2. Bundesliga allgemein 2018/19

Alles über die 2. BL und ihre aktuellen Vereine (außer Holstein)
Benutzeravatar
FriesenKieler
4 Bälle
Beiträge: 1261
Registriert: So 21. Mai 2017, 12:32

Re: 2. Bundesliga allgemein 2018/19

#136

Beitragvon FriesenKieler » Di 4. Dez 2018, 18:27

Gute Entscheidung!

Nordlicht91 hat geschrieben:Ätzen tuen hier gerade andere, es geht hier aber darum um Montagsspiele der zweiten Liga.
Was kann der DFB für die Zweitligavereine im Bezug auf Montagsspiele machen? -> Hier würde ich mich auf eine Antwort freuen.
Wer kann das nur absetzen? Die Vereine der zweiten Liga!


Zeet, die DFL ist quasi Mitglied im DFB. Die sind also nicht trennbar. Der DFB überträgt der DFL die Nutzung und Organisation der Ligen 1+2. Im Gegenzug bekommt der DFB dafür Geld und Zusicherungen hinsichtlich der A-Nationalmannschaft. Diese Übertragung ist im Grundlagenvertrag zwischen DFB und DFL geregelt und läuft “nur“ bis 2023. Danach wird der vermutlich erneuert. Verdeutlicht dennoch die Macht des DFB über die Marke Bundesliga.
Dass da die Vereine eigenverantwortlich ohne entsprechende Rücksprachen entscheiden ist also eher Humbug. Der DFB ist nicht direkt verantwortlich, indirekt verwoben jedoch schon. Wenn man DFL meint, meint man auch DFB, aber wenn man DFB meint, meint man nicht nur DFL.

Nordlicht91
4 Bälle
Beiträge: 650
Registriert: So 29. Jul 2018, 21:38

Re: 2. Bundesliga allgemein 2018/19

#137

Beitragvon Nordlicht91 » Di 4. Dez 2018, 18:53

FriesenKieler hat geschrieben:Gute Entscheidung!

Nordlicht91 hat geschrieben:Ätzen tuen hier gerade andere, es geht hier aber darum um Montagsspiele der zweiten Liga.
Was kann der DFB für die Zweitligavereine im Bezug auf Montagsspiele machen? -> Hier würde ich mich auf eine Antwort freuen.
Wer kann das nur absetzen? Die Vereine der zweiten Liga!


Zeet, die DFL ist quasi Mitglied im DFB. Die sind also nicht trennbar. Der DFB überträgt der DFL die Nutzung und Organisation der Ligen 1+2. Im Gegenzug bekommt der DFB dafür Geld und Zusicherungen hinsichtlich der A-Nationalmannschaft. Diese Übertragung ist im Grundlagenvertrag zwischen DFB und DFL geregelt und läuft “nur“ bis 2023. Danach wird der vermutlich erneuert. Verdeutlicht dennoch die Macht des DFB über die Marke Bundesliga.
Dass da die Vereine eigenverantwortlich ohne entsprechende Rücksprachen entscheiden ist also eher Humbug. Der DFB ist nicht direkt verantwortlich, indirekt verwoben jedoch schon. Wenn man DFL meint, meint man auch DFB, aber wenn man DFB meint, meint man nicht nur DFL.



Noch mal für dich die Frage!

Wer hat das denn entschieden, das die zweite Liga keine Montagsspiele hat, der DFB oder die Vereine die in der DFL organisiert sind?

Benutzeravatar
FriesenKieler
4 Bälle
Beiträge: 1261
Registriert: So 21. Mai 2017, 12:32

Re: 2. Bundesliga allgemein 2018/19

#138

Beitragvon FriesenKieler » Di 4. Dez 2018, 22:20

Die Vereine, die in der DFL vertreten sind, die wiederum Mitglied im DFB sind. Nur weil Du Deine Frage wiederholst, ändert sich meine Antwort nicht. Du stellst eine gekünstelte Trennung her, die es so nicht gibt!

