Ein Blick in die Glaskugel: Die Saison 2015/16

Benutzeravatar
Unabomb
2 Bälle
Beiträge: 71
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:37
Wohnort: HateLake - aKIELpulco

Re: Ein Blick in die Glaskugel: Die Saison 2015/2016

#91

Beitrag von Unabomb » Do 3. Sep 2015, 10:12

matten hat geschrieben:
vorstopper57 hat geschrieben:Danke @nb 1966...hast uns evtl...weitere mühselige erklärungen mit deinem beitrag erspart. lachsmil
In der Sendung...Bittburger Fantalk(Sport 1), hat Peter Neururer tatsächlich über Haukes wechsel zum SC Paderborn gesprochen u.die geflossene Ablösesumme (aus sicherer Quelle) mit 850.000 Euro(!!!) beziffert, was sein gegenüber...Friedhelm Funkel...kopfschüttelnd zur kenntnis nahm.Es ging ua.um die allgemeinen...aktuell viel zu hohen Ablösesummen.

Ich bin ab jetzt raus!!!
Beim letzten Livespiel von Paderborn auf Sport1 hat Paderborn aber erklärt, das man ca. 500000 € für Hauke ausgegeben hat. Warum soll man für einen Spieler, der einen Marktwert von 600000 € hat, etwa 250000 € mehr bezahlen, das macht wohl keiner. Die genauen Zahlen werden wir nie erfahren.

das ist doch ganz normal, De Bruyne hat einen MW von 45 Mio und es wurden 75 Mio gezahlt.... zwar eine etwas andere Größenordnung aber ist ja nur eins von vielen Beispielen.
No one likes us, no one likes us
No one likes us, we don't care!

Wir sind Holstein, fuckin' Holstein
Wir sind Holsteiner vom Meer

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 4892
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Ein Blick in die Glaskugel: Die Saison 2015/2016

#92

Beitrag von Stolle » Do 3. Sep 2015, 10:19

reicht doch wenn wir die Eintrittspreise kennen :mrgreen:
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

nb1966
5 Bälle
Beiträge: 1689
Registriert: Di 11. Mär 2014, 12:45
Wohnort: In der Nähe des Nabels unserer Fußballwelt

Re: Ein Blick in die Glaskugel: Die Saison 2015/2016

#93

Beitrag von nb1966 » Do 3. Sep 2015, 11:05

matten hat geschrieben:
vorstopper57 hat geschrieben:Danke @nb 1966...hast uns evtl...weitere mühselige erklärungen mit deinem beitrag erspart. lachsmil
In der Sendung...Bittburger Fantalk(Sport 1), hat Peter Neururer tatsächlich über Haukes wechsel zum SC Paderborn gesprochen u.die geflossene Ablösesumme (aus sicherer Quelle) mit 850.000 Euro(!!!) beziffert, was sein gegenüber...Friedhelm Funkel...kopfschüttelnd zur kenntnis nahm.Es ging ua.um die allgemeinen...aktuell viel zu hohen Ablösesummen.

Ich bin ab jetzt raus!!!
Beim letzten Livespiel von Paderborn auf Sport1 hat Paderborn aber erklärt, das man ca. 500000 € für Hauke ausgegeben hat. Warum soll man für einen Spieler, der einen Marktwert von 600000 € hat, etwa 250000 € mehr bezahlen, das macht wohl keiner. Die genauen Zahlen werden wir nie erfahren.
Bei den Zahlen bin ich auch immer skeptisch.

Fakt ist, dass Neururer sich explizit auf seinen Freund Born, bei Paderborn bezog.
Holstein hatte am Ende den Zeitdruck auf seiner Seite ....

Insgesamt ist es sehr schade, dass es keinerlei seriöse Aufstellung über die Budgets der Drittligisten gibt.

Die Vereine und Strukturen werden nicht berücksichtigt und das Ganze zu nicht schlüssigen Werten zusammen gefasst.
Warum der DFB das mitmacht?
Anderen"Vereinen" kommt dies zugute, auf der einen Seite x Retterspiele und Erpressung der Politik. Auf der anderen holen sie Spieler aus den 1. Ligen der Beneluxländer.

Es kann nicht schwer sein jeweils die Kosten für die Mannschaften gegenüber zu stellen. Aber dies ist scheinbar nicht gewollt.

Die scheinbaren Lizenzverstösse, wurden zuletzt nicht öffentlich sanktioniert.

