Sa 7.5. 13:30: Würzburger Kickers - Holstein Kiel -- 1:1

Beim FWK ...

Umfrage endete am Fr 6. Mai 2016, 18:12

... spielen Störche nach dem Klassenerhalt locker auf und holen drei Punkte.
7
41%
... baut Holstein mit einem Remis die Serie auf acht ungeschlagene Spiele aus.
5
29%
... erleben wir, wie die Würzburger Kicker nach ihrem Sieg den sicheren Relegationsplatz feiern.
5
29%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 17

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 5824
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Sa 7.5. 13:30: Würzburger Kickers - Holstein Kiel

#61

Beitrag von scrambler » Sa 7. Mai 2016, 18:52

Kieler_27 hat geschrieben:Danke für das * Fan* ....
Ich sagte doch für jeden recht deutlich, dass sich die Mannschaft von selbst aufgestellt hat. Ihr predigt Neitzel dafür, wie nen Heiligen.
WO !!! ist da der Unterschied zu deiner Aussage mit den 6 Verletzten ? Richtig, es gibt keinen ..
aber mach dir die Welt, wie de wie de sie dir gefällt. ( Radikaler Konstruktivismus)
Beim Training standen teilweise andere Spieler in der Startelf da war u.a. auch noch Salem eine Option.

Wer ist "ihr" und wer sieht Neitzel als einen Heiligen? :?
Holstein Kiel - Tradition seit 1900 .

Kieler_27
4 Bälle
Beiträge: 897
Registriert: Di 2. Dez 2014, 10:12

Re: Sa 7.5. 13:30: Würzburger Kickers - Holstein Kiel

#62

Beitrag von Kieler_27 » Sa 7. Mai 2016, 19:03

Die gewissen Herren wissen das schon. :)

Tipp: Danke Neitzel hier und Danke Neitzel da. Soviel zum Thema die Mannschaft stellt sich von alleine auf. Ihm gebürt dafür kein Dank,gerade weil es keine Alternativen gibt.

Wie du nun schon wieder vom Thema abweichst, erschließt sich mir nicht. Kenne sowas eigentlich nur aus der Politik :?

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 5824
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Sa 7.5. 13:30: Würzburger Kickers - Holstein Kiel

#63

Beitrag von scrambler » Sa 7. Mai 2016, 19:12

Kieler_27 hat geschrieben:Die gewissen Herren wissen das schon. :)

Tipp: Danke Neitzel hier und Danke Neitzel da. Soviel zum Thema die Mannschaft stellt sich von alleine auf. Ihm gebürt dafür kein Dank,gerade weil es keine Alternativen gibt.

Wie du nun schon wieder vom Thema abweichst, erschließt sich mir nicht. Kenne sowas eigentlich nur aus der Politik :?
Lieber ab und zu ein Danke Neitzel als selbst nach dem 8.Spiel ohne Niederlage ( i.d. letzten Wochen gegen alle TOP Teams ´bestanden ) immer wieder an den gleichen Sachen zu mäkeln. daumenrunter

Lass uns die Diskussion beenden mir wird langweilig. :)
Holstein Kiel - Tradition seit 1900 .

zeet
5 Bälle
Beiträge: 2736
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:03

Re: Sa 7.5. 13:30: Würzburger Kickers - Holstein Kiel

#64

Beitrag von zeet » Sa 7. Mai 2016, 19:24

Ich finde es persönlich echt armselig, immer nur drauf zuhauen.
In der Hinrunde wurde draufgehauen, wir bekommen die Defensive nicht zu und jetzt die Offensive, Außerdem haben wir gegen die STÄRKSTE!(Vor diesem Spieltag) Rückrundenmannschaft gespielt!

Zugegeben in der Offensive haben wir Probleme, aber auch immer durch die Rotationen wegen Verletzungen oder Sperren.
Neitzel lässt immer die selben Spielen, da weiß man das gewisse Personen keine Ahnung haben, die das behaupten und immer nur da sind zum draufhauen. daumenrunter
Nur Holstein Kiel

Kieler_27
4 Bälle
Beiträge: 897
Registriert: Di 2. Dez 2014, 10:12

Re: Sa 7.5. 13:30: Würzburger Kickers - Holstein Kiel

#65

Beitrag von Kieler_27 » Sa 7. Mai 2016, 19:27

Genauso Diskussionsschwach, wie Vorstopper. ;) Es ist nicht immer jeder deiner Meinung ...
Und sry, aber wenn sich das Ein und das Selbe nicht ändert, dann darf man auch immer wieder mäkeln. Aber das willst du allerdings nicht hören und weichst aus, aber was soll ich von jemanden erwarten, der im Transfermarktforum so fremdschämend auftritt .... Gott sei Dank haben das die FCK User erkannt und nicht mehr geantwortet. ;)

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 2788
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: Sa 7.5. 13:30: Würzburger Kickers - Holstein Kiel

