Tim Walter - Ligatrainer 06/2018 bis 06/2019

... und ihr weiterer Werdegang - Einmal Storch, immer Storch
Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 9396
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Tim Walter - Ligatrainer 06/2018 bis 06/2019

Beitrag von holzbein » Do 23. Mai 2019, 09:04


Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 2650
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen

Re: Tim Walter - Ligatrainer 06/2018 bis 06/2019

Beitrag von BWR » Mo 2. Dez 2019, 14:13

matten hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 14:05
BWR hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 10:43
https://www.liga-zwei.de/vfb-stuttgart- ... -fuehrung/
VfB Stuttgart: Differenzen zwischen Walter und der sportlichen Führung?
Daraus:
...... angesichts der eigenen 1:2-Niederlage beim SV Sandhausen war der Patzer des Konkurrenten natürlich nur ein schwacher Trost. Auch, da zum einen Spitzenreiter Arminia Bielefeld nun schon sechs Punkte enteilt ist und weil zum anderen Mannschaften wie der 1. FC Heidenheim und Holstein Kiel näher an die weiter drittplatzierten Schwaben herangerückt sind.
Wer hätte das vor Saisonbeginn gedacht.....😎
CmC
Er ist halt der Prophet😉
Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Das Böse läßt sich notfalls mit Gewalt verhindern. Gegen die Dummheit sind wir wehrlos.
Dietrich Bonhoeffer

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 6550
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15

Re: Tim Walter - Ligatrainer 06/2018 bis 06/2019

Beitrag von Heinz Holstein » Sa 7. Dez 2019, 18:23

"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

noorpirat
4 Bälle
Beiträge: 698
Registriert: Di 10. Jul 2018, 13:51

Re: Tim Walter - Ligatrainer 06/2018 bis 06/2019

Beitrag von noorpirat » Do 19. Dez 2019, 13:54

http://www.kicker.de/765625/artikel/wal ... o_im_blick
Walter braucht ein Wunder - VfB hat Duo im Blick

...... die Luft wird augenscheinlich dünner, spannend.
8-)
vg

noorpirat

(... wird schon, laufen lassen .....)

Pfälzer
3 Bälle
Beiträge: 269
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 20:38

Re: Tim Walter - Ligatrainer 06/2018 bis 06/2019

Beitrag von Pfälzer » Fr 20. Dez 2019, 16:24


noorpirat
4 Bälle
Beiträge: 698
Registriert: Di 10. Jul 2018, 13:51

Re: Tim Walter - Ligatrainer 06/2018 bis 06/2019

Beitrag von noorpirat » Mo 23. Dez 2019, 18:09

http://www.kicker.de/765587/artikel/nac ... von_walter
Nach nur einem halben Jahr: VfB trennt sich von Walter

.....es hatte sich angedeutet. Ist und bleibt trotzdem ein engagierter Fußballfachmann.
8-)
vg

noorpirat

(... wird schon, laufen lassen .....)

vorstopper57
5 Bälle
Beiträge: 1975
Registriert: Di 13. Mai 2014, 08:39

Re: Tim Walter - Ligatrainer 06/2018 bis 06/2019

Beitrag von vorstopper57 » Mo 23. Dez 2019, 18:46

Übrigens... die 19'te(!!!) Trainerentlassung seit 2007 beim VFB. :o :hm:

Miles
4 Bälle
Beiträge: 649
Registriert: Di 22. Mai 2018, 18:36

Re: Tim Walter - Ligatrainer 06/2018 bis 06/2019

Beitrag von Miles » Mo 23. Dez 2019, 18:51

So ist das Fußballgeschäft: Wenn es nicht läuft, ist der Trainer immer das billigste Opfer. Ich habe die Spiele des VfB nur aus den Augenwinkeln verfolgt, aber oft haben doch wohl nur Zentimeter bzw. der VAR einen deutlichen VfB-Erfolg verhindert. Der VfB wusste, auf was er sich mit Walters Spielphilosophie einlässt: auf Risiko. Mal schauen, welche Sicherheit sie sich jetzt auf den Trainerstuhl holen. (Spoile: Es gibt keine Sicherheit). Ich wünsche Walter alles Gute und denke auch: Er ist ein Guter.

Benutzeravatar
Hawkeye
4 Bälle
Beiträge: 1486
Registriert: So 4. Jan 2015, 17:38
kicktipp-Gold: 2016/2017
Wohnort: In den Weiten von Emk

Re: Tim Walter - Ligatrainer 06/2018 bis 06/2019

Beitrag von Hawkeye » Mo 23. Dez 2019, 19:20

Tja, da ist es passiert. Hatte sich ja angedeutet...mal sehen, wo TW als nächstes landet...

