2022/23 - Die Women in der Regionalliga Nord und im DFB-Pokal

Alles zur 1. Women und zu den Women-Nachwuchsteams
Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 8454
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp
Danksagungen erhalten: 22
Für Beiträge: 12

Re: 2022/23 - Die Women in der Regionalliga Nord und im DFB-Pokal

Beitrag von Jupp » So 20. Nov 2022, 14:03

Jupp hat geschrieben:
So 20. Nov 2022, 13:25
10. Minute 1:0 für Holstein durch Krohn, aber postwendend der Ausgleich für Eimsbüttel.
Halbzeit 1:1. Holstein lässt einige Hochkaräter liegen, ist hinten aber auch nicht immer sicher. Auf dem Kunstrasen des Walter Wächter Stadions, die FC Alsterbrüder v.1948 sind hier zu Hause, ist also noch alles offen.
Dum spiro spero...

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 8454
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp
Danksagungen erhalten: 22
Für Beiträge: 12

Re: 2022/23 - Die Women in der Regionalliga Nord und im DFB-Pokal

Beitrag von Jupp » So 20. Nov 2022, 14:37

2:1 für Eimsbüttel. Umstrittenes Tor, weil der Ball gar nicht über der Linie war. Aber der Linienrichter entscheidet wie einst in Wembley auf Tor.
Dum spiro spero...

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 8454
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp
Danksagungen erhalten: 22
Für Beiträge: 12

Re: 2022/23 - Die Women in der Regionalliga Nord und im DFB-Pokal

Beitrag von Jupp » So 20. Nov 2022, 14:59

Holstein kommt gegen die robusten Eimsbüttelerinnen einfach nicht ins Spiel. Zu viele Zweikämpfe gehen verloren und vorne immer wieder im abseits. Schlussphase läuft.
Dum spiro spero...

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 8454
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp
Danksagungen erhalten: 22
Für Beiträge: 12

Re: 2022/23 - Die Women in der Regionalliga Nord und im DFB-Pokal

Beitrag von Jupp » So 20. Nov 2022, 15:06

Und Schluss. Da ging heute einfach nichts.2:1 für Eimsbüttel. :=(
Dum spiro spero...

matten
5 Bälle
Beiträge: 6849
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:27
Wohnort: Kiel
Danksagungen erhalten: 2
Für Beiträge: 2

Re: 2022/23 - Die Women in der Regionalliga Nord und im DFB-Pokal

Beitrag von matten » So 20. Nov 2022, 16:35

Jupp hat geschrieben:
So 20. Nov 2022, 15:06
Und Schluss. Da ging heute einfach nichts.2:1 für Eimsbüttel. :=(
Begunk schimpft auf seine Mädels
https://www.kn-online.de/sport/regional ... KBAQA.html frei bis 17:11 Uhr
Rentner in Vollzeit-puh, ganz schön anstrengend

Malzbier
1 Ball
Beiträge: 9
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 17:05

Re: 2022/23 - Die Women in der Regionalliga Nord und im DFB-Pokal

Beitrag von Malzbier » Do 24. Nov 2022, 21:00

Das nächste Heimspiel gegen Hannover findet laut Fussball.de in Bordesholm statt :angry:

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 8454
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp
Danksagungen erhalten: 22
Für Beiträge: 12

Re: 2022/23 - Die Women in der Regionalliga Nord und im DFB-Pokal

Beitrag von Jupp » Do 24. Nov 2022, 21:38

Malzbier hat geschrieben:
Do 24. Nov 2022, 21:00
Das nächste Heimspiel gegen Hannover findet laut Fussball.de in Bordesholm statt :angry:
Weil nur dort ein Kunstrasen zu finden war.
Dum spiro spero...

ChrisK2
5 Bälle
Beiträge: 4415
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 15:55
Danksagungen erhalten: 12
Für Beiträge: 9

Re: 2022/23 - Die Women in der Regionalliga Nord und im DFB-Pokal

Beitrag von ChrisK2 » Fr 25. Nov 2022, 19:33

Ist der in Projensdorf nicht nutzbar wenn die Stars Urlaub haben?

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 8454
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp
Danksagungen erhalten: 22
Für Beiträge: 12

Re: 2022/23 - Die Women in der Regionalliga Nord und im DFB-Pokal

Beitrag von Jupp » So 27. Nov 2022, 14:38

Adventsbolzen in Bordesholm... :)weih3
20221127_143339.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dum spiro spero...

Holsteinstadion
5 Bälle
Beiträge: 5197
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:18
Danksagungen erhalten: 18
Für Beiträge: 13

Re: 2022/23 - Die Women in der Regionalliga Nord und im DFB-Pokal

Beitrag von Holsteinstadion » So 27. Nov 2022, 14:45

Malzbier hat geschrieben:
Do 24. Nov 2022, 21:00
Das nächste Heimspiel gegen Hannover findet laut Fussball.de in Bordesholm statt :angry:
Werder Bremen - SC Freiburg im Weserstadion über 20.000 !!! Zuschauer, warum nur wird nicht im Holsteinstadion gespielt???