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 3132
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Re: Ein Blick in die Glaskugel: Die Saison 2015/2016

#94

Beitrag von Seeblick » Do 3. Sep 2015, 16:23

nb1966 hat geschrieben:
Seeblick hat geschrieben:Ihr wisst schon, das auf der Mitgliederversammlung bekanntgegeben wurde, das das letzte Geschäftsjahr mit einem Minus (im sechstelligen Bereich) abgeschlossen wurde ?
Henry: gib mal n Link wo man das nachlesen kann.
Ich finde das nicht bei : https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der ... _Deutschen
Die Mitgliederversammlungen sind wie die Budgets intransparent, unsere Strukturen unklar, die Gremien halbwegs bekannt ....

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bartels-Langness

Aufgrund der Firmenstrukturen, findet die Veröffentlichung im nicht aussagekräftigen Rahmen statt.

Die dazugehörigen Firmen und Mitarbeiterzahlen sind hier nachzulesen.

Er ist auf Platz 141 aufgeführt, erscheint mir komisch, s.o..
Danke NB, ich habe mich mal wieder missverständlich ausgedrückt. Ich meine die Mitgliederversammlung von HOLSTEIN .. da hat der Verein Versluste bekanngegeben oder ?

nb1966
5 Bälle
Beiträge: 1689
Registriert: Di 11. Mär 2014, 12:45
Wohnort: In der Nähe des Nabels unserer Fußballwelt

Re: Ein Blick in die Glaskugel: Die Saison 2015/2016

#95

Beitrag von nb1966 » Do 3. Sep 2015, 17:42

Seeblick hat geschrieben:
nb1966 hat geschrieben:
Seeblick hat geschrieben:Ihr wisst schon, das auf der Mitgliederversammlung bekanntgegeben wurde, das das letzte Geschäftsjahr mit einem Minus (im sechstelligen Bereich) abgeschlossen wurde ?
Henry: gib mal n Link wo man das nachlesen kann.
Ich finde das nicht bei : https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der ... _Deutschen
Die Mitgliederversammlungen sind wie die Budgets intransparent, unsere Strukturen unklar, die Gremien halbwegs bekannt ....

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bartels-Langness

Aufgrund der Firmenstrukturen, findet die Veröffentlichung im nicht aussagekräftigen Rahmen statt.

Die dazugehörigen Firmen und Mitarbeiterzahlen sind hier nachzulesen.

Er ist auf Platz 141 aufgeführt, erscheint mir komisch, s.o..
Danke NB, ich habe mich mal wieder missverständlich ausgedrückt. Ich meine die Mitgliederversammlung von HOLSTEIN .. da hat der Verein Versluste bekanngegeben oder ?

Ok.

Alles nicht transparent.

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 6025
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15
Wohnort: ClimateCity Kiel

Re: Ein Blick in die Glaskugel: Die Saison 2015/2016

#96

Beitrag von Heinz Holstein » Sa 19. Sep 2015, 21:50

nb1966 hat geschrieben:
Seeblick hat geschrieben:
nb1966 hat geschrieben:
Seeblick hat geschrieben:Ihr wisst schon, das auf der Mitgliederversammlung bekanntgegeben wurde, das das letzte Geschäftsjahr mit einem Minus (im sechstelligen Bereich) abgeschlossen wurde ?
Henry: gib mal n Link wo man das nachlesen kann.
Ich finde das nicht bei : https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der ... _Deutschen
Die Mitgliederversammlungen sind wie die Budgets intransparent, unsere Strukturen unklar, die Gremien halbwegs bekannt ....

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bartels-Langness

Aufgrund der Firmenstrukturen, findet die Veröffentlichung im nicht aussagekräftigen Rahmen statt.

Die dazugehörigen Firmen und Mitarbeiterzahlen sind hier nachzulesen.

Er ist auf Platz 141 aufgeführt, erscheint mir komisch, s.o..
Danke NB, ich habe mich mal wieder missverständlich ausgedrückt. Ich meine die Mitgliederversammlung von HOLSTEIN .. da hat der Verein Versluste bekanngegeben oder ?

Ok.

