WM 2018: Spiele der deutschen Mannschaft

Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 3681
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen
Danksagungen erhalten: 43
Für Beiträge: 30

Re: WM 2018: Spiele der deutschen Mannschaft

Beitrag von BWR » Mi 27. Jun 2018, 18:00

lachsmil Löw raus. Alles auf Anfang :)weih1
Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Das Böse läßt sich notfalls mit Gewalt verhindern. Gegen die Dummheit sind wir wehrlos.
Dietrich Bonhoeffer

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 16532
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü
Danksagungen erhalten: 127
Für Beiträge: 75

Re: WM 2018: Spiele der deutschen Mannschaft

Beitrag von holzbein » Mi 27. Jun 2018, 18:01

Die ganze Gruppenphase über war irgendwie der Wurm drin.
Ich verstehe nicht, woran das lag.
Es wirkte immer, als wäre die Mannschaft noch nicht bereit für das Turnier.
Sehr, sehr schade.

Egon Olsen
5 Bälle
Beiträge: 3045
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41
Danksagungen erhalten: 25
Für Beiträge: 20

Re: WM 2018: Spiele der deutschen Mannschaft

Beitrag von Egon Olsen » Mi 27. Jun 2018, 18:04

Da passte überhaupt nichts. Man war viel zu sehr von sich überzeugt ("wir doch nicht"), da fehlte jegliche Demut und Bereitschaft. Das war abzusehen, die schlechten Spiele in der Vorbereitung, das Theater um Özil und Göndogan. Der DFB sollte jetzt mal umkrempeln, Schluss mit diesem Scheiß-Hype um "La Mannschaft" und diesen ganzen Käse, der den echten Fan schon lange vergrault hat.

Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 3681
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen
Danksagungen erhalten: 43
Für Beiträge: 30

Re: WM 2018: Spiele der deutschen Mannschaft

Beitrag von BWR » Mi 27. Jun 2018, 18:07

Özil raus. Khedira raus. Müller raus. Neuer raus (was turnt der da vorne rum?). Gomez raus.
Hab ich jemanden vergessen? Bitte Bescheid sagen.
Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Das Böse läßt sich notfalls mit Gewalt verhindern. Gegen die Dummheit sind wir wehrlos.
Dietrich Bonhoeffer

Benutzeravatar
Storch Andre
5 Bälle
Beiträge: 2795
Registriert: Do 27. Mär 2014, 19:42
Wohnort: Preetz
Danksagungen erhalten: 26
Für Beiträge: 22

Re: WM 2018: Spiele der deutschen Mannschaft

Beitrag von Storch Andre » Mi 27. Jun 2018, 18:11

Endlich gibt es die Chance, die ganze gehypte DFB-Scheiße aka "Die Mannschaft" einzustampfen! Trainer raus, Bierhoff - was macht der eigentlich??? - auch raus, Özil und Gündogan sowieso und klein wieder anfangen. Mit Demut und Bescheidenheit und vielleicht mit einem klaren Konzept. Vielleicht auch mal wieder mit mündigen Spielern, vielleicht auch Spielern die querdenken wie Sandro Wagner! Wir sind raus, das ist gut so, und auch verdient!!!!
AUFSTIEG! Wann rollen nun die Bagger??????

Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 3681
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen
Danksagungen erhalten: 43
Für Beiträge: 30

Re: WM 2018: Spiele der deutschen Mannschaft

Beitrag von BWR » Mi 27. Jun 2018, 18:17

Korea spielt vielleicht besser Fußball, aber immerhin bauen wir die besseren Handys.
Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Das Böse läßt sich notfalls mit Gewalt verhindern. Gegen die Dummheit sind wir wehrlos.
Dietrich Bonhoeffer

zeet
5 Bälle
Beiträge: 2736
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:03

