SH: Landesligen und darunter

… von Nord nach Süd und einzelne Vereine
vfbkiel
2 Bälle
Beiträge: 109
Registriert: Di 14. Jun 2016, 16:30

Re: SH: Landesligen und darunter

#166

Beitrag von vfbkiel » Mo 25. Mär 2019, 20:40

...und nächstes Wochende spielen die beiden in dem Bericht genannten Problemtruppen TuS Gaarden und MED SV II direkt gegeneinander. Ich wäre allerdings für die sofortige Suspendierung beider Truppen vom Spielbetrieb. Es gibt leider grade in den unteren Klassen immer mehr Spieler, die abgesehen von der meist festzustellenden fußballerischen Desaströsität ihrer sportlichen Darbietung dazu auch absolut nicht teamfähig und hochgradig aggresiv sind und eine latente Gefahr für die Gesundheit ihrer Gegenspieler (und Mitspieler) sowie der Schiris darstellen. So was kann aber keinem "normalen" Mit-oder Gegenspieler und erst recht keinem Schiri ohne Nahkampfausbildung zugemutet werden. Und wenn die Vereine nicht in der Lage sind, solche Spieler entweder in den Griff zu kriegen oder aus dem Verein zu entfernen, gehört der Verein eben ausgeschlossen. Hoffentlich greift der KFV da jetzt endlich mal knallhart durch!
Aber wahrscheinlich war mal wieder alles gar nicht so schlimm, es gibt 4 Wochen Sperre für den einen der anderen Spieler, dazu 50 Euro Geldstrafe (die der/die Spieler eh nicht zahlen, sondern der Verein) und das wars. Leider.

Nordlicht91
5 Bälle
Beiträge: 1507
Registriert: So 29. Jul 2018, 21:38

Re: SH: Landesligen und darunter

#167

Beitrag von Nordlicht91 » So 14. Apr 2019, 21:09

Regeländerungen im SHFV beschlossen am Beschlossen am 23.03.19
hier nachzulesen

Unter Aktuelle Änderungen, zum Teil auch ab 01.07.2019 zur neuen Saison
https://www.shfv-kiel.de/files/shfv/SHFV-Satzung.pdf

Erstmals gibt's nur noch digitale Pässe im SHFV in allen Spielklassen zur neuen Saison

So wie Gelbsperre nach 5 Gelben Karten im Herren und Frauenbreich
Einführung in SHFV Gelbsperre.png
Einführung in SHFV Gelbsperre.png (62.1 KiB) 460 mal betrachtet

Hier gibt's bei gelb-Rot ein Spiel sperre, maximal aber nur 10 Tage bei Gelb/Rot-Sperre

Ergänzug gelb-rot sperre.png
Ergänzug gelb-rot sperre.png (129.01 KiB) 460 mal betrachtet

altsg
3 Bälle
Beiträge: 177
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 21:35

Re: SH: Landesligen und darunter

#168

Beitrag von altsg » Mo 15. Apr 2019, 19:52

habe mich schon immer gewundert, warum diese regelungen nicht schon längst übernommen bzw. eingeführt wurden.

Nordlicht91
5 Bälle
Beiträge: 1507
Registriert: So 29. Jul 2018, 21:38

Re: SH: Landesligen und darunter

#169

Beitrag von Nordlicht91 » Fr 24. Mai 2019, 20:39

Versuchte Manipulation vom Bujendorfer spvg in der Kreisklasse A Richtung Aufstieg Kreisliga.
https://www.sportbuzzer.de/artikel/vor- ... n-der-kre/

Folge: Vorsitzender sofort fristlos suspendiert.

https://www.sportbuzzer.de/artikel/buje ... entlassen/

Egon Olsen
4 Bälle
Beiträge: 1222
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: SH: Landesligen und darunter

