Blicke auf die allgemeine Fußballwelt

Groundhopping, Blicke auf die (inter-)nationale Fußballwelt, Regeln und Schiris
Benutzeravatar
VIECH
5 Bälle
Beiträge: 3479
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 11:06
Wohnort: Kiel

Re: Blicke auf die allgemeine Fußballwelt

Beitrag von VIECH » Di 5. Jul 2022, 08:21

Ich werde sie mir definitiv nicht ansehen, allerdings stand diese Entscheidung für mich schon fest, als bekannt wurde, dass die WM in Katar stattfinden wird und das liegt nicht an den Anstoßzeiten. Oben von mir verlinktes bestärkt mich jetzt natürlich zusätzlich, die für mich richtige Entscheidung getroffen zu haben. Für mich ist und bleibt die FIFA einfach ein großer Haufen Scheiße!
Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf über die nächste Mahlzeit abstimmen. (Benjamin Franklin)

alter treuer storch
5 Bälle
Beiträge: 4889
Registriert: So 26. Apr 2015, 07:11
Wohnort: Kiel-Elmschenhagen

Re: Blicke auf die allgemeine Fußballwelt

Beitrag von alter treuer storch » Di 5. Jul 2022, 08:49

VIECH hat geschrieben:
Di 5. Jul 2022, 08:21
Ich werde sie mir definitiv nicht ansehen, allerdings stand diese Entscheidung für mich schon fest, als bekannt wurde, dass die WM in Katar stattfinden wird und das liegt nicht an den Anstoßzeiten. Oben von mir verlinktes bestärkt mich jetzt natürlich zusätzlich, die für mich richtige Entscheidung getroffen zu haben. Für mich ist und bleibt die FIFA einfach ein großer Haufen Scheiße!
:grin) :grin) :grin)
Blau Weiß Rot - ein Leben lang.
Ole Werner Trainer für immer in meinem Herzen.

zackmultiengine
4 Bälle
Beiträge: 889
Registriert: Di 19. Feb 2019, 23:18

Re: Blicke auf die allgemeine Fußballwelt

Beitrag von zackmultiengine » Di 5. Jul 2022, 11:04

Die Spieler allerdings können nichts dafür, man würde diese ja quasi mit bestrafen. Für einige Spieler aus Afrika bedeutet
die Teilnahme an der WM sehr viel, da geht für einige ein Lebenstraum in Erfüllung, ich denke da auch an K. O. Wriedt.
Es wäre schön, Lee JS und Wriedt zusammen auf dem Platz zu sehen (28.11.).

Die WM 1978 in Argentinien war noch mal eine andere Hausnummer, da spielte die deutsche Nationalmannschaft, während
zur selben Zeit deutsche Staatsbürger von der argentinischen Militärjunta, die sich an die Macht geputscht hatte,
gefoltert, später ermordet wurden. Der deutschen Regierung war es gleichgültig, es waren ja nur "linke Studenten".

Die deutsche WM 1974-Vorrunden-Gruppe mit Chile war ein Skandal. Nach dem Militärputsch 1973 in Chile wurden tausende Menschen im
Stadion in Santiago festgehalten, viele davon wurden gefoltert und ermordet. Die UdSSR weigerte sich, vollkommen zu Recht,
ein WM-Qualifikationsspiel in diesem Stadion auszutragen. Der korrupten FIFA war dies völlig egal und so fand dieses Spiel statt.
Nach dem 1:0 für Chile in der ersten Minuten wurde das Spiel abgebrochen, da nach den FIFA-Regeln der Wieder-Anstoß durch einen
gegnerischen Spieler erfolgen muss, was nicht möglich war. Wertung für Chile.

Auch mit diesem Wissen würde ich die WM 1974 dennoch auch heute sehen, man ist hier irgendwo machtlos.

https://www.youtube.com/watch?v=Fb5KpkSajpw

Egon Olsen
5 Bälle
Beiträge: 2599
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: Blicke auf die allgemeine Fußballwelt

Beitrag von Egon Olsen » Di 5. Jul 2022, 11:39

Dass sich gerade die damalige UdSSR als Hüter der Menschenrechte produziert hatte - naja...
Ändert natürlich nichts an den seinerzeitigen, mindestens fragwürdigen, Zuständen.
Ich weiß auch nicht, ob ich diese WM so enthusiastisch verfolgen werde. Wird sich wohl eher auf das rein Informative beschränken.

