Medien allgemein zur KSV

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 6924
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Medien allgemein zur KSV

Beitrag von scrambler » Mi 1. Apr 2015, 23:32

hensch hat geschrieben:Bei fupa.net wird immer mehr über Holstein berichtet, jetzt sogar ein "Holstein spezial"
http://www.fupa.net/sh/sonderseite/holstein-kiel
Wenn ich das richtig überblicke, sind das fünf neue Artikel, die vier die man auf Anhieb sieht und eine Story über den Aufstieg 1978
Kann man auch einzeln anklicken:
http://www.fupa.net/berichte/sind-die-s ... 71448.html
http://www.fupa.net/berichte/hauptstaed ... 74807.html
http://www.fupa.net/berichte/heskamp-di ... 72044.html
http://www.fupa.net/berichte/keine-sorg ... 74991.html
http://www.fupa.net/berichte/holstein-i ... 71470.html

Interessante Berichte!
Alle von Chr. Jessen geschrieben.
Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 6924
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Medien allgemein zur KSV

Beitrag von scrambler » Mi 1. Apr 2015, 23:59

Teamcheck wer steigt in die Zweite Liga auf?
Die heiße Phase im Drittliga-Aufstiegskampf beginnt. Welche Vereine haben gute Chancen? Und wer wird es schwer haben? Die Top-Klubs im Teamcheck.

http://www.derwesten.de/sport/fussball/ ... 13842.html
Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

Benutzeravatar
Bestzeit
2 Bälle
Beiträge: 92
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:39
kicktipp-Gold: 2013/14
Wohnort: Berlin

Re: Medien allgemein zur KSV

Beitrag von Bestzeit » Do 2. Apr 2015, 11:27

Die Gegenwart ist besser als ihr Ruf.

vorstopper57
5 Bälle
Beiträge: 2031
Registriert: Di 13. Mai 2014, 08:39

Re: Medien allgemein zur KSV

Beitrag von vorstopper57 » Mo 6. Apr 2015, 00:07

Sehr souveräner Auftritt von W.Schwenke im Sportclub N3...
Das muss man ihm lassen,ein überaus würdiger Repräsentant unseres Vereins.Selbstsicher,redegewandt ohne einen Versprecher u.wirkt zudem irgendwo,wie der inoffizielle"Big Boss"von Holstein Kiel.
Sehr intressante,sachbezogene fragen u.ebensolche antworten von ihm.
Etwas peinlich war der TV/vergleich zwischen dem 1.ligareifen leistungszentrum
und dem ziemlich heruntergekommenen nebenschaukriegsplätzen des Stadions!!!
Schwenkes darstellungen waren sehr aufschlussreich u.lassen uns daraufhin weiter hoffen,das die Mannschaft den Aufstieg tatsächlich schafft!!!
:-sign :flag: :-trainer :)KSV

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 6946
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp

Re: Medien allgemein zur KSV

Beitrag von Jupp » Mo 6. Apr 2015, 01:18

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/s ... b6574.html

Klasse Stimmung im Studio, Wolle wird von den Kieler Fans gefeiert, Martin Kind hingegen erntet nur Kopfschütteln... :)-s
Dum spiro spero...

vorstopper57
5 Bälle
Beiträge: 2031
Registriert: Di 13. Mai 2014, 08:39

Re: Medien allgemein zur KSV

Beitrag von vorstopper57 » Mo 6. Apr 2015, 11:48

Habe mir gleich heute morgen den wirklich guten N3 Auftritt von W.Schwenke nochmal angesehen u.dabei festgestellt,das er bis jetzt der einzige Vertreter des Vereins ist,der mit dem Thema Aufstieg etwas offensiver umgeht.
Holstein scheint im Falle eines Aufstiegs gerüstet zu sein,was man deutlich
Schwenkes äusserungen entnehmen konnte!!!
Gut fand ich seine darstellung bzgl. L&L ,indem er äusserte,das die beiden nach
jahrelangem Engagement an den Verein glauben u.jetzt evtl.mit dem Aufstieg belohnt werden.Auch gute detaillierte schilderungen zum Holstein/THW Projekt.
Besser kann man im TV einen Verein nicht repräsentieren...
Klasse gemacht...Wolfgang Schwenke!!!

