Bundesliga allgemein 2023/24

Alte Threads zu spezifischen Saisons der 1. Bundesliga
MrMuffin
3 Bälle
Beiträge: 311
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 22:40
Danksagungen erhalten: 16
Für Beiträge: 13

Re: 1. Bundesliga allgemein 2023/24

Beitrag von MrMuffin » Mo 27. Mai 2024, 23:28

Düsseldorf hatte eigentlich das erste Mal Druck. Immer Verfolger gewesen, spät auf 3 gesprungen, wo wir denen gleich den HSV vom Hals gehalten haben. Hier bei uns auch nichts zu verlieren gehabt. Jetzt hatten die richtig was zu verlieren.

Ich fahr auch lieber ins Ruhrstadion. Geile Hütte! :grin)

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 8705
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest
Danksagungen erhalten: 88
Für Beiträge: 63

Re: 1. Bundesliga allgemein 2023/24

Beitrag von Stolle » Mo 27. Mai 2024, 23:28

Glückwunsch nach Düsseldorf zum Klassenerhalt und viel Spaß noch in der Altstadt heute.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Benutzeravatar
FriesenKieler
5 Bälle
Beiträge: 2370
Registriert: So 21. Mai 2017, 12:32
Danksagungen erhalten: 41
Für Beiträge: 22

Re: 1. Bundesliga allgemein 2023/24

Beitrag von FriesenKieler » Mo 27. Mai 2024, 23:32

Für insbesondere Thioune und auch die Spieler tut es mir auch leid. Relegation ist da einfach Mist. Für die Fans… naja

Mag reloadet
5 Bälle
Beiträge: 2005
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 09:32
Danksagungen erhalten: 20
Für Beiträge: 19

Re: 1. Bundesliga allgemein 2023/24

Beitrag von Mag reloadet » Mo 27. Mai 2024, 23:33

Hawkeye hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2024, 23:25
Und Schuld ist nur der Jöllenbeck.... :-D :mrgreen: ;)

by the way......schlimmer kannste den aufstieg nicht verkacken.....führst 3:0 nach dem hinspiel und landest nach dem elfer-schießen in der Drama-Schlucht....
Wohl wahr. Zu defensiv zu Beginn. Haben sie sich auch ein wenig selbst zuzuschreiben. Allofs gerade mit einer völlig desaströßen Erklärung. Der tolle Erstligist. Lache mich schlapp.

wolkenschauer
4 Bälle
Beiträge: 878
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 12:53
Danksagungen erhalten: 47
Für Beiträge: 32

Re: 1. Bundesliga allgemein 2023/24

Beitrag von wolkenschauer » Mo 27. Mai 2024, 23:34

HoodooGuru hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2024, 23:21
was für ein Drama, der arme Kerl. Aber am Ende durchaus verdient für Bochum
Ja, der tut mir auch leid .... Ich hoffe auch, dass er damit klarkommen wird. Und das ihm die Leut dabei helfen. Für Daniel Thioune tut es mir auch leid. Für gewisse Teile des Anhangs eher weniger. Und die Unterstützung von den Rängen war dann auch in der Crunchtime nicht so dolle. Da stemm ich mich doch mit aller Kraft dagegen, wenn es nicht läuft ... Aber da im Düdo-Forum drüber ablästern, von der Couch. Ist auch lächerlich, armselig !

Jetzt gibts bei Bochum bestimmt Currywurst und Alkohoool für den Fussballgott - als Mensch ... :mrgreen:

Und ich fahr auch lieber ins Ruhrstadion. 500 m davor hats auch ne recht chillige Bude. Besser als gequetschte Düdo S-Bahn nach ausserhalb. :-D

zackmultiengine
5 Bälle
Beiträge: 2441
Registriert: Di 19. Feb 2019, 23:18
Danksagungen erhalten: 176
Für Beiträge: 128

Re: 1. Bundesliga allgemein 2023/24

Beitrag von zackmultiengine » Mo 27. Mai 2024, 23:41

Mag reloadet hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2024, 23:22
zackmultiengine hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2024, 23:20
Schade um die schönen Fortuna-Aufsteiger-Shirts :-D
Stimmt, da dürfte jetzt bestimmt eine annähernd zehstellige Zahl in die Tonne gehen.
Klaus Allofs ist ein sparsamer Manager, die sind bestimmt wiederverwertbar. Beim Einpacken aber nicht das Mottenpapier vergessen, die Konkurrenz ist groß und der Weg weit :)
Mein Gott! Die Invasion... Sie kommen!

