dauernd verletzt ist wecken Intresse bei anderen Vereinen? Na, dann mal los, wenn die Kohle stimmt, kann Holstein bestimmt gebrauchen in diesen schwierigen Zeiten.

Andi7098
2 Bälle
Beiträge: 88
Registriert: So 8. Jul 2018, 20:57

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Andi7098 » Di 26. Mai 2020, 21:24

TRANSFERBOARD SOMMER 2020/2021:

Seit nun mehr zwei Jahren beschäftige ich mich pünktlich zu jeder Transferperiode mit möglichen Neuzugängen für die KSV und versuche dabei immer eine gute Mischung aus Wunschdenken eines Fans und abgeklärter Expertise eines Sportvorstandes zu finden. Dazu "scoute" ich die relevanten Ligen, aus denen Neuzugänge für Holstein in Frage kommen. Dieses Jahr habe ich die 1. Bundesliga, die 2. Bundesliga, die 3. Liga, die 5 Regionalligen, die erste österreichische Liga, die erste holländische Liga, die erste belgische Liga, die erste schweizer Liga, die erste und zweite französische Liga, die erste, zweite und dritte englische Liga, die erste norwegische Liga, die erste schwedische Liga, die erste finnische Liga, die erste polnische Liga, die erste koreanische Liga und die erste japanische Liga grob gescoutet und daraus die meiner Meinung nach besten und realistischsten potentiellen Neuzugänge zusammengefasst. Dieses Jahr sind über 200 Spieler auf die Liste gekommen.

Meine bisherige Trefferquote bei den Neuzugängen der letzten Jahre sieht wie folgt aus: Im Sommer 2018 hatte ich mit Wahl, Serra, Meffert, Thesker, Girth und Reimann sechs der dreizehn Transfer auf dem Zettel. Im Winter 18/19 waren es mit Benes und Kammerbauer zwei der vier Transfers. Im letzten Sommer hatte ich mit Baku, Neumann, Hanslik, Porath, Iyoha, Özcan, Atanga und Lauberbach acht der vierzehn Neuzugänge auf meinem Transferboard. Im Winter hatte ich mit Reese auch den einzigen Neuzugang auf meiner Liste. Zwar ist eine hohe Trefferquote nicht allzu wichtig für mich, allerdings ist das für mich immer wieder eine Art Rückmeldung ähnlich wie der jeweilige Sportdirektor zu denken. Aufgrund der Corona-Krise und der Tatsache, dass es die erste Sommertransferperiode Stövers bei uns ist, war es dieses Jahr recht schwer die Liste zusammenzustellen. Es steckt immer noch sehr viel Wohlgemuth-Denkweise in mir. Ich habe sie auch deswegen in Top-Optionen und Spieler im weiteren Blickfeld geteilt. Zusätzlich gibt es eine kleine Einschätzung meinerseits, ob es überhaupt Bedarf an Neuzugängen auf dieser Position gibt – auf eine größere Kaderanalyse habe ich vorerst verzichtet, auch weil die Saison ja noch nicht mal beendet ist.

Für gewöhnlich wäre die Saison jetzt schon zu Ende und man könnte den Blick direkt auf die kommende Sommertransferperiode richten. Aufgrund der Corona-Krise wird aber noch gespielt. Ich möchte aus den folgenden Gründen dennoch jetzt schon mit meinem Transferboard anfangen: Zuerst einmal ist rund ein Monat vor Beginn der Transferperiode der Zeitpunkt, an dem die ersten Personalentscheidungen getroffen werden – es lohnt sich also jetzt schon, nach möglichen Zugänge zu schauen – gerade mit Blick auf ablösefreie Neuzugänge, die in der aktuellen Situation wichtiger denn je zuvor sind. Außerdem endet die Saison erst Ende Juni, also kurz vor Beginn der Transferperiode. Er wäre also unmöglich erst nach der Saison mit diesem Projekt anzufangen. Zu guter Letzt steht Holstein gesichert im oberen Mittelfeld. Es bräuchte ein Wunder-/Horror-Szenario, um entweder in die eine oder in die andere Richtung noch Spannung aufzubauen. Dennoch ergeben sich Nachteile: Ich kann so noch nicht mit tatsächlicher Sicherheit sagen, welche Vereine absteigen und da bei eben jenen Vereinen immer regelrecht „geplündert“ werden kann, weil viele Verträge für eine Liga tiefer nicht mehr gültig sind, stellt sich das als problematisch dar. So muss ich halt ein wenig spekulieren und alle Möglichkeiten in Betracht ziehen.

Ich fände es ganz nett, wenn ich das Forum diesmal mehr mit einbeziehen könnte. Ich hatte die Idee meine Liste mit einer dritten Kategorie namens „Forumsvorschläge“ zu erweitern und somit alle Wunschspieler, die im Laufe des Sommers von Forumsmitgliedern genannt werden in diesen Post mit aufzunehmen. Dies würde allerdings nur Sinn ergeben, wenn dieser Post irgendwie „hervorgehoben“ wird, damit er nicht in der Masse der Posts untergeht. Inwiefern das technisch machbar oder überhaupt gewollt ist, weiß ich nicht, weswegen ich hiermit einfach mal die @mods frage.

So oder so hoffe ich auf eine schöne Diskussion, tolle Neuzugänge und am besten möglichst viele von meinem Transferboard.


TORHÜTER:
Aktuelle Lage: Gelios ist zwar gesetzt, allerdings immer wieder fehleranfällig. Reimann konnte bisher gar nicht überzeugen.
Einschätzung: Mäßiger Bedarf an Neuzugängen.

