TSV Schilksee von 1947 e.V.

… von Nord nach Süd und einzelne Vereine
remember21.5.99
5 Bälle
Beiträge: 1857
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 23:26
Wohnort: Kiel-Wik

Re: TSV Schilksee von 1947 e.V.

#121

Beitragvon remember21.5.99 » So 7. Jun 2015, 09:27

Da manche Clubs (hauptsächlich Lübeck und dann vllt noch 3stellig von Flensburg/Oldenburg/Meppen) dann schon ein paar
Auswärtsfans mitbringen und ich durchaus mit sportlichem Erfolg in der Regio für den TSV rechne, denke ich schon, dass man
schlussendlich die knapp 800 Kieler Zuschauer des Relegationsspiels auch grob als Schnitt haben wird (600-800).

Wenn es um ein "Anrecht" umfassende Berichterstattung in den Medien geht, ist ja die Frage, ob das gerechtfertigt ist,
mit Holstein zu vergleichen -im 2.+3. Regionalligajahr je 3.700 Zuschauer im Schnitt.

Ich will das Publikumsaufkommen übrigens auch nicht schlechtreden.
Für einen Verein, der quasi aus dem Nichts kommt, ist die Entwicklung schon nicht so schlecht.

Ach, sorry übrigens noch -das "n" hängt bei meiner Tastatur manchmal... :mrgreen:

remember21.5.99 hat geschrieben:Glückwusch auch vo mir!

Mac
3 Bälle
Beiträge: 216
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 13:39

Re: TSV Schilksee von 1947 e.V.

#122

Beitragvon Mac » So 7. Jun 2015, 10:41


Roland
5 Bälle
Beiträge: 2014
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 15:03

Re: TSV Schilksee von 1947 e.V.

#123

Beitragvon Roland » So 7. Jun 2015, 14:14

Roland hat geschrieben:
Claus mit C. hat geschrieben:... Verstärkung kommt aus der Zweiten von Holstein (3 Spieler, inkl. Kapitän)...


Wer ist denn der 3. Spieler = Bräunling, Gürntke, ?


Zum 2. Mal: Wer ist die dritte Holstein Spieler, der zum TSV Schilksee wechselt?

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 5261
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: TSV Schilksee von 1947 e.V.

#124

Beitragvon scrambler » So 7. Jun 2015, 17:29

Havelse hat einen Etat von 250.000 Euro , und einen Zuschauerschnitt von knapp 550.
Ähnliche Zahlen traue ich auch Schilkssee zu und wenn man nur auf Halbrofis bzw. 450 Euro Kräfte setzt kann das auch finaziell klappen. Spiele wie gegen Lübeck, Flensburg, Oldenburg udn meppen werden scih vielleicht auch einige Holsteiner ansehen. Für die Stadt Kiel udn für den Fußball in Kiel finde ich es gut das wir einen 3.Ligisten und einen 4.Ligisten haben. Vielleicht wird es auch in Zukunft eine Kooperation zwischen der KSV und dem TSV geben, davon könnten beide Vereine profitieren.
Risikospiele wie der TSV gegen Lübeck vielleicht im Holsteinstadion?
Holstein Kiel - Tradition seit 1900 .

C.M.
3 Bälle
Beiträge: 339
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 14:41
kicktipp-Bronze: 2014/15
Wohnort: Schwerin

Re: TSV Schilksee von 1947 e.V.

#125

Beitragvon C.M. » Fr 12. Jun 2015, 10:28


Roland
5 Bälle
Beiträge: 2014
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 15:03

Re: TSV Schilksee von 1947 e.V.

#126

Beitragvon Roland » Fr 12. Jun 2015, 14:57

Roland hat geschrieben:
Roland hat geschrieben:
Claus mit C. hat geschrieben:... Verstärkung kommt aus der Zweiten von Holstein (3 Spieler, inkl. Kapitän)...


Wer ist denn der 3. Spieler = Bräunling, Gürntke, ?


Zum 2. Mal: Wer ist die dritte Holstein Spieler, der zum TSV Schilksee wechselt?


Dank des gelinkten Artikels von C.M. ist mir nun der 3. Holstein Spieler bekannt, der von Holstein zu Schilksee wechselt = Benjamin Klimmek von der U19.

Bratwurst
2 Bälle
Beiträge: 43
Registriert: So 7. Jun 2015, 13:55

Re: TSV Schilksee von 1947 e.V.

