Medien allgemein zur Dritten Liga

Taubposeidon

Re: Medien allgemein zur Dritten Liga

Beitrag von Taubposeidon » Di 31. Mär 2015, 19:10

Parklife hat geschrieben:Übrigens erbärmlich - Holstein ist letzter, zusammen mit Mainz II, VfB II und Großaspach (I)! Jedenfalls in der Geldstrafentabelle :)

http://www.liga3-online.de/strafentabelle-der-3-liga/
Das ist doch gutes Trend, da wir seit Saison 2013/14 keine Strafen mehr zahlen müssen, damals war noch mittelklassig mit ca. 8.000€ Strafe...

Benutzeravatar
VierVierZwo
4 Bälle
Beiträge: 1200
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 14:09

Re: Medien allgemein zur Dritten Liga

Beitrag von VierVierZwo » Do 9. Apr 2015, 00:06

Zwar noch ein bisschen hin, aber...

http://www.liga3-online.de/dritte-liga- ... chsbereit/
Ich guck nochma' in die Flasche wie spät das is'... Jaaa, jetz' is' das soweit!

Bully

Re: Medien allgemein zur Dritten Liga

Beitrag von Bully » Fr 17. Apr 2015, 09:26

Ein Blick auf die aktuelle Fair-Play-Tabelle auf dfb.de - und auch da auf Platz 2 :-sign

Mad Mario
4 Bälle
Beiträge: 968
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:31

Re: Medien allgemein zur Dritten Liga

Beitrag von Mad Mario » Fr 17. Apr 2015, 10:33

Das ist eigentlich unglaublich, dass unsere Mannschaft die beste Defensive hat und dafür noch nicht einmal übermässig häufig mit kleinen Fouls arbeiten muss. grinsmil
Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu.

AHTS
4 Bälle
Beiträge: 1407
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 22:51

Re: Medien allgemein zur Dritten Liga

Beitrag von AHTS » Fr 17. Apr 2015, 12:07

Mad Mario hat geschrieben:Das ist eigentlich unglaublich, dass unsere Mannschaft die beste Defensive hat und dafür noch nicht einmal übermässig häufig mit kleinen Fouls arbeiten muss. grinsmil
Wer war es noch? Irgendein Spieler (Menga?) meinte doch letztens, dass Holstein sehr hart aber fair spielen würde.

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 11151
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Medien allgemein zur Dritten Liga

Beitrag von holzbein » Fr 17. Apr 2015, 13:07

Ja, Menga war es:
http://www.blog-trifft-ball.de/blog/201 ... aertesten/
btb: Du kamst in allen 19 Spielen zum Einsatz. Welcher Verteidiger hat bei Dir am meisten Eindruck hinterlassen?

Menga: Das waren ganz klar die Dresdner Jungs. Der Erdmann und der Hefele, die waren echt hart und unangenehm. Die wurde man gar nicht los. Aber das ist halt auch eine Sache, die einen reizt. Sich gegen unangenehme Aufgaben bewehren. Das gehört dazu. Und dann gab es noch eine Mannschaft, wo es unfair wäre, in Sachen Härte ein paar Spieler herauszunehmen.

btb: Na?

Menga: Holstein Kiel. Die gehen dermaßen drauf, das ist einfach unfassbar. Die hauen gegen jeden Ball und spielen richtig harten Fußball. Hart aber fair, muss ich dazu sagen. Es ist nicht so, dass es schmutzig war.
Die Münsteraner Spieler, Trainer und Fans haben das aber sicher anders gesehen. Die fanden unsere Jungs im Rückspiel eher unfair hart (besonders bei Vendelbos Einsatz wollten sie Rot -- und in 2-3 anderen Momenten nochmals Rot gegen uns und auch zweimal Elfmeter).
Bei Vendelbo hatten wir sicher Glück, dass es nur Gelb gab (siehe Diskussionsthread und Medien-Thread zum Spiel).
Wobei umgekehrt die aktuelle Münsteraner Mannschaft den Ruf hat, zu Schwalben, Schauspielerei und Lamentieren zu neigen.

henry
5 Bälle
Beiträge: 3274
Registriert: Do 6. Mär 2014, 02:32
Wohnort: Puebla, Mexiko

Re: Medien allgemein zur Dritten Liga

Beitrag von henry » Fr 17. Apr 2015, 13:10

Ich denke nicht, dass sie nur den Ruf hat! Da ist auch ein Körnchen Wahrheit dran!
Freiheit heisst, anderen Worte sagen zu dürfen, die sie nicht hören wollen.