Alles nicht transparent.
Ein schreckliches Modewort, welches sich auch bei mir manchmal einschleichen - ich würde mal sagen, dass es dem Verein an elementaren Dingen in Sachen Öffentlichkeitsarbeit und insbesondere Mitnahme der KSV Anhänger durch regelmäßigen Informationstransfer fehlt. Ist-Zustände, Zielsetzungen und Konzepte offen im Rahmen einer täglichen Medienpräsenz zu kommunizieren, würde sicherlich dem Verein mehr Aufmerksamkeit und auch Zuschauerinteresse bringen.
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 6025
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15
Wohnort: ClimateCity Kiel

Re: Ein Blick in die Glaskugel: Die Saison 2015/2016

#97

Beitrag von Heinz Holstein » So 4. Okt 2015, 22:39

Heinz Holstein hat geschrieben:[...] Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation (Umbruch mit erheblichen Anlaufschwierigkeiten und Verletzungspech) die nächste nicht unerhebliche Baustelle - das Ziel Zweite Liga scheint u.U. aus den Augen verloren zu gehen.....
So ganz will ich von meiner Glaskugel nicht ganz lassen, aber holli hat es auf den Punkt gebracht.
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 8945
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Perspektiven und akt. Situation 2015 - 2016

#98

Beitrag von holzbein » Do 22. Okt 2015, 15:56

Hat jemand den Algorithmus von bundesliga-prognose.de gehackt?
Dort prognostiziert man uns aus den nächsten drei Spielen gegen die Top 3 der Liga sensationelle 7 Punkte:
1:1 gegen Dynamo
3:1-Sieg in Münster
2:1-Sieg gegen Großaspach

Und eine finale Saisonplatzierung auf Platz 7.

Würde ich alles sofort so unterschreiben.

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 6025
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15
Wohnort: ClimateCity Kiel

Re: Perspektiven und akt. Situation 2015 - 2016

#99

Beitrag von Heinz Holstein » Do 22. Okt 2015, 16:47

holzbein hat geschrieben:Hat jemand den Algorithmus von bundesliga-prognose.de gehackt?
Dort prognostiziert man uns aus den nächsten drei Spielen gegen die Top 3 der Liga sensationelle 7 Punkte:
1:1 gegen Dynamo
3:1-Sieg in Münster
2:1-Sieg gegen Großaspach

Und eine finale Saisonplatzierung auf Platz 7.

Würde ich alles sofort so unterschreiben.
Ich auch - da stimmt aber für uns kaum etwas seit Saisonbeginn.... Im Detail - außer den dort genannten Punkten - ist mir aber auch nicht bekannt, wie die jeweilige Prognose sich "errechnet".

Wäre das nicht eher was für die Glaskugel? ;)
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 8945
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Ein Blick in die Glaskugel: Die Saison 2015/2016

#100

Beitrag von holzbein » Do 22. Okt 2015, 16:57

Heinz Holstein hat geschrieben:da stimmt aber für uns kaum etwas seit Saisonbeginn....
Mein Eindruck war anders:
Bis auf wenige Spiele sind die Prognosen für unsere bisherigen Spiele gar nicht so weit weg von der Realität.
Trotzdem sagt das natürlich nix über die Zuverlässigkeit der Prognosen bei zukünftigen Spielen aus.


Heinz Holstein hat geschrieben:Wäre das nicht eher was für die Glaskugel? ;)
Hast recht.
Hab's verschoben.

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 6025
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15
Wohnort: ClimateCity Kiel

Re: Ein Blick in die Glaskugel: Die Saison 2015/2016

#101

Beitrag von Heinz Holstein » So 25. Okt 2015, 09:49

holzbein hat geschrieben:
Heinz Holstein hat geschrieben:da stimmt aber für uns kaum etwas seit Saisonbeginn....
Mein Eindruck war anders:
Bis auf wenige Spiele sind die Prognosen für unsere bisherigen Spiele gar nicht so weit weg von der Realität.
Trotzdem sagt das natürlich nix über die Zuverlässigkeit der Prognosen bei zukünftigen Spielen aus.


