Re: Diskussion zur Kaderzusammenstellung 2022/23

Kaderübersicht, einzelne Spieler, KSV-Verantwortliche, ehemalige Störche
Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 13662
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Diskussion zur Kaderzusammenstellung 2022/23

Beitrag von holzbein » So 1. Mai 2022, 18:06

Diskussion zur Kaderzusammenstellung 2022/23



Thread zur Vorsaison: viewtopic.php?t=1824

Bitte beachten:
Offizielle Infos über Neuzugänge, Abgänge und Vertragsverlängerungen gehören in den Thread "Kaderplanung 2022/23".
Infos&Diskussionen zu einzelnen Spielern aus unserem Kader gehören in den jeweiligen Spielerthread im Unterforum "Spieler und Verantwortliche".
Vorschläge und Gerüchte zu möglichen Neuzugängen gehören hingegen in den Thread "Forum-Scouting: Sommer 2022", der auch das Transferboard von @Andi7098 enthält.

Modefan
4 Bälle
Beiträge: 729
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 21:37

Re: Diskussion zur Kaderzusammenstellung 2022/23

Beitrag von Modefan » Do 12. Mai 2022, 13:00

Modefan hat geschrieben:
Do 12. Mai 2022, 12:49
Für mich nicht nachvollziehbar, warum St.Pauli Ziereis loswerden will (schrieben die HH Lokalpostillen schon vor den Holstein- Gerüchten) : Einer der notenbesten Spieler im Kader, hat die meisten Spiele mitgemacht, zudem als Mannschaftskapitän....na schauen wir mal, ob da wirklich was dran ist.
...sehe gerade Konkurrenz ist gross für den ablösefreien Kapitän des Herbstmeisters: MLS, 2. und 1.Ligisten...da haben wir wohl nur ne Chance, wenn er aus privaten Gründen ( ist grad Vater geworden) nicht gross umziehen will...

Cometer
1 Ball
Beiträge: 33
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:29

Re: Diskussion zur Kaderzusammenstellung 2022/23

Beitrag von Cometer » Do 12. Mai 2022, 13:21

Wenn Herr Stöver jetzt seine Hausaufgaben macht dann muss Herr Stöver die Hausaufgaben im Winter auch nicht korrigieren! Mir scheint es so das Herr Stöver mal ein anderes Telefonbuch benutzt als die letzten Jahre! Was bleibt uns als Fans anderes als unseren Sportdirektor zu vertrauen!

Lorko
3 Bälle
Beiträge: 286
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 10:47

Re: Diskussion zur Kaderzusammenstellung 2022/23

Beitrag von Lorko » Do 12. Mai 2022, 13:25

Der bei uns gehandelte Sebastian Klaas aus Osnabrück geht leider nach Paderborn. Den hätte ich gern in Kiel gesehen. Aber FW war wohl überzeugender …

SchiriO
4 Bälle
Beiträge: 721
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 10:25

Re: Diskussion zur Kaderzusammenstellung 2022/23

Beitrag von SchiriO » Do 12. Mai 2022, 13:36

Ich hoffe sehr , dass wir bereits Neuzugänge eingetütet haben und diese erst später bekanntgegeben werden . Vor allem ablösefreie.
Befürchte aber , dass wir wieder zu spät dran sind .....
Das betrifft auch die Vertragsverlängerungen mit den Spielern , deren Verträge bei uns 23 auslaufen .
Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist
(Bill Shankly)

zackmultiengine
4 Bälle
Beiträge: 630
Registriert: Di 19. Feb 2019, 23:18

Re: Diskussion zur Kaderzusammenstellung 2022/23

Beitrag von zackmultiengine » Do 12. Mai 2022, 14:16

Lorko hat geschrieben:
Do 12. Mai 2022, 13:25
Der bei uns gehandelte Sebastian Klaas aus Osnabrück geht leider nach Paderborn. Den hätte ich gern in Kiel gesehen. Aber FW war wohl überzeugender …
Es gibt Spieler, die entscheiden sich bei gleichwertigen Angeboten für den geographisch näher gelegenen Verein:
Entfernung Osnabrück - Paderborn = 90 km (Straße)

Die geographische Abgeschiedenheit von Holstein Kiel ist ein Standortnachteil, für den Uwe Stöver nichts kann.