Nordlicht91
4 Bälle
Beiträge: 650
Registriert: So 29. Jul 2018, 21:38

Re: 2. Bundesliga allgemein 2018/19

#139

Beitragvon Nordlicht91 » Di 4. Dez 2018, 23:07

Ja das ändert aber nichts an meiner Aussage bzw. Frage, weil in die DFL kommt man als Verein nur mit Aufstieg in Liga 2 und jeder der in Deutschland einen im Spielbetrieb DFB Wetbewerb in seinen Landes-und Kreisfußballverbände bis 1. Bundesliga befindenden, müssen als Mitgliedsvereine eingetragen sein.
Du weichst aber trotzdem der Frage aus, Wer entschieden hat , das in der zweiten Liga keine Montagsspiele ab 21 mehr stattfinden werden.

Benutzeravatar
FriesenKieler
4 Bälle
Beiträge: 1261
Registriert: So 21. Mai 2017, 12:32

Re: 2. Bundesliga allgemein 2018/19

#140

Beitragvon FriesenKieler » Mi 5. Dez 2018, 00:18

Zeet, ich weiche der Frage nicht aus, habe die jetzt x-mal beantwortet. Tut mir leid, dass die Antwort Dir nicht genehm ist.

schwarkman
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 1926
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 17:57

Re: 2. Bundesliga allgemein 2018/19

#141

Beitragvon schwarkman » Mi 5. Dez 2018, 12:19

Nordlicht91 hat geschrieben:[...]
Du weichst aber trotzdem der Frage aus, Wer entschieden hat , das in der zweiten Liga keine Montagsspiele ab 21 mehr stattfinden werden.


Ab der Saison 2021/22 gibt es keine Montagsspiele mehr. Punkt...Fertig...Aus
Wer das schlußendlich entschieden hat interessiert hier scheinbar kaum jemanden...... Wenn Dir die Antwort von FriesenKieler nicht gefällt, oder Du sie nicht verstehst oder verstehen willst, kannst Du ihn gerne über die Funktion "Private Nachricht" weiter nerven, aber verschone bitte alle anderen hier, bitte.

Benutzeravatar
FriesenKieler
4 Bälle
Beiträge: 1261
Registriert: So 21. Mai 2017, 12:32

Re: 2. Bundesliga allgemein 2018/19

#142

Beitragvon FriesenKieler » Mi 5. Dez 2018, 13:13

Sorry Leute

b3g1nn3r
3 Bälle
Beiträge: 489
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 16:34

Re: 2. Bundesliga allgemein 2018/19

#143

Beitragvon b3g1nn3r » Mi 5. Dez 2018, 13:44

Sportbuzzer :
Sky wehrt sich

Wusste ich auch nicht, dass nicht immer ein "Vor-Ort-Reporter" zugegen ist. Im Artikel ist auch ein kritischer Schwenke zitiert worden

Benutzeravatar
FriesenKieler
4 Bälle
Beiträge: 1261
Registriert: So 21. Mai 2017, 12:32

Re: 2. Bundesliga allgemein 2018/19

#144

Beitragvon FriesenKieler » Mi 5. Dez 2018, 14:11

b3g1nn3r hat geschrieben:Sportbuzzer :
Sky wehrt sich

Wusste ich auch nicht, dass nicht immer ein "Vor-Ort-Reporter" zugegen ist. Im Artikel ist auch ein kritischer Schwenke zitiert worden


200 Millionen nur für die 2.Liga. Wenn man völlig übertriebene Kosten von 10.000 Euro pro Reporter vor Ort annimmt, Kameras etc sind ja vorhanden, dann sind das bei 306 Spielen Mehrkosten von nur ca. 3 Millionen...Falten die bei Sky Unterföhring bereits die Servietten nur noch 1 -Mal?

Nordlicht91
4 Bälle
Beiträge: 650
Registriert: So 29. Jul 2018, 21:38

Re: 2. Bundesliga allgemein 2018/19

#145

Beitragvon Nordlicht91 » Mi 5. Dez 2018, 15:01

schwarkman hat geschrieben:
Nordlicht91 hat geschrieben:[...]
Du weichst aber trotzdem der Frage aus, Wer entschieden hat , das in der zweiten Liga keine Montagsspiele ab 21 mehr stattfinden werden.


Ab der Saison 2021/22 gibt es keine Montagsspiele mehr. Punkt...Fertig...Aus
Wer das schlußendlich entschieden hat interessiert hier scheinbar kaum jemanden...... Wenn Dir die Antwort von FriesenKieler nicht gefällt, oder Du sie nicht verstehst oder verstehen willst, kannst Du ihn gerne über die Funktion "Private Nachricht" weiter nerven, aber verschone bitte alle anderen hier, bitte.

