DFB-Pokal 2020/21 allgemein

DFB-Pokal, Europa League und Champions League
Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 3547
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: DFB-Pokal 2020/21 allgemein

Beitrag von Interceptor » So 26. Jul 2020, 18:46

Stockhach 900km
Lahr 813km
Rielasingen 913km
Oberachern 775km
Hysterie und Panikmache waren noch nie gute Ratgeber!

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 6369
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: DFB-Pokal 2020/21 allgemein

Beitrag von scrambler » So 26. Jul 2020, 18:47

Halbfinale
01.08. 18:00
VfR Stockach-1. FC Rielasingen-Arlen
08.08.18:oo
SC Lahr- SV Oberachern

https://www.fupa.net/liga/sbfv-rothaus-pokal
Zuletzt geändert von scrambler am So 26. Jul 2020, 18:49, insgesamt 1-mal geändert.
Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

Sushi
4 Bälle
Beiträge: 596
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:01
Wohnort: Norddeutschland

Re: DFB-Pokal 2020/21 allgemein

Beitrag von Sushi » So 26. Jul 2020, 18:48

Halbfinale:
VfR Stockach - 1. FC Rielasingen-Arlen
SC Lahr - SV Oberachern

👍🏼

AHTS
4 Bälle
Beiträge: 1281
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 22:51

Re: DFB-Pokal 2020/21 allgemein

Beitrag von AHTS » So 26. Jul 2020, 18:49

Es ist die spannendste Auslosung aller Zeiten. Die Moderatorin, die die DFB-Frau nach drei Paarungen bereits anpampt, aber immer noch selbst schnell den auswendig gelernten Spruch anbringt.

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 6369
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: DFB-Pokal 2020/21 allgemein

Beitrag von scrambler » So 26. Jul 2020, 18:50

Weite Anreise aber ein gutes Los um relativ sicher in die 2.Runde zu kommen, ich kenne keinen der in Frage kommenden Vereinsnamen.
Zuletzt geändert von scrambler am So 26. Jul 2020, 18:55, insgesamt 1-mal geändert.
Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 3547
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: DFB-Pokal 2020/21 allgemein

Beitrag von Interceptor » So 26. Jul 2020, 18:52

Interceptor hat geschrieben:
So 26. Jul 2020, 18:46
Stockhach 900km
Lahr 813km
Rielasingen 913km
Oberachern 775km

Das ist doch mal so ziemlich das weiteste, zusammen mit dem "Münchner Umland" was wir erwischen konnten :lola:
Oder ist Burghausen im Pokal :grin)
Hysterie und Panikmache waren noch nie gute Ratgeber!

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 3547
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: DFB-Pokal 2020/21 allgemein

Beitrag von Interceptor » So 26. Jul 2020, 19:08

Im Südkurier vom 21.07.2020 hatten Sie noch Hoffnung gegen Bayern oder den BVB spielen zu dürfen.

https://www.suedkurier.de/regionalsport ... 3,10568125


Ob Sie nach dem Kiel Los alle verlieren wollen :mrgreen:
Hysterie und Panikmache waren noch nie gute Ratgeber!

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 6369
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: DFB-Pokal 2020/21 allgemein

Beitrag von scrambler » So 26. Jul 2020, 19:10

Die Spielklassen unserer möglichen Gegener
Landesliga- VfR Stockach
Oberliga Baden-Württemberg-1. FC Rielasingen-Arlen(Platz11)
Verbandsliga Südbaden- SC Lahr
Oberliga Baden-Württemberg- SV Oberachern (Platz5)

Die SV Oberachern nur 9 Punkte hinter Aufsteiger Vfb Stuttgart II aus der OL baden-Würtemberg erscheint auf dem Papier der stärkste Gegner.
Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 3547
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: DFB-Pokal 2020/21 allgemein

Beitrag von Interceptor » Mo 27. Jul 2020, 07:52

Interceptor hat geschrieben:
So 26. Jul 2020, 19:08
Im Südkurier vom 21.07.2020 hatten Sie noch Hoffnung gegen Bayern oder den BVB spielen zu dürfen.

https://www.suedkurier.de/regionalsport ... 3,10568125


Ob Sie nach dem Kiel Los alle verlieren wollen :mrgreen:

Statt Kracherlos ist es ein Zweitligist geworden.

https://www.suedkurier.de/regionalsport ... 3,10572774


Ich habe mir gestern Abend in aller Ruhe noch einmal die Auslosung angeschaut und "subjektiv betrachtet" empfinde ich, dass die "Jessika Wellmer" für die Pokalauslosung eine absolute Fehlbesetztung darstellt.

Das habe ich auch schon bei ihren letzten Auslosungen feststellen müssen.

Ihre Sätze /Sprüche sind für mich oft nicht der Situation angemessen.
Das hatte gestern kein Bundesliga, sondern allenfalls unteres drittliga Niveau.
Man kann sich gar nicht auf eine Paarung konzentrieren, da kommt schon durch ihr zutun, die nächste Paarung.

Die Frau die die Kugeln gezogen hatte, konnte für die Hektik überhaupt nichts, wurde aber durch Wellmer mehrmalig angezählt.

