Fr. 15.03. 18:30 KSV Holstein - FC Erzgebirge Aue — 5:1

Holstein-Spiele, Trainingseindrücke, Perspektiven, Umfragen usw.

Die Minimalchance auf Platz 3

Umfrage endete am Fr 15. Mär 2019, 18:30

bleibt bestehen
22
55%
erhält einen Dämpfer
7
18%
wurde vertan
11
28%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 40

schwarkman
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 2407
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 17:57

Fr. 15.03. 18:30 KSV Holstein - FC Erzgebirge Aue — 5:1

#1

Beitrag von schwarkman » So 10. Mär 2019, 18:48

MOD: NAVIGATIONSBLOCK HINZUGEFÜGT
------------------------------------------------------------
Zugehöriger Medienthread
Spielthreads in Fanforen von Erzgebirge Aue: TM-Forum
------------------------------------------------------------
Diskussionsthread zum letzten Ligaspiel gegen Erzgebirge Aue
------------------------------------------------------------



Joooo, weiter geht´s....geht da noch was Richtung Platz 3? Relativ unwahrscheinlich, oder? Auch wenn es einen Dreier gegen Aue gegen sollte? Wer weiß, wer weiß. Auf jeden Fall ne geile 2. Saison in Liga 2, spielen wir doch nicht in dieser ominösen zweiten, oft schwierigsten, Saison gegen den Abstieg sondern sind (immer noch?) oben dabei. Unsere Heimbilanz gegen Aue sieht zuversichtlich aus. 5 Spiele und null Niederlagen (3-2-0) lassen Platz für Hoffnung auf weitere Punkte.
Unsere Heimbilanz (5-5-2) und Aue´s Auswärtsbilanz (4-1-7) läßt Platz für viel Spekulationen :whistle:

KSV1900
4 Bälle
Beiträge: 582
Registriert: Fr 9. Jan 2015, 13:11

Re: Fr. 15.03. 18:30 KSV Holstein - FC Erzgebirge Aue — 5:1

#121

Beitrag von KSV1900 » Sa 16. Mär 2019, 14:24

vorstopper57 hat geschrieben:
Parklife hat geschrieben:Das Schöne an so einem klaren Sieg ist auch, dass die notorischen "Meckerpötte" hier im Forum plötzlich ganz ruhig sind. ;)
Was macht eigentlich @Stolle :augreib: ... der selbst bei einem Remis, hier uneinholbar den Beitragsrekord aufgestellt hätte :-motz :-frage
Na ja... :whistle:
Den vermisse ich nach diesem hervorragenden Spiel tatsächlich auch in diesem Thread.

Benutzeravatar
FriesenKieler
5 Bälle
Beiträge: 1795
Registriert: So 21. Mai 2017, 12:32

Re: Fr. 15.03. 18:30 KSV Holstein - FC Erzgebirge Aue — 5:1

#122

Beitrag von FriesenKieler » Sa 16. Mär 2019, 14:28

Hoffen wir einfach, der freut sich einfach still

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 4773
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Fr. 15.03. 18:30 KSV Holstein - FC Erzgebirge Aue — 5:1

#123

Beitrag von Stolle » Sa 16. Mär 2019, 14:30

vorstopper57 hat geschrieben:
Parklife hat geschrieben:Das Schöne an so einem klaren Sieg ist auch, dass die notorischen "Meckerpötte" hier im Forum plötzlich ganz ruhig sind. ;)
Was macht eigentlich @Stolle :augreib: ... der selbst bei einem Remis, hier uneinholbar den Beitragsrekord aufgestellt hätte :-motz :-frage
Na ja... :whistle:
@Vorstopper, also, um Dich zu beruhigen, auch wenn es bei Dir nicht viel helfen wird, auch Stolle muss ab und an leider einer geregelten Tätigkeit nachgehen die es ihm ermöglicht sich mal die eine oder andere Holstein Karte zu kaufen, gestern aber verhindert hat das Stolle sich das Spiel bisher überhaupt in irgendeiner Art und Weise ansehen konnte, was soll der Stolle da schreiben lieber Wadenbeisser?? Ich schreibe halt nur dann, wenn ich mir zu etwas überhaupt eine Meinung erlauben und bilden kann.
Prima und eigentlich für jeden einleuchtend hat es ja schon BWR, denn was soll es bei einem 5:1 Sieg, noch dazu mit so vielen Ausfällen und trotz Benes vom Anpfiff an schon groß zu meckern geben??? Gar nicht auszudenken wie hoch wir ohne Benes und mit Serra gewonnen hätten,evtl. gar Neitzel als Trainer, wäre wohl ein hoher 2-stelliger Sieg geworden.......................

