1. FC Union Berlin

Alles über die BL und ihre aktuellen Vereine (außer Holstein)
Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 7324
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15
Wohnort: Kiel Kroog

1. FC Union Berlin

Beitrag von Heinz Holstein » So 11. Mai 2014, 22:46

EISERN, EISERN, EISERN, ....
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 6638
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37
Danksagungen erhalten: 75
Für Beiträge: 54

Re: 1. FC Union Berlin

Beitrag von Interceptor » Fr 3. Dez 2021, 22:48

Union schlägt RB Mateschitz mit 2:1.
Nicht das ich mich darüber freuen würde K-)

Schön zu lesen, wie sich die Dosenkunden ihren Trainer wegdiskutieren :sun)
Tatsachenentscheidungen müssen Tatsachenentscheidungen bleiben!!!!
"Contra Videobeweis"

Egon Olsen
5 Bälle
Beiträge: 3146
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41
Danksagungen erhalten: 28
Für Beiträge: 23

Re: 1. FC Union Berlin

Beitrag von Egon Olsen » So 30. Jan 2022, 19:21

Max Kruse wechselt mit sofortiger Wirkung nach Wolfsburg.
Na, das ist aber mal ein Coup.
Aber, leider, verstärkt sich wieder das Bild vom Söldnertum. Noch nach dem Pokalspiel bei Hertha und dem Sieg in Gladbach gibt Kruse das Union-Familienmitglied und jetzt - puff! - ist er weg. daumenrunter

Benutzeravatar
Pike
5 Bälle
Beiträge: 4988
Registriert: Do 27. Mär 2014, 08:53
Danksagungen erhalten: 347
Für Beiträge: 196

Re: 1. FC Union Berlin

Beitrag von Pike » So 30. Jan 2022, 19:26

Egon Olsen hat geschrieben:
So 30. Jan 2022, 19:21
Max Kruse wechselt mit sofortiger Wirkung nach Wolfsburg.
Na, das ist aber mal ein Coup.
Aber, leider, verstärkt sich wieder das Bild vom Söldnertum. Noch nach dem Pokalspiel bei Hertha und dem Sieg in Gladbach gibt Kruse das Union-Familienmitglied und jetzt - puff! - ist er weg. daumenrunter
Das Max Kruse dort hingeht wo er das meiste Geld verdient ist aber nun auch kein Gehemnis mehr :-D

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 8705
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest
Danksagungen erhalten: 88
Für Beiträge: 63

Re: 1. FC Union Berlin

Beitrag von Stolle » So 30. Jan 2022, 19:39

Ich habe jetzt wirklich an ein Fake, bzw. Aprilscherz geglaubt, Kruse ist so gut in Berlin, bei Union angekommen und geht jetzt wirklich wieder in die Provinz, einzig und allein des Geldes wegen????????

Das ist echt ein Hammer, mit Union so erfolgreich usw. usw. und dann nach Wolfsburg zu wechseln, habe den Kruse immer für seine unkonventionelle Art gefeiert, aber so ist er bei mir wirklich unten durch, willkommen im Profifußball!!
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

altsg
4 Bälle
Beiträge: 1022
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 21:35

Re: 1. FC Union Berlin

Beitrag von altsg » So 30. Jan 2022, 19:47

Pike hat geschrieben:
So 30. Jan 2022, 19:26
Egon Olsen hat geschrieben:
So 30. Jan 2022, 19:21
Max Kruse wechselt mit sofortiger Wirkung nach Wolfsburg.
Na, das ist aber mal ein Coup.
Aber, leider, verstärkt sich wieder das Bild vom Söldnertum. Noch nach dem Pokalspiel bei Hertha und dem Sieg in Gladbach gibt Kruse das Union-Familienmitglied und jetzt - puff! - ist er weg. daumenrunter
Das Max Kruse dort hingeht wo er das meiste Geld verdient ist aber nun auch kein Gehemnis mehr :-D

wenn es so wäre, wäre er damals aber nicht zu union gegangen. da gabs ganz andere (geld) optionen.

Benutzeravatar
VIECH
5 Bälle
Beiträge: 5629
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 11:06
Wohnort: <°) K ( I ( E ( L ><
Danksagungen erhalten: 351
Für Beiträge: 231

Re: 1. FC Union Berlin

Beitrag von VIECH » So 30. Jan 2022, 19:58

altsg hat geschrieben:
So 30. Jan 2022, 19:47
wenn es so wäre, wäre er damals aber nicht zu union gegangen. da gabs ganz andere (geld) optionen.
Nicht zu diesem Zeitpunkt. Der ist erst bei Union wieder richtig stark geworden.
Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf über die nächste Mahlzeit abstimmen.

altsg
4 Bälle
Beiträge: 1022
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 21:35

Re: 1. FC Union Berlin

Beitrag von altsg » So 30. Jan 2022, 20:16

doch auch zu diesem zeitpunkt. aber es gab wohl nicht viele, die das risiko eingehen wollten, ob seine kündigung bei fener wirklich gültig war. union ist da schon bisschen risiko eingegangen.

alter treuer storch
5 Bälle
Beiträge: 9928
Registriert: So 26. Apr 2015, 07:11
Wohnort: Kiel-Elmschenhagen
Danksagungen erhalten: 184
Für Beiträge: 165

