St. Pauli

Alles über die 2. BL und ihre aktuellen Vereine (außer Holstein)
Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 3547
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: St. Pauli

Beitrag von Interceptor » Sa 1. Aug 2020, 19:50

remember21.5.99 hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 19:46
Hertha-Torwart Dennis Smarsch (3. Torwart, 21 Jahre, 2 Erstligaeinsätze) wird wohl zu St. Pauli wechseln.

https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/h ... u-st-pauli

Scheint viel Talent mitzubringen ;)
Hysterie und Panikmache waren noch nie gute Ratgeber!

Benutzeravatar
VIECH
4 Bälle
Beiträge: 1047
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 11:06
Wohnort: Kiel

Re: St. Pauli

Beitrag von VIECH » Sa 1. Aug 2020, 22:20

altsg hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 18:56
das sind teilweise "sozialistische" hirngespinste
Nein, es ist der Versuch dringend benötige Veränderungen in diesem kranken System anzustoßen und eine Debatte darüber zu führen. Den Rummenigges und Hopps dieser Welt wird es nicht gefallen und genau das soll es auch nicht.
Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf über die nächste Mahlzeit abstimmen. (Benjamin Franklin)

AHTS
4 Bälle
Beiträge: 1281
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 22:51

Re: St. Pauli

Beitrag von AHTS » So 2. Aug 2020, 10:31

Pauli schnappt sich auch noch Paqarada.

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 3547
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: St. Pauli

Beitrag von Interceptor » So 2. Aug 2020, 11:09

VIECH hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 22:20
altsg hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 18:56
das sind teilweise "sozialistische" hirngespinste
Nein, es ist der Versuch dringend benötige Veränderungen in diesem kranken System anzustoßen und eine Debatte darüber zu führen. Den Rummenigges und Hopps dieser Welt wird es nicht gefallen und genau das soll es auch nicht.


Ja, durch Corona wissen wir, hier muss etwas passieren!
Das hatten einige auch schon vor Corona gewusst aber wohl vergessen.

Und trotzdem leben wir "Gott sei Dank"immer noch in einer Marktwirtschaft und nicht in einer Planwirtschaft ;)
Hysterie und Panikmache waren noch nie gute Ratgeber!

Benutzeravatar
VIECH
4 Bälle
Beiträge: 1047
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 11:06
Wohnort: Kiel

Re: St. Pauli

Beitrag von VIECH » So 2. Aug 2020, 13:47

AHTS hat geschrieben:
So 2. Aug 2020, 10:31
Pauli schnappt sich auch noch Paqarada.
Das ist eine verdammt gute Verplichtung. Ein erfahrener Qualitätsspieler. Es wurde sich ja schon lustig darüber gemacht, dass es in Sachen Verpflichtung 5:0 für die KSV steht. Ziemlich albern, in Sachen nachgewisene Qualität in Liga 2 steht es nämlich demnach jetzt 0:1.
Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf über die nächste Mahlzeit abstimmen. (Benjamin Franklin)

Holsteinstadion
5 Bälle
Beiträge: 2449
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:18

Re: St. Pauli

Beitrag von Holsteinstadion » So 2. Aug 2020, 15:07

VIECH hat geschrieben:
So 2. Aug 2020, 13:47
AHTS hat geschrieben:
So 2. Aug 2020, 10:31
Pauli schnappt sich auch noch Paqarada.
Das ist eine verdammt gute Verplichtung. Ein erfahrener Qualitätsspieler. Es wurde sich ja schon lustig darüber gemacht, dass es in Sachen Verpflichtung 5:0 für die KSV steht. Ziemlich albern, in Sachen nachgewisene Qualität in Liga 2 steht es nämlich demnach jetzt 0:1.
St.Pauli wird mit Timo Schultz als Trainer moderner und einen anderen Spielstil praktizieren. Scheint ein ordentliches Gewicht in der Personalpolitik zu haben, freut mich für ihn!

Benutzeravatar
KSV-Jannis
5 Bälle
Beiträge: 1642
Registriert: So 28. Aug 2016, 10:43
Wohnort: Milchstraße

Re: St. Pauli

Beitrag von KSV-Jannis » So 2. Aug 2020, 17:21

Interceptor hat geschrieben:
So 2. Aug 2020, 11:09
VIECH hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 22:20
altsg hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 18:56
das sind teilweise "sozialistische" hirngespinste
Nein, es ist der Versuch dringend benötige Veränderungen in diesem kranken System anzustoßen und eine Debatte darüber zu führen. Den Rummenigges und Hopps dieser Welt wird es nicht gefallen und genau das soll es auch nicht.


