Sa 30.04. 14:00: KSV Holstein - VfB Stuttgart II -- 1:0

Kieler Störche gegen den Stuttgarter Nachwuchs ...

Umfrage endete am Sa 30. Apr 2016, 07:44

... schaffen mit drei Punkten Fakten: Klassenerhalt für Holstein, Abstieg für Stuttgart
14
44%
... bauen die Remis-Serie weiter aus
6
19%
... verlieren leider zum achten Mal zuhause
12
38%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 32

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 3132
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Re: Sa 30.04. 14:00: KSV Holstein - VfB Stuttgart II

#61

Beitrag von Seeblick » Sa 30. Apr 2016, 17:29

pinocchio hat geschrieben:
Seeblick hat geschrieben:Ein echt furchtbares Spiel und Auftreten unserer Mannschaft, wieder nur vor 4500 Zuschauern.
Klassenerhalt geschafft aber mehr auch nicht. Komplettes Unvermögen in fast allen Phasen des Spiels, allerdings auch bei aufopfernden Stuttgartern.
Elfmeter vergammelt, unfassbare fast schon dilettantischen Angriffe Holsteins. Mannomann, Gott sei dank, ein Tor in vorletzter Minute, die Erlösung.
Alle Einwechslungen von KN verpufft bzw. sich den heutigen Gegebenheiten angepasst.
Hoffentlich ist diese Saison bald beendet. Ach ja , ist ja bald das letzte Heimspiel..
Hast Du das Spiel von der Tankstelle aus beobachtet...?
Im Gegensatz zum letzten Heimspiel war es wirklich furchtbar. Da waren es wirklich gute Spielzüge aber keine Tore, was war es denn heute? Was hast DU denn gesehen ?
Bis gespannt auf deine Erläuterungen.

KielerJung
2 Bälle
Beiträge: 57
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 14:00

Re: Sa 30.04. 14:00: KSV Holstein - VfB Stuttgart II

#62

Beitrag von KielerJung » Sa 30. Apr 2016, 17:30

Interceptor hat geschrieben:
scrambler hat geschrieben:Samstag, 30. April 2016
Sport am Samstag

17:30 - 18:00 Uhr || Kiel - VfB II |

Wo, bei NDR 2 steht noch Kochen mit Mälzer! Auf ARD steht 17:50 Tagesschau?
SWR

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 3132
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Re: Sa 30.04. 14:00: KSV Holstein - VfB Stuttgart II

#63

Beitrag von Seeblick » Sa 30. Apr 2016, 17:34

@pinoccio
sorry, dein original Beitrag ist verschwunden..

Homer J.
2 Bälle
Beiträge: 107
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 21:02

Re: Sa 30.04. 14:00: KSV Holstein - VfB Stuttgart II

#64

Beitrag von Homer J. » Sa 30. Apr 2016, 17:45

Seeblick hat geschrieben:Ein echt furchtbares Spiel und Auftreten unserer Mannschaft, wieder nur vor 4500 Zuschauern.
Klassenerhalt geschafft aber mehr auch nicht. Komplettes Unvermögen in fast allen Phasen des Spiels, allerdings auch bei aufopfernden Stuttgartern.
Elfmeter vergammelt, unfassbare fast schon dilettantischen Angriffe Holsteins. Mannomann, Gott sei dank, ein Tor in vorletzter Minute, die Erlösung.
Alle Einwechslungen von KN verpufft bzw. sich den heutigen Gegebenheiten angepasst.
Hoffentlich ist diese Saison bald beendet. Ach ja , ist ja bald das letzte Heimspiel..
“Aufopfernde“ Stuttgarter??? Die haben gespielt,als wären sie schon längst gerettet oder das ganze gehe sie sowieso nichts mehr an!!
Ansonsten viele - teilweise sogar gut rausgespielte Cancen - mit dem üblichen kollektiven Versagen...
Die Einwechselung von Heider hat durchaus Schwung gebracht und von Sahlem kann man wohl kaum Wunderdinge erwarten...
Du bist doch nicht wirklich im Stadion gewesen...?!?

