Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 11151
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von holzbein » Mo 4. Mai 2015, 15:24

MOD HINZUGEFÜGT: NAVIGATIONSBLOCK
----------------------------------------------------------------------
Zugehöriger Spieltags-Thread
----------------------------------------------------------------------
Spieltags-Thread im Fanforum DSC4ever
----------------------------------------------------------------------
Medien-Thread vom Hinspiel
----------------------------------------------------------------------
Links zu Arminia Bielefeld im Thread "Links andere Vereine: Homepage, Liveticker, Fanforen, Medien"
----------------------------------------------------------------------
Die üblichen Medienlinks zu Holstein
----------------------------------------------------------------------



liga3-online:
Schiedsrichter-Analyse zum 35. Spieltag mit Babak Rafati

Darin u.a.:
Szene 2: David Ulm (Arminia Bielefeld) fährt gegen Hauke Wahl (Holstein Kiel) den Ellenbogen aus und trifft ihn im Gesicht. Der Kieler Abwehrspieler muss mit einer stark blutenden Nase behandelt werden. [TV-Bilder - ab Minute 2:00]

Babak Rafati: Der Bielefelder Spieler schaut beim Rückwärtslaufen kurz nach hinten und sieht seinen Gegenspieler kommen. Als er zum Kopfball hoch springt, trifft er diesem unglücklich i, Gesicht. Dabei sieht man aber nicht einen gezielten Schlag mit dem Ellenbogen, der mit Rot hätte bestraft werden müssen, sondern vielmehr einen Armeinsatz mit einem anschließend unglücklichen Treffer ins Gesicht des Gegenspielers. Der Schiedsrichter pfeift in dieser Situation gar nicht. Hier wäre es richtig gewesen auf Foul zu entscheiden und eine gelbe Karte wegen dieser Spielweise auszusprechen. Somit liegt eine Fehlentscheidung vor.

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 11151
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von holzbein » Mo 4. Mai 2015, 15:30


boohjaa
3 Bälle
Beiträge: 183
Registriert: Mi 21. Mai 2014, 11:42

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von boohjaa » Mo 4. Mai 2015, 15:44

Sorry. Ich finde dieses Albig-Bashing absolut lächerlich. Mal ganz abgesehen davon, dass es völlig wumpe ist, wem er die Daumen drückt:
Der Mann hat mit seiner Aussage lediglich bewiesen, dass er wirklich Fußball-Fan ist. Die Alternative wäre eine typische Wischi-Waschi Antwort a la "ich drücke beiden die Daumen" gewesen. Dann lieber so. Dass ihm Holstein nicht egal ist, beweisen die mehr als regelmäßigen Besuche im Stadion. Untermauern darf er dies gern wenn es um den Stadionumbau geht.

Naja. Ich erfreue mich lieber noch ein wenig der nachhallenden "Nur Holstein Kieeeeel"-Rufe vom Samstag als mich über so einen Unsinn aufzuregen.

Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 2972
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von BWR » Mo 4. Mai 2015, 16:28

henry hat geschrieben:Es ist zwar auf der einen Seite richtig, was BWR da schreibt, aber man muss auch zwischen der Privatperson und dem Politiker unterscheiden. Wenn er irgendwo Samstags um 21 ein Bier in einer Kneipe trinkt, dann ist er kein Politiker, sondern er ist ein Privatmensch. Das, was er dann in diesem Zusammenhang sagt, tangiert sein Sein als Politiker nicht.

Auch persönliche Interessen haben nichts mit ihm als Politiker zu tun. Meiner Meinung nach kann er auch in erster Linie Arminia Fan sein. Vielleicht ist es ein bisschen unglücklich, dass er sich in der Öffentlichkeit so klar positioniert, allerdings denke ich, wie gesagt, dass das als Privatperson auch sein Recht ist.
Eigentlich wollte ich zu der Geschichte nix mehr sagen. Nur soviel: Natürlich muss man zwischen Privatperson und Politiker unterscheiden. Dass Wowereit schwul ist, ist schließlich auch seine private Angelegenheit. Bloß hat er sich niemals dahingehend geäußert, er fände das besser (was sicherlich der Fall ist...) und deshalb sollten Homosexuelle mehr Rechte als Heteros haben. Genau das hat Albig getan: Er hat seiner Liebe den Sieg und uns die Niederlage gewünscht. Zumindest hätte man erwarten dürfen, dass seine Gefühlslage zwiespältig ist, das hätte jeder verstanden. Aber er hat sich ohne Wenn und Aber auf die andere Seite gestellt. Der von ihm geäußerte Wunsch, auch Holstein solle aufsteigen, ist angesichts der Punkte - und Tabellensituation scheinheilig und nicht mehr als ein Lippenbekenntnis. Wir brauchten die Punkte dringend, Bielefeld hingegen nicht, jedenfalls nicht in dem Maße.
Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Das Böse läßt sich notfalls mit Gewalt verhindern. Gegen die Dummheit sind wir wehrlos.
Dietrich Bonhoeffer

pinocchio
4 Bälle
Beiträge: 631
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 14:13

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von pinocchio » Mo 4. Mai 2015, 16:42

Das "Albig-Bashing" finde ich genauso lächerlich wie seine Stadionbesuche...

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 11151
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von holzbein » Mo 4. Mai 2015, 20:50

liga3-online:
Arminia Bielefeld: Nur ein Sieg fehlt noch zum Aufstieg

Darin u.a.:
Es entwickelte sich eine rassige Partie zweier Mannschaften, die bewiesen warum sie an der Tabellenspitze der 3. Liga stehen.

...

So stand nach der Partie ein leistungsgerechtes 2:2, dass sicherlich Werbung für die 3. Liga sein wird.

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 11151
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von holzbein » Di 5. Mai 2015, 11:16


Mad Mario
4 Bälle
Beiträge: 968
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:31

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von Mad Mario » Di 5. Mai 2015, 11:52

BWR hat geschrieben: Der von ihm geäußerte Wunsch, auch Holstein solle aufsteigen, ist angesichts der Punkte - und Tabellensituation scheinheilig und nicht mehr als ein Lippenbekenntnis. Wir brauchten die Punkte dringend, Bielefeld hingegen nicht, jedenfalls nicht in dem Maße.
In dem Artikel den ich in der KN gelesen habe war doch klar ersichtlich, dass er beide Vereine aufsteigen sehen will.
Das jemand im Zweifel seine mStammverein mit dem ihm viele Jahre verbinden die Daumen drückt ist doch nur verständlich.
Alles andere wäre verlogen.
Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu.

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 11151
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Bilder und Medien: Arminia Bielefeld - KSV

Beitrag von holzbein » Mi 6. Mai 2015, 16:18


Zurück zu „Bilder und Medien Saison 2014/15“