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 8454
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp
Danksagungen erhalten: 22
Für Beiträge: 12

Re: 2022/23 - Die Women in der Regionalliga Nord und im DFB-Pokal

Beitrag von Jupp » So 27. Nov 2022, 18:30

Immerhin gut 250 Zuschauer waren es auch in Bordesholm. Nach der Führung für Holstein hatte H96 allerdings die klarere Spielanlage und nutzte das zum letztlich verdienten 1:3 Auswärtserfolg. Unsere Mädels brauchten sich allerdings nicht verstecken, die Leistung insgesamt war sehr ansehnlich. Bordesholmer Zuschauer waren vom Niveau beider Teams absolut angetan. Vorne geben wir den Ball allerdings allzu leicht her. War ein gutes Spiel! :)-s
20221127_182359.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dum spiro spero...

versysfan
1 Ball
Beiträge: 10
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 09:43
Danksagungen erhalten: 2
Für Beiträge: 1

Re: 2022/23 - Die Women in der Regionalliga Nord und im DFB-Pokal

Beitrag von versysfan » Mo 28. Nov 2022, 10:17

Zu Beginn ein Duell auf Augenhöhe. Hannover mit dem besseren Spiel, welches aber zumeist in unserer Abwehr versandete. Unsere Women konnten anfangs noch mit sehr gefährlichen "langen Bällen des Todes" dagegen halten und gingen so auch verdient in Führung. Merklich vom Rückstand angefressen erhöhte Hannover anschließend die Schlagzahl und belohnte sich mit dem Ausgleich.

In der zweiten Hälfte ging es nahtlos so weiter und die roten konnte mit viel Glück und einer Unachtsamkeit unserer Keeperin in Führung gehen. Danach hatten sie das Spiel unter Kontrolle welches zusehends an Härte gewann. Hier war die Schiedsrichterin wohl etwas lachs und griff erst gegen Spielende (als sie selbst betroffen war - wegen Meckerns) zum gelben Karton. Mit dem 1:3 war der Drops dann endgültig gelutscht.

An und für sich war es kein schlechtes Spiel von Holstein und der Einsatz wieder vorbildlich. Aber Hannover war diesmal eine Nummer zu groß. :|
I used to be addicted to soap but now I'm clean.

bild17
Beiträge: 1
Registriert: Mo 28. Nov 2022, 09:51
Danksagungen erhalten: 2
Für Beiträge: 1

Re: 2022/23 - Die Women in der Regionalliga Nord und im DFB-Pokal

Beitrag von bild17 » Mo 28. Nov 2022, 13:26

Moin,

ich war Sonntag das erste Mal bei einem Spiel der Kieler. Mir hat es gut gefallen und habe ein Paar Schnappschüsse gemacht.
Bild

Mehr kann man unter folgendem Link sehen.

https://www.picdrop.com/epuma/d1hZErBm9D

Gruß Martin

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 9142
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34
Danksagungen erhalten: 32
Für Beiträge: 22

Re: 2022/23 - Die Women in der Regionalliga Nord und im DFB-Pokal

Beitrag von scrambler » So 4. Dez 2022, 22:30

Knoten geplatzt mit einem 6:2 Heimsieg gegen Meppen und Tabellenplatz 5 gehen die Women in die Pause.
Die Aufstiegsplätze sind mit 17 bzw.12 Punkten weit entfernt
https://www.fussball.de/spiel/holstein- ... B3VVETK79U#!/
Es geht darum sich selbst ständig zu verbessern, besser zu sein als am Tag zuvor. Anhaltend ein höheres Niveau zu erreichen; das zeichnet einen echten Profi aus. Joe Paterno


Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

versysfan
1 Ball
Beiträge: 10
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 09:43
Danksagungen erhalten: 2
Für Beiträge: 1

Re: 2022/23 - Die Women in der Regionalliga Nord und im DFB-Pokal

Beitrag von versysfan » Mo 5. Dez 2022, 10:42

Beide Mannschaften gingen sehr konzentriert zu Werke und unser Team kann die besseren Spielanteile zunächst für sich behaupten. Meppen ist jedoch hochmotiviert und nutzt ein Abstimmungsproblem in der Kieler Abwehr eiskalt zum 0:1 aus. Quasi im Gegenzug können unsere Women aber ausgleichen und legen kurz darauf noch mit zwei weiteren Treffern nach. Die Emsländerinnen geben sich allerdings nicht so leicht geschlagen und verkürzen nach einem sauber ausgespielten Angriff zum Halbzeitstand von 3:2.

Nach der Pause entwickelt sich ein ausgeglichener Schlagabtausch in dessen Verlauf unsere Mädels den alten Abstand wieder herstellen können. Dies war das Startsignal für den zwangsläufig folgenden Meppener Sturmlauf, den wir aber ganz gut wegverteidigen. Diese Sturm- und Drangphase wird dann letztendlich durch die Meppener Torfrau beendet, die bei den Holsteiner Treffern 5 & 6 unfreiwillige Unterstützung leistete.

Insgesamt ein hochverdienter Sieg, dessen Höhe vielleicht etwas glücklich erscheint, aber nicht zuletzt der guten Chancenverwertung geschuldet ist. :grin)

Unrühmliche Schlussunterhaltung bot dann ein Streit unter den Zuschauern. Meppener Unterstützer bekamen sich mit einem Kieler Anhänger in die Wolle, welcher sich anschließend so gar nicht mehr beruhigen wollte konnte und mit seinem bunten Potpourri aus Aggression und Hilflosigkeit wüsten Beschimpfungen in alle Richtungen reichlich Projektionsfläche zum Fremdschämen bot. :roll:
I used to be addicted to soap but now I'm clean.

Zurück zu „Holstein Women“