Wunschspieler und Wechselgerüchte

Holstein-Spiele, Trainingseindrücke, Perspektiven, Umfragen usw.
South Central
4 Bälle
Beiträge: 661
Registriert: Mi 24. Mai 2017, 11:31
Wohnort: An der Hörn

Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von South Central » Mi 15. Mai 2019, 09:58

MOD: NAVIGATIONSBLOCK HINZUGEFÜGT
------------------------------------------------------------
Thread zur Vorsaison: viewtopic.php?t=1170

Bitte beachten:
Hier geht es um: Wunschspieler, Spielervorschläge, Wechselgerüchte und Spielermarkt.
Hingegen gehören offizielle Infos über Neuzugänge, Abgänge und Vertragsverlängerungen in den Thread "Wer kommt, wer geht, wer bleibt?".
Diese Unterscheidung ist nützlich, weil viele User bei neuen Beiträgen im Thread "Wer kommt, wer geht, wer bleibt?" voller Vorfreude echte Neuigkeiten erwarten.

Eine Übersicht zu möglichen Neuzugängen wird vom User @Andi7098 in einem separaten Thread gepflegt.
------------------------------------------------------------



Ich wünsche mir Felix Passlack.
Bürotechnik ist keine Straftat!

Zico80
1 Ball
Beiträge: 9
Registriert: Mo 5. Aug 2019, 11:13

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Zico80 » Sa 11. Jan 2020, 18:02

Ich könnte mir als Back-up für die defensive Zentrale im Mittelfeld sehr gut den Raschl vom BVB vorstellen. Ist zwar recht jung aber lässt regelmäßig sein Können bei den Profis im Zuge der Vorbereitung aufblitzen. Vielleicht könnte man eine 2-jährige Leihe realisieren.

el_Möwenschiss
2 Bälle
Beiträge: 53
Registriert: Sa 12. Mai 2018, 12:58

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von el_Möwenschiss » Mo 13. Jan 2020, 21:17

Kommt jetzt überhaupt nochmal ein neuer Spieler, der an den geforderten und offensichtlichen Schwachstellen helfen kann? Bin recht enttäuscht bislang!

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 3462
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Interceptor » Mo 13. Jan 2020, 22:11

el_Möwenschiss hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 21:17
Kommt jetzt überhaupt nochmal ein neuer Spieler, der an den geforderten und offensichtlichen Schwachstellen helfen kann? Bin recht enttäuscht bislang!

Bitte auch einmal Realismus an den Tag legen!

Da ist doch schwer etwas passendes auf dem Markt zu finden und falls doch, buhlen mindesten 17 Vereine um diesen Spieler!
Hysterie und Panikmache waren noch nie gute Ratgeber!

el_Möwenschiss
2 Bälle
Beiträge: 53
Registriert: Sa 12. Mai 2018, 12:58

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von el_Möwenschiss » Mo 13. Jan 2020, 23:20

Interceptor hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 22:11
el_Möwenschiss hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 21:17
Kommt jetzt überhaupt nochmal ein neuer Spieler, der an den geforderten und offensichtlichen Schwachstellen helfen kann? Bin recht enttäuscht bislang!

Bitte auch einmal Realismus an den Tag legen!

Da ist doch schwer etwas passendes auf dem Markt zu finden und falls doch, buhlen mindesten 17 Vereine um diesen Spieler!

Tut mir leid. Bin nicht sonderlich aufgeklärt, wie die Lage auf dem Transfermarkt aussieht. War nur verwundert, da alle davon geredet haben, dass in der Winterpause unbedingt ein neuer Torwart / Abwehrspieler usw. verpflichtet werden müssen und bislang weder noch eingetreten ist. Bin davon ausgegangen, dass zumindest eine Baustelle in der Winterpause angegangen werden kann.