#127

Beitragvon Bratwurst » Sa 13. Jun 2015, 23:58

Moin,

dieser Verein ist einmalig. Wie Phönix aus der Asche in der Regionalliga Nord angekommen. Ist mehr möglich??? Hoffenheim, Darmstadt und bald Schilksee? Was meint ihr? Trainer und Umfeld sind meiner Meinung mach mindestens 3. Ligareif.

henry
5 Bälle
Beiträge: 3066
Registriert: Do 6. Mär 2014, 02:32
Wohnort: Puebla, Mexiko

Re: TSV Schilksee von 1947 e.V.

#128

Beitragvon henry » So 14. Jun 2015, 00:40

Bratwurst hat geschrieben:Moin,

dieser Verein ist einmalig. Wie Phönix aus der Asche in der Regionalliga Nord angekommen. Ist mehr möglich??? Hoffenheim, Darmstadt und bald Schilksee? Was meint ihr? Trainer und Umfeld sind meiner Meinung mach mindestens 3. Ligareif.


Also, ich weiß ja nicht, was sich inzwischen in Schilksee getan hat, aber als ich das letzte Mal beim TSV zu Gast war, gab es gar kein Stadion sondern nur einen Sportplatz.... Das hat doch nicht mit 3. Liga Reife zu tun!
Freiheit heisst, anderen Worte sagen zu dürfen, die sie nicht hören wollen.

vorstopper57
5 Bälle
Beiträge: 1838
Registriert: Di 13. Mai 2014, 08:39

Re: TSV Schilksee von 1947 e.V.

#129

Beitragvon vorstopper57 » So 14. Jun 2015, 01:43

Bratwurst hat geschrieben:Moin,

dieser Verein ist einmalig. Wie Phönix aus der Asche in der Regionalliga Nord angekommen. Ist mehr möglich??? Hoffenheim, Darmstadt und bald Schilksee? Was meint ihr? Trainer und Umfeld sind meiner Meinung mach mindestens 3. Ligareif.

4.liga ist für Schilksee vollkommen ok u.eigentlich schon eine Sensation...wobei ich mir sicher bin das sie die klasse mit ein paar verstärkungen durchaus halten können.
Von 3.ligareife sehe ich bei allem Respekt weit u.breit...so gut wie nichts!!!(Völlig überzogen @Bratwurst)
Das ist auch nie u.nimmer das Ziel der TSV verantwortlichen, dafür sind mir dort zu viele Realisten u.Fachleute am Werk, um sich irgendwann überhaupt mal mit der 3.liga zu beschäftigen...(Utopie)
Sorry...aber das wäre auch glatt ne' nummer zu gross für Schilksee!!!

henry
5 Bälle
Beiträge: 3066
Registriert: Do 6. Mär 2014, 02:32
Wohnort: Puebla, Mexiko

Re: TSV Schilksee von 1947 e.V.

#130

Beitragvon henry » So 14. Jun 2015, 04:55

vorstopper57 hat geschrieben:
Bratwurst hat geschrieben:Moin,

dieser Verein ist einmalig. Wie Phönix aus der Asche in der Regionalliga Nord angekommen. Ist mehr möglich??? Hoffenheim, Darmstadt und bald Schilksee? Was meint ihr? Trainer und Umfeld sind meiner Meinung mach mindestens 3. Ligareif.

4.liga ist für Schilksee vollkommen ok u.eigentlich schon eine Sensation...wobei ich mir sicher bin das sie die klasse mit ein paar verstärkungen durchaus halten können.
Von 3.ligareife sehe ich bei allem Respekt weit u.breit...so gut wie nichts!!!(Völlig überzogen @Bratwurst)
Das ist auch nie u.nimmer das Ziel der TSV verantwortlichen, dafür sind mir dort zu viele Realisten u.Fachleute am Werk, um sich irgendwann überhaupt mal mit der 3.liga zu beschäftigen...(Utopie)
Sorry...aber das wäre auch glatt ne' nummer zu gross für Schilksee!!!


Naja, der Macher von Schilksee ist ja auch vermögend. Das könnte doch die Basis für große Umbauarbeiten sein! Allerdings müsste dort schon einiges passieren, so wie ich den Sportplatz in Erinnerung habe. Mit den nötigen Investitionen könnte aber auch dort ein Drittligastandort entstehen. Man müsste wohl nur ein paar Millionen in die Hand nehmen, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass man nach dem Aufstieg jetzt gleich zum Angriff auf die Spitze bläst. Man weiß allerdings auch nicht, was in ein paar Jahren ist....
Freiheit heisst, anderen Worte sagen zu dürfen, die sie nicht hören wollen.

