UEFA Champions League 2016/17

DFB-Pokal, Europa League und Champions League
pinocchio
4 Bälle
Beiträge: 638
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 14:13

Re: UEFA Champions League 2016/17

Beitrag von pinocchio » Mi 12. Apr 2017, 20:55

2 irreguläre Tore für Monaco m.M.n. Den Spielern bleibt auch nichts erspart. Ich finde es total krank, dass dieses Spiel nicht zumindest ein paar Tage nach hinten verlegt wurde. Auf die Spieler ist gestern ein Mordanschlag verübt worden, sie sind traumatisiert, und einige hätten lieber nicht gespielt, haben gute Miene zum bösen Spiel der UEFA gemacht. Es ist über ihre Köpfe hinweg entschieden worden.

zeet
5 Bälle
Beiträge: 2736
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:03

Re: UEFA Champions League 2016/17

Beitrag von zeet » Mi 12. Apr 2017, 23:18

Aber würde dann nicht auch das Ziel, des attentäters erreicht, alles durcheinander zu bringen.
außerdem für die Monegassen hin und her reisen, vor allem deren Fans, ist nicht billig.

Ich finde übrigens, das man solche alöcher nicht in Zigtausenden Sondersendungen über alle Sender die Plattform geben soll, der gehirnverbrannte lacht sich darüber hinaus noch kaputt, so viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.
Nur Holstein Kiel

Benutzeravatar
Ruhrpottstorch
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 2134
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 15:25

Re: UEFA Champions League 2016/17

Beitrag von Ruhrpottstorch » Do 13. Apr 2017, 11:29

Der/Die Attentäter haben ihr Ziel erreicht. So oder so, der Wettbewerb ist gestört. Und vor allem, das ist deren Ziel die Leute sind verschreckt und fühlen sich bedroht. Das denken und handeln von vielen Menschen ist bereits beeinflusst, man ist ängstlich und misstrauisch kauft Pfefferspray oder wählt extreme Parteien. Die Spirale aus Vorurteilen, Missgunst, Angst, Ungerechtigkeit, Ausgrenzung und Gewalt dreht sich so nur noch schneller.

Ich wünsche mir auch, dass sich unsere freiheitliche Gesellschaft nicht oder zumindest möglichst wenig von diesen langbärtigen Psychos beeinflussen last, ABER ich finde diese Gesellschaftliche Mammutaufgabe können wir nicht auf 18-23 Jahrigen Jungen auferlegen, die gute Miene zum bösen Spiel machen müssen, damit wir und vorlügen können, dass wir uns nicht beeindrucken lassen. In so fern bin ich ausnahmsweise mal mit Marcel Reif einer Meinung: Es ist ein Skandal _wie_ und aus welchen Gründen entschieden wurde, dass das Spiel gestern ausgetragen wird und nicht, dass es so entschieden wurde.
Die Worte von Thomas Tuchel dazu kann ich daher vollstens nachvollziehen.

Was jetzt übrig bleibt ist nach meiner Wahrnehmung, dass der Wettbewerb bis ins sportliche Beeinträchtigt wurde, dass man keine Rücksicht auf die Seelen von jungen Menschen genommen hat und dass deren "Opfer" im Grunde gerade zertreten wird, wenn in dem Medien wie im Fantalk oder bei Lanz ein 9/11 Vergleich aufgemacht wird und damit der Schrecken nur noch mehr in die Breite getragen wird ... da könnte ich brechen!
Insofern dieser Beitrag nicht durch MOD MODE ON gekennzeichnet ist, enthält er lediglich die Meinung eines gewöhnlichen Holstein Fans

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 4925
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: UEFA Champions League 2016/17

Beitrag von Interceptor » Di 18. Apr 2017, 22:22

Bin ja kein richtiger Bayern Sympathisant aber bis zur 82min Auswärts im Bernabeu "Chapeau Bayern" K-)

Und ab der 84min mit einem Mann weniger...
Vidal, Da war doch etwas Ach ja, der Elfmeter im Hinspiel
Tatsachenentscheidung müssen Tatsachenentscheidung bleiben!!!!
"Contra Videobeweis"

matten
5 Bälle
Beiträge: 6119
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:27
Wohnort: Kiel

Re: UEFA Champions League 2016/17

Beitrag von matten » Mi 19. Apr 2017, 09:02

Bayernstars stürmen Schiedsrichterkabine

http://www.sportbuzzer.de/artikel/die-p ... er-kabine/
Rentner in Vollzeit-puh, ganz schön anstrengend

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 7835
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp

Re: UEFA Champions League 2016/17

Beitrag von Jupp » Mi 19. Apr 2017, 09:26

Das kennen die Bayern eben gar nicht, daß ein Schiedsrichter mal gegen Sie pfeift! Sollte das aber stimmen mit der Stürmung der Schirikabine, gehören diese Spieler gesperrt, mindestens ein halbes Jahr lang für alle Wettbewerbe! So etwas kann und darf es einfach nicht geben! B-(
Dum spiro spero...

