Liebe Forumsgemeinde,

Wir haben heute (Dienstagabend) die Boardsoftware mitsamt allen Erweiterungen auf eine neue Version aktualisiert.
Für euch ändert sich dadurch nichts, nur die Optik kommt etwas aufgeräumter daher.

Falls euch Dinge auffallen, die nicht wie früher funktionieren, sagt uns bitte Bescheid (gerne per PN an holzbein).

Euer Board-Team

Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

Berichte, Fotos, Videos, Liveübertragungen usw.
elber5
5 Bälle
Beiträge: 1700
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 08:03
Wohnort: Störchezentrale Mittelholstein

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

#406

Beitrag von elber5 » Mi 15. Mai 2019, 12:14

und da ist der nächste Spieler weg...danke schön Tim Walter.

https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 4317
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

#407

Beitrag von Stolle » Mi 15. Mai 2019, 12:29

Wir hätten in den letzten beiden Jahren wohl tatsächlich aufsteigen können, wenn nicht so viele der KSV-Angestellten mit den Gedanken bei anderen Vereinen und ihrem persönlichen Vorankommen beschäftigt gewesen wären!
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Mad Mario
4 Bälle
Beiträge: 597
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:31

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

#408

Beitrag von Mad Mario » Mi 15. Mai 2019, 12:50

Herber Verlust
Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu.

Benutzeravatar
Hawkeye
4 Bälle
Beiträge: 1184
Registriert: So 4. Jan 2015, 17:38
kicktipp-Gold: 2016/2017
Wohnort: In den Weiten von Emk

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

#409

Beitrag von Hawkeye » Mi 15. Mai 2019, 14:24

So ein Mist. Der wird uns fehlen.

Kieler_27
4 Bälle
Beiträge: 809
Registriert: Di 2. Dez 2014, 10:12

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

#410

Beitrag von Kieler_27 » Mi 15. Mai 2019, 14:37

Stolle hat geschrieben:Wir hätten in den letzten beiden Jahren wohl tatsächlich aufsteigen können, wenn nicht so viele der KSV-Angestellten mit den Gedanken bei anderen Vereinen und ihrem persönlichen Vorankommen beschäftigt gewesen wären!

Ist das so?


Spiel dann bitte auch in Zukunft für mich Lotto ........... K-)

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 4317
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

#411

Beitrag von Stolle » Mi 15. Mai 2019, 15:36

Meinst Du das es im Gegenteil förderlich ist, wenn bisher fast unbekannte Trainer und Spieler, jung noch dazu, in der heißen Phase der Saison, wo man eigentlich seine gesamte Kraft und seine Gedanken nur dem Verein von dem man bezahlt wird und dem großen Ziel Aufstieg widmen sollten, schon kurz nach der Winterpause mit Vereinen buhlen, um diesen einen Vertrag, den Vertrag der ihr Leben verändern kann, weil sie nur diese eine Karriere haben?

Du kannst mir ja viel erzählen und ab und an, wenn auch selten, gehe ich ja über so manche Brücke, aber das so etwas einen Menschen, Spieler und Trainer nicht negativ beeinflusst, das kannst Du mir nicht aufbinden!
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Kieler_27
4 Bälle
Beiträge: 809
Registriert: Di 2. Dez 2014, 10:12

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

#412

Beitrag von Kieler_27 » Mi 15. Mai 2019, 16:08

Ich bin sogar in allen Punkten bei dir!

Dennoch kann niemand wissen, was und wie sonst anders gelaufen wäre. Auch wenn man von einem positiveren Ende ausgehen KÖNNTE.

Zudem hat so gut wie jeder Verein eben diese Probleme. Jeder, aber auch wirklich jeder, gerade junger und aufstrebender Spieler/Trainer hat das Ziel 1. Bundesliga. Je eher man es erreicht, desto besser ....... Will man ihnen das verübeln?

Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 2057
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

#413

Beitrag von BWR » Mi 15. Mai 2019, 16:43

Natürlich kann das niemand wissen. Aber allein aus diesem Grund vergangene Fehlentwicklungen usw. zu ignorieren, ist bedenklich, denn dann kann es in der Zukunft nicht besser werden; versucht man hingegen, Fehlentwicklungen zu analysieren, und zukünftig zu vermeiden, dann könnte es immerhin besser werden.
Ich hoffe, Du verstehst, was ich meine. Danke für Deine Aufmerksamkeit.
Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.
(Anselm Feuerbach)

Benutzeravatar
Ruhrpottstorch
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 1738
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 15:25
Kontaktdaten:

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

#414

Beitrag von Ruhrpottstorch » Mi 15. Mai 2019, 16:51

Also, wenn man ignoriert, was man nicht wissen kann es in der Zukunft nicht besser werden, deshalb sollte man sich lieber darauf verlassen was man nicht weiss und daran fest glauben,, damit es besser wird?
Ich komm da nicht ganz mit fürchte ich :augreib:
Insofern dieser Beitrag nicht durch MOD MODE ON gekennzeichnet ist, enthält er lediglich die Meinung eines gewöhnlichen Holstein Fans

Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 2057
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

#415

Beitrag von BWR » Mi 15. Mai 2019, 17:24

Ruhrpottstorch hat geschrieben:Also, wenn man ignoriert, was man nicht wissen kann es in der Zukunft nicht besser werden, deshalb sollte man sich lieber darauf verlassen was man nicht weiss und daran fest glauben,, damit es besser wird?
Ich komm da nicht ganz mit fürchte ich :augreib:
Stolle hat geschrieben, wir hätten in den letzten beiden Jahren wohl tatsächlich aufsteigen können, wenn usw. Daraus schließt Kieler_27 dann, Stolle würde sich als Hellseher betätigen. Entweder hat er den Sinn der Aussage nicht verstanden oder er wollte es nicht. Stolle stellt nur die Hypothese auf, wir hätten wohl aufsteigen können; daraus macht Kieler_27 dann einfach, wir wären aufgestiegen, wenn....
Das ist ein ziemlicher Unterschied, aber leider ist es bei einigen Usern zur Gewohnheit geworden, Beiträge, die ihnen nicht gefallen, falsch zu interpretieren/zitieren, um dann draufzuhauen.
Das, was ich mit meinen vorherigen Beitrag sagen wollte, kann man auch ganz einfach formulieren: Man sollte aus den Fehlern der Vergangenheit lernen, sonst kann es nicht besser werden. Lernt man aus denfehlern, besteht zumindest die Möglichkeit, dass es besser wird.
Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.
(Anselm Feuerbach)

Benutzeravatar
Ruhrpottstorch
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 1738
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 15:25
Kontaktdaten:

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

#416

Beitrag von Ruhrpottstorch » Mi 15. Mai 2019, 19:28

BWR hat geschrieben:
Ruhrpottstorch hat geschrieben:Also, wenn man ignoriert, was man nicht wissen kann es in der Zukunft nicht besser werden, deshalb sollte man sich lieber darauf verlassen was man nicht weiss und daran fest glauben,, damit es besser wird?
Ich komm da nicht ganz mit fürchte ich :augreib:
Stolle hat geschrieben, wir hätten in den letzten beiden Jahren wohl tatsächlich aufsteigen können, wenn usw. Daraus schließt Kieler_27 dann, Stolle würde sich als Hellseher betätigen. Entweder hat er den Sinn der Aussage nicht verstanden oder er wollte es nicht. Stolle stellt nur die Hypothese auf, wir hätten wohl aufsteigen können; daraus macht Kieler_27 dann einfach, wir wären aufgestiegen, wenn....
Das ist ein ziemlicher Unterschied, aber leider ist es bei einigen Usern zur Gewohnheit geworden, Beiträge, die ihnen nicht gefallen, falsch zu interpretieren/zitieren, um dann draufzuhauen.
Das, was ich mit meinen vorherigen Beitrag sagen wollte, kann man auch ganz einfach formulieren: Man sollte aus den Fehlern der Vergangenheit lernen, sonst kann es nicht besser werden. Lernt man aus denfehlern, besteht zumindest die Möglichkeit, dass es besser wird.
Ähhm also wenn wir jetzt bei Textinterpretationen sind, dann nein!
Stolle stellt in der Tat eine These auf (ich verkürze) Den Aufstieg haben wir durch mangelnde Loyalität nicht erreicht. Er gründet das ausschließlich auf Unterstellungen (Alle waren in Gedanken bei ihrem Vertrag statt beim Spiel)
Kieler_27 hinterfragt dies, denn er behauptet das als sei es eine Tatsache. Ist es aber nicht, daher ist der "Hellseherverweis" vielleicht nicht nett, aber berechtigt. Kieler_27 entkräftet zudem Stolles These indem er anführt, dass andere Mannschaften das gleiche Problem haben. Da muss man ja nur mal einen Blick nach Paderborn werfen.
Du verteidigst Stolles These mit dem Hinweis man müsse aus Fehlern lernen. Was natürlich stimmt. Da das aber auf der auf Unterstellungen basierten These von Stolle basiert ist es schlicht nicht Logisch, zumal Du selbst schreibst das man das nicht wissen kann. Somit wird es im Übrigen zu einem Scheinargument also einer sophistischen Technik, die wir doch beide so verabscheuen :mrgreen:

Also bitte BWR ich hätte jetzt noch einen ganzen Stall voller Anmerkungen wer sich hier durch "draufhauen" hervor tut. Aber das erspare ich uns mal lieber. Nur soviel: Wer kritisiert muss auch Kritikfähig sein. Das ist sonst ziemlich unglaubwürdig, wenn man den Wert der Kritik (aus Fehlern lernen) beschwört, die selbe an sich jedoch nicht akzeptiert.

Damit sind wir nun weit genug vom Thema abgewichen. Für weitere Texterörterungen stehe ich gern per PN zur verfügung
Insofern dieser Beitrag nicht durch MOD MODE ON gekennzeichnet ist, enthält er lediglich die Meinung eines gewöhnlichen Holstein Fans

Kieler_27
4 Bälle
Beiträge: 809
Registriert: Di 2. Dez 2014, 10:12

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

#417

Beitrag von Kieler_27 » Mi 15. Mai 2019, 21:12

@BWR

Stolle formulierte im Konjunktiv, ich interpretierte daraus im Indikativ. Stimmt!
Aber sicher nicht um "draufzuhauen".

Er begründete schließlich, so wie auch Ruhrpottstorch darstellte, seine Vermutung.

Und außerdem muss der Verein in den letzten Jahren so Einiges richtig bzw. besser, als in der Vergangenheit gemacht haben. Schließlich ist der Sprung von der Regionalliga in die 2. Bundesliga nicht so schlecht, findest du nicht auch?
Das es immer besser geht, ist ein anderes Thema.

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 8549
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

#418

Beitrag von holzbein » Do 16. Mai 2019, 09:25



Benutzeravatar
Hawkeye
4 Bälle
Beiträge: 1184
Registriert: So 4. Jan 2015, 17:38
kicktipp-Gold: 2016/2017
Wohnort: In den Weiten von Emk

Re: Berichte allgemein zu Blau-Weiß-Rot

#420

Beitrag von Hawkeye » Mo 20. Mai 2019, 21:51

https://www.youtube.com/watch?v=PIMy3Dlzn2U

Rasenfunk spricht über die 2.Liga. Ab Minute wird auch kurz über Kiel und Tim Walter gesprochen. Max-Jakob Ost will in Zukunft mehr über die 2.Liga machen.
Schauen wir mal.

Antworten

Zurück zu „Bilder und Medien 2018/19“