Auch wenn Du es immer wieder gern verdrängst, aber nach schlechten Spielen mit schlechten Leistungen wird halt kritisiert und nach tollen und überzeugenden Leistungen eher nicht, liegt ein wenig in der Natur der Sache und macht ja auch TW nicht anders, merkt nur halt nicht jeder. :whistle:

Noch etwas, es schmeichelt mir allerdings schon sehr, dass es hier einigen, leider viel zu wenigen, mehr um meine Beiträge zu gehen scheint als, um die KSV, wäre schön, wenn ich damit mal mein Geld verdienen könnte :lol:
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Deichläufer1900
4 Bälle
Beiträge: 544
Registriert: So 3. Mär 2019, 12:31

Re: Fr. 15.03. 18:30 KSV Holstein - FC Erzgebirge Aue — 5:1

#124

Beitrag von Deichläufer1900 » Sa 16. Mär 2019, 14:34

Einige kritisieren konstruktiv, andere wiederum polemisch, schon fast demagogisch :whistle:

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 4773
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Fr. 15.03. 18:30 KSV Holstein - FC Erzgebirge Aue — 5:1

#125

Beitrag von Stolle » Sa 16. Mär 2019, 14:43

Ja ja, konstruktiv, wo wir doch alle die besseren Bundestrainer sind. Sollen mal alle, die die Fußballweisheit mit Löffeln gefressen haben schön konstruktiv kritisieren, gibt ja immer einen der alles besser weiß, bzw. seine Kritik in schönere Worte fassen kann, so schön das es sich schon gar nicht mehr wie Kritik anhört. Wer Spaß dran hat, der soll es machen, jeder wie es ihm beliebt.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 4773
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Fr. 15.03. 18:30 KSV Holstein - FC Erzgebirge Aue — 5:1

#126

Beitrag von Stolle » Sa 16. Mär 2019, 14:44

Deichläufer1900 hat geschrieben:Einige kritisieren konstruktiv, andere wiederum polemisch, schon fast demagogisch :whistle:
Was fällt Dir noch an Zusätzen ein, wie oft willst, bzw. musst Du Deinen Beitrag noch ändern, damit er passt ? :grin)
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Deichläufer1900
4 Bälle
Beiträge: 544
Registriert: So 3. Mär 2019, 12:31

Re: Fr. 15.03. 18:30 KSV Holstein - FC Erzgebirge Aue — 5:1

#127

Beitrag von Deichläufer1900 » Sa 16. Mär 2019, 14:49

Stolle hat geschrieben:
Deichläufer1900 hat geschrieben:Einige kritisieren konstruktiv, andere wiederum polemisch, schon fast demagogisch :whistle:
Was fällt Dir noch an Zusätzen ein, wie oft willst, bzw. musst Du Deinen Beitrag noch ändern, damit er passt ? :grin)
So oft wie du deine Beiträge änderst :grin) Aber schön das du dich angesprochen fühlst

vorstopper57
5 Bälle
Beiträge: 1922
Registriert: Di 13. Mai 2014, 08:39

Re: Fr. 15.03. 18:30 KSV Holstein - FC Erzgebirge Aue — 5:1

#128

Beitrag von vorstopper57 » Sa 16. Mär 2019, 16:11

Ach @Stolle...du bietest hier doch nur noch kostenlosen Slapstick an :lola: ... bemerkst du das eigentlich nicht :-frage
Kein Mensch kauft dir doch mittlerweile mehr ab, das du Holstein in irgendeiner weise wohlgesonnen bist :!:
So... nun kannst du wieder in üblicher marnier, deine hetzbeiträge abfeuern. :-motz
Wie gesagt... mich amüsiert es zunehmend! :=H

Holler
3 Bälle
Beiträge: 174
Registriert: Do 6. Mär 2014, 17:42

Re: Fr. 15.03. 18:30 KSV Holstein - FC Erzgebirge Aue — 5:1

#129

Beitrag von Holler » Sa 16. Mär 2019, 16:17

Wird eigentlich auch irgendwann mal wieder sachlich über die Spiele gesprochen ?
Oder werden hier nur noch gegenseitig Schuldzuweisungen und Animositäten ausgetauscht ?
Das langweilt die Kundschaft allmählich und läßt dieses Forum irgendwann ausbluten.
Die Beteiligung scheint mir sowieso schon immer dürftiger zu werden.