Top-Optionen:
TIMON WELLENREUTHER (24, Willem II, ABLÖSEFREI): Wellenreuther war als Stammkraft in der ersten holländischen Liga schon im Winter auf meiner Liste. In diesem Sommer ist er sogar ablösefrei, weswegen er vermutlich auch im Fokus größerer Clubs stehen wird.
ISAK PETTERSSON (22, Norrköping, BIS WINTER 2020): Pettersson ist schwedischer Nationalspieler und mit 22 noch sehr jung. Sein Vertrag in Schweden läuft im Winter aus. Es könnte Zeit für den Schritt ins Ausland werden und wir könnten unsere Skandinavien-Connection zum Anlaufen bringen.
CHRISTIAN FRÜCHTL (20, Bayern, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION): Früchtl ist Stammspieler in der Drittligamannschaft der Bayern und soll zur nächsten Saison verliehen werden, um Spielpraxis zu sammeln. Hier in Kiel könnte er diese bekommen.
LENNART MOSER (20, Union, Vertrag bis 2021): Moser war dieses Jahr nach Belgien ausgeliehen und konnte dort überzeugen. Falls die Unioner nächste Saison nicht mit ihm planen sollten, könnte er mit nur einem Jahr Restvertrag gehen.
JULIAN POLLERSBECK (25, Hamburg, Vertrag bis 2021): Die Situation von Pollersbeck hat sich seit dem Winter nicht verändert. Eventuell haben einige Vereine aufgrund dieser Situation kein Interesse mehr, weswegen ein Neustart in Kiel möglich wäre.
JANNIK HUTH (26, Paderborn, Vertrag bis 2022): Huth war zu Beginn der Saison während der Verletzung von Zingerle noch Stammspieler, mittlerweile sitzt er nur noch auf der Bank. Erste Gerüchte über einen möglichen Abgang gibt es bereits.
NILS KÖRBER (23, Hertha, Vertrag bis 2021): Körber war diese Saison an Osnabrück ausgeliehen und kam nach einer Verletzung nicht mehr an Kühn vorbei. Er bringt die Qualität für die 2. Liga allemal mit und könnte mit nur einem Jahr Restvertrag eine gute Option werden.
HEINZ LINDNER (29, Wiesbaden, ABLÖSEFREI): Lindner zeigt in Wiesbaden aktuell sehr gute Leistungen und sein Vertrag läuft im Sommer aus. Gerade falls Wehen absteigen sollte, könnte er wechseln wollen.
FABIAN BREDLOW (25, Stuttgart, Vertrag bis 2022): Dieses Jahr kam Bredlow am ausgeliehenen Kobel nicht vorbei. Sollte er auch nächstes Jahr einen anderen Keeper vor die Nase gesetzt bekommen, könnte er wegwollen.
BENJAMIN UPHOFF (26, Karlsruhe, ABLÖSEFREI): Uphoff ist Stammkeeper bei Karlsruhe und wird den Verein am Ende der Saison ablösefrei verlassen. Er könnte bei uns in Konkurrenz mit Gelios treten.
KEVIN MÜLLER (29, Heidenheim, ABLÖSEFREI): Müllers Vertrag in Heidenheim läuft aus. Sollte Heidenheim nicht mehr mit ihm planen, könnte ein Wechsel in Frage kommen. Allerdings gehört er mit 29 nicht mehr zu den jüngsten Optionen.
KEVIN BROLL (24, Dresden, Vertrag bis 2022): Sollte Dresden tatsächlich absteigen, kann es durchaus sein, dass Broll den Weg in Liga 3 nicht mitgehen möchte. Eventuell gilt sein Vertrag ja sogar nur für die 2. Liga und er wäre ablösefrei.
VINCENT MÜLLER (19, Würzburg, Vertrag bis 2021): Mit 19 Stammspieler in der 3. Liga und zudem nur ein Jahr Restvertrag. Gilt als einer der besten Torwarttalente des Landes.

Weitere Optionen:
MARVIN SCHWÄBE (25, Bröndby, Vertrag bis 2021)
JANIS BLASWICH (29, Heracles, Vertrag bis 2021)
JOHANNES BRINKIES (26, Zwickau, ABLÖSEFREI)
JÖRG SIEBENHANDL (30, Graz, ABLÖSEFREI)
PHILIPP KÖHN (22, Salzburg, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION)
EIKE BANSEN (22, Zulte-Waregem, Vertrag bis 2021)
NICO MANTL (20, Unterhaching, Vertrag bis 2023)
FABIJAN BUNTIC (23, Ingolstadt, Vertrag bis 2022)
KAI EISELE (25, Halle, Vertrag bis 2021)
SAMUEL SAHIN-RADLINGER (27, Barnsley, ABLÖSEFREI)
FINN DAHMEN (22, Mainz, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION)
MORTEN BEHRENS (23, Magdeburg, Vertrag bis 2021)
LUCA PLOGMANN (20, Werder, Vertrag bis 2021)
RON-THORBEN HOFFMANN (21, Bayern, Vertrag bis 2021)
FELIX WIEDWALD (30, Frankfurt, Vertrag bis 2021)
DENNIS SMARSCH (21, Hertha, Vertrag bis 2021)
ERIC OELSCHLÄGEL (24, Dortmund, ABLÖSEFREI)
PHILIPP MENZEL (21, Wolfsburg, Vertrag bis 2021)


INNENVERTEIDIGER:
Aktuelle Lage: Wahl und Thesker waren gesetzt, aber alles andere als standfest. Schmidt geht, weswegen Ersatz gebraucht wird. Neumann könnte auch IV spielen.
Einschätzung: Großer Bedarf an Neuzugängen.