Holsteinstadion
5 Bälle
Beiträge: 4368
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:18

Re: Diskussion zur Kaderzusammenstellung 2022/23

Beitrag von Holsteinstadion » Do 12. Mai 2022, 16:14

Cometer hat geschrieben:
Do 12. Mai 2022, 13:21
Wenn Herr Stöver jetzt seine Hausaufgaben macht dann muss Herr Stöver die Hausaufgaben im Winter auch nicht korrigieren! Mir scheint es so das Herr Stöver mal ein anderes Telefonbuch benutzt als die letzten Jahre! Was bleibt uns als Fans anderes als unseren Sportdirektor zu vertrauen!
Er hat sich tatsächlich von seinem Telefonbuch getrennt und soll jetzt ein Handy haben :lola:

zackmultiengine
4 Bälle
Beiträge: 630
Registriert: Di 19. Feb 2019, 23:18

Re: Diskussion zur Kaderzusammenstellung 2022/23

Beitrag von zackmultiengine » Do 12. Mai 2022, 18:00

Vor genau 6 Jahren, am 12.05.2016, wurde der Transfer von Dominick Drexler perfekt gemacht. Er war aber wohl der
letzte Top-Spieler, der im Mai verpflichtet wurde, Ende Juni bis in den August hinein wurden danach die Top-Spieler
verpflichtet (bzw. die, die es später wurden). Wir müssen uns wohl noch eine Weile gedulden K-)

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 7986
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp

Re: Diskussion zur Kaderzusammenstellung 2022/23

Beitrag von Jupp » Do 12. Mai 2022, 18:34

Drexler war auch ein Sonderfall, da hatte Neitzel schon in seiner Bochum Zeit dran gebaggert. Insgesamt 3 Jahre lang. Das war dann nach Saisonende schnell fix, daß er nach Kiel kommt.
Dum spiro spero...

Modefan
4 Bälle
Beiträge: 729
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 21:37

Re: Diskussion zur Kaderzusammenstellung 2022/23

Beitrag von Modefan » Do 12. Mai 2022, 18:42

zackmultiengine hat geschrieben:
Do 12. Mai 2022, 14:16
Lorko hat geschrieben:
Do 12. Mai 2022, 13:25
Der bei uns gehandelte Sebastian Klaas aus Osnabrück geht leider nach Paderborn. Den hätte ich gern in Kiel gesehen. Aber FW war wohl überzeugender …
Es gibt Spieler, die entscheiden sich bei gleichwertigen Angeboten für den geographisch näher gelegenen Verein:
Entfernung Osnabrück - Paderborn = 90 km (Straße)

Die geographische Abgeschiedenheit von Holstein Kiel ist ein Standortnachteil, für den Uwe Stöver nichts kann.
...Geographie? Zu lustig...

Hamburg zweitgrößte Stadt Dtlds und nicht ganz unattraktiv ( waren unsere Spieler nicht in Hamburg essen neulich) ist quasi um die Ecke und besser angebunden als die Weltstadt Paderborn mit der heißen Metropole Osnabrück...Helmut Schmidt Flughafen vor der Haustür...Wriedt, Holtbye und Co haben sicher noch Kumpelz in Hamburg...Ziereis kann quasi in Hamburg wohnen bleiben, zumindest seine junge Familie, sollte er nach Kiel wechseln wollen...ein fetter Standort-Vorteil würde ich mal meinen... ;)
....aber machen wir uns nichts vor, am Ende geht's v.a. um Kohle in Gemengelage mit einer sportlichen Perspektive... da findet sich dann so mancher Brasilianer in Wolfsburg wieder (das ist ja mal hipp.....shoppen in Hannover...) oder Hoffenheim ( mitten im Leben, Mannheimer Kiez oder Tourisafari in Heidelberg)...

Holsteinstadion
5 Bälle
Beiträge: 4368
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:18

Re: Diskussion zur Kaderzusammenstellung 2021/22

Beitrag von Holsteinstadion » Sa 14. Mai 2022, 09:34

Ich hat geschrieben:
Di 3. Mai 2022, 21:22
Holsteinluis1900 hat geschrieben:
Fr 29. Apr 2022, 09:38
https://www.reviersport.de/fussball/reg ... sliga.html
Warum sind wir bei so einem jungen Innenverteidiger nicht hinterher, Paderborn (Wohlgemuth) schließt bisher tolle Transfers ab.
Klar der Sprung aus der Regionalliga kann hoch sein, aber die RL West ist eine der stärksten.
Es ärgert mich etwas, das wir bei solch Spielerprofilen momentan nicht mehr so hinterher sind. Die Kreativität in der Kaderplanung/Scoutingabteilung ist wirklich ausbaufähig.
Klaas von Osnabrück scheint jetzt auch nach Paderborn zu gehen.
S.Conteh turboschneller RA von Magdeburg, wer ist dran F.Wohlgemuth aus Paderborn :)

zackmultiengine
4 Bälle
Beiträge: 630
Registriert: Di 19. Feb 2019, 23:18

Re: Diskussion zur Kaderzusammenstellung 2021/22

Beitrag von zackmultiengine » Sa 14. Mai 2022, 10:25

Holsteinstadion hat geschrieben:
Sa 14. Mai 2022, 09:34
Ich hat geschrieben:
Di 3. Mai 2022, 21:22
Holsteinluis1900 hat geschrieben:
Fr 29. Apr 2022, 09:38
https://www.reviersport.de/fussball/reg ... sliga.html
Warum sind wir bei so einem jungen Innenverteidiger nicht hinterher, Paderborn (Wohlgemuth) schließt bisher tolle Transfers ab.
Klar der Sprung aus der Regionalliga kann hoch sein, aber die RL West ist eine der stärksten.
Es ärgert mich etwas, das wir bei solch Spielerprofilen momentan nicht mehr so hinterher sind. Die Kreativität in der Kaderplanung/Scoutingabteilung ist wirklich ausbaufähig.
Klaas von Osnabrück scheint jetzt auch nach Paderborn zu gehen.
S.Conteh turboschneller RA von Magdeburg, wer ist dran F.Wohlgemuth aus Paderborn :)