SchiriO
3 Bälle
Beiträge: 338
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 10:25

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von SchiriO » Di 14. Jan 2020, 08:51

Ich glaube nicht , dass da noch viel passiert . Ein neuer TW ohnehin nicht . Der würde nur Sinn machen , wenn er zu Beginn der Vorbereitung kommt und sich einspielen kann mit den Vorderleuten . Auf der IV Position wird auch nichts kommen . Da haben wir 4 Leute für 2 Positionen . Vorn wurde mit Reese eine Alternative geholt . Wenn , dann denke ich , dass auf der 6 noch was passiert . Da sind wir etwas schwach besetzt , wenn Özcan und / oder Meffert ausfallen . Ggf. spekuliert man bei der KSV auch auf einen Lastminutetransfer so wie bei Benes im letzten Jahr . Ist aber nur meine Einschätzung .
Hoffe trotzdem noch auf Verstärkung.
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist
(Bill Shankly)

noorpirat
4 Bälle
Beiträge: 769
Registriert: Di 10. Jul 2018, 13:51

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von noorpirat » Di 14. Jan 2020, 11:44

Der Kader ist bislang im Vergleich zu den anderen Mitstreitern nicht über Gebühr groß.

Ich denke, die sportliche Leistung hat konkrete Vorstellungen über noch vorzunehmenende Zugänge und Abgänge.

Aufgrund der finanziellen Möglichkeiten von Holstein, immerhin werden Schubert und Wohlgemuth auch noch bezahlt, erwarte ich hier eher zum Ende des Transferfensters noch Entwicklungen. Und auch erst dann werden Abgänge zur Finalisierung möglich, weil gerade der Kader nicht zu üppig bestückt ist. Ansonsten würde im Fall von vielen Verletzungen die U23 zu sehr bluten, was deren sportliche Ziele, nämlich Klassenerhalt, gefährden könnte.

Die Aussagen der sportlichen Leitung im Trainingslager - gerade zum zweiten Anzug - soll sicherlich noch einige Motivationsprozente aus einzelnen Spielern herauskitzeln.

Geduld. Auch in der ersten BL ist ja noch nicht soviel aus der Kiste gesprungen. Erst wenn dort die Weichen gestellt wurden, geht der Zug eine Etage tiefer.

Und defensiv, ob in der IV oder auf der 6, möchte ich nur jemanden als Zugang sehen, der uns sofort helfen kann.
8-)
vg

noorpirat

(... wird schon, laufen lassen .....)

altenholzer
2 Bälle
Beiträge: 86
Registriert: So 29. Okt 2017, 12:42

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von altenholzer » Di 14. Jan 2020, 12:56

Ich glaube auch nicht, dass da noch viel passiert.

In der IV wird man künftig auch auf Phil Neumann zurückgreifen können, der diese Rolle besser kennt als den RV.

Ich könnte mir maximal vorstellen, dass wir bei den aussortierten Erstliga Kickern nochmal zugreifen könnten und auch dann eher im zentralen Mittelfeld.

RodgauKieler
4 Bälle
Beiträge: 986
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 16:29

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von RodgauKieler » Di 14. Jan 2020, 13:18

altenholzer hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 12:56
Ich könnte mir maximal vorstellen, dass wir bei den aussortierten Erstliga Kickern nochmal zugreifen könnten und auch dann eher im zentralen Mittelfeld.
Hast Du da schon jemand auf dem Zettel?

Andi7098
2 Bälle
Beiträge: 135
Registriert: So 8. Jul 2018, 20:57

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Andi7098 » Di 14. Jan 2020, 14:15

Vor der Beginn der Transferperiode hatte ich ja recht klar gesagt, dass wir quantitativ nur auf dem Flügel noch einen weiteren Spieler gebrauchen können, aber ansonsten überall (Ausnahme evtl. ein ZDM-Backup) besetzt sind. Ich denke, die meisten haben das so gesehen. Mit Reese wurde unser quantitativer Bedarf gedeckt.

Unser qualitativer Bedarf, gerade auf Torwart-, Innenverteidiger- und evtl. noch ZDM-Position, wurde noch nicht angegangen. Wir haben zwar auf allen Positionen genügend Spieler, aber gerade bei den ersten beiden Baustellen hätte ich auch etwas erwartet. Eventuell sieht das unsere sportliche Führung ja anders und denkt, dass wir genügend Qualität haben.

Die Verpflichtung eines Torhüters habe ich abgehakt, das wäre bei der Wichtigkeit der Position vermutlich schon längst geschehen. Falls noch etwas passieren wird, dann vermutlich nur, falls sich etwas richtig Gutes ergeben sollte - ähnlich wie bei Benes und Özcan. Ich hoffe, dass zumindest noch ein Neuer kommt, der uns direkt weiterhelfen kann.