NoJoke
4 Bälle
Beiträge: 827
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 16:10
kicktipp-Gold: 2015/16

Re: Sa 30.04. 14:00: KSV Holstein - VfB Stuttgart II

#65

Beitrag von NoJoke » Sa 30. Apr 2016, 17:55

Gott sei dank fiel der Treffer noch und man hat den Klassenerhalt doch noch aus eigener Kraft klar gemacht.
Andernfalls wäre man wohl wieder mit einem schlechten Gefühl nach Hause gegangen.

Im Grunde genommen war es zumindest in der 2. Halbzeit ein guter Auftritt der Kieler Mannschaft. Einzig die Chancenverwertung bzw. der sogenannte letzte Ball war oftmals ein mittlere Katastrophe.
Unfassbar, wie kompliziert wir das manchmal gelöst haben bzw. was für grottige Flanken teilweise aus guten Positionen geschlagen wurden - teilweise hatte das ja schon was von Slapstick.

Nach dem verschossenen Elfmeter hatte ich nicht mehr viel Hoffnung, dass uns heute noch ein Treffer gelingt. Zum Glück half dann ein Stuttgarter Bein und der Bann wurde doch noch kurz vor Abpfiff gebrochen.
Jetzt hoffe ich, dass wir die Serie unbesiegter Spiele noch bis zum Saisonende halten können und vielleicht noch die 50-Punkte-Marke knacken.

Für mein endgültiges Saisonfazit warte ich noch die letzten beiden Partien ab.

Trotzdem schon einmal: Herzlichen Glückwunsch an Mannschaft und Trainerteam zum vorzeitigen Klassenerhalt lachsmil
Insgesamt gelang der Klassenerhalt dann ja doch entspannter als ich und auch viele andere das zwischenzeitlich erwartet haben.

Benutzeravatar
goalhanger
4 Bälle
Beiträge: 604
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 19:48
kicktipp-Silber: 2014/15
Wohnort: Block J

Re: Sa 30.04. 14:00: KSV Holstein - VfB Stuttgart II

#66

Beitrag von goalhanger » Sa 30. Apr 2016, 17:59

Salem lief heute noch ein bisschen außer Konkurrenz, nach acht Monaten Verletzungspause kann man keine Wunderdinge erwarten.

Das Spiel der Stuttgarter hat mich auch überrascht. Erst machen sie gar nichts und zwei Minuten vor dem Ende rennen alle nach vorne. Seltsame Taktik, wenn man als Tabellenletzter noch eine kleine Chance auf den Klassenerhalt hat.
Um sich vorstellen zu können, was kommen wird, erinnert man sich am besten an die Vergangenheit.
George Halifax (1633 - 1693)

boohjaa
3 Bälle
Beiträge: 182
Registriert: Mi 21. Mai 2014, 11:42

Re: Sa 30.04. 14:00: KSV Holstein - VfB Stuttgart II

#67

Beitrag von boohjaa » Sa 30. Apr 2016, 18:10

Das Spiel war ein 90minütiges Plädoyer für Neuverpflichtungen im Sturm. Zum Glück war der große Druck nicht mehr vorhanden, sodass man diese grotesk schlechte Chancenverwertung mit einer entsprechenden Portion Humor noch ganz gut ertragen konnte. Unterhaltsam war es in jedem Fall.