Top-Optionen:
ROBIN BORMUTH (24, Düsseldorf, ABLÖSEFREI): Bormuth hat bei der Fortuna weiterhin keine Rolle mehr gespielt und kann den Verein nun im Sommer ablösefrei verlassen. Von der Qualität her könnte er unser bester Innenverteidiger werden.
ROBIN BECKER (23, Braunschweig, ABLÖSEFREI): Becker, der auch Rechtsverteidiger spielen kann, kann Braunschweig als Stammspieler im Sommer ablösefrei verlassen und könnte den Sprung in die 2. Liga locker schaffen.
LARS LUKAS MAI (20, Bayern, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION): Mai spielt als einer der größten deutschen IV-Talente in der 3. Liga bei Bayern II und darf ab und an auf die Bank bei der ersten Mannschaft. Er könnte verliehen werden, um höherklassig Spielpraxis zu sammeln.
REECE OXFORD (21, Augsburg, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION): Oxford, der lange Zeit als eines der größten IV-Talente der Welt galt, spielt bei Augsburg aktuell keine Rolle. Er könnte verliehen werden und dann interessant für uns werden, immerhin kennt er Kiel aus dem Pokal schon mal.
LUCA MEISL (21, Salzburg, Vertrag bis 2021): Meisl war diese Saison verliehen und bei seinem Leihclub in Österreich Stammspieler. Falls Salzburg nicht mehr mit ihm plant, könnten wir bei einem Jahr Restvertrag für eine Ablöse zuschlagen.
ALEXANDER HACK (26, Mainz, Vertrag bis 2022): Hack spielt unter Beierlorzer in Mainz kaum eine Rolle mehr. Falls sich an dieser Situation nichts mehr ändert und Mainz nicht mehr mit ihm plant, könnte er einen Wechsel forcieren – allerdings besitzt er noch einen Zwei-Jahres-Vertrag.
LUKAS MÜHL (23, Nürnberg, Vertrag bis 2021): Nürnberg steckt immer noch mitten im Abstiegskampf und Mühl bekommt nur unregelmäßig Startelfeinsätze. Falls Nürnberg absteigen sollte, könnte er eine Option werden.
SVEN SONNENBERG (21, Rostock, Vertrag bis 2021): Sonnenberg ist mit 21 Stammspieler bei Rostock. Auch wenn er erst letzten Sommer gekommen ist, könnte er gegen eine kleine Ablöse den Schritt in die 2. Liga wagen.
MARCO KOMENDA (23, Meppen, ABLÖSEFREI): Komenda ist Leistungsträger bei Meppen und kann den Verein diesen Sommer ablösefrei verlassen. Es gab bereits erste Gerüchte bezüglich eines Interesses von Holstein an ihm.
STIAN GREGERSEN (25, Molde, BIS WINTER 2020): Gregersen war 2019 an Elfsborg ausgeliehen und absolvierte dort fast jedes Spiel. Bei Molde läuft sein Vertrag nur noch bis zum kommenden Winter, weswegen er günstig zu haben wäre.
SEBASTIAN MAI (26, Halle, ABLÖSEFREI): Mai ist als Kapitän Leistungsträger bei Halle und kann neben der IV-Position auch im defensiven Mittelfeld und sogar im Sturm agieren. Er ist diesen Sommer ablösefrei und könnte den Schritt in die 2. Liga wagen wollen.

Weitere Optionen:
JACOB RASMUSSEN (22, Florenz, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION)
NILS RÖSELER (28, Venlo, ABLÖSEFREI)
NICOLAI RAPP (23, Union, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION)
CHRISTOPH GREGER (23, Unterhaching, Vertrag bis 2021)
ALBERT VALLCI (24, Salzburg, Vertrag bis 2022)
JANNIK MÜLLER (26, Dresden, Vertrag bis 2021)
HJÖRTUR HERMANNSSON (25, Bröndby, Vertrag bis 2021)
DARIO VAN DEN BUIJS (24, Heracles, ABLÖSEFREI)
MAXIME AWOUDJA (22, Stuttgart, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION)
PHILIPP ZIEREIS (27, St. Pauli, Vertrag bis 2022)
JONAS DAVID (20, Hamburg, Vertrag bis 2021, LEIHOPTION)
TOBIAS MÜLLER (25, Magdeburg, Vertrag bis 2022)
SIMON LORENZ (23, Bochum, ABLÖSEFREI)
LUCAS RIBEIRO (21, Hoffenheim, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION)
TIMO BECKER (23, Schalke, ABLÖSEFREI)
MICHAEL AKOTO (22, Mainz, ABLÖSEFREI)
FLORIAN BAAK (21, Hertha, Vertrag bis 2021)
FREDERIK JÄKEL (19, Leipzig, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION)
TIM SIERSLEBEN (20, Wolfsburg, Vertrag bis 2021)
JANNIS HEUER (20, Wolfsburg, Vertrag bis 2021)
MOODY CHANA (21, Hoffenheim, ABLÖSEFREI)
PANZU ERNESTO (21, Hertha, Vertrag bis 2021)
AHMET GÜRLEYEN (21, Mainz, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION)


RECHTSVERTEIDIGER:
Aktuelle Lage: Dehm kommt von seiner Verletzung zurück. Zusätzlich hat sich Neumann solide gemacht.
Einschätzung: Geringer Bedarf an Neuzugängen.

Top-Optionen:
FELIX PASSLACK (22, Dortmund, Vertrag bis 2021): Passlack war diese Saison von Dortmund aus nach Holland ausgeliehen und avancierte dort zum Stammspieler. Mit einem Jahr Restvertrag wird er in Dortmund wohl keine Zukunft mehr haben.
LUKAS KÜBLER (27, Freiburg, ABLÖSEFREI): Küblers Vertrag in Freiburg läuft aus und wird eventuell nicht verlängert werden. Er würde eine hohe Qualität mitbringen, ist allerdings auch schon 27.
LINUS WAHLQVIST (23, Dresden, Vertrags bis 2022): Wahlqvist ist einer der Spieler mit dem höchsten Potential bei Dresden. Falls Dresden absteigen sollte, könnte er einen Wechsel wollen und wäre bei Nicht-Gültigkeit seines Vertrags in der 3. Liga vielleicht sogar ablösefrei.
SANDRO INGOLITSCH (23, St. Pölten, ABLÖSEFREI): Ingolitsch ist Stammspieler bei St. Pölten in der ersten Liga in Österreich. Sein Vertrag läuft diesen Sommer aus, weswegen er ablösefrei zu haben wäre.
FELIX BEIJMO (22, Bremen, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION): Beijmo wurde im Winter nach Fürth ausgeliehen und hat in Bremen keine Zukunft mehr. Vielleicht könnten wir dazwischen grätschen und ihn für uns sichern – ob per festem Transfer oder Leihe.
KILIAN LUDEWIG (20, Salzburg, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION): Ludewig spielte diese Saison leihweise bei Barnsley in der zweiten englischen Liga und war dort Stammspieler. Falls Salzburg nicht mehr mit ihm plant und Barnsley keinen festen Transfer oder eine weitere Leihe forciert, könnten wir ihn ausleihen.