Optionen gibt es da noch einige, nur ist die Konkurrenz im Winter natürlich etwas höher, weil es nicht ganz so viele Optionen sind.

schwarkman
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 2778
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 17:57

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von schwarkman » Di 14. Jan 2020, 15:48

Andi7098 hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 14:15
[...] ein Neuer kommt, [...]
Der kann uns mit Sicherheit sofort weiterhelfen ;) ;) :-D

Benutzeravatar
Martin-Kiel
4 Bälle
Beiträge: 750
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 16:00
Wohnort: Kiel

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Martin-Kiel » Di 14. Jan 2020, 17:50

schwarkman hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 15:48
Andi7098 hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 14:15
[...] ein Neuer kommt, [...]
Der kann uns mit Sicherheit sofort weiterhelfen ;) ;) :-D
Deswegen hat Bayern auch den Torwart von Schalke geholt..... :grin)

Holsteinstadion
5 Bälle
Beiträge: 2425
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:18

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Holsteinstadion » Di 14. Jan 2020, 17:58

....schon erstaunlich, dass kaum bzw. zur Zeit kein Interesse anderer Clubs (dritte Liga) an Eberwein, Lauberbach, Hanslik, Khelefi, Todorovic usw. zur Leihe besteht? Für mich immer noch Baustelle NR.1 Torwart ( wenn im Spiel schon nicht kommuniziert wird, ist in den Interviews doch zu hören, dass sie ein wenig sprechen können :mrgreen: und Innenverteidigung - hier besteht dringend Handlungsbedarf - man hat es auch nicht nur im Testspiel gesehen...... - wenn wir nach vorne schon wenig Durchschlagskraft haben ohne Janni, dann wenigstens muss hinten mal die NULL stehen. Nur noch 17 Tage.......

Trapdoor
3 Bälle
Beiträge: 482
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 16:24

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Trapdoor » Di 14. Jan 2020, 18:19

Todorovic ist selbs nur ausgeliehen. Für mich besteht auch riesiger Handlungsbedarf. Tor, Innenverteidigung und zentral defensiv in der Zentrale als auch 'n Außen....Konkurrenz schlägt wieder zu. Holstein investiert in andere Ding.

RodgauKieler
4 Bälle
Beiträge: 986
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 16:29

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von RodgauKieler » Di 14. Jan 2020, 18:27

Trapdoor hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 18:19
Todorovic ist selbs nur ausgeliehen. Für mich besteht auch riesiger Handlungsbedarf. Tor, Innenverteidigung und zentral defensiv in der Zentrale als auch 'n Außen....Konkurrenz schlägt wieder zu. Holstein investiert in andere Ding.
Interessant, welche Konkurrenz schlägt gerade wo zu?

Sinalco
3 Bälle
Beiträge: 420
Registriert: Do 13. Mär 2014, 14:39

Re: Wunschspieler und Wechselgerüchte

Beitrag von Sinalco » Di 14. Jan 2020, 19:55

RodgauKieler hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 18:27
Trapdoor hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 18:19
Todorovic ist selbs nur ausgeliehen. Für mich besteht auch riesiger Handlungsbedarf. Tor, Innenverteidigung und zentral defensiv in der Zentrale als auch 'n Außen....Konkurrenz schlägt wieder zu. Holstein investiert in andere Ding.
Interessant, welche Konkurrenz schlägt gerade wo zu?
Nürnberg holt zwei Soforthilfen für die Abwehr, der HSV zwei potentielle Stammspieler mit Erstliganiveau, Bielefeld einen guten Keeper und ein großes Talent, Heidenheim einen Stammspieler aus Fürth, Darmstadt einen Innenverteidiger, Dresden zwei potentielle Stammkräfte, Aue einen neuen Innenverteidiger und Wehen hat schon in der Saison einen neuen Keeper geholt. Schon einiges mit dabei, was den jeweiligen Vereinen sofort weiterhelfen wird.

Wir sind im oberen Ligadrittel was die geschossenen Tore angeht, aber im unteren Drittel was die Gegentore betrifft. Reese schön und gut, vielleicht platzt ja irgendwann der Knoten, aber in der Defensive sind wir auf keiner Position (mit Ausnahme teilweise Wahl und Meffert) wirklich gut aufgestellt.

Zurück zu „Spieltage und Saisonthemen 2019/20“