Ich dachte hier geht dies um 2. Bundesliga allgemein und dazu gehören auch Montagsspiele, und wer das entschieden hat.
PS: Ich hätte jetzt eh nichts mehr zum Thema Montagsspiele und wer das entschieden hat, geschrieben, wenn sich keiner dazu geäußert, bzw. zitiert hätte..

b3g1nn3r
3 Bälle
Beiträge: 489
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 16:34

Re: 2. Bundesliga allgemein 2018/19

#146

Beitragvon b3g1nn3r » Mi 5. Dez 2018, 22:06

FriesenKieler hat geschrieben:
b3g1nn3r hat geschrieben:Sportbuzzer :
Sky wehrt sich

Wusste ich auch nicht, dass nicht immer ein "Vor-Ort-Reporter" zugegen ist. Im Artikel ist auch ein kritischer Schwenke zitiert worden


200 Millionen nur für die 2.Liga. Wenn man völlig übertriebene Kosten von 10.000 Euro pro Reporter vor Ort annimmt, Kameras etc sind ja vorhanden, dann sind das bei 306 Spielen Mehrkosten von nur ca. 3 Millionen...Falten die bei Sky Unterföhring bereits die Servietten nur noch 1 -Mal?


Wer weiß, vll. teilen sich sky und der HSV die gleichen Serviettenfalter :mrgreen:

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 7932
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: 2. Bundesliga allgemein 2018/19

#147

Beitragvon holzbein » Di 11. Dez 2018, 08:28

Interessanter Randaspekt (in den ich aber nichts reininterpretieren will):
Die Top 4 in Liga 2 sind schon seit einigen Wochen zufällig genau die vier Teams, die in Millionenstädten zuhause sind.

Gleichzeitig fällt auf, dass die vier Aufsteiger der beiden letzten Jahre in Liga 1 seit Wochen auf den vier letzten Plätzen stehen.

Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 1570
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen

Re: 2. Bundesliga allgemein 2018/19

#148

Beitragvon BWR » Di 11. Dez 2018, 14:11

Hohe Programmqualitat - wenn ich sowas lese, kommt mir die Galle hoch. Mindestens fünf Aussetzer pro Spiel (gegen Paderborn hab ich zwei Tore verpasst), unscharfe Bilder, Ton hinkt hinterher usw. Und an meinem Internet liegt's nicht. Mediathek, Youtube - läuft alles prima. Selbst in meiner Kindheit, als noch nicht jeder ein TV hatte und man sich vor dem im Schaufenster des Fernsehgeschäfts laufenden Fernseher versammelt hat (ja, so war das damals!), um wichtige Events sehen zu können, war die Qualität besser. Gegen Duisburg hab ich fast die komplette erste HZ verpasst, weil die Penner mal wieder einen neuen Player installiert hatten und man auf die Sender klicken konnte, ohne dass was passierte. Jeder drittklassige Programmierer wäre in der Lage gewesen, da einen Hinweis einzubauen, dass man den neuen Player installieren muss, aber Sky hat sowas ja nicht nötig. Im Gegenteil, nachdem ich alles mögliche probiert hatte, haben die erstmal meinen Account gesperrt. Das funktionierte reibungslos. Mistvolk. :computer:
Walter war nicht groß, war eher klein, und trotzdem meinte er, von den Kleinen einer der Größten zu sein. (Mike Krüger)

ChrisK2
5 Bälle
Beiträge: 1806
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 15:55

Re: 2. Bundesliga allgemein 2018/19

#149

Beitragvon ChrisK2 » Di 11. Dez 2018, 14:31

Ich hatte da noch nie Probleme. Ja gut die Kommentatoren kann man manchmal vergessen, aber laufen tut es immer ohne Problem, egal ob über Satellit, Kabel oder Internet

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 2614
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Re: 2. Bundesliga allgemein 2018/19

#150

Beitragvon Seeblick » Mi 12. Dez 2018, 10:20

Habe auch dauernd diese Probleme, gegen Dresden lief das in der 2. fast gar nicht richtig.


Zurück zu „2. Bundesliga“