1. Hilfe Thema

Nebensächlichkeiten, TV-Tipps, Flohmarkt, Assoziationskette und mehr ...
Benutzeravatar
goalhanger
4 Bälle
Beiträge: 663
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 19:48
kicktipp-Silber: 2014/15
Wohnort: Block J

Re: 1. Hilfe Thema

Beitrag von goalhanger » Fr 7. Feb 2020, 12:07

Man müsste den Tarifvertrag kennen, um zu wissen, wie Tätigkeitsjahre definiert sind und ob z.B. Zeiten bei anderen Arbeitgebern berücksichtigt werden. Dann kannst Du es Dir vielleicht selbst erschließen. Oder habt Ihr einen Betriebsrat, den Du fragen kannst?
Um sich vorstellen zu können, was kommen wird, erinnert man sich am besten an die Vergangenheit.
George Halifax (1633 - 1693)

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 5345
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: 1. Hilfe Thema

Beitrag von Stolle » Fr 7. Feb 2020, 13:01

Es geht hier nicht um mich und ich habe auch eine Idee dazu, was ja aber nicht heißt das meine Auslegung richtig ist, dachte ich das sich hier ja eventuell jemand genauer mit dieser Thematik auskennt.
Der Tarifvertrag ist natürlich bekannt, da heißt es lediglich das die Einstufung in die nächste Gehaltsklasse nach 3 Tätigkeitsjahren erfolgt.
Einen "modernen" Betriebsrat außerhalb der Metallbranche etwas zu fragen, kann auch spannend werden :?
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Benutzeravatar
goalhanger
4 Bälle
Beiträge: 663
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 19:48
kicktipp-Silber: 2014/15
Wohnort: Block J

Re: 1. Hilfe Thema

Beitrag von goalhanger » Sa 8. Feb 2020, 00:32

Dann frag einen Rechtsanwalt. Kontakte gibt's auch hier im Forum.
Um sich vorstellen zu können, was kommen wird, erinnert man sich am besten an die Vergangenheit.
George Halifax (1633 - 1693)

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 5345
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: 1. Hilfe Thema

Beitrag von Stolle » Sa 8. Feb 2020, 00:42

Ist mir natürlich klar wen ich alles fragen kann, habe halt nur gedacht das es auch hier unter den Usern fundierte Meinungen dazu gibt, aber es sind scheinbar kaum abhängig Beschäftigte hier unterwegs.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Benutzeravatar
goalhanger
4 Bälle
Beiträge: 663
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 19:48
kicktipp-Silber: 2014/15
Wohnort: Block J

Re: 1. Hilfe Thema

Beitrag von goalhanger » Sa 8. Feb 2020, 08:44

Du lieferst zu wenig Informationen, da kann Dir keiner helfen. Ich bin jetzt raus.
Um sich vorstellen zu können, was kommen wird, erinnert man sich am besten an die Vergangenheit.
George Halifax (1633 - 1693)

Mad Mario
4 Bälle
Beiträge: 663
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:31

Re: 1. Hilfe Thema

Beitrag von Mad Mario » Sa 8. Feb 2020, 10:06

Entscheidend ist der TV und evtl betriebliche Vereinbarungen.
Ggf. ist ab Stufe 3 auch eine positive Beurteilung notwendig.
Am besten Anwalt, Betriebsrat oder Gewerkschaft kontaktieren.
Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu.

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 5345
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: 1. Hilfe Thema

Beitrag von Stolle » Sa 8. Feb 2020, 11:04

goalhanger hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 08:44
Du lieferst zu wenig Informationen, da kann Dir keiner helfen. Ich bin jetzt raus.
Mehr Informationen kann nan sich doch kaum wünschen, Namen und Orte dürften für eine Einschätzung doch unerheblich sein und die Infos im Tarifvertrag sind halt das die Eingruppierung in die nächste Gehaltsstufe nach 3 Beschäftigungsjahren erfolgt. Betriebliche Regelungen dürften die Regelungen des geltenden Tarifvertrages ja nicht verschlechtern.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 5345
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: 1. Hilfe Thema

Beitrag von Stolle » Sa 8. Feb 2020, 11:10

Mad Mario hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 10:06
Entscheidend ist der TV und evtl betriebliche Vereinbarungen.
Ggf. ist ab Stufe 3 auch eine positive Beurteilung notwendig.
Am besten Anwalt, Betriebsrat oder Gewerkschaft kontaktieren.
Auf Anwalt oder Gewerkschaft wird es hinauslaufen, wenn man die vorhandenen Informationen und Angaben tatsächlich so unterschiedlich auslegen kann, denn jetzt sind wir wieder am Anfang, für mich sind die 3 Beschäftigungsjahre halt 3 Jahre nach der Einstellung erreicht und nicht nach 3 Jahren und 2 Monaten ,nach 3 Jahren und 10 Monaten oder irgendwann mal.......
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 5345
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: 1. Hilfe Thema

Beitrag von Stolle » Mi 19. Feb 2020, 22:26

Ja, die 3 Jahre laufen ab Eintrittsdatum in das Unternehmen und die Eingruppierung in die nächste Gehaltstufe muss nach 3 Jahren erfolgen, es gibt keinen Interpretationsspielraum sondern handelte sich lediglich um ein Missverständnis in der Personalabteilung.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Nordlicht91
5 Bälle
Beiträge: 2213
Registriert: So 29. Jul 2018, 21:38

Re: 1. Hilfe Thema

Beitrag von Nordlicht91 » Di 21. Apr 2020, 19:51

Gibt es irgendjemand der bei Android Probleme mit dem Mikrofon hatte und mir helfen kann?

Abgesichter Modus hat nichts gebracht
-pusten hilft auch nicht (beim Diktiergerät reagiert auf sehr lautes pusten nur minimal) telefonieren geht nicht
"Unlogischerweise werden Tatsachen verdreht, damit sie zu Theorien passen, anstatt Theorien den Tatsachen anzupassen."
Arthur Conan Doyle

Pro Gelios im Tor!

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 5319
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp

Re: 1. Hilfe Thema

Beitrag von Jupp » Di 21. Apr 2020, 20:14

...sogar das Händi hält es nicht aus... :mrgreen:
Dum spiro spero...

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 5345
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: 1. Hilfe Thema

Beitrag von Stolle » Di 21. Apr 2020, 20:38

Google mal die Problematik in Verbindung mit Deiner Handymarke, mir hat das tatsächlich mal geholfen und letztlich war irgendein Sensor am Handy defekt, Annäherungssensor o.ä.
Wie gesagt Fehlersymptome in Verbindung mit Handymarke, kann, aber muss nicht zwingend helfen.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Zurück zu „Off-Topic“