Regionalliga Nordost

… von Nord nach Süd und einzelne Vereine
Nordlicht91
5 Bälle
Beiträge: 1733
Registriert: So 29. Jul 2018, 21:38

Re: Regionalliga Nordost

#151

Beitrag von Nordlicht91 » Mo 3. Dez 2018, 19:24

https://www.nofv-online.de/index.php/ak ... g-862.html
1. FC Lok Leipzig: Fusion mit VfB ist näher gerückt

Der frühere DDR-Spitzenklub 1. FC Lok Leipzig aus der Regionalliga Nordost und der ehemalige Bundesligist VfB Leipzig, der sich in einem Insolvenzverfahren befindet, wollen Anfang des kommenden Jahres eine Fusion vollziehen.
"Unlogischerweise werden Tatsachen verdreht, damit sie zu Theorien passen, anstatt Theorien den Tatsachen anzupassen."
Sir Arthur Conan Doyle (1859 - 1930)
05.08. 2 Spieltag 1 Pkt "Hurra die Holstein Welt geht unter"
Hymnen Zitat
"Sieg oder Niederlage - nur eine sekundäre Frage,
wer euch nur beim Sieg zur Seite steht,
hat nicht verstanden, worum es wirklich geht."

Egon Olsen
4 Bälle
Beiträge: 1252
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: Regionalliga Nordost

#152

Beitrag von Egon Olsen » Di 4. Dez 2018, 08:59

Diese Liga kommt einfach nicht zur Ruhe.
Jetzt gibt es Wirbel um einen fraglichen Manipulationsversuch des Halberstädter Sportdirektors Petersen (Vater des Freiburger BuLi-Spielers). Im Vorlauf des Spiels der Halberstädter in Babelsberg soll dieser telefonisch Kontakt mit ehemaligen Halberstädter Spielern, die jetzt in Babelsberg unter Vertrag stehen, aufgenommen und um Zurückhaltung während des Spiels gebeten haben. Bei kicker-online wird die Formulierung "die Füße hochnehmen" verwendet. Laut BILD-Zeitung wäre Geld angeboten worden, insgesamt 12.000 Euro. Petersen macht geltend, es hätte sich um einen Spaß gehandelt, und will anwaltlich gegen Babelsberg vorgehen. Er lasse sich eine "Schmutzkampagne" nicht bieten. Babelsberg wiederum beharrt auf der Darstellung, die durch zwei Spieler abgegeben worden wäre.
Die Geschichte wurde bereits vor dem Spiel beim Verband angezeigt, die Partie endete 3:1 für Babelsberg. Zwei Tore erzielte der Ex-Halberstädter Tom Nattermann. Der NOFV ermittelt.
Zirkus ohne Ende... :o

Tschechow
1 Ball
Beiträge: 15
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 11:23

Re: Regionalliga Nordost

#153

Beitrag von Tschechow » Fr 14. Dez 2018, 08:55

Die Liga kommt wirklich nicht zur Ruhe. Nun ist es also soweit:

Viktoria Berlin, immerhin zweimaliger deutscher Meister und Verein mit einer der größten Jugend- und Nachwuchsabteilungen Deutschlands, frisch auf dem angekündigten Weg zur dritten Kraft Berlins mit Hilfe chinesischer Investorenmillionen, meldet Insolvenz an.

Irgendwie gar nicht so überraschender Grund: die angekündigten Millionenzahlungen sind ausgeblieben.

http://www.berliner-zeitung.de/sport/pl ... z-31741252

Egon Olsen
4 Bälle
Beiträge: 1252
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: Regionalliga Nordost

#154

Beitrag von Egon Olsen » Fr 14. Dez 2018, 16:01

Vor einem halben Jahr schrieb ich schon, dass man solche Cinderella-Stories, zumal in Berlin, mit Vorsicht genießen sollte...

Egon Olsen
4 Bälle
Beiträge: 1252
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: Regionalliga Nordost

#155

Beitrag von Egon Olsen » Fr 25. Jan 2019, 08:05

Nach einem Bericht des Berliner TAGESSPIEGEL von gestern ist der laufende Spielbetrieb bei Viktoria für die Rückrunde gesichert. Demnächst wird wohl das Insolvenzverfahren eröffnet, was zu einem neun-Punkte-Abzug führen dürfte, aber es geht eben weiter. Allerdings haben schon zwei wichtige Akteure den Klub verlassen: Peter Sliskovic wechselte zum VfR Aalen und Christoph Menz läuft jetzt für Eintracht Braunschweig auf.

Egon Olsen
4 Bälle
Beiträge: 1252
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: Regionalliga Nordost

#156

Beitrag von Egon Olsen » Sa 9. Feb 2019, 20:55

Das Thema "Spielmanipulation" köchelt weiter.
Wieder steht Germania Halberstadt im Fokus. Der MDR berichtete heute in seiner Sportsendung, dass inzwischen Strafanzeigen erstattet worden wären und die Staatsanwaltschaft ermittle. Da soll es irgendwelche Dunkelmänner aus Asien geben. Morgen soll das Thema ausführlich beleuchtet werden.

