Nationalmannschaft der Frauen

Spieler, EM-/WM-Turniere, Test-/Qualifikationsspiele
schwarkman
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 3304
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 17:57

Nationalmannschaft der Frauen

Beitrag von schwarkman » Di 3. Sep 2019, 18:06

Entsetzt habe ich feststellen müssen, dass hier im Forum die Nationalmannschaft der Frauen noch kein Thema ist bzw. hat. Hiermit möchte ich das nachholen.
Nach dem frühen Aus im Viertelfinale der WM geht es jetzt weiter.
Immerhin geht es um die Quali zur EM 2021 in England
Nach dem 10:0 im Heimspiel am vergangenen Samstag gegen Montenegro sieht es richtig gut aus bei der EM in England dabei zu sein.
Gerade eben haben die Frauen in der Ukraine mit 8:0 gewonnen. Gem. Voss-Tecklenburg war die Ukraine der schwierigste Gruppengegner.

EDIT: Hier der Link zur EM-Quali "Spieltage": https://www.kicker.de/em-qualifikation-frauen/spieltag
Zuletzt geändert von schwarkman am Mi 4. Sep 2019, 13:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link zugefügt

elber5
5 Bälle
Beiträge: 2847
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 08:03
Wohnort: Störchezentrale Mittelholstein

Re: Nationalmannschaft der Frauen

Beitrag von elber5 » Mi 4. Sep 2019, 12:34

schwarkman hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 18:06
Entsetzt habe ich feststellen müssen, dass hier im Forum die Nationalmannschaft der Frauen noch kein Thema ist bzw. hat. Hiermit möchte ich das nachholen.
Nach dem frühen Aus im Viertelfinale der WM geht es jetzt weiter.
Immerhin geht es um die Quali zur EM 2021 in England
Nach dem 10:0 im Heimspiel am vergangenen Samstag gegen Montenegro sieht es richtig gut aus bei der EM in England dabei zu sein.
Gerade eben haben die Frauen in der Ukraine mit 8:0 gewonnen. Gem. Voss-Tecklenburg war die Ukraine der schwierigste Gruppengegner.
Das Statement hat sie aber vor dem Spiel als Einschätzung auf die Gruppenauslosung abgegeben :-D

schwarkman
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 3304
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 17:57

Re: Nationalmannschaft der Frauen

Beitrag von schwarkman » Mi 4. Sep 2019, 13:03

Kann dir gerade nicht ganz folgen :hm: .
Das mit dem "schwierigsten Gruppengegner" habe ich diesem Bericht entnommen.
https://www.kicker.de/757044/artikel/df ... ner/frauen

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 6348
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Nationalmannschaft der Frauen

Beitrag von Stolle » Do 17. Okt 2019, 08:38

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Zurück zu „Nationalmannschaft“