Holstein1965
5 Bälle
Beiträge: 2162
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 08:56
Danksagungen erhalten: 228
Für Beiträge: 137

Re: 1. Bundesliga allgemein 2023/24

Beitrag von Holstein1965 » Mo 27. Mai 2024, 23:49

Wie verrückt ist der Fußball? Bochum war doch eigentlich schon raus. Hab die erste Halbzeit nicht gesehen, aber in Halbzeit zwei hat eigentlich nur Bochum gezeigt, dass sie was reißen wollen. Düsseldorf nur im Verwaltungsmodus. Am Ende letztlich verdient für Bochum.

Dann nächste Saison anne Castroper , lässt sich wunderbar mit Starlight Express verbinden.

wolkenschauer
4 Bälle
Beiträge: 878
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 12:53
Danksagungen erhalten: 47
Für Beiträge: 32

Re: 1. Bundesliga allgemein 2023/24

Beitrag von wolkenschauer » Di 28. Mai 2024, 00:03

FriesenKieler hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2024, 23:32
Für insbesondere Thioune und auch die Spieler tut es mir auch leid. Relegation ist da einfach Mist. Für die Fans… naja
Daniel Thioune. Guter, sympathischer Typ. Klasse Interview auf Sky !

Egon Olsen
5 Bälle
Beiträge: 3146
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:41
Danksagungen erhalten: 28
Für Beiträge: 23

Re: 1. Bundesliga allgemein 2023/24

Beitrag von Egon Olsen » Di 28. Mai 2024, 06:10

PavelDobry hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2024, 23:20
Der Spieler tut mir leid!
Typischer Uli-Hoeneß-Gedächtnis-Elfmeter...
Ja, der Junge ist die ärmste Sau.

Chilonium
3 Bälle
Beiträge: 240
Registriert: Di 6. Jun 2023, 15:15
Danksagungen erhalten: 33
Für Beiträge: 27

Re: 1. Bundesliga allgemein 2023/24

Beitrag von Chilonium » Di 28. Mai 2024, 08:07

Was für ein Auftritt!

5 min. zu Beginn und am Ende der Nachspielzeit versucht eine Heimmannschaft ein Tor zu schiessen - unglaublich.
Sympathie hin oder her, der Trainer Thioune hat hier gestern genauso versagt. Ich dachte schon, der will erst personell reagieren wenn das 0:5 fällt. War das Schockstarre?
Bochum hatte wirklich nicht die großen Mittel, aber einen Dreh- und Angelpunkt mit dem technisch versierten Stöger. Und dann immer lange Bälle auf Hofmann, Düsseldorf konnte sich nicht darauf einstellen? Und auch Kastenmeier half dann beim 2. Tor mit, Ausgleich bei den Torhüternfehlern.
Bei Düsseldorf gab es nur einen Spieler der gestern wieder seine Leistung abrufen konnte: Iyoha, das war zu wenig. Bochum schaffte es gestern aus den Fehlern des Hinspieles zu lernen: die Kreise von Tzolis zu stören und sich auf seine Ecken einzustellen.

Wer einen 3:0 Vorsprung daheim nicht verteidigen kann, hat es auch nicht verdient im 11m-Schießen das Glück zu bekommen. Nächste Saison wird es schwerer aufzusteigen.

matten
5 Bälle
Beiträge: 8605
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:27
Wohnort: Kiel-Hammer
Danksagungen erhalten: 92
Für Beiträge: 79

Re: 1. Bundesliga allgemein 2023/24

Beitrag von matten » Di 28. Mai 2024, 08:44

Danke Bochum, nix gegen die Fortuna, aber den Trainer kann ich nicht leiden
Rentner in Vollzeit-puh, ganz schön anstrengend

Joschi
4 Bälle
Beiträge: 955
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:47
Danksagungen erhalten: 89
Für Beiträge: 54