Danke übrigens an Scrambler für das Weiterleiten meiner Stadionkritik - es war schon etwas erträglicher. :-D

Benutzeravatar
Parklife
5 Bälle
Beiträge: 2202
Registriert: Do 6. Mär 2014, 12:18
kicktipp: Ausrichter

Re: Sa 30.04. 14:00: KSV Holstein - VfB Stuttgart II

#68

Beitrag von Parklife » Sa 30. Apr 2016, 18:12

Puh, das war wieder ein Geduldsspiel. Stuttgart II wirklich grottenschlecht und bis auf 2 Schüsse total harmlos - die steigen zurecht ab. Aber Holstein hat aus der Vielzahl der Chancen wie so oft in dieser Saison viel zu wenig Tore gemacht. Da hätte man schon zur Halbzeit deutlich führen müssen, und das, obwohl Holstein nicht mal volle Pulle gespielt hat. Wie schon vorher hier von jemandem angemerkt, ich hätte mir offensivere Wechsel gewünscht, um den schwachen VfB noch mehr unter Druck zu setzen, und Sane hätte ich nicht runtergenommen.

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 5824
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Sa 30.04. 14:00: KSV Holstein - VfB Stuttgart II

#69

Beitrag von scrambler » Sa 30. Apr 2016, 18:14

Glückwunsch an die Mannschaft und den Trainer zum Klassenerhalt! Wenn man in Würzburg und gegen Erfurt noch was holt sollten wir den einstelligen Tabellenstand behalten. Diejenigen die bei der Vorstellung der neuen Mannschaft im Juli 2015 dabei waren wissen das der einstellige Tabellenplatz auch die von Neitzel formulierte Zielsetzung für diese Saison war.

Holstein merkte man in der ersten HZ. den Druck des Gewinnenmüssen an , nicht wenige Fehlpässe udn Abstimmungsprobleme prägten das bild. In der zweiten Halbzeit vielleicht auch mit dem Wissen das Werder 0:3 zurücklag wurde das Spiel besser. Die Abwehr stand souverän, Kohlmann der zum besten Spieler des Spiels gewählt wurde gewann jeden zweikampf, Hermann erste Hz noch defensiv beschäftigt spielte in der 2.Hz den Rechstaußen.

Kegel und Schnellhardt mit einem gutem Spiel , mindestens einer der guten Fernschüsse( an die Querlatte) von Schnellhardt hätte ein Tor verdient gehabt! Heute wurde nicht nur von Schnellhardt aus der zweiten Reihe geschossen.
Die Chancenverwertung muss man auch heute kritisieren aber das ändert nichst daran da schließe ich mich den Audiobeiträgen der Spieler auf der Homepage an das die Mannschaft (trotz des Wissens das der Klassenerhalt geschafft war) nie nachließ und eine relativ gute zweite Halbzeit zeigte. Bis in den Strafraum wurde teilweise ansehnlich kombiniert aber man scheiterte entweder an dem sehr gutem VfB Keeper oder es fehlten wie bei Lewerenz und Fetsch nur Zentimeter an der Führung! Chancen für ein fünf oder sechs zu Null waren vorhanden, wenn wir drei davon nutzen sind fast alle zufrieden. ;)
Darüber das wir uns in der Offensive aber auch auf den Außenbahnen verstärken müssen besteht wohl kein Zweifel mehr. Wenn es möglich ist sollte man Heider und Schäffler die beide noch Verträge für 2017 haben abgeben und dafür zwei neue hoffentlich bessere Stürmer holen. Sane hat heute wieder sehr mannschaftsdienlich gespielt,viele Zweikämpf gewonnen -das wird immer besser. Bei seiner Riesenmöglichkeit wo er den Ball von Schnellhardt hervorragend vorgelegt bekam legt er sich den Ball 20cm zu weit vor sonst hätte er seine gute Leistung mit der Führung gekrönt.
Unsere Abwehr hat sich in der Rückrunde gefunden und hat die viertwenigsten Gegentore bekommen. da brauchen wir nur noch einen guten Innenverteidiger dann könnte Czichos auf die linke Verteidigerposition wechseln und dort seine Offensivstärke ausspielen .
Ich bin optimistisch was die neue Saison angeht: Wenn wir Schnellhardt und Kegel halten können brauchen wir nicht viele neue Spieler um in der neuen Saison eine bessere Rolle zu spielen. :flag:

Ob man mit dem aktuellem Etat und der Ausgangslage keine Ablöse zu zahlen die TOP Stürmer bekommt die sich alle wünschen wird sich zeigen aber viele User sind ja auch mit einem 4.Ligastürmer zufrieden wie man an den Kommentaren zum Osnabrücker Neuzugang aus Lüneburg sieht. ;) Ich rechne mit "bezahlbaren Spielern wie Luca Dürholtz die woanders noch nicht den Durchbruch geschafft aber nicht mit Spielern die wie Frahn unser Gehaltsgefüge sprengen.