Ist wohl noch ein gutes Stück übrig von den 5 Mio für Führich und Michel, das er jetzt verkloppt.

Soll uns Recht sein, wenn sich die Konkurrenz dann wenigstens gegenseitig die Spieler abjagt. lachsmil

Doppelpasser
1 Ball
Beiträge: 6
Registriert: Do 30. Dez 2021, 17:05

Re: Diskussion zur Kaderzusammenstellung 2022/23

Beitrag von Doppelpasser » So 15. Mai 2022, 11:18

Es ist im Prinzip wie in jedem Transferfenster in den letzten 2-3 Jahren. Mit unverbindlichen Statements werden frühzeitig Transferaktivitäten angekündigt (Rapp in dieser Woche), dann werden zunächst Spielerabgänge verkündet, und dann tut sich erst mal längere Zeit nichts. In der Zwischenzeit dürfen wir verfolgen, was Heidenheim, Paderborn und Co. so alles an Neuverpflichtungen tätigen. Irgendwann Ende Juni oder Anfang Juli kommen dann noch 2-3 Kicker, die entweder aktuell noch in der Rekonvaleszenz befinden oder vertragslos gewesen sind. Ich habe mich mittlerweile daran gewöhnt. Wahrscheinlich erlaubt die aktuelle finanzielle Situation Holsteins gar kein anderes Vorgehen.

ruvler1900
4 Bälle
Beiträge: 1315
Registriert: Di 9. Mai 2017, 09:46

Re: Diskussion zur Kaderzusammenstellung 2022/23

Beitrag von ruvler1900 » So 15. Mai 2022, 13:33

Ja, ist klar, Jedes Jahr :hm: ???????

Wieso habe ich da eigentlich eine ganz andere Wahrnehmung? Und weder Heidenheim, noch Paderborn haben in den letzten 5 Jahren so viele Punkte in Liga 2 geholt, wie Holstein. Jetzt nicht alles schlecht machen, nur weil diese Saison nicht so dolle war.
De een de hät nen Ritergut, de anner ritt datt Gitter ut!

Doppelpasser
1 Ball
Beiträge: 6
Registriert: Do 30. Dez 2021, 17:05

Re: Diskussion zur Kaderzusammenstellung 2022/23

Beitrag von Doppelpasser » So 15. Mai 2022, 21:07

Die letzten 5 Jahre zählen aber im Profifussball nicht. Holstein hat zuletzt sein Tafelsilber fleißig verkauft und mit Platz 9, der schlechtesten Zweitligaplazierung seit dem Aufstieg in dieser Spielzeit dafür die Quittung erhalten. Holstein ist von wenigen Ausnahmen mal abgesehen spielerisch eine Klasse schlechter gewesen als in den Jahren zuvor! Wenn in dem laufenden Transferfenster nicht einige Treffer gelingen, steht Holstein vor einer schweren Saison 2022/23. Es geht nicht darum alles schlecht zu machen, aber es gilt rechtzeitig Trends zu erkennen und gegenzusteuern. Die Konkurrenz schläft nicht.

Holsteiner in NRW
4 Bälle
Beiträge: 619
Registriert: Do 10. Jun 2021, 21:55

Re: Diskussion zur Kaderzusammenstellung 2022/23

Beitrag von Holsteiner in NRW » So 15. Mai 2022, 21:35

Doppelpasser hat geschrieben:
So 15. Mai 2022, 21:07
Die letzten 5 Jahre zählen aber im Profifussball nicht. Holstein hat zuletzt sein Tafelsilber fleißig verkauft und mit Platz 9, der schlechtesten Zweitligaplazierung seit dem Aufstieg in dieser Spielzeit dafür die Quittung erhalten. Holstein ist von wenigen Ausnahmen mal abgesehen spielerisch eine Klasse schlechter gewesen als in den Jahren zuvor! Wenn in dem laufenden Transferfenster nicht einige Treffer gelingen, steht Holstein vor einer schweren Saison 2022/23. Es geht nicht darum alles schlecht zu machen, aber es gilt rechtzeitig Trends zu erkennen und gegenzusteuern. Die Konkurrenz schläft nicht.
Nur kurz zur Info: 2019/20 sind wir auf Platz 11 eingelaufen.....

Zurück zu „Spieler und Verantwortliche“