Rund in eckig
2 Bälle
Beiträge: 95
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 19:30

Re: Medien allgemein zur Dritten Liga

Beitrag von Rund in eckig » Fr 17. Apr 2015, 14:22

bis auf vendelbos foul in münster (das eher gelb als rot war) kann ich mich an wirklich kein grobes foulspiel eines holstein spielers in den letzten 32 spielen erinnern - auch viele der gelben karten waren eher taktisch .. liegt aber einfach daran, dass man immer dicht an den ballführenden bzw ballbekommenden spielern ist und so gut in den zweikampf kommt - also wirklich ergebnis einer guten mannschaftstaktischen organisation und hoher lauf -und einsatzbereitschaft, das trotz intensiver zweikampfführung so wenig karten gegen uns gegeben werden müssen (völlig berechtigt !!)

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 6924
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Medien allgemein zur Dritten Liga

Beitrag von scrambler » Fr 17. Apr 2015, 14:48

Bully hat geschrieben:Ein Blick auf die aktuelle Fair-Play-Tabelle auf dfb.de - und auch da auf Platz 2 :-sign
laut drittligaonline sogar auf Platz 1 :-sign
www.liga3-online.de/strafentabelle-der-3-liga/
Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 11151
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Medien allgemein zur Dritten Liga

Beitrag von holzbein » Fr 17. Apr 2015, 14:51

Da gehts aber um Geldstrafen für Vergehen abseits vom Spielfeld -- bei Bully ging es um Gelbe und Rote Karten für das Verhalten von Spielern.

Bully

Re: Medien allgemein zur Dritten Liga

Beitrag von Bully » Do 23. Apr 2015, 12:27

"Gallier" gegen Osnabrück - Drei streiten um Rang zwei

Am Freitag eröffnen Großaspach und Osnabrück den 34. Spieltag der 3. Liga. Verteidigt Sonnenhof seine famose Serie unter Rüdiger Rehm? Am Samstag hat Regensburg die wohl letzte Chance im Kellerduell mit Mainz II. Zudem liefern sich Kiel (gegen Chemnitz), die Kickers (in Cottbus) und Duisburg (am Sonntag in Dresden) ein Fernduell um Rang zwei. SVWW-Interimscoach Christian Hock steht derweil gegen den formstarken Halleschen FC vor seiner Heimpremiere.

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 6968
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15

Re: Medien allgemein zur Dritten Liga

Beitrag von Heinz Holstein » Do 14. Mai 2015, 12:03

kicker.de: Saisonfinale 2014/15: Showdown in Duisburg und der Dreikampf um Rang 17

Am vorletzten Spieltag der 3. Liga steht das Topspiel zwischen Duisburg und Kiel um Aufstiegsrang zwei im Blickpunkt. Beide Teams bestachen zuletzt durch ihre blendende Verfassung. Wer setzt sich durch, wer muss in die Relegation? Unabhängig davon, wie das Verfolgerduell endet, kann Tabellenführer Arminia Bielefeld den Aufstieg mit einem Sieg gegen Absteiger Regensburg quasi perfekt machen. Im Keller kämpfen drei Teams darum, dass sie nicht das gleiche Schicksal wie den Jahn ereilt: Mainz II hat vor dem Duell mit Halle die besten Karten, Dortmund II und Unterhaching müssen gegen Dresden und Münster liefern.
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

Zurück zu „Bilder und Medien Saison 2014/15“