Holstein-Stadion: Neubau

Stadion, Ticketing, Öffentlichkeitsarbeit, Historisches
Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 8629
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Holstein-Stadion: Neubau

#1

Beitrag von holzbein » So 23. Jul 2017, 09:48

In diesem Thread geht es um den tribünenweisen Neubau/Umbau des Stadions.

Beiträge zum fortlaufenden Stadionbetrieb (auch inkl. kleinerer baulicher Änderungen) hingegen bitte im Diskussionsthread Holstein-Stadion: laufender Betrieb (in demselben Unterforum Infrastruktur, Verein und Nostalgisches) posten.

boohjaa
3 Bälle
Beiträge: 163
Registriert: Mi 21. Mai 2014, 11:42

Re: Neubau Holstein-Stadion

#1876

Beitrag von boohjaa » Fr 11. Jan 2019, 16:18

Modefan hat geschrieben:Geht das los oder geht das los?
dsci4460xpfos.jpg
Das Bild ist von hier:
https://www.skyscrapercity.com/showthre ... 177&page=5
`...Danke Herr Timsen ;-)
..und hinten fährt ein Bagger.
Mmmh, machen Bauherr und Architekt das jetzt in Eigenregie und holen sich die Gewerke nach und nach ran...naja, wahrscheinlich "nur" ein paar Vorarbeiten...?
Seeblick hat geschrieben:Das Bild ist doch neu , jedenfalls neu aufgestellt..

Das ist das neue Plakat vor der Baustelle !
Bauherr: KSV Holstein.
Sieht gut und teuer aus.
Nö, ist leider schon älter.

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 2931
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Re: Neubau Holstein-Stadion

#1877

Beitrag von Seeblick » Fr 11. Jan 2019, 16:20

Ganz ehrlich, ich weis das, aber manchmal muss man das vergessen.
Traumwelt sozusagen..
Aber die kleinen Treckerchen sind aktuell und die bereiten die Fundamente vor .

boohjaa
3 Bälle
Beiträge: 163
Registriert: Mi 21. Mai 2014, 11:42

Re: Neubau Holstein-Stadion

#1878

Beitrag von boohjaa » Fr 11. Jan 2019, 16:46

Oh, okay, lese ich beim zweiten Lesen deines Posts nun auch heraus. Sorry. Naja nun ist's auch für alle Einmal-Leser klar. :-D

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 8629
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Neubau Holstein-Stadion

#1879

Beitrag von holzbein » Sa 12. Jan 2019, 10:48


Benutzeravatar
FriesenKieler
5 Bälle
Beiträge: 1728
Registriert: So 21. Mai 2017, 12:32

Re: Neubau Holstein-Stadion

#1880

Beitrag von FriesenKieler » Sa 12. Jan 2019, 11:15

Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, wie das durch Besucher angenommen wird, kann mir vorstellen, da ist häufiger nix los auf der Tribüne.
Apropos 4 Millionen, wird das Ding gekauft? Habe bei temporären Lösungen immer eher an Leihelemente gedacht!

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 4439
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Neubau Holstein-Stadion

#1881

Beitrag von Stolle » Sa 12. Jan 2019, 15:19

Erstmal gucken ob es überhaupt jemand baut, haben ja alle so viel zu tun und nehmen keine Aufträge an und dann kann man wohl davon ausgehen das temporär bei Holstein heißt, man wird die Lebensdauer dieser Tribüne bis an ihre Grenzen ausnutzen.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Nordlicht91
5 Bälle
Beiträge: 1505
Registriert: So 29. Jul 2018, 21:38

Re: Neubau Holstein-Stadion

#1882

Beitrag von Nordlicht91 » Sa 12. Jan 2019, 17:51

Stolle hat geschrieben:Erstmal gucken ob es überhaupt jemand baut, haben ja alle so viel zu tun und nehmen keine Aufträge an und dann kann man wohl davon ausgehen das temporär bei Holstein heißt, man wird die Lebensdauer dieser Tribüne bis an ihre Grenzen ausnutzen.
Bei Holstein? Die Schuld liegt nicht bei Holstein,
sondern an der Stadt.
Die STADT hat die Aufgabe ein Finanzkonzept für das gesamte Stadion aufzustellen, wo unser OB Kämpfer der KN gesagt hat, das sie ein Fimanzkonzept innerhalb eines Jahres aufstellen wollen.

schwarkman
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 2270
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 17:57

Re: Neubau Holstein-Stadion

#1883

Beitrag von schwarkman » Sa 12. Jan 2019, 18:20

Es geht hier nicht um Schuld oder Nichtschuld. Die Stadt nutzt das Stadion eher weniger als unsere KSV. Und wenn der Verein der Meinung ist, das Stahlrohrteil reicht völlig aus für die nächsten Jahre, dann, ja dann wird die Stadt sicherlich nicht im Alleingang ein neues Stadion bauen sondern wird sich an der Meinung des Vereins orientieren (so habe ich jedenfalls Stolle´s Beitrag verstanden :? )

Jan KSV
1 Ball
Beiträge: 36
Registriert: Do 22. Mär 2018, 14:12
Wohnort: Schleswig

Re: Neubau Holstein-Stadion

#1884

Beitrag von Jan KSV » So 13. Jan 2019, 00:23

Ich denke die Sitzplätze werden auf jeden Fall angenommen. Steh- sofern die Stufen höher gebaut werden auch.. die jetzigen stehplätze sind aufgrund der stufenhöhe eine Katastrophe! Ich kenne einige die deshalb nicht ins Stadion kommen. ..

