DFB-Pokal 2018/19 allgemein

DFB-Pokal, Europa League und Champions League
Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 8388
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: DFB-Pokal 2018/19 allgemein

#76

Beitragvon holzbein » Di 5. Feb 2019, 21:18

Seeblick hat geschrieben:Die 2. Liga ist aber auch echt stark. Wieder mal.

Vielleicht sind ja morgen 3 2.Ligisten im Viertelfinale..


Drei Zweitligisten im Viertelfinale sind sogar jetzt schon sicher (HSV, Heidenheim, Duisburg/Paderborn).
Morgen können es vier werden.
:-sign

Hat es das überhaupt schon einmal gegeben?

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 2843
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Re: DFB-Pokal 2018/19 allgemein

#77

Beitragvon Seeblick » Di 5. Feb 2019, 21:22

Ach ja, die spielen ja auch noch !

Benutzeravatar
DontPanic
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 2303
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:39
kicktipp-Gold: 2017/18

Re: DFB-Pokal 2018/19 allgemein

#78

Beitragvon DontPanic » Di 5. Feb 2019, 21:24

Seeblick hat geschrieben:Die 2. Liga ist aber auch echt stark. Wieder mal.

Vielleicht sind ja morgen 3 2.Ligisten im Viertelfinale..

Drei sind es nach den heutigen Spielen schon, da ja entweder Duisburg oder Paderborn ebenfalls weiterkommt.

Edit: gerade gesehen. Steht ja oben schon.

AHTS
4 Bälle
Beiträge: 957
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 22:51

Re: DFB-Pokal 2018/19 allgemein

#79

Beitragvon AHTS » Di 5. Feb 2019, 21:34

Geschenkter Freistoß für Dortmund.

AHTS
4 Bälle
Beiträge: 957
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 22:51

Re: DFB-Pokal 2018/19 allgemein

#80

Beitragvon AHTS » Di 5. Feb 2019, 23:30

AHTS hat geschrieben:Geschenkter Freistoß für Dortmund.


Was war das für ein Spiel?

Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 1818
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen

Re: DFB-Pokal 2018/19 allgemein

#81

Beitragvon BWR » Di 5. Feb 2019, 23:36

Schön, dass Werder unseren Angstgegner abgeräumt hat.
Walter war nicht groß, war eher klein, und trotzdem meinte er, von den Kleinen einer der Größten zu sein. (Mike Krüger)

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 4146
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: DFB-Pokal 2018/19 allgemein

#82

Beitragvon Stolle » Mi 6. Feb 2019, 06:08

und das obwohl die Dortmunder den Schiri als 12. Mann mit im Boot hatten.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Mario
3 Bälle
Beiträge: 269
Registriert: Mi 26. Dez 2018, 13:29

Re: DFB-Pokal 2018/19 allgemein

#83

Beitragvon Mario » Mi 6. Feb 2019, 06:52

:whistle: Paderborn weiter.... den Gegner kennen wir...
"Ich will mich gar nicht geistig mit euch duellieren. Denn ich sehe, ihr seid unbewaffnet.“

K II E L
4 Bälle
Beiträge: 878
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:16

Re: DFB-Pokal 2018/19 allgemein

#84

Beitragvon K II E L » So 10. Feb 2019, 19:10

Jetzt tut es nicht mehr ganz so weh - auf Red Bull hätte ich nicht so viel Lust gehabt.

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 4146
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: DFB-Pokal 2018/19 allgemein

#85

Beitragvon Stolle » So 10. Feb 2019, 20:05

Da kann man die verspielten 1,3 Millionen gleich viel leichter verschmerzen und man muss sich auch nicht diesen tollen Tempofußball von RB angucken, alles richtig gemacht Holstein!
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

K II E L
4 Bälle
Beiträge: 878
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:16

Re: DFB-Pokal 2018/19 allgemein

#86

Beitragvon K II E L » Mo 11. Feb 2019, 09:20

Stolle hat geschrieben:Da kann man die verspielten 1,3 Millionen gleich viel leichter verschmerzen und man muss sich auch nicht diesen tollen Tempofußball von RB angucken, alles richtig gemacht Holstein!


Ach, Stolle. Mit einem solchen Reflex habe ich fast gerechnet.
Das Ausscheiden war in Anbetracht der Kräfteverhältnisse auf dem Rasen schmerzlich, das Geld auch. Ich habe nur die Auslosung kommentiert. Und da hätte zum Beispiel HSV die Dritte nochmal extra wehgetan - mehr wollte ich nicht sagen.

Wenn ich mal richtig tollen Tempofußball sehen will, schaue ich mir Holsteins Kontertore gegen Regensburg und in Magdeburg zum jeweiligen 1-0 an.


Zurück zu „Nationale und internationale Pokale“