Sportliche Situation und Perspektiven

Holstein-Spiele, Trainingseindrücke, Perspektiven, Umfragen usw.
matten
5 Bälle
Beiträge: 4767
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:27
Wohnort: Kiel

Sportliche Situation und Perspektiven

Beitrag von matten » Mi 22. Mai 2019, 09:25


MOD-Hinweise:
Hier bitte nur über sportliche Aspekte diskutieren.
Diskussionen rund ums Personal gehören ins Unterforum "Spieler und Verantwortliche".
Für Diskussionen zur Kaderplanung insgesamt gibt es dort den Thread "Diskussion zur Kaderzusammenstellung im Sommer 2020".

Thread zur Vorsaison: viewtopic.php?t=1165




Heute in den KN

Umbruch, Aufbruch, Schiffbruch?

Holstein muss den nächsten Total-Wandel verkraften. Schmidt vermisst Führungsfiguren. Wenn die Neuzugänge nicht einschlagen, kann es in die andere Richtung kippen und er hat keinen Bock, am Ende seiner Karriere einen Abstieg in seiner Vita stehen zu haben, sagte Schmidt.
Einziger Ausweg ist wohl ein Aufstieg ins Oberhaus, den gibt es aber nur, wenn Geld und schlaue Kader-Entscheidungen eine Verbindung eingehen.

Peter Mandel
4 Bälle
Beiträge: 917
Registriert: Di 25. Mär 2014, 13:18

Re: Situation und Perspektiven

Beitrag von Peter Mandel » Di 11. Feb 2020, 18:26

Die von "Holzbein" erstellte Rückrundentabelle ist für die Zukunft wirklich vielversprechend. Bielefeld war in der letzten Saison zur Hinrunde schon dem Abgrund nahe um unter dem neuen Trainer Neuhaus dann eine beeindruckende Rückrundenplatzierung(zweiter Platz) zu schaffen.Ein interessanter Vergleich wie ich meine.Wo Bielefeld jetzt steht ist bekannt.Die Arminen konnten ihre Serie nahtlos fortsetzen, weil ihre Leistungsträger blieben und die Mannschaft mit wenigen Spielern klug verstärkt wurde. Entscheidend für eine hoffnungsvolle Perspektive wird ein weiteres, über die Saison hinausgehendes Zusammenwirken der bisherigen Mannschaft sein. Der Grundstein dazu wurde gestern gelegt, die Vertragsdaten der Spieler lassen eine frühzeitige Planung für die kommende Saison zu.

hensch
3 Bälle
Beiträge: 345
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 22:30

Re: Situation und Perspektiven

Beitrag von hensch » Mi 12. Feb 2020, 21:58

Den ersten Teil unterschreibe ich, die Tendenz ist erfreulich positiv. Arminia war letztes Jahr aber schon noch etwas stabiler - dennoch: Die beste Mannschaft hinter den Top 3-4 zu sein, ist für uns dieses Jahr möglich, und das wäre ein großer Erfolg, insbesondere nach den erneuten Personalrochaden und dem schlechten Start.
Was die Vertragsdaten betrifft, stimme ich allerdings nicht zu. Da niemand auf die Idee kommen kann, im nächsten Jahr Harakiri zu spielen, stehen bei Mühling, Özcan, Serra und Lee alle vier Schlüsselspieler der Offensive vor wegweisenden Verhandlungen, mit Iyoha ist die erste Alternative nur ausgeliehen. Gerade Lee und Serra wären bei ihren diesjährigen Leistungen zu vermutlich sehr guten Konditionen (3 bis 5 Mio. könnten da pro Spieler zu erlösen sein, wenn international mitgeboten wird) zu verkaufen, im nächsten Jahr allerdings komplett ablösefrei. Selbst Mühling, der in Kiel am ehesten verwurzelt ist, dürfte eine siebenstellige Ablöse einbringen können, was erforderlich macht, den Vertrag ein Jahr vor Ablauf zu verlängern. Es wird schwer sein, alle diese Verträge jetzt zu verlängern, was natürlich die beste Option wäre. Eine frühzeitig sichere Planung wäre nur mit Verlängerung der vier genannten Spieler möglich, dann blieben Tor und LV (ein Jahr mehr für vdB wäre für mich okay, aber dann müsste ein echter Konkurrent her) als einzig klare Baustellen plus der nötige Handlungsspielraum in der IV, wenn mit Schmidt nicht verlängert wird.

Claus mit C.
5 Bälle
Beiträge: 2161
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 19:01

Re: Situation und Perspektiven

Beitrag von Claus mit C. » Do 13. Feb 2020, 20:26

Unsere Jungs haben lange auf diese momentane Erfolgsserie hin gearbeitet. Das setzt nun Kräfte frei und motiviert sich von selbst. Die Entwicklungsphase erinnert jetzt stark an die vom Aufstiegsjahr. Eine Ballung von intensiver Kraft wird nun unaufhörlich wachsen. Alles passt ja auch zusammen. Es ist noch Zeit genug und die wird auch genutzt werden, um den 6. Tabellenplatz in einen um mindestens 3 Plätze höheren zu verwandeln :steuermann: ...