Weitere Optionen:
DOMINIK SCHAD (23, Kaiserslautern, Vertrag bis 2021)
PHILIPP MWENE (26, Mainz, Vertrag bis 2021)
JULIAN KORB (28, Hannover, ABLÖSEFREI)
MAXIMILIAN SAUER (26, Fürth, ABLÖSEFREI)
BASHKIM AJDINI (27, Osnabrück, ABLÖSEFREI)
SEBASTIAN JUNG (29, Hannover, ABLÖSEFREI)
MADS ROERSLEV RASMUSSEN (20, Brentford, Vertrag bis 2024, LEIHOPTION)


LINKSVERTEIDIGER:
Aktuelle Lage: van den Bergh hat um ein Jahr verlängert, wird aufgrund seines Alters aber kurz- bis mittelfristig ersetzt werden müssen. Seos Vertrag läuft aus.
Einschätzung: Großer Bedarf an Neuzugängen:

Top-Optionen:
JIN-SU KIM (27, Jeonbuk, BIS WINTER 2020): Es wäre die perfekte Geschichte: Kim, der schon eine Zeit lang in Deutschland bei Hoffenheim gespielt hat, spielt beim ehemaligen Club von Lee in Korea und könnte wie Lee noch einmal den Schritt nach Deutschland wagen wollen. Die Connection wäre da, zusätzlich läuft sein Vertrag schon im Winter aus.
MAXIMILIAN WITTEK (24, Fürth, ABLÖSEFREI): Witteks Vertrag in Fürth wird überraschenderweise nicht verlängert werden. Der eigentliche Leistungsträger wäre im mittleren Fußballalter also ablösefrei zu haben.
JACOB LAURSEN (25, Odense, ABLÖSEFREI): Laursen, seines Zeichens Stammspieler bei Odense, könnte im Sommer ablösefrei wechseln. Erfahrung hat der Ex-Juventus-Spieler trotz seines mittleren Alters schon reichlich.
LEART PAQARADA (25, Sandhausen, ABLÖSEFREI): Auch Paqaradas Vertrag in Sandhausen läuft aus. Der Standardspezialist ist Stammspieler und könnte insbesondere bei einem möglichen Abstieg wechseln wollen.
NIKO KIJEWSKI (24, Braunschweig, ABLÖSEFREI): Kijewski ist ein Braunschweiger Eigengewächs und war diese Saison Stammspieler auf der LV-Position. Da sein Vertrag ausläuft, könnte er ablösefrei zu uns stoßen.
NIKO BRETSCHNEIDER (20, Hertha, ABLÖSEFREI): Bretschneider war absoluter Leistungsträger in der Regionalligamannschaft der Hertha und ist nun ablösefrei zu haben. Er könnte ganz gemächlich hinter van den Bergh aufgebaut und unser Dehm 2.0 für die linke Seite werden.
MADS PEDERSEN (23, Augsburg, Vertrag bis 2024, LEIHOPTION): Pedersen kam erst letzten Sommer nach Augsburg, bekam aber keine Spielzeit. Im Winter ging es leihweise nach Zürich. Falls er in Augsburg wieder nicht spielt, könnte bei seinem langfristigen Vertrag die nächste Leihe bevorstehen.
ANDREAS POULSEN (20, Gladbach, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION): Poulsen ging im Winter leihweise nach Österreich, weil er in Gladbach keine Spielpraxis bekam. Eine erneute Leihe in diesem Sommer wäre vermutlich wieder eine Option.
LUCA ITTER (21, Freiburg, unbekannte Vertragslänge, LEIHOPTION): Itter bekommt bei Freiburg keine Spielpraxis und die Konkurrenz wird in der nächsten Saison nicht kleiner werden. Eine Leihe würde Sinn ergeben.
JAN-NIKLAS BESTE (21, Werder, Vertrag bis 2021): Beste war diese Saison von Bremen in die Niederlande ausgeliehen und spielte dort Stamm. Mit einem Jahr Restvertrag wäre er vermutlich recht billig zu haben.
JONATHAN MEIER (20, Mainz, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION): Meier, der erst im Sommer von der zweiten Mannschaft Bayerns nach Mainz kam, schafft es oftmals nicht einmal in den Spieltagskader. Eine Leihe könnte ihm bevorstehen.

Weitere Optionen:
DOMINIK WANNER (21, Dortmund, ABLÖSEFREI)
JONAS CARLS (23, Schalke, Vertrag bis 2022)
KILIAN JAKOB (22, Augsburg, Vertrag bis 2022)
MIIKO ALBORNOZ (29, Hannover, ABLÖSEFREI)
MATTHIAS OSTRZOLEK (29, Hannover, ABLÖSEFREI)
DAMIAN ROßBACH (27, Karlsruhe, ABLÖSEFREI)
ANDERSON LUCOQUI (22, Bielefeld, Vertrag bis 2021)
LEON GUWARA (23, Utrecht, Vertrag bis 2021)
GIDEON MENSAH (21, Salzburg, Vertrag bis 2024, LEIHOPTION)
EMIR KARIC (22, Altach, Vertrag bis 2021)
KRISTOFFER HAUGEN (26, Molde, BIS WINTER 2020)
BIRK RISA (22, Odds, Vertrag bis Winter 2021)
ANTHONY JUNG (28, Bröndby, Vertrag bis 2021)
KAI WAGNER (23, Philadelphia, Vertrag bis 2022)


DEFENSIVES MITTELFELD:
Aktuelle Lage: Meffert scheint auf der einzigen Position im DM gesetzt zu sein. Ignjovski macht sich als Ersatz solide.
Einschätzung: Mäßiger Bedarf an Neuzugängen:

Top-Optionen:
MAXIMILIAN THALHAMMER (22, Ingolstadt, ABLÖSEFREI): Es gab bereits im letzten Sommer Gerüchte um Thalhammer in Kiel. Diese Saison wäre er ablösefrei und der FCI könnte keinen Riegel vor einen Wechsel schieben. Er würde perfekt ins Kieler Profil passen.
DZENIS BURNIC (22, Dortmund, Vertrag bis 2021): Burnic ist aktuell noch nach Dresden ausgeliehen, allerdings wird er im Sommer wieder nach Dortmund zurückkehren. In Anbetracht der aktuellen Dresdner Situation wäre er möglicherweise zu haben.
ADRIAN STANILEWICZ (20, Leverkusen, ABLÖSEFREI): Stanilewicz ist eines der vielen Leverkusener Talente, allerdings reicht es für ihn leider oft nur für die Bank. Er ist ablösefrei zu haben – nicht oft, dass man so einen talentierten Spieler umsonst bekommen kann.
MARC STENDERA (24, Hannover, ABLÖSEFREI): Im Sommer gab es Gerüchte um Stendera und Kiel, aber er ging nach Hannover. Nun wäre er ablösefrei zu haben.
ALEXANDER MERKEL (28, Heracles, ABLÖSEFREI): Der Deutsch-Kasache Merkel ist bei Heracles Leistungsträger. Nun läuft sein Vertrag im Sommer aus und er könnte ablösefrei zu uns stoßen.
PATRICK ERRAS (25, Nürnberg, ABLÖSEFREI): Erras bekommt bei Nürnberg nicht die vielen Spielanteile, die er sich wünscht. Mit seinen fast zwei Metern könnte der Abräumer im besten Fußballalter im Sommer ablösefrei wechseln.
YANNIK MÖKER (20, Wolfsburg, ABLÖSEFREI): Möker ist mit 20 Leistungsträger in der Regionalligamannschaft der Wölfe und kann diesen Sommer ablösefrei wechseln.
LUKAS FRÖDE (25, Karlsruhe, Vertrag bis 2021): Falls Karlsruhe absteigen sollte, könnte er ablösefrei zu haben sein. Auch so ist er eine solide Option.
CARLO SICKINGER (22, Kaiserslautern, Vertrag bis 2021): Sickinger ist mit 22 Kapitän von Lautern und seit mehr als einem Jahr Stammspieler. Bei uns könnte er eine Liga höher sein Glück versuchen.
ANTONIOS PAPADOPOULOS (20, Halle, Vertrag bis 2021): Auch Papadopoulos ist in jungen Jahren schon Stammspieler in der 3. Liga. Bei nur einem Jahr Restvertrag könnte ein Wechsel bevorstehen.
IN-BEOM HWANG (23, Vancouver, BIS WINTER 2020): Der Koreaner, der im Mittelfeld sowohl defensiv als auch offensiv variabel einsetzbar ist, hat bereits Interesse aus Deutschland auf sich gezogen. Im Winter wäre er sogar ablösefrei zu haben.
TOBIAS RASCHL (20, Dortmund, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION): Raschl ist eines der Talente aus dem Dortmunder Nachwuchs, allerdings hat er kaum Einsatzchancen bei der ersten Mannschaft. Eine Leihe könnte ihm gut zu Gesicht stehen.
DENNIS DRESSEL (21, 1860 München, Vertrag bis 2021): Dressel ist wie Sickinger und Papadopoulos in jungen Jahren schon Stammspieler in der 3. Liga und hat nur ein Jahr Restvertrag. Für eine geringe Ablöse könnten wir ihn vermutlich verpflichten.

Weitere Optionen:
PAUL WILL (21, Bayern, Vertrag bis 2021)
YANNIK KEITEL (21, Freiburg, Vertrag bis 2021)
LINO TEMPELMANN (21, Freiburg, unbekannte Vertragslänge, LEIHOPTION)
RICO STRIEDER (27, Utrecht, Vertrag bis 2021)
LASSE VIGEN (25, Bröndby, Vertrag bis 2021)
FELIX GÖTZE (22, Augsburg, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION)
JANIS NIKOLAOU (26, Dresden, Vertrag bis 2021)
TAKUYA KIDA (25, Yokohama, BIS WINTER 2020)
KENTO MISAO (24, Kashima, BIS WINTER 2020)
HERMAN STENGEL (24, Stromsgodset, BIS WINTER 2020)
FELIX KROOS (29, Union, ABLÖSEFREI)
TOM KRAUß (18, Leipzig, Vertrag bis 2021, LEIHOPTION)
ILIA GRUEV (20, Werder, ABLÖSEFREI)
ILAY ELMKIES (20, Hoffenheim, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION)
MARCEL BENGER (21, Gladbach, Vertrag bis 2021)
SAHVERDI CETIN (19, Frankfurt, ABLÖSEFREI)
CHRISTOPH MORITZ (30, Hamburg, ABLÖSEFREI)
NILS SEUFERT (23, Bielefeld, Vertrag bis 2021)
ONDREJ PETRAK (28, Nürnberg, Vertrag bis 2021)
DAVID KINSOMBI (24, Hamburg, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION)
MIRNES PEPIC (24, Rostock, ABLÖSEFREI)
SIMON RHEIN (22, Nürnberg, Vertrag bis 2021)
FRIDOLIN WAGNER (22, Münster, Vertrag bis 2021)
MATTI STEINMANN (25, Wellington, ABLÖSEFREI)
GÖKHAN GÜL (21, Düsseldorf, Vertrag bis 2021)
YOUBA DIARRA (22, Salzburg, Vertrag bis 2024, LEIHOPTION)
AMIR ABRASHI (30, Freiburg, ABLÖSEFREI)
MAX CHRISTIANSEN (23, Mannheim, Vertrag bis 2021)


OFFENSIVES MITTELFELD:
Aktuelle Lage: Mühling hat verlängert und wird auch nächste Saison auf einer der zwei OM-Positionen gesetzt sein. Ein Abgang von Özcan durch Nicht-Ziehen der Kaufoption steht vermutlich bevor. Auch Lee könnte bei einem Jahr Restvertrag den Schritt zu einem besseren Team wagen wollen.
Einschätzung: Großer Bedarf an Neuzugängen.

Top-Optionen:
NIKLAS HAUPTMANN (23, Köln, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION): Hauptmann bekommt bei Köln keine Spielpraxis und sollte eigentlich schon gehen. Aufgrund der Vertragslänge wäre vermutlich nur eine Leihe eine Option für uns.
FREDRIK JENSEN (22, Augsburg, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION): Auch bei Jensen schaut es bezüglich Einsatzzeiten eher mau aus, weswegen eine Leihe Sinn ergeben könnte. Kiel kennt er nach seinem guten Auftritt im DFB-Pokal gegen uns ja bereits.
LUKAS DASCHNER (21, Duisburg, Vertrag bis 2021): Daschner ist neben Stoppelkamp der offensive Leistungsträger bei den Zebras und hat nur noch ein Jahr Restvertrag. Mit 21 würde er perfekt ins Kieler Profil passen.
NASSIM BOUJELLAB (20, Schalke, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION): Boujellab, der diese Saison bei Schalke durchgestartet ist, bekommt zuletzt nicht mehr sehr viel Einsatzzeiten ab. Eine Leihe könnte Sinn ergeben, allerdings könnte der Edeltechniker eine Nummer zu groß für Kiel sein.
MARTIN KOBYLANSKI (26, Braunschweig, Vertrag bis 2022): Kobylanski ist in seiner ersten Saison in Braunschweig absoluter Leistungsträger geworden. Mit 26 Jahren ist er nicht mehr der Jüngste, weswegen der Schritt in die 2. Liga bald erfolgen könnte.
LEANDRO BARREIRO (20, Mainz, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION): Barreiro bekommt in Mainz nicht genug Spielpraxis zur Entwicklung. In Kiel könnte der Allrounder sie bekommen.
OLIVER WÄHLING (20, Mainz, Vertrag bis 2021): Wähling ist mit 10 Vorlagen Leistungsträger bei der zweiten Mannschaft von Mainz und hätte das Talent für mehr als Regionalliga.
LAURI ALA-MYLLYMÄKI (22, ILVES, BIS WINTER 2020): Der Name Ala-Myllymäki wäre für viele Fans zwar der Horror, allerdings sprechen seine Leistungsdaten von zwölf Toren und drei Vorlagen in 21 Spielen in der finnischen Liga 2019 für sich.