Fazit : Bin froh das wir den Klassenerhalt "frühzeitig" gesichert haben und optimistisch das wir uns zum Ende der nächsten Saison im oberem Tabellendrittel Patz 5-8 wiederfinden.
Zuletzt geändert von scrambler am Sa 30. Apr 2016, 18:24, insgesamt 3-mal geändert.
Holstein Kiel - Tradition seit 1900 .

Benutzeravatar
Guy Incognito
4 Bälle
Beiträge: 702
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:10
Wohnort: Kiel-Südfriedhof

Re: Sa 30.04. 14:00: KSV Holstein - VfB Stuttgart II

#70

Beitrag von Guy Incognito » Sa 30. Apr 2016, 18:17

xxx

Symbolisch für 3 Kreuze, die ich erleichtert hinter diese Saison mache... :flag:
Bundesweit

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 3132
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Re: Sa 30.04. 14:00: KSV Holstein - VfB Stuttgart II

#71

Beitrag von Seeblick » Sa 30. Apr 2016, 18:19

Homer J. hat geschrieben:
Seeblick hat geschrieben:Ein echt furchtbares Spiel und Auftreten unserer Mannschaft, wieder nur vor 4500 Zuschauern.
Klassenerhalt geschafft aber mehr auch nicht. Komplettes Unvermögen in fast allen Phasen des Spiels, allerdings auch bei aufopfernden Stuttgartern.
Elfmeter vergammelt, unfassbare fast schon dilettantischen Angriffe Holsteins. Mannomann, Gott sei dank, ein Tor in vorletzter Minute, die Erlösung.
Alle Einwechslungen von KN verpufft bzw. sich den heutigen Gegebenheiten angepasst.
Hoffentlich ist diese Saison bald beendet. Ach ja , ist ja bald das letzte Heimspiel..
“Aufopfernde“ Stuttgarter??? Die haben gespielt,als wären sie schon längst gerettet oder das ganze gehe sie sowieso nichts mehr an!!
Ansonsten viele - teilweise sogar gut rausgespielte Cancen - mit dem üblichen kollektiven Versagen...
Die Einwechselung von Heider hat durchaus Schwung gebracht und von Sahlem kann man wohl kaum Wunderdinge erwarten...
Du bist doch nicht wirklich im Stadion gewesen...?!?
Die Abwehr von Stuttgart war gar nicht so schlecht. Oder ? Sonst hätten unsere Himmelstürmer ja wohl mehr Möglichkeiten herausgespielt.
Das ist eine Meinung. Meine ist, das wir gegen diese harmlose Stuttgarter erneut ziemlich versagt haben. Nimm die rosarote Holstein Brille ab..
Wenn du meinst, das das Drittliganiveau hatte, dann denke ich über Fussball insgesamt noch einmal nach.
Ansonsten bin ich seit Jahren, wie auch heute, fast immer im Stadion. Ausser wenn die Spielweise von KN mich so nervt, das ich zu Hause bleiben muss.

