Über Politik im Fußball und was sonst dazu gehört

Fanabend, Stammtisch, "dütt un datt" (nur für angemeldete User sichtbar)
Benutzeravatar
FriesenKieler
5 Bälle
Beiträge: 2245
Registriert: So 21. Mai 2017, 12:32

Re: Über Politik im Fußball und was sonst dazu gehört

Beitrag von FriesenKieler » Fr 8. Feb 2019, 22:51

Facebook-save haven für Rechte, deshalb hab ich mich da lange schon ausgeklinkt!

Benutzeravatar
FriesenKieler
5 Bälle
Beiträge: 2245
Registriert: So 21. Mai 2017, 12:32

Re: Über Politik im Fußball und was sonst dazu gehört

Beitrag von FriesenKieler » Fr 8. Feb 2019, 23:04

Kyoskedate hat in allen Punkten recht! Einige der Pappnasen werden sicherlich Montag auch erscheinen und den üblichen verbalen Sperrmüll auf die Welt loslassen, leider ist das häufig ne beratungsresistente, tumbe, kleine, aber dafür laute Gruppe. Ich werde mich in Askese üben müssen ;)
Wäre geil, wenn alle kommen, mein Bruder kommt dafür extra aus Vechta...


Könnte man das Datum hier im Forum vielleicht irgendwo anpinnen? Ist ja schliesslich irgendwie auch n geistiges Kind des Forums, was ich im Übrigen richtig gut finde !

Petski
3 Bälle
Beiträge: 157
Registriert: Di 16. Aug 2016, 22:07

Re: Über Politik im Fußball und was sonst dazu gehört

Beitrag von Petski » Fr 8. Feb 2019, 23:33

Auch wenn das Anliegen ein ernstes ist, ich freue mich auf das Treffen. Zum Glück hat ein Arbeitskollege mit mir getauscht, sodass ich nicht wieder früher die Zelte abbrechen muss.

Benutzeravatar
FriesenKieler
5 Bälle
Beiträge: 2245
Registriert: So 21. Mai 2017, 12:32

Re: Über Politik im Fußball und was sonst dazu gehört

Beitrag von FriesenKieler » Sa 9. Feb 2019, 00:24

Netter Nebeneffekt, manche Namen haben jetzt Gesichter

Benutzeravatar
VierVierZwo
4 Bälle
Beiträge: 1203
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 14:09

Re: Über Politik im Fußball und was sonst dazu gehört

Beitrag von VierVierZwo » So 10. Feb 2019, 23:02

FriesenKieler hat geschrieben:Einige der Pappnasen werden sicherlich Montag auch erscheinen und den üblichen verbalen Sperrmüll auf die Welt loslassen, leider ist das häufig ne beratungsresistente, tumbe, kleine, aber dafür laute Gruppe. Ich werde mich in Askese üben müssen ;)
An sich finde ich, dass es eine gute Sache wäre, wenn verschiedene Meinungen morgen vertreten sind. Selbst wenn es beim primären Ziel der Aktion (Sensibilisierung beim Thema menschenverachtende Sprüche) eigentlich keine zwei Meinungen geben darf.
Ich hoffe, dass die Diskussion vernünftig geführt werden wird und bin gespannt, ob das Verhalten der Teilnehmer außerhalb der eigenen Facebook-Blase oder der Foren-Anonymität weiterhin so krass sein wird, wie man es manchmal lesen kann.
Für einen erfolgreichen Abend ist nicht zwingend Askese nötig, finde ich, sondern vielmehr dass die Beweggründe der Teilnehmer klarer werden, um so einen Ansatz für ein besseres Miteinander im Stadion erreichen zu können. Dazu muss man sich nicht zurückhalten, sondern miteinander auf Augenhöhe sprechen.
Ich guck nochma' in die Flasche wie spät das is'... Jaaa, jetz' is' das soweit!

Benutzeravatar
FriesenKieler
5 Bälle
Beiträge: 2245
Registriert: So 21. Mai 2017, 12:32

Re: Über Politik im Fußball und was sonst dazu gehört

Beitrag von FriesenKieler » Mo 11. Feb 2019, 00:02

Du hast sicherlich recht, sofern man bei bestimmten Äußerungen etc von relationalen Beweggründen sprechen kann. Ich bin grundsätzlich Dialogbereit, jedoch bezweifel ich, dass jeder diese Intention hat ;)

12421900
2 Bälle
Beiträge: 88
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 17:12

Re: Über Politik im Fußball und was sonst dazu gehört

Beitrag von 12421900 » Mo 28. Okt 2019, 20:39

Lustiger Aufkleber mit einer in der Wortwahl etwas plumpen, aber doch präzisen und richtigen Aussage. Gesehen heute auf dem Campus der CAU. Scheinen sich auch immer mehr Studierende nachhaltig für Holstein zu interessieren, gefällt mir 😊
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
VierVierZwo
4 Bälle
Beiträge: 1203
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 14:09

Re: Über Politik im Fußball und was sonst dazu gehört

Beitrag von VierVierZwo » Mo 28. Okt 2019, 22:31

Sogar mit richtiger Zeichensetzung. Kluge Studierende :grin)
Ich guck nochma' in die Flasche wie spät das is'... Jaaa, jetz' is' das soweit!

