VfB Stuttgart

Alles über die BL und ihre aktuellen Vereine (außer Holstein)
Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 7324
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15
Wohnort: Kiel Kroog

VfB Stuttgart

Beitrag von Heinz Holstein » So 9. Mär 2014, 10:46

Der zweite Trainerwechsel bei den Schwaben in dieser Saison: Hub Stevens ersetzt Thomas Schneider und soll am Montag präsentiert werden. Wird damit der Klassenerhalt gesichert?

Deichläufer1900
5 Bälle
Beiträge: 1813
Registriert: So 3. Mär 2019, 12:31
Danksagungen erhalten: 72
Für Beiträge: 53

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von Deichläufer1900 » So 29. Dez 2019, 01:14

Spricht halt nicht jeder mit der Bild-Zeitung :grin) Und egal, was man denen sagt, die drehen es sich doch eh hin, wie sie es wollen. Wie viele Gegenbeweise wurden nun dargestellt? Und die Bild reitet immer noch drauf rum. Irgendwann ist auch mal gut, genau wie bei der Thematik "Jatta"

Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 3704
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen
Danksagungen erhalten: 52
Für Beiträge: 36

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von BWR » So 29. Dez 2019, 12:01

Der Artikel über die Zweifel an der Identität stammt aus L'Equipe und nicht aus der Bild-Zeitung. Offenbar hat der Spieler mit keinem Medium über die Vorwürfe gesprochen, weshalb ich den Vorwurf gegen die Bild-Zeitung nicht recht verstehe. Und "irgendwann ist mal gut" - das würde ich erst unterschreiben, wenn das zweifelsfrei geklärt ist. In Zeiten, in denen jede Abseitsentscheidung mikroskopisch untersucht wird, wirkt es geradezu absurd, wenn man bei der Identität der Spieler nicht so genau hinschaut.
Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Das Böse läßt sich notfalls mit Gewalt verhindern. Gegen die Dummheit sind wir wehrlos.
Dietrich Bonhoeffer

Deichläufer1900
5 Bälle
Beiträge: 1813
Registriert: So 3. Mär 2019, 12:31
Danksagungen erhalten: 72
Für Beiträge: 53

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von Deichläufer1900 » So 29. Dez 2019, 12:35

BWR hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 12:01
Der Artikel über die Zweifel an der Identität stammt aus L'Equipe und nicht aus der Bild-Zeitung. Offenbar hat der Spieler mit keinem Medium über die Vorwürfe gesprochen, weshalb ich den Vorwurf gegen die Bild-Zeitung nicht recht verstehe. Und "irgendwann ist mal gut" - das würde ich erst unterschreiben, wenn das zweifelsfrei geklärt ist. In Zeiten, in denen jede Abseitsentscheidung mikroskopisch untersucht wird, wirkt es geradezu absurd, wenn man bei der Identität der Spieler nicht so genau hinschaut.
Die Bild-Zeitung übernimmt diese Hetze ohne wirklichen Beweis für seine angeblich gefälschte Identität. Das ist einfach kein Journalismus, sondern Hetze. Und nur weil es in der Bild steht, heißt es nicht, dass es wahr wäre !
Komischerweise kommen diese Zweifel auch erst auf, nachdem Wamangituka 8 Jahre in französischen Vereinen spielt und zu Stuttgart wechselt. Hier wird einfach die nächste "Sau" durch das Dorf getrieben, passend zur heutigen rechten Hetze, die auch zum Großteil der Bild-Zeitung stammt.
Und was heißt den für dich zb. zweifelsfrei geklärt ? Willst du bei der Geburt dabei gewesen sein um es zu glauben ? Dokumente kann man nämlich fälschen :whistle: Oder herrscht in Deutschland doch noch die Unschuldsvermutung K-)

Im Fall Jatta wurden meines Wissens nämlich sämtliche Unterlagen vorgelegt, aber erst vorgestern kam ein neuer Artikel in der Bild-Zeitung bzgl. der Jatta-Geschichte. Zumal ich denke, dass bei einem Wechsel auch sämtliche bürokratischen Hürden genommen werden müssen.