Weitere Optionen:
ANAS OUAHIM (22, Osnabrück, ABLÖSEFREI)
MARLON RITTER (25, Paderborn, Vertrag bis 2021)
LEVENT MERCAN (19, Schalke, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION)
ROMANO SCHMIDT (20, Werder, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION)
SASCHA HORVATH (23, Dresden, Vertrag bis 2021)
PATRICK SONTHEIMER (21, Würzburg, Vertrag bis 2021)
MARCEL ZYLLA (20, Bayern, ABLÖSEFREI)
JULIAN JUSTVAN (21, Wolfsburg, Vertrag bis 2021)
JANNIK ROCHELT (21, Bayern, Vertrag bis 2021)
MADS BISTRUP (19, Leipzig, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION)
FIN BARTELS (33, Werder, ABLÖSEFREI)
JULIAN GREEN (24, Fürth, ABLÖSEFREI)
NIKOLAS NATREY (20, Stuttgart, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION)
BARIS ATIK (25, Dresden, Vertrag bis 2022)
SAM SCHRECK (21, Groningen, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION)
JEAN-MANUEL MBOM (20, Werder, unbekannte Vertragslänge, LEIHOPTION)
TORBEN MÜSEL (20, Gladbach, Vertrag bis 2021)


FLÜGEL:
Aktuelle Lage: Reese hat bisher überzeugen können. Baku, Atanga und Porath bekommen keine regelmäßigen Einsatzzeiten. Die Leihe von Iyoha, der oft auf den Flügel ausgewichen ist, läuft aus. Khelifi geht definitiv.
Einschätzung: Großer Bedarf an Neuzugängen.

Top-Optionen:
AARON OPOKU (21, Hamburg, Vertrag bis 2024, LEIHOPTION): Opoku ist ein Hamburger Eigengewächs, der diese Saison nach Rostock verliehen war und dort aufblühte, weswegen sein Vertrag beim HSV bereits verlängert wurde. Eine weitere Leihe in die 2. Liga bei einem möglichen Hamburger Aufstieg könnte Sinn ergeben.
SEBASTIAN KERK (26, Nürnberg, ABLÖSEFREI): Kerk bekommt in Nürnberg keine regelmäßigen Startelfeinsätze mehr und ist im Sommer ablösefrei. Er würde direkt eine hohe Qualität mitbringen.
EMIL HANSSON (21, Hannover, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION): Hansson wurde eigentlich gerade erst von Hannover verpflichtet, musste aufgrund fehlender Einsatzzeiten allerdings zurück nach Holland ausgeliehen werden. Die Perspektive in Hannover könnte nächste Saison ähnlich aussehen.
MORITZ HEINRICH (22, Unterhaching, Vertrag bis 2021): Heinrich ist Leistungsträger in der 3. Liga bei Unterhaching. Bei einem Jahr Restvertrag und einem Alter von 22 Jahren könnte er gegen eine kleine Ablöse in unser Profil passen.
FLORIAN PICK (24, Kaiserslautern, Vertrag bis 2021): Pick blüht bei Kaiserslautern diese Saison regelrecht auf und ist aktuell einer der besten Spieler der 3. Liga. Mit einem Jahr Restvertrag könnte er den Schritt in die 2. Liga wagen wollen.
SEUNG-WOO LEE (22, St. Truiden, unbekannte Vertragslänge): Es wäre eine schöne Geschichte: Gerade im Falle eines möglichen Abgangs von Lee könnte kein geringerer als Lee seine Nachfolge als Koreaner in Kiel antreten. Lee, der in der Barca-Akademie ausgebildet wurde, bekommt in Belgien kaum Spielzeit und könnte ein Wechselkandidat sein.
JOSHUA MEES (24, Union, Vertrag bis 2021): Die Einsatzzeiten von Mees in Berlin sind unregelmäßig und sein Vertrag läuft nur noch über den Sommer hinaus. Eventuell kann er den Verein im Sommer verlassen.
WOO-YEONG JEONG (20, Freiburg, unbekannte Vertragslänge, LEIHOPTION): Jeong, der gerade erst von der Drittligamannschaft der Bayern nach Freiburg wechselte, wurde im Winter für Spielpraxis wieder nach München verliehen. Im Sommer könnte eine erneute Leihe bevorstehen.
JOHN YEBOAH (19, Wolfsburg, Vertrag bis 2021, LEIHOPTION): Yeboah, der diese Saison in die Niederlande verliehen war und dort überzeugen konnte, könnte ein Kandidat für eine weitere Leihe oder einen festen Transfer sein, falls die Wölfe nicht mehr mit ihm planen sollten.
OLIVER BATISTA MEIER (19, Bayern, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION): Batista Meier und Dajaku sind beides große Talente der Bayern, die in der 3. Liga Einsatzzeiten sammeln können. Sollte man ihnen Spielpraxis in einer höheren Liga versichern wollen, könnte eine Leihe bevorstehen.
LEON DAJAKU (19, Bayern, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION): Batista Meier und Dajaku sind beides große Talente der Bayern, die in der 3. Liga Einsatzzeiten sammeln können. Sollte man ihnen Spielpraxis in einer höheren Liga versichern wollen, könnte eine Leihe bevorstehen.
NICOLAS KÜHN (20, Ajax, Vertrag bis 2021, LEIHOPTION): Auch Kühn wurde im Winter zur Drittligamannschaft Bayerns ausgeliehen. Er könnte im Sommer eine Option für eine Leihe oder eventuell sogar einen festen Transfer sein.
JENS PETTER HAUGE (20, Bodo/Glimt, Vertrag bis Winter 2021): Hauge blühte zum Ende der Saison bei Bodo/Glimt in Norwegen zum Stammspieler auf. Mit 20 Jahren und nur anderthalb Jahren Restvertrag könnte er den Schritt nach Deutschland wagen wollen.