Benutzeravatar
Hawkeye
5 Bälle
Beiträge: 2061
Registriert: So 4. Jan 2015, 17:38
kicktipp-Gold: 2016/2017
Wohnort: In den Weiten von Emk

Re: Über Politik im Fußball und was sonst dazu gehört

Beitrag von Hawkeye » Mo 28. Okt 2019, 22:32

Daumen hoch!!!
"Ich habe nach dem Spiel in der Kabine viele verwirrte Menschen getroffen."
Kiel-Trainer Ole Werner 13.01.21

Ostufer
1 Ball
Beiträge: 39
Registriert: Do 27. Mär 2014, 20:13

Re: Über Politik im Fußball und was sonst dazu gehört

Beitrag von Ostufer » Di 29. Okt 2019, 12:14

Endlich normale Leute! Daumen hoch!

PaulZim205
Beiträge: 1
Registriert: Mi 16. Dez 2020, 10:29

Re: Über Politik im Fußball und was sonst dazu gehört

Beitrag von PaulZim205 » Mo 28. Dez 2020, 18:38

Hallo zusammen,

mein Name ist Paul Zimmermann und ich studiere im 7. Semester Sportjournalismus an der Hochschule Macromedia in Köln. Für meine Bachelorarbeit mache ich eine Umfrage zur Politisierung im Profi-Fußball. Die Umfrage dauert nur 5 Minuten und ist anonym.

Hier der Link: https://www.soscisurvey.de/fanbefragung2020/​​

Unter allen Teilnehmern verlose ich zudem einen 50€-Gutschein ihrer Wahl, der in 500 Läden eingelöst werden kann.​
Ich würde mich sehr freuen, wenn ich auf Ihre Unterstützung bauen kann.


Viele Grüße

Paul

Benutzeravatar
Claepitaen
4 Bälle
Beiträge: 1386
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:28
kicktipp-Silber: 2015/16
Wohnort: Bonnie Scotland

Re: Über Politik im Fußball und was sonst dazu gehört

Beitrag von Claepitaen » Do 31. Dez 2020, 17:45

PaulZim205 hat geschrieben:
Mo 28. Dez 2020, 18:38
Hallo zusammen,

mein Name ist Paul Zimmermann und ich studiere im 7. Semester Sportjournalismus an der Hochschule Macromedia in Köln. Für meine Bachelorarbeit mache ich eine Umfrage zur Politisierung im Profi-Fußball. Die Umfrage dauert nur 5 Minuten und ist anonym.

Hier der Link: https://www.soscisurvey.de/fanbefragung2020/​​

Unter allen Teilnehmern verlose ich zudem einen 50€-Gutschein ihrer Wahl, der in 500 Läden eingelöst werden kann.​
Ich würde mich sehr freuen, wenn ich auf Ihre Unterstützung bauen kann.


Viele Grüße

Paul
Irgendwie will der Link nicht funktionieren. Habe aber den folgenden Link gefunden:
https://www.soscisurvey.de/fanbefragung2020/

12421900
2 Bälle
Beiträge: 88
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 17:12

Re: Über Politik im Fußball und was sonst dazu gehört

Beitrag von 12421900 » Mi 29. Dez 2021, 00:54

Moin Fääns! Seit einigen Wochen gibt es einen neuen „Podcast“ aus der Kieler Fanszene, der in Kooperation mit dem Kieler Fanprojekt entstanden ist. Penalty und Marc schwadronieren mit Blick auf die WM in Katar über die dortigen Menschenrechtsverletzungen, Arbeitsbedingungen die der modernen Sklaverei nahekommen, beleuchten wirtschaftliche Verstrickungen und zeigen an einigen Beispielen, wie Katar, die Vereinigen Arabischen Emirate oder Saudi Arabien im europäischen Fußball aber auch in anderen Sportarten „Sportwashing“ betreiben und versuchen ihr Image zu polieren. „Football för de Lüüt“ heißt der Spaß und ist nachzuhören auf der „Football was my first love“-App. Das Fanprojekt fütter zudem fleißig ihren YouTube Kanal, wo die 1. Folge unter folgendem Link zu finden ist: https://youtu.be/jyxMrTDgyVM

Hört bei Interesse gerne rein! Ein Thema, welches uns im kommenden Jahr wohl noch deutlich öfter begegnen wird. Feedback bitte nicht an mich, da mir keine der im Podcast vertonten stimmen zuzuordnen ist, sondern lieber direkt an die beiden Protsgonisten adressieren. Wie das funktioniert, erfahrt ihr in der ersten Folge.

Viel Spaß beim hören :)

Zurück zu „Fan-Austausch“