DFB-Pokal 2022/23 allgemein

DFB-Pokal, Europa League und Champions League
Benutzeravatar
holli
5 Bälle
Beiträge: 3622
Registriert: So 9. Mär 2014, 09:25

Re: DFB-Pokal 2022/23 allgemein

Beitrag von holli » Mo 1. Aug 2022, 21:37

Holsteinstadion hat geschrieben:
Mo 1. Aug 2022, 21:25
holli hat geschrieben:
Mo 1. Aug 2022, 21:20
Frankfurter mit individueller Klasse zum 0:2.
Spielerisch starke Vorstellung und starkes Pressung nach wie vor der Magdeburger, da hat Chr. Tietz tolle Arbeit geleistet!
Jo, seh ich auch so. Hat aber auch das nötige Spielermarterial dafür.
Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter.
- Konfuzius-

Benutzeravatar
holli
5 Bälle
Beiträge: 3622
Registriert: So 9. Mär 2014, 09:25

Re: DFB-Pokal 2022/23 allgemein

Beitrag von holli » Mo 1. Aug 2022, 21:41

Eigentlich bietet Frankfurt gerade die Blaupause für unsere Mannschaft, wie man so einen Gegner wie Magdeburg bespielt.
Problem is nur, wir haben nicht diese Spieler wie sie Frankfurt hat. Vielleicht würde es uns ja etwas helfen, wenn Magdeburg 'ne ordentliche Klatsche bekommt und damit etwas verunsichert werden könnte.
Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter.
- Konfuzius-

Mag reloadet
4 Bälle
Beiträge: 1438
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 09:32

Re: DFB-Pokal 2022/23 allgemein

Beitrag von Mag reloadet » Mo 1. Aug 2022, 22:00

Der FCM hat anders als unsere KSV eine Spielidee. Bislang ein mutiger Auftritt. Sie bekommen auch heute ihre Chancen.
Glaube nicht mehr wirklich daran, dass MR da einen Weg zum Sieg findet. Ich erkenne im Grunde gar kein System bei uns. Unentschieden vielleicht, doch das dürfte inzwischen zu wenig sein.

zackmultiengine
4 Bälle
Beiträge: 820
Registriert: Di 19. Feb 2019, 23:18

Re: DFB-Pokal 2022/23 allgemein

Beitrag von zackmultiengine » Mo 1. Aug 2022, 22:04

Wie, wir steigen ab, wenn wir nur Unentschieden in Magdeburg spielen? :)

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 8196
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp

Re: DFB-Pokal 2022/23 allgemein

Beitrag von Jupp » Mo 1. Aug 2022, 22:05

Frankfurt lässt Magdeburg spielen, Magdeburg lässt Frankfurt spielen. Schöner Fussball. Fürs Auge. Für die Fans. Und dennoch ist Frankfurt haushoch überlegen, wenn sie wollen.
Dum spiro spero...

Mag reloadet
4 Bälle
Beiträge: 1438
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 09:32

Re: DFB-Pokal 2022/23 allgemein

Beitrag von Mag reloadet » Mo 1. Aug 2022, 22:36

zackmultiengine hat geschrieben:
Mo 1. Aug 2022, 22:04
Wie, wir steigen ab, wenn wir nur Unentschieden in Magdeburg spielen? :)
Hat das jemand behauptet? Vielleicht ist es zu wenig für den Spirit (US will dort lt. Aussage gewinnen), für die Fans oder für MR.

matten
5 Bälle
Beiträge: 6481
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:27
Wohnort: Kiel

Re: DFB-Pokal 2022/23 allgemein

Beitrag von matten » Mo 1. Aug 2022, 22:37

Mag reloadet hat geschrieben:
Mo 1. Aug 2022, 22:00
Der FCM hat anders als unsere KSV eine Spielidee. Bislang ein mutiger Auftritt. Sie bekommen auch heute ihre Chancen.
Glaube nicht mehr wirklich daran, dass MR da einen Weg zum Sieg findet. Ich erkenne im Grunde gar kein System bei uns. Unentschieden vielleicht, doch das dürfte inzwischen zu wenig sein.
Es gibt eine einfache Taktik gegen MD, da brauchst Du nur hohe Bälle spielen, denn da spielen nur kleine Leute. Atik gleich mal mit einer Blutgrätsche aus dem Spiel nehmen, schon haben sie keinen mehr, der das Spiel leiten könnte
Rentner in Vollzeit-puh, ganz schön anstrengend

Holstein1965
4 Bälle
Beiträge: 683
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 08:56

Re: DFB-Pokal 2022/23 allgemein

Beitrag von Holstein1965 » Mo 1. Aug 2022, 22:42

Hoch interessantes Spiel. Machdeburch hat schon einen klaren Plan und auch gute Kicker. Wo hat der Reimann eigentlich das Spiel mit dem Ball am Fuß gelernt? Kann nicht bei Holstein gewesen sein.

Bin gespannt, welche Erkenntnisse Rapp aus diesem Spiel mitnimmt.

zackmultiengine
4 Bälle
Beiträge: 820
Registriert: Di 19. Feb 2019, 23:18

Re: DFB-Pokal 2022/23 allgemein

Beitrag von zackmultiengine » Di 2. Aug 2022, 00:36

Mag reloadet hat geschrieben:
Mo 1. Aug 2022, 22:36
zackmultiengine hat geschrieben:
Mo 1. Aug 2022, 22:04
Wie, wir steigen ab, wenn wir nur Unentschieden in Magdeburg spielen? :)
Hat das jemand behauptet? Vielleicht ist es zu wenig für den Spirit (US will dort lt. Aussage gewinnen), für die Fans oder für MR.
Ich gehe davon aus, dass alle Spieler, Funktionsträger und Fans in Magdeburg gewinnen wollen, mit einem verdienten Unentschieden
aber auch nicht unzufrieden wären.

Benutzeravatar
Storch Andre
5 Bälle
Beiträge: 2052
Registriert: Do 27. Mär 2014, 19:42
Wohnort: Preetz

Re: DFB-Pokal 2022/23 allgemein

Beitrag von Storch Andre » Fr 5. Aug 2022, 13:35

matten hat geschrieben:
Mo 1. Aug 2022, 22:37
Mag reloadet hat geschrieben:
Mo 1. Aug 2022, 22:00
Der FCM hat anders als unsere KSV eine Spielidee. Bislang ein mutiger Auftritt. Sie bekommen auch heute ihre Chancen.
Glaube nicht mehr wirklich daran, dass MR da einen Weg zum Sieg findet. Ich erkenne im Grunde gar kein System bei uns. Unentschieden vielleicht, doch das dürfte inzwischen zu wenig sein.
Es gibt eine einfache Taktik gegen MD, da brauchst Du nur hohe Bälle spielen, denn da spielen nur kleine Leute. Atik gleich mal mit einer Blutgrätsche aus dem Spiel nehmen, schon haben sie keinen mehr, der das Spiel leiten könnte
Yeah :attacke: :degen: !! Das ist auch eine Taktik! Was spricht dagegen, wenn es zu einem dreckigen Sieg führt :-sign ? Zweikampfausweicher, Begleitläufer haben wir einige, eigentlich zu Viele! Ich zitiere deshalb mal "Otto" Bollow: "Aggressiv!!!" :degen:

Zurück zu „Nationale und internationale Pokale“