2. Bundesliga allgemein 2021/22

Alles über die 2. BL und ihre aktuellen Vereine (außer Holstein)
Holsteinstadion
5 Bälle
Beiträge: 3962
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:18

Re: 2. Bundesliga allgemein 2021/22

Beitrag von Holsteinstadion » So 21. Nov 2021, 11:30

alter treuer storch hat geschrieben:
So 21. Nov 2021, 09:11
Holsteinstadion hat geschrieben:
So 21. Nov 2021, 08:13
alter treuer storch hat geschrieben:
Sa 20. Nov 2021, 22:31
Was eine Verarsche für Schalke und wieder der Stieler. Nie und nimmer Elfer. Eher noch Handspiel vorher vom Bremer. Ich würde als Schalker Spieler ausrsten.
Wenn man es sich wieder und wieder anschaut, fällt einem auf das der Schalker Matriciani nicht einmal protestiert und es ihm ansieht was jetzt kommt - nämlich Elfmeter. Hätte er ihn wirklich nicht berührt, wäre er sofort hinterher und wäre vor Wut ausgerastet in der 96min!!!! Es ist meine Wahrnehmung nach mehrmaligen ansehen der Bilder, habe immer nur unten auf den Fuß des Schalkers gesehen und nicht auf die Reaktion des Schalkers!
selbst wenn das so wäre, was fast alle ausschließen, war es vorher klares Handspiel des Bremers.
Wenn es ein Foul war, ist doch das Handspiel unerheblich.....!

alter treuer storch
5 Bälle
Beiträge: 2655
Registriert: So 26. Apr 2015, 07:11
Wohnort: Kiel-Elmschenhagen

Re: 2. Bundesliga allgemein 2021/22

Beitrag von alter treuer storch » So 21. Nov 2021, 11:32

Holsteinstadion hat geschrieben:
So 21. Nov 2021, 11:30
alter treuer storch hat geschrieben:
So 21. Nov 2021, 09:11
Holsteinstadion hat geschrieben:
So 21. Nov 2021, 08:13
alter treuer storch hat geschrieben:
Sa 20. Nov 2021, 22:31
Was eine Verarsche für Schalke und wieder der Stieler. Nie und nimmer Elfer. Eher noch Handspiel vorher vom Bremer. Ich würde als Schalker Spieler ausrsten.
Wenn man es sich wieder und wieder anschaut, fällt einem auf das der Schalker Matriciani nicht einmal protestiert und es ihm ansieht was jetzt kommt - nämlich Elfmeter. Hätte er ihn wirklich nicht berührt, wäre er sofort hinterher und wäre vor Wut ausgerastet in der 96min!!!! Es ist meine Wahrnehmung nach mehrmaligen ansehen der Bilder, habe immer nur unten auf den Fuß des Schalkers gesehen und nicht auf die Reaktion des Schalkers!
selbst wenn das so wäre, was fast alle ausschließen, war es vorher klares Handspiel des Bremers.
Wenn es ein Foul war, ist doch das Handspiel unerheblich.....!
definitiv nicht, weil das Handspiel vorher war
Blau Weiß Rot - ein Leben lang.
Ole Werner Trainer für immer in meinem Herzen.

alter treuer storch
5 Bälle
Beiträge: 2655
Registriert: So 26. Apr 2015, 07:11
Wohnort: Kiel-Elmschenhagen

Re: 2. Bundesliga allgemein 2021/22

Beitrag von alter treuer storch » So 21. Nov 2021, 11:35

VIECH hat geschrieben:
So 21. Nov 2021, 10:08
Vorab, ich mag Schalke nicht sonderlich. Aber, dieser Elfmeter war der Gipfel der Frechheit und kann aus meiner Sicht als Skandal gewertet werden. Ich kann jeden Fan verstehen, der angesichts solcher eklatanten Fehlentscheidungen das Vertrauen in die Rechtmäßigkeit verloren hat. Tut mir leid, aber Schiris, die diese Aktion als Foulspiel werten haben für alle Zeiten nichts mehr auf einem Fußballplatz als Unparteiische verloren. Dingert und Stieler sind bekannt für ihre Aussetzer, bei der Beurteilung von Szenen. Aber eine solche Verarschung habe ich selbst denen nicht zugetraut und auch lange schon nicht mehr erlebt.
lachsmil die beiden müssen dringend aus dem Verkehr gezogen werden, zumal stieler Schalke schon mehrfach krass benachteiligt hat.
Blau Weiß Rot - ein Leben lang.
Ole Werner Trainer für immer in meinem Herzen.