#66

Beitrag von Interceptor » Sa 7. Mai 2016, 19:36

Solide Leistung von Holstein... Kann Mensch mit leben... Wenn diese Leistung von Anfang an da gewesen wäre, hätten heute mindestens 1500 Kieler den Reliplatz gefeiert... Hoffe, das nun diese Rückrundenleistung konstant und konserviert mit in die Saison 16/17 mit genommen wird!!!
Studien zeigen: Hunde stoßen pro Jahr mehr CO2 aus als ein Land Cruiser, der 10.000 Kilometer fährt.
Der schlimmste Klimasünder ist aber die Katze. 2,2 Tonnen Kohlendioxid werden für eine durchschnittliche Katze mit einem Gewicht von 4 Kilogramm im Jahr in die Luft gepustet.

vorstopper57
5 Bälle
Beiträge: 1931
Registriert: Di 13. Mai 2014, 08:39

Re: Sa 7.5. 13:30: Würzburger Kickers - Holstein Kiel

#67

Beitrag von vorstopper57 » Sa 7. Mai 2016, 19:39

Sag mal @Kieler27...IST DIR NICHT GUT?
Um was geht es Dir eigentlich, da steigt doch niemand durch :-frage
Dein Agro/frustgewüte wirkt hier mittlerweile ganz schön hilflos. :-motz :-rot
Schalt einfach mal den PC für ne' stunde ab und fahr auch dich gleichzeitig mal ordentlich runter! K-)
Zuletzt geändert von vorstopper57 am Sa 7. Mai 2016, 19:51, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 5824
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Sa 7.5. 13:30: Würzburger Kickers - Holstein Kiel

#68

Beitrag von scrambler » Sa 7. Mai 2016, 19:39

zeet hat geschrieben: Ich finde es persönlich echt armselig, immer nur drauf zuhauen.
In der Hinrunde wurde draufgehauen, wir bekommen die Defensive nicht zu und jetzt die Offensive, Außerdem haben wir gegen die STÄRKSTE!(Vor diesem Spieltag) Rückrundenmannschaft gespielt!
lachsmil


Unsere Mannschaft für die es um nichts mehr geht hat sich heute teuer verkauft, ich möchte nicht wissen was hier los gewesen wäre wenn wir 0:3 verloren hätten und die Freunde aus Osnabrück davon profitieren würden.
Holstein Kiel - Tradition seit 1900 .

Benutzeravatar
Claepitaen
4 Bälle
Beiträge: 1185
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:28
kicktipp-Silber: 2015/16
Wohnort: Kiel

Re: Sa 7.5. 13:30: Würzburger Kickers - Holstein Kiel

#69

Beitrag von Claepitaen » Sa 7. Mai 2016, 19:39

Kieler_27 hat geschrieben:Danke für das * Fan* ....
Ich sagte doch für jeden recht deutlich, dass sich die Mannschaft von selbst aufgestellt hat. Ihr predigt Neitzel dafür, wie nen Heiligen.
WO !!! ist da der Unterschied zu deiner Aussage mit den 6 Verletzten ? Richtig, es gibt keinen ..
aber mach dir die Welt, wie de wie de sie dir gefällt. ( Radikaler Konstruktivismus)
Die Arbeit eines Trainers ist jedoch nicht nur das Aufstellen, sondern auch das Einstellen der Mannschaft. Und ganz allgemein, wieso sollte man ob der sehr ordentlichen Rückrunde nicht den Trainer loben dürfen?
Ich habe bisher keine sachliche/konstruktive Kritik zum Spiel von dir gelesen, also kann ich deinen allgemeinen Unmut gerade auch schlecht nachvollziehen. Nach den zuletzt guten Spielen sowieso nicht und einem 1:1 gegen die besten Rückrundenmannschaft.. So kenne ich dich garnicht, was ist los mit dir ;)

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 4892
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Sa 7.5. 13:30: Würzburger Kickers - Holstein Kiel

#70

Beitrag von Stolle » Sa 7. Mai 2016, 20:06

scrambler hat geschrieben:Mit Unvermögen zum 8.mal ohne Niederlage, mit Unvermögen bei den TOP 5 der Tabelle nicht verloren, mit Unvermögen die beste Abwehrleistung der 3. Liga in den letzten 6 Wochen. Mit Unvermögen zum Remis in Würzburg- unglaublich was wir alles mit Unvermögen erreicht haben, gerade wenn man sich mal die Verletztenliste ansieht! :-D

Bernd Hollerbach: „Kiel hat es uns heute nicht leicht gemacht. Wir mussten uns den Punkt hart erarbeiten. Wir hatten große Mühe, Kontrolle bekommen.

Warum greifst Du bei der Abwehrleistung auf die letzten 6 Wochen zurück und nicht nur auf die letzten 2 Minuten oder so?

ZWEI Minuten ohne Gegentor!

Verletzte haben andere auch, die KSV hatte aber auch viele Spieler die nicht verletzt waren, die Mannschaft aber auch nicht weitergebracht haben!