Peter Mandel
4 Bälle
Beiträge: 839
Registriert: Di 25. Mär 2014, 13:18

Re: Tim Walter - Ligatrainer 06/2018 bis 06/2019

Beitrag von Peter Mandel » Mo 23. Dez 2019, 19:26

Miles hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 18:51
So ist das Fußballgeschäft: Wenn es nicht läuft, ist der Trainer immer das billigste Opfer. Ich habe die Spiele des VfB nur aus den Augenwinkeln verfolgt, aber oft haben doch wohl nur Zentimeter bzw. der VAR einen deutlichen VfB-Erfolg verhindert. Der VfB wusste, auf was er sich mit Walters Spielphilosophie einlässt: auf Risiko. Mal schauen, welche Sicherheit sie sich jetzt auf den Trainerstuhl holen. (Spoile: Es gibt keine Sicherheit). Ich wünsche Walter alles Gute und denke auch: Er ist ein Guter.
Sehe ich genau so.Der VFB sprach vor Saisonbeginn von Kontinuität bezugnehmend der Verweildauer ihrer Trainer.Wahrscheinlich wird man sich wieder einer Standardformel bedienen und beklagt die mangelnde Weiterentwicklung.An der Tabellenstituation kann es m. E. nicht gelegen haben.Jedenfalls ist der VF beim kleinsten Gegenwind Wortbrüchig geworden. Der Mannschaftkapitän der Stuttgarter "verurteilte" im Kicker noch die Zweifler und sagte:"Wir haben einen Supertrainer der hervorragend mit der Mannschaft arbeitet. Natürlich kracht es auch mal im Gebälk, aber das ist doch normal und ist bei jedem Trainer so" Bedenklich finde ich, auch in einer Zeit moralisch niedriger Tendenzen, dass solch eine Freistellung einen Tag vor Heiligabend vollzogen wird. Mag konservativ klingen, aber ein paar Grenzen sollte es noch geben.

Birichino
3 Bälle
Beiträge: 223
Registriert: Do 6. Mär 2014, 09:06

Re: Tim Walter - Ligatrainer 06/2018 bis 06/2019

Beitrag von Birichino » Mo 23. Dez 2019, 19:39


Mag reloadet
4 Bälle
Beiträge: 569
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 09:32

Re: Tim Walter - Ligatrainer 06/2018 bis 06/2019

Beitrag von Mag reloadet » Mo 23. Dez 2019, 19:40

Miles hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 18:51
.....Der VfB wusste, auf was er sich mit Walters Spielphilosophie einlässt: auf Risiko. .....
Das zeigt, wie chaosmäßig es beim VfB zugeht. Es hätte einiges an Punkten mehr sein können. Vermutlich wollten sie mit 6-9 Punkten vor dem Zweiten Meister werden und aufsteigen. Da tickt die zweite Liga jedoch anders. Walters Art in Kiel fand ich oft auch kritikwürdig, doch auf Platz 3 vor die Tür gesetzt zu werden, kann ich aktuell nicht nachvollziehen. Die Moral von der Geschicht: In Kiel ruhig Mal den Vertrag als Trainer erfüllen. Beim vermeintlich lukrativeren Club wird ohnehin keine komplette Saison durchgehalten.
Zuletzt geändert von Mag reloadet am Mo 23. Dez 2019, 21:58, insgesamt 1-mal geändert.

Miles
4 Bälle
Beiträge: 649
Registriert: Di 22. Mai 2018, 18:36

Re: Tim Walter - Ligatrainer 06/2018 bis 06/2019

Beitrag von Miles » Mo 23. Dez 2019, 20:45

Hawkeye hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 19:20
Mal sehen, wo TW als nächstes landet...
Ich könnte mir TW gut in England vorstellen, in der dortigen 2.Liga.

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 6550
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15

Re: Tim Walter - Ligatrainer 06/2018 bis 06/2019

Beitrag von Heinz Holstein » Mo 23. Dez 2019, 23:10

vorstopper57 hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 18:46
Übrigens... die 19'te(!!!) Trainerentlassung seit 2007 beim VFB. :o :hm:
... noch nicht ganz das HSV Niveau - Hecking wäre die Nr. 21, wenn nicht doch einer aus der Liste sein reguläres Vertragsende erreicht hat K-)
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 2650
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen

Re: Tim Walter - Ligatrainer 06/2018 bis 06/2019

Beitrag von BWR » Di 24. Dez 2019, 12:49

Wenn ein Trainer mit einem 80-Millionen-Kader aus 11 Spielen 10 Punkte holt, frage ich mich, was an ihm gut ist. Es ist ja nicht das erste Mal, dass nach anfänglichen Erfolgen der Weg steil nach unten geht - in Kiel waren es zuletzt 10 Punkte aus 11 Spielen. Und Pech mit Pfosten, Latte und VAR haben andere Mannschaften auch.
Wahrscheinlich ist Walter einfach zu gut für die Spieler, die ihm zur Verfügung gestellt werden. Um es mal mit Brecht zu sagen: Wäre es nicht einfacher, die Regierung löst das Volk auf und wählt ein anderes?
Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Das Böse läßt sich notfalls mit Gewalt verhindern. Gegen die Dummheit sind wir wehrlos.
Dietrich Bonhoeffer

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 6550
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15

Re: Tim Walter - Ligatrainer 06/2018 bis 06/2019

Beitrag von Heinz Holstein » Do 26. Dez 2019, 18:31

"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

Zurück zu „Ehemalige Holsteiner ...“