Groundhopping - Eindrücke aus den Stadien der Welt

Groundhopping, Blicke auf die (inter-)nationale Fußballwelt, Regeln und Schiris
hamburger
2 Bälle
Beiträge: 81
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 20:08
Wohnort: hamburg

Re: Groundhopping - Eindrücke aus den Stadien der Welt

Beitrag von hamburger » Fr 17. Okt 2014, 14:19

holsteiner kielerey hat geschrieben:Ca. 10 min.! Ohne Stau am Holsteinstadion - wohlgemerkt! Sonst Max. 20 min.!
danke, aber daraus wird wegen dem bahnstreik wohl nix werden.hatte vor mir in kiel ein taxi zu nehmen und zu rot-schwarz zu fahren.nun komme ich vermutlich nicht einmal zu holstein.
:evil:

hamburger
2 Bälle
Beiträge: 81
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 20:08
Wohnort: hamburg

Re: Groundhopping - Eindrücke aus den Stadien der Welt

Beitrag von hamburger » Mo 10. Nov 2014, 19:40

vorletztes we habe ich einen dreierpack gemacht.
freitags bei schweinfurt 05 vs. bamberg, samstag club - st. pauli und sonntag noch würzburg vs. bayern II.
das frankenstadion kannte ich schon, willy-sachs-stadion und flyeralarm-arena (was für ein name) waren neuland und haben sich gelohnt.auch die stadt würzburg ist sehr sehenswert.der blick von der festung marienberg auf die stadt und den main hat schon was.

hamburger
2 Bälle
Beiträge: 81
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 20:08
Wohnort: hamburg

Re: Groundhopping - Eindrücke aus den Stadien der Welt

Beitrag von hamburger » Fr 12. Dez 2014, 20:44

letzten freitag bei bochum - st. pauli gewesen.
immer wieder ein geiler ground, dieses ruhrstadion.wenn man schon von weitem die masten leuchten sieht... da hüpft mein fußballherz höher.
das war unser viertes spiel in serie beim vfl auf einem freitag.bochums kneipen- clubszene ist auch nicht zu verachten

dann samstag regio west noch geschaut in essen beim fc kray, gegen sv rödinghausen.dorffußball mitten in einer großstadt.auf kunstrasen im wohngebiet.allerdings eine nette sitzplatztribüne und ein schön asiges pöbelpublikum.

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 6793
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15

Re: Groundhopping - Eindrücke aus den Stadien der Welt

Beitrag von Heinz Holstein » So 1. Mär 2015, 22:52

Wer aktuell ein Heimspiel des AC Parma vor Ort erleben möchte, guckt erstmal in die Röhre... Da ist nix mit Eindrücken ;)
Die Gemeinde hat das städtische Stadion "Tadini" wegen nicht bezahlter Stromrechungen (es geht um über eine Million Euro) schließen lassen.

Quelle: Gazetta dello Sport/Sport1-text
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 6793
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15

Re: Groundhopping - Eindrücke aus den Stadien der Welt

Beitrag von Heinz Holstein » Mo 23. Nov 2015, 16:52

"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

elber5
5 Bälle
Beiträge: 2502
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 08:03
Wohnort: Störchezentrale Mittelholstein

Re: Groundhopping - Eindrücke aus den Stadien der Welt

Beitrag von elber5 » Do 26. Nov 2015, 09:34


Den "Peter" hatten wir in Münster neben uns....mit der Wollmütze auf dem hohlen Schädel. Hat das ganze Spiel rumgepöbelt, nach dem Spiel von einer jungen "Dame" die Fresse zerkratzt bekommen und zu Guter Letzt durfte er sich noch mit der Polizei befassen. :)KSV

zeet
5 Bälle
Beiträge: 2736
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:03