Weitere Optionen:
TOM WEILANDT (28, Bochum, Vertrag bis 2022)
KEANU STAUDE (23, Bielefeld, ABLÖSEFREI)
THOMAS PLEDL (25, Düsseldorf, Vertrag bis 2021)
PALKO DARDAI (21, Hertha, Vertrag bis 2021)
CHINEDU EKENE (20, Hoffenheim, ABLÖSEFREI)
FLORIAN KATH (25, Freiburg, ABLÖSEFREI)
LUCA HORN (21, Wolfsburg, Vertrag bis 2021)
JOSEPH BOYAMBA (23, Dortmund, ABLÖSEFREI)
ALEXANDER ESSWEIN (30, Hertha, ABLÖSEFREI)
DAVID PHILIPP (20, Werder, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION)
CHRIS FÜHRICH (22, Dortmund, Vertrag bis 2021)
NOAH SARENREN BAZEE (23, Augsburg, Vertrag bis 2024, LEIHOPTION)
MARCO TERRAZZINO (29, Freiburg, Vertrag bis 2021)
ANDRE HAHN (29, Augsburg, Vertrag bis 2022)
BRANDON BORELLO (24, Freiburg, Vertrag bis 2022)
FABRICE HARTMANN (19, Leipzig, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION)
GEORG TEIGL (29, Augsburg, Vertrag bis 2022)
KINGSLEY SCHINDLER (26, Köln, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION)
CHRISTIAN CLEMENS (29, Köln, Vertrag bis 2021)
MARIO ENGELS (26, Sandhausen, Vertrag bis 2021)
BRAYDON MANU (23, Darmstadt, Vertrag bis 2022)
KEBBA BADIJE (20, Bremen, Vertrag bis 2021)
MINOS GOURAS (21, Walldorf, ABLÖSEFREI)
SAMUEL TETTEH (23, Salzburg, unbekannte Vertragslänge, LEIHOPTION)
CHRISTIAN GEBAUER (26, Altach, ABLÖSEFREI)
TATSUYA ITO (22, St. Truiden, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION)
NICOLAJ THOMSEN (27, Kopenhagen, Vertrag bis 2021)
ALBERT GUDMUNDSSON (22, Alkmaar, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION)
DONIS AVDIJAJ (23, Midlothian, ABLÖSEFREI)
MAX SVENSSON (21, Helsingborg, Vertrag bis Winter 2021)


STURM:
Aktuelle Lage: Serras Vertrag läuft nur noch ein Jahr, ein Abgang im Sommer ist möglich. Iyohas Leihvertrag läuft aus. Auch Lauberbach scheint Interessenten zu haben. Girth scheint keine Zukunft in Kiel zu haben. Hansliks Zukunft ist ungewiss.
Einschätzung: Großer Bedarf an Neuzugängen.

Top-Optionen:
DANIEL-KOFI KYEREH (24, Wiesbaden, ABLÖSEFREI): Kyerehs Vertrag in Wiesbaden läuft aus, auch so könnten die Argumente für eine Verlängerung in Wiesbaden bei einem möglichen Abstieg eher mau sein. Als Leistungsträger in Wiesbaden würde er gut zu uns passen.
PASCAL KÖPKE (24, Hertha, Vertrag bis 2022): Köpke konnte trotz allem hin und her in Berlin nicht wirklich profitieren und ist weiterhin nur Ersatzspieler. Der Weg zurück in die 2. Liga wäre eine Option, allerdings läuft sein Vertrag in Berlin noch zwei Jahre.
PHILIPP HOFMANN (27, Karlsruhe, Vertrag bis 2021): Hofmann ist Leistungsträger beim abstiegsbedrohtem KSC und könnte bei einem möglichen Abstieg vor einem Wechsel stehen. Sein Vertrag läuft nur noch ein Jahr.
OMAR MARMOUSH (21, Wolfsburg, ABLÖSEFREI): Marmoush ist seit dem 16. Spieltag Stammspieler im Regionalligateam Wolfsburg und konnte in den nachfolgenden neun Spielen acht Tore und zwei Vorlagen erzielen. Der U23-Nationalspieler Ägyptens wäre ablösefrei zu haben.
JESSIC NGANKAM (19, Hertha, unbekannte Vertragslänge, LEIHOPTION): Das Top-Talent der Herthaner hat nach großem Interesse anderer Clubs gerade erst seinen Profivertrag unterschrieben und könnte in diesem Sommer ausgeliehen werden.
HENDRIK WEYDANDT (24, Hannover, ABLÖSEFREI): Weydandts Vertrag in Hannover läuft diesen Sommer aus. Eventuell könnte ein Wechsel bevorstehen.
FIETE ARP (20, Bayern, Vertrag bis 2024, LEIHOPTION): Arp bekommt weiterhin höchstens in der Drittligamannschaft der Münchner Spielpraxis. Eine Leihe in die 2. Liga könnte ihm guttun.
MUHAMMED KIPRIT (20, Hertha, Vertrag bis 2021): Kiprit hat diese Saison in der zweiten Mannschaft von Hertha mit 16 Toren und 5 Vorlagen in 21 Spielen sämtliche Vögel von der Laterne geschossen. Sein Vertrag läuft nur noch ein weiteres Jahr.
DANIEL KEITA-RUEL (30, Fürth, ABLÖSEFREI): Auch Keita-Ruel kann Fürth im Sommer ablösefrei verlassen. Zwar ist der Stürmer schon 30 Jahre alt, allerdings bringt er reichlich Erfahrung und eine gute Torquote mit.
MARCO GRÜTTNER (34, Regensburg, ABLÖSEFREI): Grüttner hat beschlossen Regensburg nach Jahren zu verlassen. Inwiefern er noch einmal zu einem anderen Club wechseln möchte, ist offen. Er könnte eine Option für ein weiteres Jahr sein.
ANDRE BECKER (23, Walldorf, ABLÖSEFREI): Der Deutsch-Brasilianer und Beinahe-Zwei-Meter-Mann Becker ist mit 20 Toren und 2 Vorlagen in 22 Spielen Torschützenkönig der Regionalliga Südwest geworden und kann den Verein ablösefrei verlassen.
BASSALA SAMBOU (22, Sittard, Vertrag bis 2022): Sambou spielt in den Niederlanden bei Sittard und kommt dort regelmäßig zu Startelfeinsätzen. Ein Transfer wäre prinzipiell möglich, allerdings würde er aufgrund des Vertrags bis 2022 vermutlich etwas mehr Geld kosten.
JONAS ARWEILER (23, Utrecht, Vertrag bis 2022): Arweiler ist Leistungsträger in der zweiten Mannschaft von Utrecht, bekommt in der ersten allerdings keine Chance. Ein Wechsel zurück nach Deutschland wäre eine Option.