Heinz Holstein hat geschrieben:Wäre das nicht eher was für die Glaskugel? ;)
Hast recht.
Hab's verschoben.
Dann habe ich wohl nur die "wenigen Spiele" behalten - ist ja auch nicht untypisch weil eben abweichend :)
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 6025
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15
Wohnort: ClimateCity Kiel

Re: Ein Blick in die Glaskugel: Die Saison 2015/2016

#102

Beitrag von Heinz Holstein » So 1. Nov 2015, 16:37

@holzbein - die tendenziellen "Übereinstimmungen" werden weniger. Aber vielleicht passt es ja gegen die Mannen vom Sonnenhof; ein 1:1 wäre zumindest ein kleiner Lichtblick wenn auch zur Verbesserung der Tabellensituation zu wenig.
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

henry
5 Bälle
Beiträge: 3218
Registriert: Do 6. Mär 2014, 02:32
Wohnort: Puebla, Mexiko

Re: Ein Blick in die Glaskugel: Die Saison 2015/2016

#103

Beitrag von henry » So 1. Nov 2015, 16:45

Heinz Holstein hat geschrieben:@holzbein - die tendenziellen "Übereinstimmungen" werden weniger. Aber vielleicht passt es ja gegen die Mannen vom Sonnenhof; ein 1:1 wäre zumindest ein kleiner Lichtblick wenn auch zur Verbesserung der Tabellensituation zu wenig.
Wie schon in einem anderen Thread geschrieben, braucht der Trainer gegen Aspach auf jeden Fall einen Sieg. Sonst wird es eng für ihn. Ein 1:1 wäre da zu wenig.
Freiheit heisst, anderen Worte sagen zu dürfen, die sie nicht hören wollen.

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 6025
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15
Wohnort: ClimateCity Kiel

Re: Ein Blick in die Glaskugel: Die Saison 2015/2016

#104

Beitrag von Heinz Holstein » So 1. Nov 2015, 17:01

henry hat geschrieben:
Heinz Holstein hat geschrieben:@holzbein - die tendenziellen "Übereinstimmungen" werden weniger. Aber vielleicht passt es ja gegen die Mannen vom Sonnenhof; ein 1:1 wäre zumindest ein kleiner Lichtblick wenn auch zur Verbesserung der Tabellensituation zu wenig.
Wie schon in einem anderen Thread geschrieben, braucht der Trainer gegen Aspach auf jeden Fall einen Sieg. Sonst wird es eng für ihn. Ein 1:1 wäre da zu wenig.
Da bin ich mir nicht sicher - bei aller mutmaßlichen Dilettanz wird niemand im Aufsichtsrat so borniert sein, und KN entlassen. Dann wären wir sportlich ohne Führung.
Würde wir bis nächste Woche ein Sportlicher Leiter da sein, würde auch der nach so kurzer Eingewöhnung keinen Schnellschuss loslegen.
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

pinocchio
4 Bälle
Beiträge: 608
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 14:13

Re: Ein Blick in die Glaskugel: Die Saison 2015/2016

#105

Beitrag von pinocchio » So 1. Nov 2015, 18:08

Soso, es wird also eng für Kalle. OK, ich sag Euch jetzt mal, wer mit absoluter Sicherheit nicht kommen würde. Ich höre auch im Stadion seit einigen Jahren tatsächlich immer mal wieder "Experten-Vorschläge", die in etwa in diese Richtung gehen: Schaaf, Gisdol, Slomka, Babbel, Keller, Magath, Korkut, Luhukay, Prandelli etc. Ob ein Holger Stanislawski seinen Supermarkt gegen die „Fußballstadt“ Kiel eintauschen würde, wage ich auch zu bezweifeln. Wer sich diesen Illusionen hingeben will: Bitte sehr, es sei Euch gegönnt. Leider werdet Ihr bitter enttäuscht werden. Und hey, ich verrate Euch noch eins, auch wenn Ihr das für Schwachsinn haltet: Das Geld spielt da überhaupt keine Rolle. Ja, das ist ein Ding, wa? :lola: Das ist wie mit den ganzen 20-Tore-Stürmern, die an Bäumen wachsen, im Sommer Tag und Nacht am Telefon verbracht haben und vergeblich auf den einen seligmachenden Anruf aus Projensdorf gewartet haben... Aber wer weiss, vielleicht gelingen Schwenke und dem Aufsichtsrat ja ein Geniestreich, und am Ende zaubern sie sogar "Pele" Wollitz aus dem Hut. Halleluja...! :)KSV

P.S.: Wie wärs mit dem hier. 1,38 Punkte pro Spiel, wenn das nicht für den Klassenerhalt reicht, da sollte man doch zuschlagen: http://www.transfermarkt.de/mokhtar-mok ... iner/10676
Zuletzt geändert von pinocchio am So 1. Nov 2015, 18:27, insgesamt 1-mal geändert.

Gesperrt

Zurück zu „Spieltage und Diskussion 2015/16“