Re: WM 2018: Spiele der deutschen Mannschaft

Beitrag von zeet » Mi 27. Jun 2018, 18:23

Es heißt sowieso nicht die Mannschaft. Denn wir sollten und immer noch Deutschland in Länderspiel bezeichnen. Denn alle spielen für Deutschland und nicht selbst, gut das ich das nicht geguckt habe.
Ich fände Panamas Spieler sind richtig Stolz auf Länderspiele für Panama gewesen, das fehlt unsere "La Mannschaft"
Nur Holstein Kiel

schwarkman
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 4064
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 17:57
Danksagungen erhalten: 94
Für Beiträge: 44

Re: WM 2018: Spiele der deutschen Mannschaft

Beitrag von schwarkman » Mi 27. Jun 2018, 18:25

Jogi Löws Ziel, Brasilien aus dem Weg zu gehen, wurde bravourös erreicht! 8-)

Benutzeravatar
Storch Andre
5 Bälle
Beiträge: 2795
Registriert: Do 27. Mär 2014, 19:42
Wohnort: Preetz
Danksagungen erhalten: 26
Für Beiträge: 22

Re: WM 2018: Spiele der deutschen Mannschaft

Beitrag von Storch Andre » Mi 27. Jun 2018, 18:38

Der Herr Grindel hält dem Bundes-Jogi den Rücken frei und traut ihm den Neuanfang zu ... Man kann nur kotzen!!!
AUFSTIEG! Wann rollen nun die Bagger??????

Mad Mario
5 Bälle
Beiträge: 1948
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:31
Danksagungen erhalten: 116
Für Beiträge: 67

Re: WM 2018: Spiele der deutschen Mannschaft

Beitrag von Mad Mario » Mi 27. Jun 2018, 18:39

Ohne vernünftiges Offensivspiel keine Tore.
Da fehlten Automatismen und ein vernünftiges System
Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu.

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 8645
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest
Danksagungen erhalten: 91
Für Beiträge: 63

Re: WM 2018: Spiele der deutschen Mannschaft

Beitrag von Stolle » Mi 27. Jun 2018, 18:43

Wenigstens absolut verdient ausgeschieden, auch wenn man es irgendwie kaum glauben kann...................
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

vorstopper57
5 Bälle
Beiträge: 2031
Registriert: Di 13. Mai 2014, 08:39

Re: WM 2018: Spiele der deutschen Mannschaft

Beitrag von vorstopper57 » Mi 27. Jun 2018, 18:57

Irgendwie waren wir bei dieser WM...in keinem Spiel...eine richtige Mannschaft. :augreib:
Freuen kann ich mich über das vorzeitige ausscheiden jedoch nicht, das überlasse ich lieber anderen!!!

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 9011
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp
Danksagungen erhalten: 159
Für Beiträge: 72

Re: WM 2018: Spiele der deutschen Mannschaft

Beitrag von Jupp » Mi 27. Jun 2018, 19:08

Ich hoffe, der DFB wird nun aufgelöst. Einfach unzumutbar der Verein.
Dum spiro spero...

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 6444
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37
Danksagungen erhalten: 70
Für Beiträge: 49

Re: WM 2018: Spiele der deutschen Mannschaft

Beitrag von Interceptor » Mi 27. Jun 2018, 19:13

Jupp hat geschrieben:Ich hoffe, der DFB wird nun aufgelöst. Einfach unzumutbar der Verein.

Ja, etwaige Kritik gegen die DFB Spieler sind unerwünscht,Sehr gut Jupp!
Weiter SO :=H :=H
Tatsachenentscheidungen müssen Tatsachenentscheidungen bleiben!!!!
"Contra Videobeweis"

Gelöschter Nutzer #1

Re: WM 2018: Spiele der deutschen Mannschaft

Beitrag von Gelöschter Nutzer #1 » Mi 27. Jun 2018, 19:17

Wieder frühzeitig den Rückzug aus Russland gemacht :grin) :=H

Zurück zu „WM 2018 in Russland“