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 6946
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp

Re: Medien allgemein zur KSV

Beitrag von Jupp » Mo 6. Apr 2015, 12:37

vorstopper57 hat geschrieben:Habe mir gleich heute morgen den wirklich guten N3 Auftritt von W.Schwenke nochmal angesehen u.dabei festgestellt,das er bis jetzt der einzige Vertreter des Vereins ist,der mit dem Thema Aufstieg etwas offensiver umgeht.
Holstein scheint im Falle eines Aufstiegs gerüstet zu sein,was man deutlich
Schwenkes äusserungen entnehmen konnte!!!
Gut fand ich seine darstellung bzgl. L&L ,indem er äusserte,das die beiden nach
jahrelangem Engagement an den Verein glauben u.jetzt evtl.mit dem Aufstieg belohnt werden.Auch gute detaillierte schilderungen zum Holstein/THW Projekt.
Besser kann man im TV einen Verein nicht repräsentieren...
Klasse gemacht...Wolfgang Schwenke!!!
War ja auch ein Heimspiel für Wolle, der halbe Block J war da, und das, obwohl alle Anwesenden mit in Großaspach waren! ;)re Wolle fand's klasse und hat danach noch reichlich mit uns über mögliche Persektiven diskutiert, Kartenverkauf, Sonderzug etc. Vor allem stellt er in den Vordergrund, wie vernünftig in Kiel und bei seinen Anhängern und Unterstützern der Ball flach gehalten wird! Und vielleicht kommt bei den Bildern aus dem Stadion die Stadt Kiel ja auch mal aus dem Quark, im Studio gab's dafür Gelächter... :idea:
Dum spiro spero...

KSV1900
4 Bälle
Beiträge: 650
Registriert: Fr 9. Jan 2015, 13:11

Re: Medien allgemein zur KSV

Beitrag von KSV1900 » Mo 6. Apr 2015, 13:20

Jupp hat geschrieben:
vorstopper57 hat geschrieben:Habe mir gleich heute morgen den wirklich guten N3 Auftritt von W.Schwenke nochmal angesehen u.dabei festgestellt,das er bis jetzt der einzige Vertreter des Vereins ist,der mit dem Thema Aufstieg etwas offensiver umgeht.
Holstein scheint im Falle eines Aufstiegs gerüstet zu sein,was man deutlich
Schwenkes äusserungen entnehmen konnte!!!
Gut fand ich seine darstellung bzgl. L&L ,indem er äusserte,das die beiden nach
jahrelangem Engagement an den Verein glauben u.jetzt evtl.mit dem Aufstieg belohnt werden.Auch gute detaillierte schilderungen zum Holstein/THW Projekt.
Besser kann man im TV einen Verein nicht repräsentieren...
Klasse gemacht...Wolfgang Schwenke!!!
War ja auch ein Heimspiel für Wolle, der halbe Block J war da, und das, obwohl alle Anwesenden mit in Großaspach waren! ;)re Wolle fand's klasse und hat danach noch reichlich mit uns über mögliche Persektiven diskutiert, Kartenverkauf, Sonderzug etc. Vor allem stellt er in den Vordergrund, wie vernünftig in Kiel und bei seinen Anhängern und Unterstützern der Ball flach gehalten wird! Und vielleicht kommt bei den Bildern aus dem Stadion die Stadt Kiel ja auch mal aus dem Quark, im Studio gab's dafür Gelächter... :idea:
Sonderzug? Welche Destination wurde dabei besprochen?

unknown
4 Bälle
Beiträge: 1325
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 15:56

Re: Medien allgemein zur KSV

Beitrag von unknown » Mo 6. Apr 2015, 13:48

Kann mich den positiven Worten hier anschließen.
(Sehr) guter Auftritt von allen Holsteinern, die dort waren grinsmil
Ging ja schon gut los mit der Anwesenheit von Stolle (war schon ganz nett unser Maskottchen da noch zu sehen), dann der lautstarke Empfang und letztendlich der souveräne Auftritt von WS.

Mal abgesehen von dem Bericht zum Stadion hat der Sportclub mMn den Verein zusätzlich positiv dargestellt 8-)

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 6946
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp

Re: Medien allgemein zur KSV

Beitrag von Jupp » Mo 6. Apr 2015, 16:33

Zum Thema Sonderzug hab ich folgendes herausgehört: man braucht ca. 4 Wochen Vorlauf, wenn man über einen Veranstalter so etwas buchen möchte, wäre jetzt. Nur wer ist bereit, das Risiko zu tragen, sollten wir bis dato ( Bielefeld) aus dem "Geschäft" sein und nicht genügend Buchungen vorliegen? Auf der anderen Seite könnten wir uns vorstellen, mit sicherlich rund 1000 Leuten dort aufzuschlagen, dann würd das Sinn machen. Ein Aspekt aber bitte auch beachten, es gab viel berechtigte Kritik und Umstände beim letzten Zug nach Kassel, die so manch einen davon abhalten, dort nochmal einzusteigen und lieber bequem dreieinhalb Stunden das eigene Auto nehmen. Es müsste jetzt massiv die Forderung nach einem Sonderzug kommen, inclusive einiger Leute, die den Kopf dafür hinhalten, um das Projekt noch hinzubekommen!

Auswärtskarten für die nächsten 3 Spiele will Wolle ordern, sowohl Steher als auch Sitzer. Gibt's dann vorab im Shop.die Kontingente für uns sind auf jeden Fall groß genug.