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 7324
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15
Wohnort: Kiel Kroog

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von Heinz Holstein » So 29. Dez 2019, 13:11

Was heutzutage alles schon Hetze ist ....
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 3704
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen
Danksagungen erhalten: 52
Für Beiträge: 36

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von BWR » So 29. Dez 2019, 13:26

Heinz Holstein hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 13:11
Was heutzutage alles schon Hetze ist ....
Alles, was dem eigenen Weltbild widerspricht. Wenn eine Zeitung die Aussage eines kongolesischen Funktionärs wiedergibt, darf sie das offenbar nur, wenn diese Aussage einem in den Kram passt. Andererseits: wenn sie einem in den Kram passt, aber nicht veröffentlicht wird, ist das Zensur. So einfach ist das. Vielleicht sollte man die Presse gleich ganz abschaffen. Jedenfalls, solange sie das Weltbild bestimmter Zeitgenossen nicht bestätigt.
Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Das Böse läßt sich notfalls mit Gewalt verhindern. Gegen die Dummheit sind wir wehrlos.
Dietrich Bonhoeffer

Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 3704
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen
Danksagungen erhalten: 52
Für Beiträge: 36

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von BWR » So 29. Dez 2019, 13:38

Deichläufer1900 hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 12:35
BWR hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 12:01
Der Artikel über die Zweifel an der Identität stammt aus L'Equipe und nicht aus der Bild-Zeitung. Offenbar hat der Spieler mit keinem Medium über die Vorwürfe gesprochen, weshalb ich den Vorwurf gegen die Bild-Zeitung nicht recht verstehe. Und "irgendwann ist mal gut" - das würde ich erst unterschreiben, wenn das zweifelsfrei geklärt ist. In Zeiten, in denen jede Abseitsentscheidung mikroskopisch untersucht wird, wirkt es geradezu absurd, wenn man bei der Identität der Spieler nicht so genau hinschaut.
Die Bild-Zeitung übernimmt diese Hetze ohne wirklichen Beweis für seine angeblich gefälschte Identität. Das ist einfach kein Journalismus, sondern Hetze. Und nur weil es in der Bild steht, heißt es nicht, dass es wahr wäre !
Komischerweise kommen diese Zweifel auch erst auf, nachdem Wamangituka 8 Jahre in französischen Vereinen spielt und zu Stuttgart wechselt. Hier wird einfach die nächste "Sau" durch das Dorf getrieben, passend zur heutigen rechten Hetze, die auch zum Großteil der Bild-Zeitung stammt.
Und was heißt den für dich zb. zweifelsfrei geklärt ? Willst du bei der Geburt dabei gewesen sein um es zu glauben ? Dokumente kann man nämlich fälschen :whistle: Oder herrscht in Deutschland doch noch die Unschuldsvermutung K-)

Im Fall Jatta wurden meines Wissens nämlich sämtliche Unterlagen vorgelegt, aber erst vorgestern kam ein neuer Artikel in der Bild-Zeitung bzgl. der Jatta-Geschichte. Zumal ich denke, dass bei einem Wechsel auch sämtliche bürokratischen Hürden genommen werden müssen.
Bedeutet Unschuldsvermutung, dass weder ermittelt noch berichtet werden darf? Und nicht besonders konsequent ist, dass Du einerseits einräumst, Dokumente könnten gefälscht sein, andererseits aber die Vorlage aller Dokumente für ausreichend hältst. Ich schätze die Bild-Zeitung auch nicht besonders, im Gegenteil, aber viele Dinge wären niemals aufgeklärt worden, wenn es nicht Journalisten gäbe, die unbeirrt von der öffentlichen Meinung hartnäckig recherchieren. Man denke nur an die Affäre um unseren ehemaligen Bundespräsidenten.
Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Das Böse läßt sich notfalls mit Gewalt verhindern. Gegen die Dummheit sind wir wehrlos.
Dietrich Bonhoeffer

diaet
3 Bälle
Beiträge: 455
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 19:10
Danksagungen erhalten: 18
Für Beiträge: 14

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von diaet » Mo 30. Dez 2019, 11:31

