Regionalliga Bayern

… von Nord nach Süd und einzelne Vereine
KSV1900
3 Bälle
Beiträge: 493
Registriert: Fr 9. Jan 2015, 13:11

Re: Regionalliga Bayern

#31

Beitragvon KSV1900 » Mi 18. Nov 2015, 13:52

Regensburg muss auch wieder hoch. Der ganze Kader ist garantiert auf Pump finanziert. Wenn der Verein den Aufstieg nicht packt, kann man den Laden abmelden...

nb1966
5 Bälle
Beiträge: 1688
Registriert: Di 11. Mär 2014, 12:45
Wohnort: In der Nähe des Nabels unserer Fußballwelt

Re: Regionalliga Bayern

#32

Beitragvon nb1966 » Mi 18. Nov 2015, 23:22

Egon Olsen hat geschrieben:Nun muss bei Jahn Regensburg der Trainer gehen.
Zwar Platz 1, aber zuletzt drei Niederlagen am Stück.
Christian Brand wird in der Winterpause abgelöst.
Spitzenreiter und Trainer raus, da war doch mal was...


Ja, hoch im Norden. ... :-regen

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 3499
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Regionalliga Bayern

#33

Beitragvon Stolle » Do 19. Nov 2015, 06:03

Ja, wie schön war die Zeit, damals hatte man in Kiel noch Visionen und Ziele, heute nur noch die totale Ruhe und Zufriedenheit :cry:
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

henry
5 Bälle
Beiträge: 3028
Registriert: Do 6. Mär 2014, 02:32
Wohnort: Puebla, Mexiko

Re: Regionalliga Bayern

#34

Beitragvon henry » Sa 16. Jul 2016, 16:50

Die Regio Bayern ist diese Woche in die neue Saison gestartet. Burghausen, einer der Aufstiegsfavoriten, hat am ersten Spieltag auswärts in Memmingen gleich eine 3:0 Klatsche bezogen. Die anderen Favoriten Bayern 2 und Haching, ja richtig Haching, spielen morgen. Haching scheint finanziell gesundet und hat den Aufstieg als Saisonziel ausgerufen. Mit Nicu, Stahl und einigen anderen gibt es sogar wieder Ex-Profis in Haching!
Freiheit heisst, anderen Worte sagen zu dürfen, die sie nicht hören wollen.

henry
5 Bälle
Beiträge: 3028
Registriert: Do 6. Mär 2014, 02:32
Wohnort: Puebla, Mexiko

Re: Regionalliga Bayern

#35

Beitragvon henry » So 28. Aug 2016, 19:22

henry hat geschrieben:Die Regio Bayern ist diese Woche in die neue Saison gestartet. Burghausen, einer der Aufstiegsfavoriten, hat am ersten Spieltag auswärts in Memmingen gleich eine 3:0 Klatsche bezogen. Die anderen Favoriten Bayern 2 und Haching, ja richtig Haching, spielen morgen. Haching scheint finanziell gesundet und hat den Aufstieg als Saisonziel ausgerufen. Mit Nicu, Stahl und einigen anderen gibt es sogar wieder Ex-Profis in Haching!


Das Konzept zieht wohl auch. Haching macht einen auf Regensburg in der letzten Saison und zieht einsam seine Kreise....
Freiheit heisst, anderen Worte sagen zu dürfen, die sie nicht hören wollen.

henry
5 Bälle
Beiträge: 3028
Registriert: Do 6. Mär 2014, 02:32
Wohnort: Puebla, Mexiko

Re: Regionalliga Bayern

#36

Beitragvon henry » So 4. Sep 2016, 16:58

Es wird im Kampf um die Meisterschaft kein Weg an Haching vorbeiführen. Sie können das Ticket zu den Relegationsspielen praktisch schon einplanen.
Freiheit heisst, anderen Worte sagen zu dürfen, die sie nicht hören wollen.

Egon Olsen
4 Bälle
Beiträge: 1104
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: Regionalliga Bayern

#37

Beitragvon Egon Olsen » Sa 24. Sep 2016, 16:11

Alle haben für Unterhaching gespielt.
Die Spielvereinigung gewinnt selber 2:0 gegen Burghausen und die Verfolger bluten.
Nächste Saison mal wieder nach München wäre nett, nachdem sich Stuttgart ebenfalls aus der Liga verabschiedet hat.