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 4925
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: UEFA Champions League 2016/17

Beitrag von Interceptor » Mi 19. Apr 2017, 18:43

Jupp hat geschrieben:Das kennen die Bayern eben gar nicht, daß ein Schiedsrichter mal gegen Sie pfeift! Sollte das aber stimmen mit der Stürmung der Schirikabine, gehören diese Spieler gesperrt, mindestens ein halbes Jahr lang für alle Wettbewerbe! So etwas kann und darf es einfach nicht geben! B-(

Ich persönlich finde diese Geschichte viel viel schlimmer als deine @Jupp.

Quelle.........http://www.spiegel.de/sport/fussball/fc ... 43898.html


Es gibt das Gerücht, das bestimmte Bayern Fans in der Halbzeitpause in ihrem Block mit Schlagstöcken von den Ordungsdienst (Polizeieinsatz) , wegen einer einzelnen Fahne verprügelt worden sind. Da sollte ganz Real gesperrt werden.



Der FC Bayern hat deswegen die UEFA angerufen!




Die Geschichte mit dem Spieler und dem Schiedsrichter, kann man (wenn sie denn stimmt) als nur menschlich (Emotionen nach dem Spiel nach diesem bescheidenen Spielverlauf) angesehen werden.
Tatsachenentscheidung müssen Tatsachenentscheidung bleiben!!!!
"Contra Videobeweis"

Benutzeravatar
Ruhrpottstorch
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 2134
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 15:25

Re: UEFA Champions League 2016/17

Beitrag von Ruhrpottstorch » Do 20. Apr 2017, 16:47

Ich finde, man kann die beiden Geschichten nicht gegeneinander aufrechnen. Das eine macht das andere nicht besser und was schlimmer ist, ist doch auch egal.

An der Spieler/Schiedsrichtergeschichte finde ich vor allem das Signal schlimm. Die hunderten ehrenamtlichen Schiries, die auch in der Kreisliga pfeiffen haben es manchmal schon schwer. Weltklassespieler, die auf den Schiri losgehen sind da wirklich ein inakzeptables Signal.

Die Verärgerung ist aber in der Tat menschlich und sogar verständlich. Und wenn man es "pro Spieler" auslegen will muss man ihnen auch zu gute halten, dass sie dies nicht im öffentlichen Raum als im Stadion gemacht haben. Ausserdem scheint die Quelle nicht gerade neutral gewesen zu sein und da wird evtl. auch mal schnell was übertrieben.

So gesehen ist ein halbes Jahr vielleicht ein bischen viel und Jupp schrieb ja _wenn_ es _so_ stimmt ...

Unangemessene Polizeigewalt ist immer schlimm! Genauso wie Gewalt, die von "nicht-Polizisten" ausgeht ...
Insofern dieser Beitrag nicht durch MOD MODE ON gekennzeichnet ist, enthält er lediglich die Meinung eines gewöhnlichen Holstein Fans

terasoll
4 Bälle
Beiträge: 727
Registriert: Di 25. Apr 2017, 19:26

Re: UEFA Champions League 2016/17

Beitrag von terasoll » Mi 10. Mai 2017, 21:04

Was für ein Spiel Madrid Gegnern Madrid,2::0 Atleti nach 16 min :grin)
...denn sie wissen nicht, was sie tun (Spielfilm aus dem Jahre 1955 mit James Dean)

Benutzeravatar
Storch Andre
5 Bälle
Beiträge: 1828
Registriert: Do 27. Mär 2014, 19:42
Wohnort: Preetz

Re: UEFA Champions League 2016/17

Beitrag von Storch Andre » So 4. Jun 2017, 12:15

http://www.freiepresse.de/SPORT/Mindest ... 920980.php

1000 Verletzte in Turin nach Massenpanik :o Ich sag mal: Gute Genesung! :|

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 7835
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp

Re: UEFA Champions League 2016/17

Beitrag von Jupp » So 4. Jun 2017, 14:36

Ich hab gestern Osnabrück gegen Aalen gekuckt, hab mich zwar gewundert warum die so spät noch spielen, aber Hauptsache Fußball. War nix Dolles, am Ende 4:1, ein Ronald O. (Neuzugang?) macht zwei Tore... :mrgreen:
Dum spiro spero...

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 3780
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38

Re: UEFA Champions League 2016/17

Beitrag von Seeblick » So 4. Jun 2017, 17:50

Au weia , warst du vorher in Schilksee bei der Pfingstregatta am Radebergerstand versunken ?

Benutzeravatar
VierVierZwo
4 Bälle
Beiträge: 1203
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 14:09

Re: UEFA Champions League 2016/17

Beitrag von VierVierZwo » So 4. Jun 2017, 21:46

Jupp hat geschrieben:Ich hab gestern Osnabrück gegen Aalen gekuckt, hab mich zwar gewundert warum die so spät noch spielen, aber Hauptsache Fußball. War nix Dolles, am Ende 4:1, ein Ronald O. (Neuzugang?) macht zwei Tore... :mrgreen:
Das ist wieder typisch Osna: Da brauchen die ein Benefizspiel gegen Aalen um überhaupt die Lizenz zu erhalten und leisten sich gleichzeitig teure neue Spieler wie den Ronald r0-k(
Ich guck nochma' in die Flasche wie spät das is'... Jaaa, jetz' is' das soweit!

Zurück zu „Nationale und internationale Pokale“