Weitere Optionen:
KLAUSS (23, Hoffenheim, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION)
SEBASTIAN POLTER (29, Union, ABLÖSEFREI)
JONATHAN BURKARDT (19, Mainz, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION)
BEN ZOLINSKI (28, Paderborn, ABLÖSEFREI)
JONAH OSABUTEY (21, Werder, Vertrag bis 2021)
DAVID OTTO (21, Hoffenheim, Vertrag bis 2021)
SEONG-HOON CHEON (19, Augsburg, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION)
SULEIMAN ABDULLAHI (23, Union, Vertrag bis 2022)
LUCAS HERMES (20, Mainz, Vertrag bis 2021)
CYRILL AKONE (20, Mainz, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION)
CHRISTOPH DAFERNER (22, Freiburg, Vertrag bis 2021)
MIKAEL ISHAK (27, Nürnberg, ABLÖSEFREI)
SERGIO CORDOVA (22, Augsburg, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION)
MAURICE MALONE (19, Augsburg, ABLÖSEFREI)
JULIAN SCHIEBER (31, Augsburg, Vertrag bis 2021)
MARVIN DUCKSCH (26, Hannover, Vertrag bis 2022)
ALEXANDER JEREMEJEFF (26, Dresden, Vertrag bis 2022)
BABACAR GUEYE (25, Karlsruhe, Vertrag bis 2021)
DENNIS ECKERT AYENSA (23, Ingolstadt, Vertrag bis 2021)
CHRISTIAN KÜHLWETTER (24, Kaiserslautern, Vertrag bis 2021)
LUKAS NMECHA (21, Manchester City, Vertrag bis 2021, LEIHOPTION)
COLLIN QUANER (28, Huddersfield, ABLÖSEFREI)
PATRICK SCHMIDT (21, Barnsley, Vertrag bis 2023, LEIHOPTION)
SMAIL PREVLJAK (25, Salzburg, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION)
DYLAN VENTE (21, Feyenoord, Vertrag bis 2022, LEIHOPTION)
SIMON ENGELMANN (30, Rödlinghausen, ABLÖSEFREI)

remember21.5.99
5 Bälle
Beiträge: 2335
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 23:26
Wohnort: Kiel-Wik

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von remember21.5.99 » Di 26. Mai 2020, 23:05

Vielen Dank @Andi!

lachsmil

Möchte noch anmerken, dass der "mäßige" Bedarf bei Torhütern mich verwundert. Trotzdem ich Gelios zuletzt deutlich verbessert
fand und Reimann nach wie vor für extrem talentiert halte. Glaube eher an ne "Kopfsache" bei beiden...nur so mein bescheidener Eindruck.

Und was noch? Welche Spieler für uns realistisch sind, dürfte ganz gewaltig abhängen von

a) welchen Spieler wir noch verkaufen (mMn im Zweifelsfall nicht...) und für wieviel

b) ob wir z.B. 5. oder 11. werden - das kann etliche(!) Millionen TV-Geld ausmachen und bei der Konkurrenz eben auch...!

Alles noch sehr schwierig gerade bei so vielen noch ausstehenden Spielen.
Zeitpunkt für´s Thema passt trotzdem: US wird schon jetzt ordentlich ackern, denke ich...

Benutzeravatar
Hawkeye
4 Bälle
Beiträge: 1493
Registriert: So 4. Jan 2015, 17:38
kicktipp-Gold: 2016/2017
Wohnort: In den Weiten von Emk

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Hawkeye » Di 26. Mai 2020, 23:22

Wow, was für eine Fleißarbeit....

Andi7098
2 Bälle
Beiträge: 88
Registriert: So 8. Jul 2018, 20:57

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Andi7098 » Mi 27. Mai 2020, 12:02

remember21.5.99 hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 23:05
Möchte noch anmerken, dass der "mäßige" Bedarf bei Torhütern mich verwundert. Trotzdem ich Gelios zuletzt deutlich verbessert
fand und Reimann nach wie vor für extrem talentiert halte. Glaube eher an ne "Kopfsache" bei beiden...nur so mein bescheidener Eindruck.
Gelios hat sich größtenteils solide gemacht, ist wie gesagt allerdings immer wieder für ein Fehler gut. Ich würde ihn trotzdem als unterdurchschnittlichen Startelftorhüter ansehen.

Von Reimann war ich eigentlich auch lange Fan, aber seine wenigen Auftritte waren teilweise schon sehr schlecht. Da sich seine Rolle aktuell nicht ändert und ich auch nicht wüsste, warum sie sich in Zukunft ändern sollte, halte ich einen Abgang nicht für unwahrscheinlich.

Deswegen der mäßige Bedarf an Neuzugängen und kein geringer.

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 9405
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von holzbein » Mi 27. Mai 2020, 12:14

Die Sportbild bringt ein neues Gerücht bzgl. Serra auf:

fussballtransfers.com:
Gerüchte um Waldschmidt-Ersatz

remember21.5.99
5 Bälle
Beiträge: 2335
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 23:26
Wohnort: Kiel-Wik

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von remember21.5.99 » Mi 27. Mai 2020, 13:30

Dazu von mir besser passend im Perspektivthread:
viewtopic.php?f=93&t=1597&p=150261#p150261

Miles
4 Bälle
Beiträge: 655
Registriert: Di 22. Mai 2018, 18:36

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Miles » Mi 27. Mai 2020, 17:29

@ Andi7098: Wieder einmal großer Sport, Andi, danke! Ich stelle Deinen Beitrag bei mir auf "Wiedervorlage", jetzt ist es m.E noch etwas zu früh für inhaltliche Diskussionen.

Zurück zu „Spieltage und Saisonthemen 2019/20“