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 5689
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Regionalliga Nordost

#157

Beitrag von scrambler » Sa 9. Feb 2019, 23:29

Manipulationsskandal in der Regionalliga? Das sagt der CFC zu den Vorwürfen
https://www.tag24.de/nachrichten/cfc-ch ... zik-967343
Holstein Kiel - Tradition seit 1900 .

Egon Olsen
4 Bälle
Beiträge: 1252
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: Regionalliga Nordost

#158

Beitrag von Egon Olsen » Mo 11. Mär 2019, 08:28

So, nun ist der gute Petersen in Halberstadt vom NOFV belangt worden. Ein Jahr Funktionsverbot und eine Geldstrafe wegen unsportlichem Verhaltens, also nicht im Zusammenhang mit den vermuteten Manipulationsversuchen durch eine dubiose chinesische Firma. Allerdings ist auch die Staatsanwaltschaft deswegen tätig. Was am Ende insgesamt bleibt, bliebe abzuwarten.

Egon Olsen
4 Bälle
Beiträge: 1252
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: Regionalliga Nordost

#159

Beitrag von Egon Olsen » Mo 20. Mai 2019, 14:48

In der kommenden Saison 2019/20 tummeln sich nunmehr sechs Berliner Vereine (BAK 07, Hertha 2, Viktoria, Dynamo, Altglienicke und Aufsteiger Lichtenberg 47) in der Liga. Und Babelsberg, in Wurfweite von der Berliner Stadtgrenze entfernt residierend, kann man als Siebten im Bund fast mitzählen.

Benutzeravatar
KSV-Jannis
4 Bälle
Beiträge: 1240
Registriert: So 28. Aug 2016, 10:43
Wohnort: Milchstraße
Kontaktdaten:

Re: Regionalliga Nordost

#160

Beitrag von KSV-Jannis » Mo 20. Mai 2019, 15:12

Ich hätte es vom Klang mehr TeBe gegönnt, haben auch mehr Tradition und Fans. Vllt ja nächstes Jahr.
In Berlin tummelt sich einiges rum, auf jeden Fall auch die Fußball Hauptstadt in Deutschland. Da kann Hamburg und München nicht mithalten.

Dann gönn ich es auch noch Chemie im Süden, die können auch gerne wieder hoch in die 4. Liga. Vier Punkte Vorsprung bei noch 2 Spielen.
Lang lebe Holstein Kiel! SUPPORT YOUR LOCAL TEAM!
https://de.wikipedia.org/wiki/Holstein_Kiel
Dr. h.c Dr. habil. M.Sc. Dipl.-Sportwiss. Dr. Sportwiss. Dr. phil. nat. Dr. rer. cult. von und zu Graf Holstein ;)

altsg
3 Bälle
Beiträge: 194
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 21:35

Re: Regionalliga Nordost

#161

Beitrag von altsg » Mo 20. Mai 2019, 23:19

das mit den fans bei tebe ist ja gerade auch ein thema für sich. über 1.000 zuschauer bei lichtenberg-tebe war zumindest ein angemessener rahmen für das "aufstiegsspiel"

Egon Olsen
4 Bälle
Beiträge: 1252
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41

Re: Regionalliga Nordost

#162

Beitrag von Egon Olsen » Di 21. Mai 2019, 11:33

Es waren sogar 1.452 Zuschauer. Jedenfalls ist das Stadion, die HOWOGE-Arena "Hans Zoschke" (früher nur Zoschke-Stadion), eine richtig schmucke Anlage. Liegt noch sehr innenstädtisch und erinnert so ein wenig an die Waldwiese bei uns.

K II E L
4 Bälle
Beiträge: 961
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:16

Re: Regionalliga Nordost

#163

Beitrag von K II E L » Di 21. Mai 2019, 21:25

altsg hat geschrieben:das mit den fans bei tebe ist ja gerade auch ein thema für sich. über 1.000 zuschauer bei lichtenberg-tebe war zumindest ein angemessener rahmen für das "aufstiegsspiel"
War ja großes Thema in 11FREUNDE.

http://m.11freunde.de/interview/fans-ge ... sia-berlin

matten
5 Bälle
Beiträge: 3914
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:27
Wohnort: Kiel

Re: Regionalliga Nordost

#164

Beitrag von matten » Do 23. Mai 2019, 09:24

FC Oberlausitz zieht sich aus der Regionalliga zurück
https://www.kicker.de/news/fussball/reg ... rueck.html

C.M.
3 Bälle
Beiträge: 437
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 14:41
kicktipp-Bronze: 2014/15
Wohnort: Schwerin

Re: Regionalliga Nordost

#165

Beitrag von C.M. » Do 23. Mai 2019, 11:14

matten hat geschrieben:
Do 23. Mai 2019, 09:24
FC Oberlausitz zieht sich aus der Regionalliga zurück
https://www.kicker.de/news/fussball/reg ... rueck.html
Ob Optik Rathenow dann in der RL bleiben kann? Dies würde etwas Brisanz aus dem Pokalfinale gegen Energie Cottbus nehmen, deren Abstieg aus der 3. Liga ja auch den Abstieg der Rathenower aus der RL bedeutete.
https://www.kicker.de/news/fussball/reg ... assen.html

Antworten

Zurück zu „Regionalligen und darunter“