Ja, durch Corona wissen wir, hier muss etwas passieren!
Das hatten einige auch schon vor Corona gewusst aber wohl vergessen.

Und trotzdem leben wir "Gott sei Dank"immer noch in einer Marktwirtschaft und nicht in einer Planwirtschaft ;)
Pauli hat die Saison 2018/19 50 Millionen Umsatz gemacht, können davon ja den Robin Hood spielen und das Geld an dritt und viertligisten verteilen, dann tut man was für sein Karmalevel. :-5
Sonst jammern auf hohen Niveau mMn. Deutschland hat die höchsten Zuschauerzahlen der Welt, von Liga 1 bis 3, also kann das System nicht so krank und fanunfreundlich sein. Sicher kann man aber Themen kritisieren und ansprechen, dazu hat Pauli natürlich so wie jeder andere Verein, das recht auf freie Meinungsäußerung. Freie Meinungsäußerung ist auch ein mitverdienst der freien Marktwirtschaft und die Länder mit Planwirtschaft haben diese bekanntlich mit Füßen getreten, um auf Interceptor´s Zaunpfahlwink auch einzugehen. ;)

Union Berlin hat mMn nach da bessere Ansätze bzw. Pauli hat einfach viele von deren Ansätzen übernommen. Für mich ist sowas greenwashing, wenn Pauli auf Mutter Theresa macht. Wie wäre es denn, wenn Pauli von seinen vielen Merchandising Millionen die sie durch ihre Totenkopf Fanartikel verdienen, 50% aus Solidarität zu anderen Vereinen, die nicht so viel Merchandising Millionen erwirtschaften, verschenken. Ach ne, Merchandising ist ja ehrliches Geld und das hat man sich verdient und das hat auch nichts mit krankhafter Kommerzialiserung oder einfachenen Modefantum zu tun...... :-D.

Pauli macht zwar gerne sein Mund auf und ist ein Fanaktiver Verein, was ich positiv finde, aber beim Thema kommerzialisierungskritik, ist Pauli mMn der falsche Verein, der auf Robin Hood machen soll. Da hat mMn Union mehr credibility und sympathie bei der Thematik. In der PDF steht nicht einmal Union Berlin bzw. deren Konzepte werden nicht erwähnt, finde ich unsolidarisch einen auf Einzelkämpfer zu machen. Aber Pauli sieht sich ja oft gerne als Einzelkämpfer in der "bösen Fußballwelt". Ich persönlich nehme diese "Piratenmentalität" denen aber nicht ab, weil sie für mich als Verein, genau für das Gegenteil stehen, sie sind für mich genauso ein Produkt, das auf einzigartig macht um sich dadurch vom Markt besser zu positionieren/abzusetzen. Deshalb ist es für mich schlussendlich banane was Pauli zu sagen hat, sie spielen seit Jahren mit auf der Party und haben große Stücke vom Kuchen abbekommen. Beim Merchendising sind sie Champions League und können deshalb so wie die sportlichen Championsleague Vereine, vom Kuchen was in einen Solidar-Pott abgeben. Geben und Nehmen.
Lang lebe Holstein Kiel! SUPPORT YOUR LOCAL TEAM!
https://de.wikipedia.org/wiki/Holstein_Kiel
Prof. Dr. h.c. mult. Dr. habil. M.Sc. Dipl.-Sportwiss. Prof. Sportwiss. Dr. phil. nat. Dr. rer. cult. von und zu Graf Holstein ;)

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 3547
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37

Re: St. Pauli

Beitrag von Interceptor » So 2. Aug 2020, 18:59

VIECH hat geschrieben:
So 2. Aug 2020, 13:47
AHTS hat geschrieben:
So 2. Aug 2020, 10:31
Pauli schnappt sich auch noch Paqarada.
Das ist eine verdammt gute Verplichtung. Ein erfahrener Qualitätsspieler. Es wurde sich ja schon lustig darüber gemacht, dass es in Sachen Verpflichtung 5:0 für die KSV steht. Ziemlich albern, in Sachen nachgewisene Qualität in Liga 2 steht es nämlich demnach jetzt 0:1.

Diesen Vergleich hatte soviel ich weiß die "MOPO" gebracht und keiner hier im Holstein Forum hatte das Ergebnis bestätigt :-D
Hysterie und Panikmache waren noch nie gute Ratgeber!

RodgauKieler
4 Bälle
Beiträge: 1016
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 16:29

Re: St. Pauli

Beitrag von RodgauKieler » Do 6. Aug 2020, 21:16

Rodrigo Zalazar (MF) von SGE für ein Jahr an St. Pauli ausgeliehen.

Zurück zu „2. Bundesliga“