Homer J.
2 Bälle
Beiträge: 107
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 21:02

Re: Sa 30.04. 14:00: KSV Holstein - VfB Stuttgart II

#72

Beitrag von Homer J. » Sa 30. Apr 2016, 18:29

Seeblick hat geschrieben:
Homer J. hat geschrieben:
Seeblick hat geschrieben:Ein echt furchtbares Spiel und Auftreten unserer Mannschaft, wieder nur vor 4500 Zuschauern.
Klassenerhalt geschafft aber mehr auch nicht. Komplettes Unvermögen in fast allen Phasen des Spiels, allerdings auch bei aufopfernden Stuttgartern.
Elfmeter vergammelt, unfassbare fast schon dilettantischen Angriffe Holsteins. Mannomann, Gott sei dank, ein Tor in vorletzter Minute, die Erlösung.
Alle Einwechslungen von KN verpufft bzw. sich den heutigen Gegebenheiten angepasst.
Hoffentlich ist diese Saison bald beendet. Ach ja , ist ja bald das letzte Heimspiel..
“Aufopfernde“ Stuttgarter??? Die haben gespielt,als wären sie schon längst gerettet oder das ganze gehe sie sowieso nichts mehr an!!
Ansonsten viele - teilweise sogar gut rausgespielte Cancen - mit dem üblichen kollektiven Versagen...
Die Einwechselung von Heider hat durchaus Schwung gebracht und von Sahlem kann man wohl kaum Wunderdinge erwarten...
Du bist doch nicht wirklich im Stadion gewesen...?!?

Die Abwehr von Stuttgart war gar nicht so schlecht. Oder ? Sonst hätten unsere Himmelstürmer ja wohl mehr Möglichkeiten herausgespielt.
Das ist eine Meinung. Meine ist, das wir gegen diese harmlose Stuttgarter erneut ziemlich versagt haben. Nimm die rosarote Holstein Brille ab..
Wenn du meinst, das das Drittliganiveau hatte, dann denke ich über Fussball insgesamt noch einmal nach.
Ansonsten bin ich seit Jahren, wie auch heute, fast immer im Stadion. Ausser wenn die Spielweise von KN mich so nervt, das ich zu Hause bleiben muss.
Die Abwehr von Stuttgart war bis auf den Torwart schlecht wie der Rest und wo du bei mir eine rosarote Holsteinbrille gesehen haben willst, weißt du wohl selber nicht....

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 5824
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Sa 30.04. 14:00: KSV Holstein - VfB Stuttgart II

#73

Beitrag von scrambler » Sa 30. Apr 2016, 18:30

boohjaa hat geschrieben:Das Spiel war ein 90minütiges Plädoyer für Neuverpflichtungen im Sturm. Zum Glück war der große Druck nicht mehr vorhanden, sodass man diese grotesk schlechte Chancenverwertung mit einer entsprechenden Portion Humor noch ganz gut ertragen konnte. Unterhaltsam war es in jedem Fall.

Danke übrigens an Scrambler für das Weiterleiten meiner Stadionkritik - es war schon etwas erträglicher. :-D
Ich habe eine Email mit Bezug auf deinen Beitrag im Forum an die Vereinsführung geschrieben, die Musik auf der Gegengerade war zwar etwas leiser aber immer noch so laut das man sich anschreien mußte um was zu verstehen.. Die von dir kritisierrten "Stimmungslieder" wurden wieder gespielt bis auf.... KSV du bist der geilste...blabla ..bla " oder wie das Ding heißt. Müssen halt noch mehr Emails Richtung Schwenke verschickt werden damit sich was ändert.
Holstein Kiel - Tradition seit 1900 .

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 2788
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: Sa 30.04. 14:00: KSV Holstein - VfB Stuttgart II

