2019/20 - Die U19 in der Bundesliga Nord-Ost

Von unseren Kleinsten, der U14 bis zur U19 ist hier alles zu finden
Antworten
Benutzeravatar
DontPanic
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 2495
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:39
kicktipp-Gold: 2017/18

2019/20 - Die U19 in der Bundesliga Nord-Ost

#1

Beitrag von DontPanic » Do 6. Jun 2019, 21:35

Nach dem Aufstieg geht es 2019/20 für die U19 in der Bundesliga Nord-Ost weiter.

Thread zur Vorsaison: viewtopic.php?f=23&t=1189

henry
5 Bälle
Beiträge: 3198
Registriert: Do 6. Mär 2014, 02:32
Wohnort: Puebla, Mexiko

Re: 2019/20 - Die U19 in der Bundesliga Nord-Ost

#2

Beitrag von henry » Mo 10. Jun 2019, 19:01

Die U19 bekommt Zuwachs aus München. Julius Schmid, seines Zeichens DFB-Talent und finnischer U18 Nationaltorwart, wechselt zur U19. So hat es seine Berateragentur verkündet. Interessant ist, dass er für die Profis, über die U19 und die U23, aufgebaut werden soll. Was denkt sich da wohl ein Robin Nathmann oder ein Tristan Koch oder ein Timon Weiner in der U23? Die haben sicherlich selbst alle Ambitionen! Es würde mich nicht wundern, wenn von den Jungs dann einer wechselt.
Zuletzt geändert von henry am Mo 10. Jun 2019, 19:11, insgesamt 1-mal geändert.
Freiheit heisst, anderen Worte sagen zu dürfen, die sie nicht hören wollen.

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 5122
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15
Wohnort: Kiel

Re: 2019/20 - Die U19 in der Bundesliga Nord-Ost

#3

Beitrag von Heinz Holstein » Mo 10. Jun 2019, 19:09

henry hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 19:01
Die U19 bekommt Zuwachs aus München. Julius Schmid, seines Zeichens DFB-Talent und finnischer U18 Nationaltorwart, wechselt zur U19. So hat es seine Berateragentur verkündet. Interessant ist, dass er für die Profis, über die U19 und die U23, aufgebaut werden soll. Was denkt sich da wohl ein Robin Nathmann oder ein Tristan Koch?
Hier mal die Quelle ;)
https://www.transfermarkt.de/dfb-talent ... ews/337266
https://www.transfermarkt.de/julius-sch ... ler/462804
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 5122
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15
Wohnort: Kiel

Re: 2019/20 - Die U19 in der Bundesliga Nord-Ost

#4

Beitrag von Heinz Holstein » Mo 10. Jun 2019, 19:12

Zu Nathmann und Koch - dass heißt dann kämpfen und sich beweisen für den Stammplatz...
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

henry
5 Bälle
Beiträge: 3198
Registriert: Do 6. Mär 2014, 02:32
Wohnort: Puebla, Mexiko

Re: 2019/20 - Die U19 in der Bundesliga Nord-Ost

#5

Beitrag von henry » Mo 10. Jun 2019, 19:25

Heinz Holstein hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 19:09
henry hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 19:01
Die U19 bekommt Zuwachs aus München. Julius Schmid, seines Zeichens DFB-Talent und finnischer U18 Nationaltorwart, wechselt zur U19. So hat es seine Berateragentur verkündet. Interessant ist, dass er für die Profis, über die U19 und die U23, aufgebaut werden soll. Was denkt sich da wohl ein Robin Nathmann oder ein Tristan Koch?
Hier mal die Quelle ;)
https://www.transfermarkt.de/dfb-talent ... ews/337266
https://www.transfermarkt.de/julius-sch ... ler/462804
Moin Heinz Holstein, ja, danke für die Quelle!
Freiheit heisst, anderen Worte sagen zu dürfen, die sie nicht hören wollen.

henry
5 Bälle
Beiträge: 3198
Registriert: Do 6. Mär 2014, 02:32
Wohnort: Puebla, Mexiko

Re: 2019/20 - Die U19 in der Bundesliga Nord-Ost

#6

Beitrag von henry » Mo 10. Jun 2019, 19:29

Heinz Holstein hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 19:12
Zu Nathmann und Koch - dass heißt dann kämpfen und sich beweisen für den Stammplatz...
Klar, verstehe mich nicht falsch! Es ist immer gut, gute Talente zu haben und der bessere wird auch spielen, allerdings haben Jungs wie Nathmann und Koch doch auch selber sicherlich Ambitionen und da kommt dann einer aus München, von Beginn an, mit dem Label um den Hals, dass er gezielt aufgebaut werden soll? Wenn ich anstelle der Jungs wäre, würde ich mir denken, dass ich auch aufgebaut werden möchte. Ich finde diese Ankündigung, nicht den Wechsel an sich, etwas seltsam. Es muss und soll einen gesunden Konkurrenzkampf geben und keinen von vorneherein vorgezeichneten Weg.
Freiheit heisst, anderen Worte sagen zu dürfen, die sie nicht hören wollen.