Reden Trainer nicht immer so einen Quatsch?? Bla bla blubb der heutige Gegner war aber auch mal richtig schwer... blubb, bla usw.

Vom Tabellenstand her eine richtig gute Saison, Wahnsinn wie wenig da nur nach oben fehlt, anderen Vereinen natürlich auch, für das Auge war das aber alles nichts dolles, schon gar nicht gemessen am Kader, Umfeld bla blubb usw....................................

Ach ja und Aues Fußball ist ja mal so richtig grottig, weiß nicht mal ob ich mich da über einen Aufstieg freuen könnte? Obwohl, in der letzten Saison hätte ich es trotzdem gekonnt, wenn die KSV gegen 1860 hätte bestehen können, denn bei einem Aufstieg verdrängt man schnell mal den Rest der Saison!
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Kieler_27
4 Bälle
Beiträge: 897
Registriert: Di 2. Dez 2014, 10:12

Re: Sa 7.5. 13:30: Würzburger Kickers - Holstein Kiel

#71

Beitrag von Kieler_27 » Sa 7. Mai 2016, 20:11

Ich bin auf der Heimfahrt aus Würzburg und kann schlecht antworten.
@ Clapitean

Mir missfallen diverse Kommentare ... siehe Vorstopper eben.

Er betitelt mich als Bayernhasser, weil ich seine glorreichen Bayern nicht in den Himmel lobe. ( @ Vorstopper: ich erfreue mich bei bestem Wetter bester Gesundheit, danke der Nachfrage)


Ein Dank ist selbstverständlich bei der guten Rückserie angebracht, jedoch differenziere ich gerne.
Wenn ich der Meinung bin, dass Neitzel bei dem Mangel an Alternativen kein Dank gebührt, ist das meine Meinung. Und letztlich habe ich nie etwas anderes geschrieben, außer dass sich die Mannschaft von selbst aufstellt und unsere Offensive dafür sorgte, dass Würzburg einen Punkt holte.

Das heißt doch abrr nicht, dass ich die Leistung nicht würdige. ?!?

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 4892
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Sa 7.5. 13:30: Würzburger Kickers - Holstein Kiel

#72

Beitrag von Stolle » Sa 7. Mai 2016, 20:13

@Kieler_27, Du bist ja auch recht schnell in der Realität, bzw. auf dem Boden der Tatsachen angekommen :grin)

Übrigens, Bayeeern ist der geilste Club der Wäääält........................................ lachsmil
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Holsteinstadion
5 Bälle
Beiträge: 1951
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:18

Re: Sa 7.5. 13:30: Würzburger Kickers - Holstein Kiel

#73

Beitrag von Holsteinstadion » Sa 7. Mai 2016, 20:40

Diskussionsschwach "vorstopper57" nicht schlecht :grin)
Es wird Zeit das wir einen Spielmacher !!!verpflichten, für Kegel ist das Spiel einfach zu schnell und wer ein Vertrag ausschlägt, den sollte man gehen lassen. Ein lewerenz super Transfer, ebenso Janzer, Schnellhardt ganz schnell verpflichten und nun noch ein zwei Baustellen in der Abwehr und im Sturm ausbessern, die Torwartposition ist top besetzt.

vorstopper57
5 Bälle
Beiträge: 1931
Registriert: Di 13. Mai 2014, 08:39

Re: Sa 7.5. 13:30: Würzburger Kickers - Holstein Kiel

#74

Beitrag von vorstopper57 » Sa 7. Mai 2016, 20:43

Und ab heute...ein noch uneinholbarer Deutscher Rekordmeister! :grin)
Nur der FCBayern... lachsmil
Zuletzt geändert von vorstopper57 am Sa 7. Mai 2016, 20:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ballfieber
4 Bälle
Beiträge: 770
Registriert: Di 7. Jul 2015, 08:47
kicktipp-Silber: 2016/17
kicktipp-Bronze: 2015/16

Re: Sa 7.5. 13:30: Würzburger Kickers - Holstein Kiel

#75

Beitrag von Ballfieber » Sa 7. Mai 2016, 20:44

Wir haben so schönes Wetter, da könnte man schon ein wenig entspannter unterwegs sein. Andere Meinungen zu akzeptieren, insbesondere wenn sie diametral zur eigenen Weisheit verlaufen sind halt nicht jedermanns Sache.
Unterm Strich kann man wohl festhalten, auf der Rückrunde lässt sich aufbauen. Ich bin ziemlich auf die anstehende Transferperiode gespannt, welch neuer Storch da wohl angeflattert kommt.
Fußball ist und bleibt Ergebnissport. Wenn man mit destruktivem Gekicke Erfolg hat, dann hat man auch alles richtig gemacht.
Im Championsleague Finale stehen auch nicht unbedingt die beiden besten Mannschaften, sondern die die im entscheidenden Moment alles richtig gemacht haben. Und ich hoffe für die nächste Saison, dass wir das auch mal sind.

Gesperrt

Zurück zu „Spieltage und Diskussion 2015/16“