#170

Beitrag von Egon Olsen » So 9. Jun 2019, 18:39

Weder bei der KN (Sportbuzzer) noch auf der Seite des SHFV findet man etwas Übersichtliches über die Aufstiegsspiele zu den Landes- und Verbandsligen. Da muss man wieder bei fussball.de nachschauen.
Wenn ich das jetzt richtig zusammenbekommen habe, steigen Collegia Jübek, TSV Kronshagen, Phönix Kisdorf und SV Büchen-Siebeneichen als Verbandsligameister in die Landesligen auf. Der TSV Kronshagen dürfte vorbehaltlich der endgültigen Klasseneinteilung wohl eher der Landesliga Schleswig zugeordnet werden.
Die drei Erstplatzierten der Aufstiegsrunde der Vizemeister sind MTV Tellingstedt, Breitenfelder SV und SVE Comet Kiel. Auch da bliebe abzuwarten was mit Comet passiert. In der vergangenen Saison sind die "Kieler" Vertreter bis auf Altenholz in der Landesliga Holstein angetreten. Comet könnte die abgestiegenen Schönkirchener ersetzen,
Als Aufsteiger in die Verbandsliga Ost kommen in Frage: Vineta Audorf, Wiker SV, TSV Flintbek und SpVgg. Pönitz. In den Aufstiegsspielen der Kreisliga-Vize hat sich zudem Inter Türkspor 2 (2:2 und 3:2 gegen die Probsteier SG) durchgesetzt.
Wer nähere Infos hat mag mich gerne berichtigen.

Nordlicht91
5 Bälle
Beiträge: 1507
Registriert: So 29. Jul 2018, 21:38

Re: SH: Landesligen und darunter

#171

Beitrag von Nordlicht91 » So 9. Jun 2019, 20:02

Doch die Spiele am ersten Wochenende, sowie in der Woche sind Ergebnisse vorhanden, aber an Pfingsten hat wohl der entsprechende keine Zeit oder Frei um die entscheidenden Spiele einzutragen.
Mit allen Informationen, Quotienten-Tabelle usw.
Quotienten-Tabelle wird ab Kreisliga eingesetzt, die zwei besten unterlegenen steigen auch auf, Probsteier SG 2012 und FC Fockbek in die Verbandsliga auf.
Hängt einerseits mit Fusion TSV Wankendorf und SG Bornhöved/schmalensee zu FSG Saxonia 2 zusammen, Zwangsabstieg aus VL Ost in Kreisliga und zusätzlich Aufsteiger wegen Aufstieg des Heider SVs.
Med SV ist übrigens aus Kiel noch in die Kreisliga aufgestiegen, gegen Türkspor Neumünster und in Cismar gewonnen

https://www.shfv-kiel.de/spielbetrieb-herren
Übersicht: Aufstiegsspiele
https://www.shfv-kiel.de/files/shfv/pdf ... runden.pdf

Edit:
http://www.amateurfussball-forum.de/ind ... -Oberliga/

Holsteiner Jung
1 Ball
Beiträge: 26
Registriert: So 15. Mai 2016, 12:53

Re: SH: Landesligen und darunter

#172

Beitrag von Holsteiner Jung » So 9. Jun 2019, 22:47

Soweit ich weiß, ist am 15.06. Meldeschluss, so dass man dann weiß, was wirklich passiert. Sind ja nun einige Unbekannte (Schilksee, Strand, etc) dabei

Nordlicht91
5 Bälle
Beiträge: 1507
Registriert: So 29. Jul 2018, 21:38

Re: SH: Landesligen und darunter

#173

Beitrag von Nordlicht91 » Mo 10. Jun 2019, 06:57

Holsteiner Jung hat geschrieben:
So 9. Jun 2019, 22:47
Soweit ich weiß, ist am 15.06. Meldeschluss, so dass man dann weiß, was wirklich passiert. Sind ja nun einige Unbekannte (Schilksee, Strand, etc) dabei
TSV Schilksee nimmt LL Startrecht wohl in Kauf, selbst wenn die keinen qualitativen LL Kader stellen können.
Bei NTSV Strand 08 gibt es eine neue SG "SG Neustrand" mit dem TSV Neustadt, die sich 100% für die Landesliga melden.

Ja weitere zusätzliche Unbekannte kommen zum 15.06. zu Stande, wo außerdem auch der Verbandstag des SHFVs hingelegt wurde.

Antworten

Zurück zu „Regionalligen und darunter“