#74

Beitrag von Interceptor » Sa 30. Apr 2016, 18:36

Seeblick hat geschrieben:
Homer J. hat geschrieben:
Seeblick hat geschrieben:Ein echt furchtbares Spiel und Auftreten unserer Mannschaft, wieder nur vor 4500 Zuschauern.
Klassenerhalt geschafft aber mehr auch nicht. Komplettes Unvermögen in fast allen Phasen des Spiels, allerdings auch bei aufopfernden Stuttgartern.
Elfmeter vergammelt, unfassbare fast schon dilettantischen Angriffe Holsteins. Mannomann, Gott sei dank, ein Tor in vorletzter Minute, die Erlösung.
Alle Einwechslungen von KN verpufft bzw. sich den heutigen Gegebenheiten angepasst.
Hoffentlich ist diese Saison bald beendet. Ach ja , ist ja bald das letzte Heimspiel..
“Aufopfernde“ Stuttgarter??? Die haben gespielt,als wären sie schon längst gerettet oder das ganze gehe sie sowieso nichts mehr an!!
Ansonsten viele - teilweise sogar gut rausgespielte Cancen - mit dem üblichen kollektiven Versagen...
Die Einwechselung von Heider hat durchaus Schwung gebracht und von Sahlem kann man wohl kaum Wunderdinge erwarten...
Du bist doch nicht wirklich im Stadion gewesen...?!?
Die Abwehr von Stuttgart war gar nicht so schlecht. Oder ? Sonst hätten unsere Himmelstürmer ja wohl mehr Möglichkeiten herausgespielt.
Das ist eine Meinung. Meine ist, das wir gegen diese harmlose Stuttgarter erneut ziemlich versagt haben. Nimm die rosarote Holstein Brille ab..
Wenn du meinst, das das Drittliganiveau hatte, dann denke ich über Fussball insgesamt noch einmal nach.
Ansonsten bin ich seit Jahren, wie auch heute, fast immer im Stadion. Ausser wenn die Spielweise von KN mich so nervt, das ich zu Hause bleiben muss.

Ich denke ganz genauso..... Denken wir zurück und errinern uns an den ersten Spieltag 0:4 gegen die Mainz Bubis..... Einige meinten Ernsthaft diese Mainzer U23 Mannschaft sorgt noch für furore..!!! Mit nichten, die sind auch im Abstiegskampf gelandet ... Das haben wir vergeigt kein drittliga Niveau an diesem Tag gelegt... Genauso wie im Ruckspiel...gegen so eine starke spielerische Mannschaft ist ein 0:0 schon ein toller Erfolg!!! Lächerlich, so etwas über einem Abstiegskandidaten wie die Mainzer Bubis zu sagen!! Gegen die Kickers zu Hause, gegen Halle vor Weihnachten und gegen hier gegen Wiesbaden.. Alles kein drittliga Niveau. In Osnabrück uns Chemnitz Auswärts auch kein drittliga Niveau und jetzt knapp 450 min ohne eigenes Tor auch kein Stürmer drittliga Niveau.... Lediglich die Abwehr hat sich gegenüber der letztens Saison stabilisiert.. Abwehr hat drittliga Niveau!!!
Zuletzt geändert von Interceptor am Sa 30. Apr 2016, 18:46, insgesamt 1-mal geändert.
Studien zeigen: Hunde stoßen pro Jahr mehr CO2 aus als ein Land Cruiser, der 10.000 Kilometer fährt.
Der schlimmste Klimasünder ist aber die Katze. 2,2 Tonnen Kohlendioxid werden für eine durchschnittliche Katze mit einem Gewicht von 4 Kilogramm im Jahr in die Luft gepustet.

Benutzeravatar
Parklife
5 Bälle
Beiträge: 2202
Registriert: Do 6. Mär 2014, 12:18
kicktipp: Ausrichter

Re: Sa 30.04. 14:00: KSV Holstein - VfB Stuttgart II

#75

Beitrag von Parklife » Sa 30. Apr 2016, 18:36

scrambler hat geschrieben:Fazit : Bin froh das wir den Klassenerhalt "frühzeitig" gesichert haben und optimistisch das wir uns zum Ende der nächsten Saison im oberem Tabellendrittel Patz 5-8 wiederfinden.
Dem Fazit schließe ich mich an. Platz 8 oder 9 ist in der laufenden Saison wohl am realistischsten. Finde ich auch okay, nach dieser Saison, und nachdem Holstein in der Hinrunde schon mal von ganz unten in der Tabelle gegrüßt hatte. Nächste Saison an den Aufstiegsrängen schnuppern, das wär nett. :)

Gesperrt

Zurück zu „Spieltage und Diskussion 2015/16“