Re: Groundhopping - Eindrücke aus den Stadien der Welt

Beitrag von zeet » Do 24. Dez 2015, 14:24

Mein Heimatverein hat ne Geschichte zu hat damals auswärts 1998 an Mühlenweg vor 4.000 (Saisonrekord) OL HH/SH gegen Holstein 1:3 verloren, aber zu Hause beim TSV in Altenholz vor 2.000 gab es eine 4:0 sieg Kann sich da jemand dran erinnern?
Ich war da noch nicht Fan der KSV.
http://www.fupa.net/berichte/als-der-ts ... 94.htmlein 0:4, jedoch stieg Kiel trotzdem auf.
Nur Holstein Kiel

Wolfi
Beiträge: 1
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 15:25

Re: Groundhopping - Eindrücke aus den Stadien der Welt

Beitrag von Wolfi » Sa 26. Dez 2015, 15:16

Liebe Leser

Ich habe da mal eine kleine Frage an euch.
Und zwar möchte ich nun wenn ich auf Montage bin, fussball über einen Stream gucken und Frage mich jetzt - welcher soll es sein.
Hoffe hier etwas Hilfe zu bekommen.

Ich hatte mich schon einmal schlau gemacht und einen Bundesliga Livestream http://www.fussballlivestream.tv/ finden können.
Es ist aber so, dass ich nicht einschätzen kann welcher gut ist.
Welche Tipps habt ihr so ?

Benutzeravatar
Ballfieber
4 Bälle
Beiträge: 823
Registriert: Di 7. Jul 2015, 08:47
kicktipp-Silber: 2016/17
kicktipp-Bronze: 2015/16

Re: Groundhopping - Eindrücke aus den Stadien der Welt

Beitrag von Ballfieber » Sa 26. Dez 2015, 17:29

Wolfi hat geschrieben:Liebe Leser

Ich habe da mal eine kleine Frage an euch.
Und zwar möchte ich nun wenn ich auf Montage bin, fussball über einen Stream gucken und Frage mich jetzt - welcher soll es sein.
Hoffe hier etwas Hilfe zu bekommen.

Ich hatte mich schon einmal schlau gemacht und einen Bundesliga Livestream http://www.fussballlivestream.tv/ finden können.
Es ist aber so, dass ich nicht einschätzen kann welcher gut ist.
Welche Tipps habt ihr so ?
Zunächst solltest du erstmal klären, ob der angebotene Stream überhaupt legal ist. Man begibt sich zumindest in eine rechtliche Grauzone. Ich persönlich würde eher die Finger davon lassen. http://www.merkur.de/multimedia/bundesl ... 50156.html

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 6626
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Groundhopping - Eindrücke aus den Stadien der Welt

Beitrag von scrambler » Sa 26. Dez 2015, 18:22

zeet hat geschrieben:Mein Heimatverein hat ne Geschichte zu hat damals auswärts 1998 an Mühlenweg vor 4.000 (Saisonrekord) OL HH/SH gegen Holstein 1:3 verloren, aber zu Hause beim TSV in Altenholz vor 2.000 gab es eine 4:0 sieg Kann sich da jemand dran erinnern?
Ich war da noch nicht Fan der KSV.
http://www.fupa.net/berichte/als-der-ts ... 94.htmlein 0:4, jedoch stieg Kiel trotzdem auf.
Ich war live bei beiden Spielen vor Ort, beides waren umkämpfte Derbys mit einem starkem TSV Altenholz. Dass war ne geile Saison mit attraktivem Fußball in der Ruine Holsteinstadion , wo die KSV am Ende mit nur einer Heimniederlage (am letztem Spieltag) Meister und Aufsteiger in die Regionaliga NORD wurde.
Statistik: Das Spiel Holstein vs. Altenholz war das Spiel mit der zweithöchsten Zuschauerzahl (4000) in der zehnjährigen Geschichte der Oberliga HH/SH, nur beim Derby zwischen dem HSVII und Pauli(A) in der AOL Arena waren mit 8123 mehr Zuschauer vor Ort!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von scrambler am Sa 26. Dez 2015, 19:54, insgesamt 4-mal geändert.
Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

vorstopper57
5 Bälle
Beiträge: 2030
Registriert: Di 13. Mai 2014, 08:39

Re: Groundhopping - Eindrücke aus den Stadien der Welt

Beitrag von vorstopper57 » Sa 26. Dez 2015, 19:34

Habe ebenfalls diese 2 Spiele gesehen.
Man...war der TSV Altenholz in beiden begegnungen gut. Die kämpften wahrlich bis zum umfallen !!!