Re: 1. FC Union Berlin

Beitrag von alter treuer storch » So 30. Jan 2022, 20:30

altsg hat geschrieben:
So 30. Jan 2022, 19:47
Pike hat geschrieben:
So 30. Jan 2022, 19:26
Egon Olsen hat geschrieben:
So 30. Jan 2022, 19:21
Max Kruse wechselt mit sofortiger Wirkung nach Wolfsburg.
Na, das ist aber mal ein Coup.
Aber, leider, verstärkt sich wieder das Bild vom Söldnertum. Noch nach dem Pokalspiel bei Hertha und dem Sieg in Gladbach gibt Kruse das Union-Familienmitglied und jetzt - puff! - ist er weg. daumenrunter
Das Max Kruse dort hingeht wo er das meiste Geld verdient ist aber nun auch kein Gehemnis mehr :-D

wenn es so wäre, wäre er damals aber nicht zu union gegangen. da gabs ganz andere (geld) optionen.
Außerdem hat er doch grade gestern bzw heute Nacht 100.000 Euro bei Schlag den Star gewonnen :x :x :x
Blau Weiß Rot - ein Leben lang.
Ole Werner Trainer für immer in meinem Herzen.
Fabian Reese für immer ein Fan von ihm.

Deichläufer1900
5 Bälle
Beiträge: 1813
Registriert: So 3. Mär 2019, 12:31
Danksagungen erhalten: 72
Für Beiträge: 53

Re: 1. FC Union Berlin

Beitrag von Deichläufer1900 » So 30. Jan 2022, 20:31

Man hat nur diese eine Karriere.... Und Kruse braucht Kohle um zu pokern, gestern auch in einer Fersehshow gewesen und 100.000€ gewonnen. Dafür hat er 15 Spiele gebraucht :lola:

hundemann
4 Bälle
Beiträge: 1383
Registriert: Do 28. Mai 2015, 13:01
Danksagungen erhalten: 145
Für Beiträge: 81

Re: 1. FC Union Berlin

Beitrag von hundemann » So 30. Jan 2022, 20:33

„Ich danke euch allen für euer Vertrauen in mich - und jetzt bitte ich euch um euer Verständnis für meine Entscheidung, ein Angebot das langfristig und hoch dotiert ist, anzunehmen...“

Wenigstens sagt es mal einer! (Hoch dotiert)
Was er aber mit langfristig meint verstehe ich nicht. Vertrag soll ja 1,5 Jahre sein. Vielleicht gibt es ja Optionen…

altsg
4 Bälle
Beiträge: 1022
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 21:35

Re: 1. FC Union Berlin

Beitrag von altsg » So 30. Jan 2022, 20:37

vielleicht meint er mit langfristig, dass er dort in 1,5 jahren soviel verdient, wie bei anderen vereinen in 5 jahren ;)

etl97
4 Bälle
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 10. Jan 2020, 10:37
Wohnort: Kiel
Danksagungen erhalten: 36
Für Beiträge: 16

Re: 1. FC Union Berlin

Beitrag von etl97 » Mo 31. Jan 2022, 06:56

Stolle hat geschrieben:
So 30. Jan 2022, 19:39
Ich habe jetzt wirklich an ein Fake, bzw. Aprilscherz geglaubt, Kruse ist so gut in Berlin, bei Union angekommen und geht jetzt wirklich wieder in die Provinz, einzig und allein des Geldes wegen????????

Das ist echt ein Hammer, mit Union so erfolgreich usw. usw. und dann nach Wolfsburg zu wechseln, habe den Kruse immer für seine unkonventionelle Art gefeiert, aber so ist er bei mir wirklich unten durch, willkommen im Profifußball!!
Absolut! Genau das habe Ich auch gedacht...

Scheint ja wirklich zu viel Kohle für alle anderen Dinge des Lebens zu benötigen. ;)

Benutzeravatar
Pike
5 Bälle
Beiträge: 4988
Registriert: Do 27. Mär 2014, 08:53
Danksagungen erhalten: 347
Für Beiträge: 196

Re: 1. FC Union Berlin

Beitrag von Pike » Mo 31. Jan 2022, 11:10

Nun macht Union das gleiche bei Paderborn.
Dieses dreckige Geschäft Fußball! :lola:

etl97
4 Bälle
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 10. Jan 2020, 10:37
Wohnort: Kiel
Danksagungen erhalten: 36
Für Beiträge: 16

Re: 1. FC Union Berlin

Beitrag von etl97 » Mo 31. Jan 2022, 11:46

Pike hat geschrieben:
Mo 31. Jan 2022, 11:10
Nun macht Union das gleiche bei Paderborn.
Dieses dreckige Geschäft Fußball! :lola:
Das Karussell dreht sich halt weiter... ;)

Mad Mario
5 Bälle
Beiträge: 2022
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:31
Danksagungen erhalten: 133
Für Beiträge: 79

Re: 1. FC Union Berlin

Beitrag von Mad Mario » Mo 31. Jan 2022, 12:36

Ich finde ja die Begründung von Kruse super.
Der ist wenigstens so ehrlich und sagt quasi direkt, dass Wolfsburg ihm derart viel Geld geboten hat, dass er das einfach annehmen musste.
Und gleichzeitig besorgt er seinen Eisernen noch ein nettes 5 Mio-Abschiedsgeschenk. Ist doch super.
Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu.

Zurück zu „Bundesliga“