Ansonsten habe ich nicht den Eindruck gehabt, dass mit dem Thema Aufstieg offensiv umgegangen wird. Die 2. Liga ist immer noch Plan B. Dennoch wird an diesem Plan heftigst gearbeitet, es ist ja nicht so, dass man nicht aufsteigen will! Ich denke, bevor man an die Stadt, das Land und die Sponsoren herantreten kann, braucht man noch stichhaltigere Argumente, es sei denn, sie kommen von allein aus dem Quark. Dazu war Der NDR Bericht Gold wert! :flag:
Dum spiro spero...

henry
5 Bälle
Beiträge: 3274
Registriert: Do 6. Mär 2014, 02:32
Wohnort: Puebla, Mexiko

Re: Medien allgemein zur KSV

Beitrag von henry » Mo 6. Apr 2015, 17:17

unknown hat geschrieben:Kann mich den positiven Worten hier anschließen.
(Sehr) guter Auftritt von allen Holsteinern, die dort waren grinsmil
Ging ja schon gut los mit der Anwesenheit von Stolle (war schon ganz nett unser Maskottchen da noch zu sehen), dann der lautstarke Empfang und letztendlich der souveräne Auftritt von WS.

Mal abgesehen von dem Bericht zum Stadion hat der Sportclub mMn den Verein zusätzlich positiv dargestellt 8-)
Es ist doch gut, dass der Sport-Club auch diesen Teil gezeigt hat. Es ist die Realität, wie es in den Kabinen aussieht. Meiner Meinung nach ist es die Pflicht vom Sport-Club das auch zu zeigen. Vielleicht wird dadurch auch mal jemand wach! Wenn wir aufsteigen, muss da was getan werden. Die Kabinen haben nur die Hälfte der Grösse, die die DFL vorschreibt. Die Sanitäranlagen sind veraltet. Die Medienplätze nur 3. Liga Mittelmass. Bei einem Aufstieg wird es dort die notwendigen Erneuerungen geben müssen. Sicherlich gehen damit auch Umstrukturierungen einher. Es ist doch gut, wenn man, auch von der Stadt und vom Land, mal sieht, was da alles gemacht werden muss. So haben die Damen und Herren von Stadt/Land auch einen Einblick. Sonst heisst es, dass Holstein übertriebene Forderungen stellt.
Freiheit heisst, anderen Worte sagen zu dürfen, die sie nicht hören wollen.

Benutzeravatar
Storch Andre
5 Bälle
Beiträge: 1621
Registriert: Do 27. Mär 2014, 19:42
Wohnort: Preetz

Re: Medien allgemein zur KSV

Beitrag von Storch Andre » Mo 6. Apr 2015, 19:22

Ich kann mich hier den Beiträgen nur anschließen. Schwenke sachlich souverän, nett seine Worte gerichtet an L&L. Hoffentlich hilfreich, dass man die Baustellen am Stadion verdeutlicht hat, die Duschen gehen so gar nicht (mehr)! Das Bild der abgesoffenen Trainerbank war aber sehr plakativ ...!
Letztendlich kann die Sportstadt Kiel nur hoffen, dass der Aufstieg gelingt, denn das Projekt mit dem THW, den Beachvolleyballern und den Seglern wäre schon ein Hammer und sehr wünschenswert, weil zukunftsorientiert! Sportstadt Kiel wäre dann eine gute Marke!!

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 11151
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Medien allgemein zur KSV

Beitrag von holzbein » Di 7. Apr 2015, 17:36


Egon Olsen
5 Bälle
Beiträge: 1964
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: Medien allgemein zur KSV

Beitrag von Egon Olsen » Di 7. Apr 2015, 18:34

@ henry:
So ist es. Wie ich an anderer Stelle schon schrieb: Der Kabinentrakt sieht aus wie zu meiner Zeit in der Jugend ab 1972.
Unglaublich...

Laut Lübecker Nachrichten vom Wochenende wird der Etat im Falle des Aufstiegs von 8 Mio. auf 10 Mio. plus X aufgestockt. Aha.
Und im Moment hinken wir auch noch dem Zuschauerschnitt des THW hinterher. Unbestritten. Der THW hätte 11.386, soso. Wurde die Ostseehalle noch einmal ausgebaut? Habe ich gar nicht mitbekommen.
Da hat jemand anscheinend sehr sorgfältig recherchiert.

henry
5 Bälle
Beiträge: 3274
Registriert: Do 6. Mär 2014, 02:32
Wohnort: Puebla, Mexiko

Re: Medien allgemein zur KSV

Beitrag von henry » Mi 8. Apr 2015, 05:07

Egon, hoffentlich wird das alles im Falle eines Aufstiegs saniert, obwohl da schon ganz schön was anfällt. Wenn beide Kabinen doppelt so groß sein müssen, dann verschieben sich ja logischerweise auch die Platzverhältnisse! Die Sanierung muss aber gemacht werden!

Hier noch ein paar Fakten zur aktuellen Saison: http://www.blog-trifft-ball.de/blog/201 ... ckszahlen/
Freiheit heisst, anderen Worte sagen zu dürfen, die sie nicht hören wollen.

Zurück zu „Bilder und Medien Saison 2014/15“