zeet
5 Bälle
Beiträge: 2736
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:03

Re: Groundhopping - Eindrücke aus den Stadien der Welt

Beitrag von zeet » So 27. Dez 2015, 14:50

Danke für die Informationen, ich glaube da war die ganze Umgebung ums Stadion in Altenholz zugeparkt :mrgreen: .
Nur Holstein Kiel

vorstopper57
5 Bälle
Beiträge: 2030
Registriert: Di 13. Mai 2014, 08:39

Re: Groundhopping - Eindrücke aus den Stadien der Welt

Beitrag von vorstopper57 » So 27. Dez 2015, 15:21

Das ist richtig @Zeet...rund um den Sportplatz in Altenholz herrschte das totale Parkplatzchaos!!!
Wie @Scrambler schon erwähnte, spielten wir noch im alten...nicht umgebauten Holsteinstadion, wo es ausser auf der Haupttribühne...nur äusserst marode Stehplätze gab!

henry
5 Bälle
Beiträge: 3269
Registriert: Do 6. Mär 2014, 02:32
Wohnort: Puebla, Mexiko

Re: Groundhopping - Eindrücke aus den Stadien der Welt

Beitrag von henry » So 27. Dez 2015, 15:56

vorstopper57 hat geschrieben:Das ist richtig @Zeet...rund um den Sportplatz in Altenholz herrschte das totale Parkplatzchaos!!!
Wie @Scrambler schon erwähnte, spielten wir noch im alten...nicht umgebauten Holsteinstadion, wo es ausser auf der Haupttribühne...nur äusserst marode Stehplätze gab!
Ich hab die Spiele auch gesehen! Was war das beim 0:4 für eine Demontage? Das werde ich auch nie vergessen! Ich war mit meinem Alten da und wir waren guten Mutes! Wir warteten eigentlich nur auf das 1:0 für Holstein, die Chancen wurden nicht reingemacht, und plötzlich führte der TSV mit 2:0. Wir kamen uns vor wie im falschen Film!!! Danach spielte der TSV sich in einen Rausch und am Ende stand es 4:0! Das war ein wahrlich historisches Spiel!
Freiheit heisst, anderen Worte sagen zu dürfen, die sie nicht hören wollen.

zeet
5 Bälle
Beiträge: 2736
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:03

Re: Groundhopping - Eindrücke aus den Stadien der Welt

Beitrag von zeet » So 27. Dez 2015, 17:34

Das Ende vom Lied war dann aber, Holstein hat sich die Sponsoren irgendwie gesichert und Altenholz konnte sich die Oberliga dann nicht mehr finanzieren.

so steht es in der Historie der Fußballabteilung vom TSV, aber nichts von dem Holstein Sieg.
warum steht da zu Gast TUS Hoisdorf in der Zeitung der KSV?

http://www.tsv-altenholz-fussball.de/ab ... abteilung/
"
2002/2003
Die 1. Fußball-Herrenmannschaft kann aus finanziellen Gründen nach der Auflösung der Liga-GmbH nicht für die Oberliga-Saison 2003/2004 gemeldet werden, obgleich sie sportlich nicht aus der Oberliga abgestiegen ist. Die Mannschaft sucht einen Neuanfang in der Bezirksoberliga.
Die A- Fußballjugend steigt in die Regionalliga auf und spielt gegen die A – Jugendmannschaften von Holstein Kiel, VfB Lübeck und Hamburger Spitzenvereinen."
Nur Holstein Kiel

Zurück zu „Fußball allgemein“