Stuttgart findet Walter-Nachfolger
Offiziell: Matarazzo ist neuer VfB-Trainer
https://www.kicker.de/766173/artikel/of ... fb_trainer

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 7324
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15
Wohnort: Kiel Kroog

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von Heinz Holstein » Mo 30. Dez 2019, 17:50

diaet hat geschrieben:
Mo 30. Dez 2019, 11:31
Stuttgart findet Walter-Nachfolger
Offiziell: Matarazzo ist neuer VfB-Trainer
https://www.kicker.de/766173/artikel/of ... fb_trainer
... jetzt gehts ins Oberhaus - ohne weiteren Punktverlust :mrgreen:
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

matten
5 Bälle
Beiträge: 8605
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:27
Wohnort: Kiel-Hammer
Danksagungen erhalten: 92
Für Beiträge: 79

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von matten » So 3. Mai 2020, 13:31

Zack und vielleicht der nächste Fall von Corona
https://www.sportbuzzer.de/artikel/vfb- ... am-montag/
Rentner in Vollzeit-puh, ganz schön anstrengend

matten
5 Bälle
Beiträge: 8605
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:27
Wohnort: Kiel-Hammer
Danksagungen erhalten: 92
Für Beiträge: 79

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von matten » Mi 27. Mai 2020, 14:14

Stuttgart verlängert den Vertrag des Trainers
https://www.sportbuzzer.de/artikel/vfb- ... en-2-liga/
Rentner in Vollzeit-puh, ganz schön anstrengend

elber5
5 Bälle
Beiträge: 4942
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 08:03
Wohnort: Störchezentrale Mittelholstein
Danksagungen erhalten: 71
Für Beiträge: 55

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von elber5 » Do 28. Mai 2020, 09:09

matten hat geschrieben:
Mi 27. Mai 2020, 14:14
Stuttgart verlängert den Vertrag des Trainers
https://www.sportbuzzer.de/artikel/vfb- ... en-2-liga/
Das ist doch mal eine Ansage und nicht unbedingt üblich in der heutigen, schnelllebigen Zeit.....meine Anerkennung dafür.

lachsmil Vielleicht auch mal ein Signal an andere Vereine, die ihre Übungsleiter teilweise schneller wechseln als ihre Unterhose...

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 8705
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest
Danksagungen erhalten: 88
Für Beiträge: 63

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von Stolle » Do 28. Mai 2020, 09:47

Wieso, Stuttgart hat sich doch erst vor kurzer Zeit von Walter getrennt und sich auch davor nicht dadurch ausgezeichnet den jeweiligen Trainern lange die Treue zu halten, auch eine Vertragsverlängerung hat da doch nichts zu bedeuten.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 6638
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37
Danksagungen erhalten: 75
Für Beiträge: 54

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von Interceptor » Do 28. Mai 2020, 20:48

War das 0:1 vom HSV nicht Abseits?
Tatsachenentscheidungen müssen Tatsachenentscheidungen bleiben!!!!
"Contra Videobeweis"

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 9111
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp
Danksagungen erhalten: 178
Für Beiträge: 85

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von Jupp » Do 28. Mai 2020, 22:06

Nö, zählt. Auch beide Elfer waren keine Elfer, trotz Videobeweis. Keine Ahnung, was die im Keller machen...tütütüüü... :whistle:
Dum spiro spero...

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 6638
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37
Danksagungen erhalten: 75
Für Beiträge: 54

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von Interceptor » Do 28. Mai 2020, 22:23

Jupp hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 22:06
Nö, zählt. Auch beide Elfer waren keine Elfer, trotz Videobeweis. Keine Ahnung, was die im Keller machen...tütütüüü... :whistle:


Ist auch egal, der VFB mit einer Monstermoral nach 0:2 Rückstand zur Pause und mit dem Rücken ganz an die Wand nach den Niederlagen gegen Wiesbaden und uns, das Spiel noch in ein 3:2 umgewandelt :grin)
Tatsachenentscheidungen müssen Tatsachenentscheidungen bleiben!!!!
"Contra Videobeweis"

Zurück zu „Bundesliga“