Oftmals wäre etwas mehr Niveau sehr wünschenswert !11

Benutzeravatar
Martin-Kiel
4 Bälle
Beiträge: 619
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 16:00
Wohnort: Kiel

Re: Fr. 15.03. 18:30 KSV Holstein - FC Erzgebirge Aue — 5:1

#130

Beitrag von Martin-Kiel » Sa 16. Mär 2019, 16:26

Das Spiel war einfach mal wieder der Hammer! Endlich mal wieder Stimmung aus Block I und H . Das Stadion hat gebeebt! 5 Tore- Ich bekomme immer noch nicht das Grinsen aus dem Gesicht! Nur wie kam es zu dem Ergebnis? Aue so schlecht das die 11 die Geschenke nur so angenommen hat oder doch am Ende die bessere Aufstellung mit der Änderung des Torwartes, in der Innverteidigung, Benes anstatt Mefert und Honksak +Okugawa ohne Sera?
Weis ja nicht wie ihr es sieht, aber ich finde mit der Aufstellung sollte man auch in Köln antreten! Ich habe das Gefühl das man damit wieder einen Erfolg landen könnte.
Zuletzt geändert von Martin-Kiel am Sa 16. Mär 2019, 16:27, insgesamt 1-mal geändert.

wolkenschauer
2 Bälle
Beiträge: 140
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 12:53

Re: Fr. 15.03. 18:30 KSV Holstein - FC Erzgebirge Aue — 5:1

#131

Beitrag von wolkenschauer » Sa 16. Mär 2019, 16:26

Holler hat geschrieben:Wird eigentlich auch irgendwann mal wieder sachlich über die Spiele gesprochen ?
Oder werden hier nur noch gegenseitig Schuldzuweisungen und Animositäten ausgetauscht ?
Das langweilt die Kundschaft allmählich und läßt dieses Forum irgendwann ausbluten.
Die Beteiligung scheint mir sowieso schon immer dürftiger zu werden.

Oftmals wäre etwas mehr Niveau sehr wünschenswert !11
lachsmil

Zeitgeist ist leider oftmals digitale Egozentrik und Selbstbeweihräucherung.... Erheblich weniger davon wäre auch in meinem Sinne deutlich erfreulicher ! :)

wolkenschauer
2 Bälle
Beiträge: 140
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 12:53

Re: Fr. 15.03. 18:30 KSV Holstein - FC Erzgebirge Aue — 5:1

#132

Beitrag von wolkenschauer » Sa 16. Mär 2019, 16:42

Martin-Kiel hat geschrieben:Das Spiel war einfach mal wieder der Hammer! Endlich mal wieder Stimmung aus Block I und H . Das Stadion hat gebeebt! 5 Tore- Ich bekomme immer noch nicht das Grinsen aus dem Gesicht! Nur wie kam es zu dem Ergebnis? Aue so schlecht das die 11 die Geschenke nur so angenommen hat oder doch am Ende die bessere Aufstellung mit der Änderung des Torwartes, in der Innverteidigung, Benes anstatt Mefert und Honksak +Okugawa ohne Sera?
Weis ja nicht wie ihr es sieht, aber ich finde mit der Aufstellung sollte man auch in Köln antreten! Ich habe das Gefühl das man damit wieder einen Erfolg landen könnte.
Aue natürlich auch mit 2 Gelbsperren und einem Ausfall durch Kreuzbandriss ordentlich gebeutelt. Trotzdem ein überragender Auftritt, den es mitzunehmen gilt. In Köln sollte die bestmögliche in Form oder in erkennbar ansteigender Form (!) befindliche Elf antreten. Für mich sind hier schnelle, bewegliche, ballsichere, wendige Spieler im Vorteil, die mental auch voll im Saft stehen. Passt mal so für mich ganz pauschal zu Köln, die hinten durchaus verwundbar sind. Sind aber noch 2 Wochen hin...

Nordlicht91
5 Bälle
Beiträge: 1733
Registriert: So 29. Jul 2018, 21:38

Re: Fr. 15.03. 18:30 KSV Holstein - FC Erzgebirge Aue — 5:1

#133

Beitrag von Nordlicht91 » Sa 16. Mär 2019, 16:44

Martin-Kiel hat geschrieben:Das Spiel war einfach mal wieder der Hammer! Endlich mal wieder Stimmung aus Block I und H . Das Stadion hat gebeebt! 5 Tore- Ich bekomme immer noch nicht das Grinsen aus dem Gesicht! Nur wie kam es zu dem Ergebnis? Aue so schlecht das die 11 die Geschenke nur so angenommen hat oder doch am Ende die bessere Aufstellung mit der Änderung des Torwartes, in der Innverteidigung, Benes anstatt Mefert und Honksak +Okugawa ohne Sera?
Weis ja nicht wie ihr es sieht, aber ich finde mit der Aufstellung sollte man auch in Köln antreten! Ich habe das Gefühl das man damit wieder einen Erfolg landen könnte.
Wir haben aber in Dresden aber mit den Spielern, Kronholm, Serra ebenso herausragend gespielt, wie gegen Aue.