elber5
5 Bälle
Beiträge: 1843
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 08:03
Wohnort: Störchezentrale Mittelholstein

Re: 2019/20 - Die U19 in der Bundesliga Nord-Ost

#7

Beitrag von elber5 » Di 11. Jun 2019, 10:36

henry hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 19:29
Heinz Holstein hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 19:12
Zu Nathmann und Koch - dass heißt dann kämpfen und sich beweisen für den Stammplatz...
Klar, verstehe mich nicht falsch! Es ist immer gut, gute Talente zu haben und der bessere wird auch spielen, allerdings haben Jungs wie Nathmann und Koch doch auch selber sicherlich Ambitionen und da kommt dann einer aus München, von Beginn an, mit dem Label um den Hals, dass er gezielt aufgebaut werden soll? Wenn ich anstelle der Jungs wäre, würde ich mir denken, dass ich auch aufgebaut werden möchte. Ich finde diese Ankündigung, nicht den Wechsel an sich, etwas seltsam. Es muss und soll einen gesunden Konkurrenzkampf geben und keinen von vorneherein vorgezeichneten Weg.
Dieser Weg steht allen Spielern offen....der vorgezeichnete Pfad gilt somit für jeden anderen auch. Du weißt doch "jeder ist seines Glückes Schmied".

Finnek96
2 Bälle
Beiträge: 45
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 18:15

Re: 2019/20 - Die U19 in der Bundesliga Nord-Ost

#8

Beitrag von Finnek96 » Fr 5. Jul 2019, 19:34

Habe gerade zufällig gelesen, das mit Tjark Scheller das wohl größte Talent in unserem Nachwuchs zu Schalke gewechselt ist.. Das tut schon weh, ist aber natürlich total verständlich. :)

AHTS
4 Bälle
Beiträge: 1024
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 22:51

Re: 2019/20 - Die U19 in der Bundesliga Nord-Ost

#9

Beitrag von AHTS » Do 11. Jul 2019, 09:17

Dafür sind zwei Spieler vom estnischen Rekordmeister aus Tallinn für die A-Jugend gekommen.

matten
5 Bälle
Beiträge: 3861
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:27
Wohnort: Kiel

Re: 2019/20 - Die U19 in der Bundesliga Nord-Ost

#10

Beitrag von matten » Do 11. Jul 2019, 11:03

AHTS hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 09:17
Dafür sind zwei Spieler vom estnischen Rekordmeister aus Tallinn für die A-Jugend gekommen.
https://www.sportbuzzer.de/artikel/hols ... alspieler/

Benutzeravatar
Storch Andre
4 Bälle
Beiträge: 1200
Registriert: Do 27. Mär 2014, 19:42
Wohnort: Preetz

Re: 2019/20 - Die U19 in der Bundesliga Nord-Ost

#11

Beitrag von Storch Andre » Do 11. Jul 2019, 20:23

Neil Helbing wechselt zum Preetzer TSV. [Quelle sein Vater (Arbeitskollege von mir!)]

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 5122
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15
Wohnort: Kiel

Re: 2019/20 - Die U19 in der Bundesliga Nord-Ost

#12

Beitrag von Heinz Holstein » Do 11. Jul 2019, 20:28

Storch Andre hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 20:23
Neil Helbing wechselt zum Preetzer TSV. [Quelle sein Vater (Arbeitskollege von mir!)]
Chef oder "Untergebener"? Davon hängt ja evtl. das Salär für die Veröffentlichung dieser TopSecret-Info ab :lola: ;)
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

Benutzeravatar
Storch Andre
4 Bälle
Beiträge: 1200
Registriert: Do 27. Mär 2014, 19:42
Wohnort: Preetz

Re: 2019/20 - Die U19 in der Bundesliga Nord-Ost

#13

Beitrag von Storch Andre » Do 11. Jul 2019, 20:52

Heinz Holstein hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 20:28
Storch Andre hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 20:23
Neil Helbing wechselt zum Preetzer TSV. [Quelle sein Vater (Arbeitskollege von mir!)]
Chef oder "Untergebener"? Davon hängt ja evtl. das Salär für die Veröffentlichung dieser TopSecret-Info ab :lola: ;)
:grin) auf gleicher Ebene kO-)

Antworten

Zurück zu „Holstein-Jungstörche“