Wenn der ARD schon vorher bewußt gewesen ist, dass ein völlig überforderter DFB Präsident, grundliegendes zu allen Verbänden und den dazugehörigen Vereinen, die ausgelost worden sind, den Zuschauern erklären muss, dann sollte man als TV Anstalt mindestens 10min. mehr Sendezeit einplanen!

Da waren so viele technische Fehler in der Auslosung enthalten, dass ein guter Moderator(in), zumindest drauf hinweisen, hätte müssen.

Heimspiele werden als "spielt gegen den" angekündigt, viele Kugeln worden schräge in die Kamera gehalten und teilweise wurden die Vereinsnamen falsch vorgelesen.

Es wird anscheinend penibel auf die "F-Quote" geachtet aber wohl nicht mehr auf "Qualität"!
Zuletzt geändert von Interceptor am Mo 27. Jul 2020, 12:24, insgesamt 1-mal geändert.
Hysterie und Panikmache waren noch nie gute Ratgeber!

AHTS
4 Bälle
Beiträge: 1281
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 22:51

Re: DFB-Pokal 2020/21 allgemein

Beitrag von AHTS » Mo 27. Jul 2020, 09:22

Interceptor hat geschrieben:
Mo 27. Jul 2020, 07:52

Es wird anscheinend penibel auf die "F-Quote" geachtet aber wohl nicht mehr auf "Qualität"!
Ob "Alexander Bommes" jetzt so viel mehr "Qualität" in die "Auslosungen" gebracht hat, wage ich zu "bezweifeln" .

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 3547
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: DFB-Pokal 2020/21 allgemein

Beitrag von Interceptor » Mo 27. Jul 2020, 09:41

AHTS hat geschrieben:
Mo 27. Jul 2020, 09:22
Interceptor hat geschrieben:
Mo 27. Jul 2020, 07:52

Es wird anscheinend penibel auf die "F-Quote" geachtet aber wohl nicht mehr auf "Qualität"!
Ob "Alexander Bommes" jetzt so viel mehr "Qualität" in die "Auslosungen" gebracht hat, wage ich zu "bezweifeln" .


Wenn ich "Bommes" mit "Wellmer" Vergleiche, sehe ich persönlich schon ein Qualitäts Unterschied.

Es sollte doch für die ARD nicht all zu schwer sein, eine Frau die etwas mehr Fachkompetenz mitbringt, vor die Kamera zu stellen?
Hysterie und Panikmache waren noch nie gute Ratgeber!

K II E L
4 Bälle
Beiträge: 1039
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:16

Re: DFB-Pokal 2020/21 allgemein

Beitrag von K II E L » Mo 27. Jul 2020, 13:39

Interceptor hat geschrieben:
Mo 27. Jul 2020, 07:52

Statt Kracherlos ist es ein Zweitligist geworden.

https://www.suedkurier.de/regionalsport ... 3,10572774

Den Kracher hat Oberachern (von der Platzierung her Favorit unter den vier möglichen Gegnern) doch schon selbst verpflichtet:

https://www.kicker.de/780325/artikel/ei ... oberachern

Erinnert sich jemand an das Drittligaspiel von uns 2013, als der Finne (Ääritalo) nach Einwechslung gleicht Rot sah? Das war in einem Spiel gegen die Stuttgarter Kickers - und bei denen stand jener Badiane im Sturm. Nun wechselt er nach Oberachern.

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 3547
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: DFB-Pokal 2020/21 allgemein

Beitrag von Interceptor » Di 28. Jul 2020, 20:46

Hysterie und Panikmache waren noch nie gute Ratgeber!

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 3306
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Re: DFB-Pokal 2020/21 allgemein

Beitrag von Seeblick » Mi 29. Jul 2020, 08:50

K II E L hat geschrieben:
Mo 27. Jul 2020, 13:39
Interceptor hat geschrieben:
Mo 27. Jul 2020, 07:52

Statt Kracherlos ist es ein Zweitligist geworden.

https://www.suedkurier.de/regionalsport ... 3,10572774

Den Kracher hat Oberachern (von der Platzierung her Favorit unter den vier möglichen Gegnern) doch schon selbst verpflichtet:

https://www.kicker.de/780325/artikel/ei ... oberachern

Erinnert sich jemand an das Drittligaspiel von uns 2013, als der Finne (Ääritalo) nach Einwechslung gleicht Rot sah? Das war in einem Spiel gegen die Stuttgarter Kickers - und bei denen stand jener Badiane im Sturm. Nun wechselt er nach Oberachern.
Ja klar, das war direkt vor der West damals. Mann wie die Zeit läuft.

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 3547
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: DFB-Pokal 2020/21 allgemein

Beitrag von Interceptor » Sa 1. Aug 2020, 23:55

"Möglicher" Coronavedacht eines Spielers, legt das Pokalspiel auf Eis.

https://www.google.com/amp/s/www.sportb ... baden/amp/

Weitereichende folgen möglich!

Was wird wohl als nächstes kommen, wenn jetzt schon Spiele auf Verdacht kalt gestellt werden :(
Hysterie und Panikmache waren noch nie gute Ratgeber!

Zurück zu „Nationale und internationale Pokale“