Benutzeravatar
VIECH
5 Bälle
Beiträge: 3479
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 11:06
Wohnort: Kiel

Re: Blicke auf die allgemeine Fußballwelt

Beitrag von VIECH » Di 5. Jul 2022, 13:51

zackmultiengine hat geschrieben:
Di 5. Jul 2022, 11:04
Die Spieler allerdings können nichts dafür, man würde diese ja quasi mit bestrafen. Für einige Spieler aus Afrika bedeutet
die Teilnahme an der WM sehr viel, da geht für einige ein Lebenstraum in Erfüllung, ich denke da auch an K. O. Wriedt.
Es wäre schön, Lee JS und Wriedt zusammen auf dem Platz zu sehen (28.11.).
Was die WM für einige Spieler bedeutet und ob für sie ein Lebenstraum in Erfüllung geht, finde ich bei der Betrachtung der Situation ziemlich egal, weil für mich Menschenrechte vor persönlichem Interesse steht. Im Übrigen hatten die Verstorbenen ganz sicher auch Lebensträume, da hält sich mein Mitleid mit den Spielern dann doch arg in Grenzen.
Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf über die nächste Mahlzeit abstimmen. (Benjamin Franklin)

zackmultiengine
4 Bälle
Beiträge: 889
Registriert: Di 19. Feb 2019, 23:18

Re: Blicke auf die allgemeine Fußballwelt

Beitrag von zackmultiengine » Di 5. Jul 2022, 14:12

VIECH hat geschrieben:
Di 5. Jul 2022, 13:51
zackmultiengine hat geschrieben:
Di 5. Jul 2022, 11:04
Die Spieler allerdings können nichts dafür, man würde diese ja quasi mit bestrafen. Für einige Spieler aus Afrika bedeutet
die Teilnahme an der WM sehr viel, da geht für einige ein Lebenstraum in Erfüllung, ich denke da auch an K. O. Wriedt.
Es wäre schön, Lee JS und Wriedt zusammen auf dem Platz zu sehen (28.11.).
Was die WM für einige Spieler bedeutet und ob für sie ein Lebenstraum in Erfüllung geht, finde ich bei der Betrachtung der Situation ziemlich egal, weil für mich Menschenrechte vor persönlichem Interesse steht. Im Übrigen hatten die Verstorbenen ganz sicher auch Lebensträume, da hält sich mein Mitleid mit den Spielern dann doch arg in Grenzen.
Diese Ansicht akzeptiere ich selbstverständlich. Im Endeffekt müsste dann aber auch der Kaffee-Konsum wegfallen (wegen ausbeuterischer Kinderarbeit
bei Anbau und Ernte), um nur ein Beispiel von vielen Dingen zu nennen, auf die wir verzichten müssten.

Benutzeravatar
VIECH
5 Bälle
Beiträge: 3479
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 11:06
Wohnort: Kiel

Re: Blicke auf die allgemeine Fußballwelt

Beitrag von VIECH » Di 5. Jul 2022, 14:57

Da ich keine Kaffee trinke, kein Problem. ;)

Aber auch ansonsten kann ich für mich sagen, dass ich grundsätzlich versuche auf Produkte aus fairem Handel zurückzugreifen und so hoffentlich einen Teil dazu beitrage, die Welt eventuell etwas besser zu machen. Letztlich ist es eine Frage des Bewusstseins für das Thema.
Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf über die nächste Mahlzeit abstimmen. (Benjamin Franklin)

Egon Olsen
5 Bälle
Beiträge: 2599
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: Blicke auf die allgemeine Fußballwelt

Beitrag von Egon Olsen » So 17. Jul 2022, 15:04

Das Testspiel zwischen der 2. Mannschaft von Hertha BSC und Tasmania Berlin musste abgebrochen werden, weil immer wieder Zuschauer auf den Pletz stürmten und Selfies mit dem Internet-Star El Jindaoui, der in der Sommerpause vom Berliner AK 07 gewechselt ist, machen wollten.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/freu ... kommentare

https://www.rbb24.de/sport/beitrag/2022 ... daoui.html

Egon Olsen
5 Bälle
Beiträge: 2599
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: Blicke auf die allgemeine Fußballwelt

Beitrag von Egon Olsen » Di 19. Jul 2022, 08:19

Und noch so ein krasses Ding, wo man sich als schon etwas älterer Fußballanhänger irgendwie völlig neben der Spur wähnt...

https://www.rbb24.de/sport/beitrag/2022 ... erlin.html

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 3973
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38

Re: Blicke auf die allgemeine Fußballwelt

Beitrag von Seeblick » Fr 9. Sep 2022, 09:56

Tuchel ist schon wieder Geschichte bei Chelsea. Mit 15 mio im Sack läßt es sich sehr gut trauern..

https://sport.sky.de/fussball/artikel/f ... 2993/34191

Zurück zu „Fußball allgemein“