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 2583
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Re: Regionalliga Bayern

#38

Beitragvon Seeblick » Sa 24. Sep 2016, 19:37

ja, aber zu 1860..

K II E L
4 Bälle
Beiträge: 794
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:16

Re: Regionalliga Bayern

#39

Beitragvon K II E L » Mo 26. Sep 2016, 10:24

lachsmil
Zu der Brut hat sich Ewald Lienen am WE ja überzeugend und eindeutig geäußert.

Seeblick hat geschrieben:ja, aber zu 1860..

Egon Olsen
4 Bälle
Beiträge: 1104
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: Regionalliga Bayern

#40

Beitragvon Egon Olsen » So 13. Nov 2016, 17:20

Haching mit Riesenschritten weiter im Programm.
Beim Tabellenvierten Garching wurde heute mit 8:1(!) gewonnen.
Mit 51 Zählern nunmehr 16 Punkte Vorsprung auf Augsburg 2 und Bayern 2.

matten
5 Bälle
Beiträge: 3136
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:27
Wohnort: Kiel

Re: Regionalliga Bayern

#41

Beitragvon matten » Sa 19. Nov 2016, 16:43

Haching gewinnt und gewinnt, schon + 55 Tore und immer noch 16 Punkte Vorsprung, die wollen es wissen.

Benutzeravatar
Hawkeye
4 Bälle
Beiträge: 1013
Registriert: So 4. Jan 2015, 17:38
kicktipp-Gold: 2016/2017
Wohnort: In den Weiten von Emk

Re: Regionalliga Bayern

#42

Beitragvon Hawkeye » Sa 19. Nov 2016, 20:54

Der Gag wäre ja, wenn sie die Saison bis zum Ende dominieren und Meister werden (wer zweifelt daran?) und dann unglücklich in der Aufstiegsreli scheitern. Mit einem 0:0 und einem 1:1.

nb1966
5 Bälle
Beiträge: 1688
Registriert: Di 11. Mär 2014, 12:45
Wohnort: In der Nähe des Nabels unserer Fußballwelt

Re: Regionalliga Bayern

#43

Beitragvon nb1966 » Mi 23. Nov 2016, 14:07

Das wäre noch schlimmer als bei uns....

Nächste Saison werden Bayern und 1860 nochmals angreifen. Das steht jeweils oben auf der Agenda.

Egon Olsen
4 Bälle
Beiträge: 1104
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: Regionalliga Bayern

#44

Beitragvon Egon Olsen » So 27. Nov 2016, 20:44

Nach dem 2:1 heute gegen Bayern 2 ist Hachings Vorsprung auf 19 Punkte angewachsen.
Rechnerisch brauchen die aus 13 Spielen noch 21 Punkte, um ganz sicher zu sein.
Aber wer zweifelt jetzt noch an deren Meisterschaft?
Jedenfalls geht es dort, von Nachholspielen abgesehen, erst Anfang März weiter.

si-kie
2 Bälle
Beiträge: 65
Registriert: So 1. Mär 2015, 08:59

Re: Regionalliga Bayern

#45

Beitragvon si-kie » So 27. Nov 2016, 21:47

Egon Olsen hat geschrieben:Nach dem 2:1 heute gegen Bayern 2 ist Hachings Vorsprung auf 19 Punkte angewachsen.
Rechnerisch brauchen die aus 13 Spielen noch 21 Punkte, um ganz sicher zu sein.
Aber wer zweifelt jetzt noch an deren Meisterschaft?
Jedenfalls geht es dort, von Nachholspielen abgesehen, erst Anfang März weiter.


Die werden Sie wohl auf jedem Fall sehr früh die Meisterschaft holen. Und das ist sehr beeindruckend.

Aber was nützt das, wenn die dann vielleicht u.a. wegen fehlender harter Wegkampfpraxis in der Relegation scheitern.

Was dann mal deutlich zeigen würde wie bescheuert die Regelung mit der Relegation Richtung 3. Liga ist.


Zurück zu „Regionalligen und darunter“