Claus mit C.
4 Bälle
Beiträge: 1395
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 19:01

Re: TSV Schilksee von 1947 e.V.

#131

Beitragvon Claus mit C. » So 14. Jun 2015, 20:05

Die Mannschaft ist mit ihrer Qualität durchaus in der Lage ganz oben mit zu spielen. Selbst der Tabellenplatz eins wäre sogar nicht ganz aus zu schließen. Aber, das mit dem momentanen Fußballplatz, Stadion..., selbst, wenn es sich inzwischen "Arena" nennt geht ja gar nicht. Allerdings geben die mega vielen Sponsoren Anlass zur Möglichkeit eines enormen Ausbaus der "Arena". Platz genug wäre jeden falls. Es müssten natürlich auch "ein paar mehr" Zuschauer Interesse zeigen...

remember21.5.99
5 Bälle
Beiträge: 1857
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 23:26
Wohnort: Kiel-Wik

Re: TSV Schilksee von 1947 e.V.

#132

Beitragvon remember21.5.99 » Mo 15. Jun 2015, 05:02

Wusste nicht, ob es jemanden interessiert...

henry hat geschrieben:-----als ich das letzte Mal beim TSV zu Gast war, gab es gar kein Stadion sondern nur einen Sportplatz...


...deshalb aber nun doch noch mal ein paar Bilder vom Relegationshinspiel (Bilder einzeln grossklicken):

Bild Bild Bild Bild Bild

Vermitteln insgesamt einen guten Eindruck, wie es dort inzwischen aussieht
-2. Bild zeigt die "Sitzplätze" in der Nordkurve, 3./4. Bild die kleine Sitztribüne a.d. obersten Reihe (a.d. 4. auch Umzäunung und Gästeeingang),
letztes Bild die Gegengerade ohne Tribüne.

elber5
4 Bälle
Beiträge: 1458
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 08:03
Wohnort: Störchezentrale Mittelholstein

Re: TSV Schilksee von 1947 e.V.

#133

Beitragvon elber5 » Mo 15. Jun 2015, 09:29

Claus mit C. hat geschrieben:Die Mannschaft ist mit ihrer Qualität durchaus in der Lage ganz oben mit zu spielen. Selbst der Tabellenplatz eins wäre sogar nicht ganz aus zu schließen. Aber, das mit dem momentanen Fußballplatz, Stadion..., selbst, wenn es sich inzwischen "Arena" nennt geht ja gar nicht. Allerdings geben die mega vielen Sponsoren Anlass zur Möglichkeit eines enormen Ausbaus der "Arena". Platz genug wäre jeden falls. Es müssten natürlich auch "ein paar mehr" Zuschauer Interesse zeigen...



Ist das wirklich deine realistische Einschätzung oder schaust du nicht doch ein wenig durch die "Vereinsbrille"/"Fanbrille"?

Ich denke das Schilksee froh sein kann wenn man im gesicherten Mittelfeld landet und nicht von vornherein gegen den Abstieg kämpfen muß. Gegen starke Zweitvertretungen oder die bärenstarke Weiche Mannschaft könnte man sogar böse unter die Räder geraten. Allerdings traue ich TG zu, gegen jeden Gegner die richtige Taktik zu wählen. Im Übrigen wünsche ich der Schilkseer Mannschaft nur das Beste und freue mich über eine weitere SH Mannschaft in Liga 4.

Roland
5 Bälle
Beiträge: 2014
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 15:03

Re: TSV Schilksee von 1947 e.V.

#134

Beitragvon Roland » Mo 15. Jun 2015, 14:27

Was ein Troll doch für eine Diskussion sorgen kann!

Timo
4 Bälle
Beiträge: 618
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 12:17

Re: TSV Schilksee von 1947 e.V.

#135

Beitragvon Timo » Mo 15. Jun 2015, 14:33

Schilksee hat vom NFV übrigens das Eröffnungsspiel zugesprochen bekommen. Man wünscht sich dann natürlich Stockelsdorf Ost als Gegner
„Des interessiert mi ois ned der Scheißdreck! Weltmeister samma! Den Pot hamma! Den scheiß goldnen Schuah kannst dir hinter d’Ohren schmierrn!“ Thomas Müller

http://www.holstein-fotos.de
http://www.holsteinsupporters.tumblr.com


Zurück zu „Regionalligen und darunter“