Ich würde einfach sagen, wir haben großartigen Kader, wenn wir uns in Rausch spielen, dann läufts. :flag:


Lustigerweise hat sich der Auer Trainer die Niederlage in der PK unter anderem begründet, das sie zwei Gelb-Sperren hatten und wir, das hat TW natürlich auch in ein Zwischenzeiler eingefügt. das wir auch erheblich umstellen mussten.
"Unlogischerweise werden Tatsachen verdreht, damit sie zu Theorien passen, anstatt Theorien den Tatsachen anzupassen."
Sir Arthur Conan Doyle (1859 - 1930)
05.08. 2 Spieltag 1 Pkt "Hurra die Holstein Welt geht unter"
Hymnen Zitat
"Sieg oder Niederlage - nur eine sekundäre Frage,
wer euch nur beim Sieg zur Seite steht,
hat nicht verstanden, worum es wirklich geht."

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 4773
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Fr. 15.03. 18:30 KSV Holstein - FC Erzgebirge Aue — 5:1

#134

Beitrag von Stolle » Sa 16. Mär 2019, 16:53

vorstopper57 hat geschrieben:Ach @Stolle...du bietest hier doch nur noch kostenlosen Slapstick an :lola: ... bemerkst du das eigentlich nicht :-frage
Kein Mensch kauft dir doch mittlerweile mehr ab, das du Holstein in irgendeiner weise wohlgesonnen bist :!:
So... nun kannst du wieder in üblicher marnier, deine hetzbeiträge abfeuern. :-motz
Wie gesagt... mich amüsiert es zunehmend! :=H
Will hier niemanden etwas verkaufen und Du langweilst mich zunehmend. Ich merke auch, dass ich zunehmend mehr Zeit und Energie an Typen wie Dich verschwende, obwohl jeder Tastenklick dafür einer zu viel ist r0-k(

Ab sofort werden sämtliche Kapazitäten und jegliche Kraft ausschließlich der KSV gewidmet :-sign
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

wolkenschauer
2 Bälle
Beiträge: 140
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 12:53

Re: Fr. 15.03. 18:30 KSV Holstein - FC Erzgebirge Aue — 5:1

#135

Beitrag von wolkenschauer » Sa 16. Mär 2019, 17:00

Nordlicht91 hat geschrieben:
Martin-Kiel hat geschrieben:Das Spiel war einfach mal wieder der Hammer! Endlich mal wieder Stimmung aus Block I und H . Das Stadion hat gebeebt! 5 Tore- Ich bekomme immer noch nicht das Grinsen aus dem Gesicht! Nur wie kam es zu dem Ergebnis? Aue so schlecht das die 11 die Geschenke nur so angenommen hat oder doch am Ende die bessere Aufstellung mit der Änderung des Torwartes, in der Innverteidigung, Benes anstatt Mefert und Honksak +Okugawa ohne Sera?
Weis ja nicht wie ihr es sieht, aber ich finde mit der Aufstellung sollte man auch in Köln antreten! Ich habe das Gefühl das man damit wieder einen Erfolg landen könnte.
Wir haben aber in Dresden aber mit den Spielern, Kronholm, Serra ebenso herausragend gespielt, wie gegen Aue.


Ich würde einfach sagen, wir haben großartigen Kader, wenn wir uns in Rausch spielen, dann läufts. :flag:


Lustigerweise hat sich der Auer Trainer die Niederlage in der PK unter anderem begründet, das sie zwei Gelb-Sperren hatten und wir, das hat TW natürlich auch in ein Zwischenzeiler eingefügt. das wir auch erheblich umstellen mussten.
In Dresden hat bspw. Serra nicht gespielt (kurzfristig verletzt, Ersatz Honsak). Torschützen waren Honsak und Mühling...Holstein war sehr effizient, spielerisch - auch mit Schindler und Kinsombi - überzeugend; hat aber auch einiges an Chancen zugelassen....https://www.youtube.com/watch?v=aegKUPN ... ure=onebox
Zuletzt geändert von wolkenschauer am Sa 16. Mär 2019, 17:17, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Spieltage und Saisonthemen 2018/19“