Benutzeravatar
FriesenKieler
5 Bälle
Beiträge: 1728
Registriert: So 21. Mai 2017, 12:32

Re: Neubau Holstein-Stadion

#1885

Beitrag von FriesenKieler » So 13. Jan 2019, 03:52

Jan KSV hat geschrieben:Ich denke die Sitzplätze werden auf jeden Fall angenommen. Steh- sofern die Stufen höher gebaut werden auch.. die jetzigen stehplätze sind aufgrund der stufenhöhe eine Katastrophe! Ich kenne einige die deshalb nicht ins Stadion kommen. ..
Die Stufen sind kacke, aber wer deswegen nicht ins Stadion kommt, arrividerci, aber hoffentlich nicht bei Holstein!

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 2931
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Re: Neubau Holstein-Stadion

#1886

Beitrag von Seeblick » So 13. Jan 2019, 09:41

Auch wenn die Stufen wie auf der West werden sollten, wird es ja nicht immer ausverkauft sein und deshalb eine viel bessere Sicht geben.
Es sei denn wir müssen aufsteigen, dann ist meine Prognose ad acta zulegen.

Sushi
4 Bälle
Beiträge: 576
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:01
Wohnort: Norddeutschland

Re: Neubau Holstein-Stadion

#1887

Beitrag von Sushi » So 13. Jan 2019, 09:59

Wenn die Haupt abgerissen wird muss doch irgendwo eine neue Umkleidekabine bereits vorhanden sein oder ? Wird die dann unter irgendeine andere neue Tribüne gebaut ?

K II E L
4 Bälle
Beiträge: 923
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:16

Re: Neubau Holstein-Stadion

#1888

Beitrag von K II E L » So 13. Jan 2019, 10:51

FriesenKieler hat geschrieben:
Jan KSV hat geschrieben:Ich denke die Sitzplätze werden auf jeden Fall angenommen. Steh- sofern die Stufen höher gebaut werden auch.. die jetzigen stehplätze sind aufgrund der stufenhöhe eine Katastrophe! Ich kenne einige die deshalb nicht ins Stadion kommen. ..
Die Stufen sind kacke, aber wer deswegen nicht ins Stadion kommt, arrividerci, aber hoffentlich nicht bei Holstein!
Das sehe ich etwas anders. Für Leute unter 1,70m ist das schon eine Zumutung. Das merkt man vor allem auswärts. Mein Sohn ist 1,62m - in Düsseldorf und Pauli (wo es im Gästebereich ja auch voll war) konnte er deutlich besser sehen als zuhause.

Mag reloadet
3 Bälle
Beiträge: 314
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 09:32

Re: Neubau Holstein-Stadion

#1889

Beitrag von Mag reloadet » So 13. Jan 2019, 11:14

K II E L hat geschrieben:
FriesenKieler hat geschrieben:
Jan KSV hat geschrieben:Ich denke die Sitzplätze werden auf jeden Fall angenommen. Steh- sofern die Stufen höher gebaut werden auch.. die jetzigen stehplätze sind aufgrund der stufenhöhe eine Katastrophe! Ich kenne einige die deshalb nicht ins Stadion kommen. ..
Die Stufen sind kacke, aber wer deswegen nicht ins Stadion kommt, arrividerci, aber hoffentlich nicht bei Holstein!
Das sehe ich etwas anders. Für Leute unter 1,70m ist das schon eine Zumutung. Das merkt man vor allem auswärts. Mein Sohn ist 1,62m - in Düsseldorf und Pauli (wo es im Gästebereich ja auch voll war) konnte er deutlich besser sehen als zuhause.
Sehe ich genauso.

Jan KSV
1 Ball
Beiträge: 36
Registriert: Do 22. Mär 2018, 14:12
Wohnort: Schleswig

Re: Neubau Holstein-Stadion

#1890

Beitrag von Jan KSV » So 13. Jan 2019, 17:31

Jo, und warum sollte man Eintritt bezahlen, um sich Hinterköpfe anzusehen? Dann würde ich auch Zuhause bleiben!

Antworten

Zurück zu „Infrastruktur, Verein und Nostalgisches“