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 4805
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: 2. Bundesliga allgemein 2021/22

Beitrag von Interceptor » So 21. Nov 2021, 22:20

Den VAR ganz abschaffen und dann kann man auch wieder die Schiedsrichterleistung im ganzen erkennen und nicht deren individueller Leistung von Köln aus kaschiert bekommen.
Zuletzt geändert von Interceptor am So 21. Nov 2021, 23:48, insgesamt 2-mal geändert.
Tatsachenentscheidung müssen Tatsachenentscheidung bleiben!!!!
"Contra Videobeweis"

Klaus
4 Bälle
Beiträge: 1137
Registriert: Do 2. Mai 2019, 13:53
Wohnort: Kiel

Re: 2. Bundesliga allgemein 2021/22

Beitrag von Klaus » Mi 24. Nov 2021, 17:04

Schneekloths Kritik an Leonhardt: "Höchst unsolidarisch und nicht zu Ende gedacht"

https://www.kicker.de/schneekloths-krit ... 56/artikel

Benutzeravatar
Pike
5 Bälle
Beiträge: 2545
Registriert: Do 27. Mär 2014, 08:53
Wohnort: Lurup

Re: 2. Bundesliga allgemein 2021/22

Beitrag von Pike » Mi 24. Nov 2021, 18:51

Immerrhin läuft das Spiel Pauli gegen Sandhausen für uns bisher.

Holsteinstadion
5 Bälle
Beiträge: 3962
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:18

Re: 2. Bundesliga allgemein 2021/22

Beitrag von Holsteinstadion » Mi 24. Nov 2021, 20:27

Ja ja die guten Offensivkräfte bei Pauli....!

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 7500
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: 2. Bundesliga allgemein 2021/22

Beitrag von scrambler » Mi 24. Nov 2021, 20:37

Zum Glück noch ein 3:1 nachdem Sandhausen den Anschlußtreffer erzielte.
Wie ein klarer Absteiger hat Sandhausen nicht gespielt besonders die Offensive mit dem wieder fittem Testroet war in der 2.Hz durchaus gefährlich.
Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

altsg
4 Bälle
Beiträge: 873
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 21:35

Re: 2. Bundesliga allgemein 2021/22

Beitrag von altsg » Mi 24. Nov 2021, 22:28

sandhausen war mit dem kader vor der saison ja auch alles andere als ein abstiegskandidat.

Klaus
4 Bälle
Beiträge: 1137
Registriert: Do 2. Mai 2019, 13:53
Wohnort: Kiel

Re: 2. Bundesliga allgemein 2021/22

Beitrag von Klaus » Fr 26. Nov 2021, 20:25

Düsseldorf und Dresden verlieren. Jetzt fehlt noch eine Bremer Niederlage.

Holsteinstadion
5 Bälle
Beiträge: 3962
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:18

Re: 2. Bundesliga allgemein 2021/22

Beitrag von Holsteinstadion » Fr 26. Nov 2021, 20:30

Heidenheim nach Schmidt's Standpauke und ohne freien Tage wieder voll im Geschäft, so schaut's aus!

Klaus
4 Bälle
Beiträge: 1137
Registriert: Do 2. Mai 2019, 13:53
Wohnort: Kiel

Re: 2. Bundesliga allgemein 2021/22

Beitrag von Klaus » Fr 26. Nov 2021, 20:31

Holsteinstadion hat geschrieben:
Fr 26. Nov 2021, 20:30
Heidenheim nach Schmidt's Standpauke und ohne freien Tage wieder voll im Geschäft, so schaut's aus!
Die haben auch eine bombenfeste Abwehr. Könnten wir uns gern mal eine Scheibe von abschneiden.

Mag reloadet
4 Bälle
Beiträge: 1163
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 09:32

Re: 2. Bundesliga allgemein 2021/22

Beitrag von Mag reloadet » Fr 26. Nov 2021, 21:11

Klaus hat geschrieben:
Fr 26. Nov 2021, 20:31
Holsteinstadion hat geschrieben:
Fr 26. Nov 2021, 20:30
Heidenheim nach Schmidt's Standpauke und ohne freien Tage wieder voll im Geschäft, so schaut's aus!
Die haben auch eine bombenfeste Abwehr. Könnten wir uns gern mal eine Scheibe von abschneiden.
Und wer sorgt da für eine bombenfeste Abwehr? Der Trainer? Der Sportdierktor? Der Teamspirit? Das ist doch nicht Gottgegeben. Heidenheim macht es derzeit auf alle Fälle besser als wir. Und soweit wir es wissen, hat es eine klare Ansprache und keine Kurzurlaube gegeben.
In meinen Augen hilft ehrliche und offene Arbeit und dazu sind Kurzurlaube kontraproduktiv. Das kann man zu anderen Zeiten zelebrieren.

Holsteinstadion
5 Bälle
Beiträge: 3962
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:18

Re: 2. Bundesliga allgemein 2021/22

Beitrag von Holsteinstadion » Sa 27. Nov 2021, 11:52

Mit 20 Gegentoren würde ich die Abwehr von Heidenheim nicht als bombenfest bezeichnen, es ist halt so das F.Schmidt sich solche Leistungen wie gegen Aue nicht gefallen lässt und sich zum handeln gezwungen sieht - der schlechteste Versuch ist der den man nicht unternimmt - und er hat etwas unternommen im Gegensatz zu M.Rapp.

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 12935
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: 2. Bundesliga allgemein 2021/22

Beitrag von holzbein » Sa 27. Nov 2021, 12:32

Heute bin ich mal für Schalke (gegen Sandhausen), den KSC (gegen 96) und Darmstadt (in Aue).

Zurück zu „2. Bundesliga“