ChrisK2
5 Bälle
Beiträge: 2842
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 15:55

Re: Situation und Perspektiven

Beitrag von ChrisK2 » Do 13. Feb 2020, 22:54

Also Ich möchte, am Ende, nur vorm HSV stehen :mrgreen:

wolkenschauer
3 Bälle
Beiträge: 175
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 12:53

Re: Situation und Perspektiven

Beitrag von wolkenschauer » Do 13. Feb 2020, 22:58

ChrisK2 hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 22:54
Also Ich möchte, am Ende, nur vorm HSV stehen :mrgreen:
Und das sicher gerne vor 2045...Ich bin auch dabei ! Als Rautenschläger... :mrgreen:

ChrisK2
5 Bälle
Beiträge: 2842
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 15:55

Re: Situation und Perspektiven

Beitrag von ChrisK2 » Do 13. Feb 2020, 23:07

Diese Jahr wäre schön, aber ich will ja keinen Druck aufbauen :mrgreen:

Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 2756
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen

Re: Situation und Perspektiven

Beitrag von BWR » Do 13. Feb 2020, 23:10

ChrisK2 hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 22:54
Also Ich möchte, am Ende, nur vorm HSV stehen :mrgreen:
Ja. Und ich gönne dem HSV Platz 3😎
Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Das Böse läßt sich notfalls mit Gewalt verhindern. Gegen die Dummheit sind wir wehrlos.
Dietrich Bonhoeffer

ChrisK2
5 Bälle
Beiträge: 2842
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 15:55

Re: Situation und Perspektiven

Beitrag von ChrisK2 » Fr 14. Feb 2020, 11:23

BWR hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 23:10
ChrisK2 hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 22:54
Also Ich möchte, am Ende, nur vorm HSV stehen :mrgreen:
Ja. Und ich gönne dem HSV Platz 3😎
Ich nicht

Klaus
4 Bälle
Beiträge: 666
Registriert: Do 2. Mai 2019, 13:53
Wohnort: Kiel

Re: Situation und Perspektiven

Beitrag von Klaus » Sa 15. Feb 2020, 15:30

Hab' mir gerade mal angeschaut gegen wen Holstein nach dem schweren Auswärtsspiel in Aue noch ran muss. Die fünf Spiele danach sind auf dem Papier richtige Kracher. Dann nach Bochum und anschliessend noch mehr Kracher gegen Bielefeld und beim HSV. Und die letzten vier Spiele gegen vermeintliche Kellerkinder, die alles geben werden, um zu überleben.
Ein leichtes Programm ist das nicht …

Heidenheim (H)
Hannover (A)
Fürth (H)
Regensburg (A)
Stuttgart (H)
Bochum (A)
Bielefeld (H)
HSV (A)
Wiesbaden (H)
Dresden (H)
Osnabrück (A)
Nürnberg (H)

Peter Mandel
4 Bälle
Beiträge: 917
Registriert: Di 25. Mär 2014, 13:18

Re: Situation und Perspektiven

Beitrag von Peter Mandel » Sa 15. Feb 2020, 16:47

Leicht ist in dieser Liga überhaupt nichts. Laufkundschaft(Zitat Trainer Schuster) gibt es in dieser Liga überhaupt nicht. Nur harte Arbeit!Das hatte unsere Mannschaft ja auch in den bisherigen Partien erleben dürfen und wird bis Saisonende auch so bleiben. Allein aufgrund der Tabellenkonstellation ist Spannung pur bis zum Schluss garantiert.

elber5
5 Bälle
Beiträge: 2358
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 08:03
Wohnort: Störchezentrale Mittelholstein

Re: Situation und Perspektiven

Beitrag von elber5 » Sa 15. Feb 2020, 17:24

Das ist letztlich auch das Schöne an dieser 2. Liga. Sie ist so ausgeglichen das jedes Spiel ein Knallerspiel ist. So bleibt sie gesamte Saison spannende weil jeder jeden schlagen kann, im Gegensatz zur 1. Liga.

remember21.5.99
5 Bälle
Beiträge: 2451
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 23:26
Wohnort: Kiel-Wik

Re: Situation und Perspektiven

Beitrag von remember21.5.99 » Sa 15. Feb 2020, 18:46

Interessant ist das aber schon, was Klaus schreibt: Ohne dass ich jetzt nachgeguckt hätte, dürften wir tatsächlich in den
kommenden 9 Spielen (inkl. Aue) die wohl stärksten 8 Gegner der Liga haben (Hannover ja grad wieder im Kommen...oder?).
Zumindest bei den Top 3 bzw. 4 dürfte das auch in ein paar Wochen noch so stimmen.
Schon eine etwas kuriose Situation.

Ich hoffe, dass "Meffo" nicht länger ausfällt.
Zumal Kartensperren oder auch leichte Verletzungen bei anderen auch immer passieren können.

Nicht nur ich hatte ja in der Winterpause (auch) im ZM die dünne Personaldecke angemahnt.

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 6688
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15

Re: Situation und Perspektiven

Beitrag von Heinz Holstein » So 16. Feb 2020, 15:45

holzbein hat geschrieben:
Di 11. Feb 2020, 07:46
Holstein steht in der Rückrundentabelle noch ohne Niederlage auf Platz 4:
https://www.transfermarkt.de/2-bundesli ... =18&max=21
... jetzt auf 2 ...
holzbein hat geschrieben:
Di 11. Feb 2020, 07:46
Und in der "Ole-Werner-Tabelle" ebenfalls auf Platz 4:
https://www.transfermarkt.de/2-bundesli ... n=7&max=21
... und in der Ole-Tabelle auf 3 8-)
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 9692
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Situation und Perspektiven

Beitrag von holzbein » So 16. Feb 2020, 15:50

Erstmals in dieser Saison drei Spiele in Folge gewonnen.
Das merkt man dann gleich deutlich in der Tabelle.

:-Prost

Benutzeravatar
Martin-Kiel
4 Bälle
Beiträge: 757
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 16:00
Wohnort: Kiel

Re: Situation und Perspektiven

Beitrag von Martin-Kiel » So 16. Feb 2020, 23:38

Heidenheim wird sicher um einiges schwerer werden als das letzte und heutige Spiel. Wenn man das gewinnen sollte, könnte es vielleicht ein spannendes Saisonende werden!

Zurück zu „Spieltage und Saisonthemen 2019/20“