Re: 1. Bundesliga allgemein 2023/24

Beitrag von Joschi » Di 28. Mai 2024, 09:07

Ein Bochumer hat es ja nach dem Spiel auf den Punkt gebracht: Sie haben uns nicht hoch angelaufen und haben uns spielen lassen.
Zwar ist man im nachhinein immer schlauer. Aber auch wenn Fortuna damit häufig in der 2. Liga erfolgreich war, war das, insbesondere bei dieser Ausgangslage, bei der es ja vor allem darauf ankommen musste, dem Gegner gleich den Schneid abzukaufen um ihn gar nicht erst dumme Gedanken kommen zu lassen, der Kardinalfehler.
Nun ja, wir kennen das ja schließlich. Ich sage nur 1:0 Sieg auswärts beim Erstligisten - 1:5 Klatsche zu Hause....
Zuletzt geändert von Joschi am Di 28. Mai 2024, 09:33, insgesamt 1-mal geändert.
Eiswürfel sind keine Lederschuhe!

THolsteinW Kiel
4 Bälle
Beiträge: 1027
Registriert: So 9. Apr 2017, 21:06
Danksagungen erhalten: 50
Für Beiträge: 30

Re: 1. Bundesliga allgemein 2023/24

Beitrag von THolsteinW Kiel » Di 28. Mai 2024, 09:08

Mich freut es besonders für die Düsseldorfer Fans, die sich über Wochen teilweise mehr als abwertend über die KSV Holstein geäußert haben. Zudem hätte ich Düsseldorf im Falle eines Aufstiegs auch stärker eingeschätzt als die Bochumer. "Favoriten" auf den Abstieg sind damit neben uns und St. Pauli auch Bochum und Heidenheim.

htjpwt83371
1 Ball
Beiträge: 25
Registriert: Mo 29. Mai 2023, 20:37
Danksagungen erhalten: 2
Für Beiträge: 2

Re: 1. Bundesliga allgemein 2023/24

Beitrag von htjpwt83371 » Di 28. Mai 2024, 09:25

Chilonium hat geschrieben:
Di 28. Mai 2024, 08:07
...
Nächste Saison wird es schwerer aufzusteigen.
Die These habe ich jetzt mehrfach gelesen und kann sie nicht ganz nachvollziehen. 2 Teams haben aufstiegsfähige Rückrunden gespielt: F95 und KSC. F95 wird Tzolis und wahrscheinlich Tanaka verlieren. Sie scheinen auch nicht so viel Geld zu haben um das locker wegzustecken. Der KSC verliert nahezu eine komplette 11, hat ein großes Problem mit der Altersstruktur im Kader und jetzt auch noch eine unnötige Trainerdiskussion.

Köln wird mindestens in der Hinrunde gegen den Abstieg spielen, bei Darmstadt ist auch offen wie sie sich von der Saison erholen.

Dann sind da noch die beiden HSV. Bei 96 gibt es juristischen Ärger und Kind schmeißt sowieso gerne mal allen Knüppel vor die Füße. Bei den anderen ist abzuwarten wie sich der Kader verändert und ob die neuen handelnden Personen die gleichen Vorstellungen entwickeln.

Hertha und S04 müssen zunächst ihre Finanzen in den Griff bekommen und drohende Punktabzüge verhindern.

Insgesamt sehe ich kein Team, das sich für den Aufstieg in den Vordergrund drängt. Das kann zum Ende der Transferperiode anders aussehen, aber derzeit scheinen mir die Kandidaten mehr Probleme zu haben als in der abgelaufenen Saison.

hundemann
4 Bälle
Beiträge: 1383
Registriert: Do 28. Mai 2015, 13:01
Danksagungen erhalten: 145
Für Beiträge: 81

Re: 1. Bundesliga allgemein 2023/24

Beitrag von hundemann » Mi 29. Mai 2024, 21:27

Frische Finanzkennzahlen von heute:
https://media.dfl.de/sites/2/2024/05/Cl ... e-2023.pdf

Hier der link für die Vorjahre:
https://www.dfl.de/de/hintergrund/lizen ... roficlubs/

Hätte Pauli eigentlich näher an uns gesehen was den Personalaufand betrifft. (Wir 17,x Mio; Pauli 28,x Mio)

Ok, die haben auch für jede erdenklichen Fall einen „Beauftragten“ 😉, aber mehr 10 Mio hätte ich nicht gedacht.

Sind alles natürlich noch keine Zahlen der nächsten Sasion, da kommt noch gut was drauf bei uns.

Zurück zu „Archiv“