1. Bundesliga allgemein 2019/20

Alte Threads zu spezifischen Saisons der 1. Bundesliga
schwarkman
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 2795
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 17:57

Re: 1. Bundesliga allgemein 2019/20

Beitrag von schwarkman » Do 6. Feb 2020, 19:09

matten hat geschrieben:
Do 6. Feb 2020, 18:38
schwarkman hat geschrieben:
Do 6. Feb 2020, 17:40
Seeblick hat geschrieben:
Do 6. Feb 2020, 17:25
Hertha hat weltweit am meisten Kohle investiert :

https://www.welt.de/sport/article205508 ... ertha.html
Dazu dann noch das geplante neue Stadion, rein "privat" finanziert kO-) , kann ja nur der Windhorst sein und ruck zuck ist man so abhängig wie der HSV von Kühne. Wenn das mal alles gut geht :oops:
Naja, sind wir nicht auch abhängig von Lüthje :hm:
Naja, Lütje ist immerhin schon knappe 20 Jahre Sponsor und hat meines Wissens nach noch nie irgendwelche Forderungen bezüglich des Führens der KSV gestellt oder hat öffentlich irgendwas wahnwitziges gefordert. Und Holstein hat noch nie horrende Summen für Spieler, Spielergehälter oder ähnliches ausgegeben bzw. ausgeben können und vor allem....ausgeben wollen. Ok, in der Ära Solterbek war so ein bisschen Wahnsinn dabei, aber das ist glücklicherweise ja vorbei. Sicherlich wird Lütje auch Forderungen stellen, aber eben keine übertriebenen und nicht realisierbare. Und dann haben wir ja auch noch Dr. Hermann Langness, nämlich den Langness, der das Holstein Gen von seinem Großvater, der schon seit Gründung des Vereins 1900 dabei war, übernommen hat. Da mache ich mir keine Sorgen.

Die Hertha träumt ja jetzt kurz- bis mittelfristig von der CL (habe ich iwo gelesen, habe aber leider keine Quelle auf Tasche) und da sehe ich eben zu diesem Zeitpunkt die Gefahr, dass das in die Hose gehen könnte.

Benutzeravatar
KSV-Jannis
5 Bälle
Beiträge: 1638
Registriert: So 28. Aug 2016, 10:43
Wohnort: Milchstraße

Re: 1. Bundesliga allgemein 2019/20

Beitrag von KSV-Jannis » Fr 7. Feb 2020, 07:10

schwarkman hat geschrieben:
Do 6. Feb 2020, 19:09
matten hat geschrieben:
Do 6. Feb 2020, 18:38
schwarkman hat geschrieben:
Do 6. Feb 2020, 17:40
Seeblick hat geschrieben:
Do 6. Feb 2020, 17:25
Hertha hat weltweit am meisten Kohle investiert :

https://www.welt.de/sport/article205508 ... ertha.html
Dazu dann noch das geplante neue Stadion, rein "privat" finanziert kO-) , kann ja nur der Windhorst sein und ruck zuck ist man so abhängig wie der HSV von Kühne. Wenn das mal alles gut geht :oops:
Naja, sind wir nicht auch abhängig von Lüthje :hm:
Naja, Lütje ist immerhin schon knappe 20 Jahre Sponsor und hat meines Wissens nach noch nie irgendwelche Forderungen bezüglich des Führens der KSV gestellt oder hat öffentlich irgendwas wahnwitziges gefordert. Und Holstein hat noch nie horrende Summen für Spieler, Spielergehälter oder ähnliches ausgegeben bzw. ausgeben können und vor allem....ausgeben wollen. Ok, in der Ära Solterbek war so ein bisschen Wahnsinn dabei, aber das ist glücklicherweise ja vorbei. Sicherlich wird Lütje auch Forderungen stellen, aber eben keine übertriebenen und nicht realisierbare. Und dann haben wir ja auch noch Dr. Hermann Langness, nämlich den Langness, der das Holstein Gen von seinem Großvater, der schon seit Gründung des Vereins 1900 dabei war, übernommen hat. Da mache ich mir keine Sorgen.

Die Hertha träumt ja jetzt kurz- bis mittelfristig von der CL (habe ich iwo gelesen, habe aber leider keine Quelle auf Tasche) und da sehe ich eben zu diesem Zeitpunkt die Gefahr, dass das in die Hose gehen könnte.
Klugscheissing:
nein sein Großvater war nicht 1900 dabei, sondern seit 1906 beim 1.KFV, gegründet wurde die KSV 1917, da war er dabei. lch weiss mal wieder alles und steht auch alles schön auf mein Wikipedia Artikel :-D. Ich bin so klug, K, L, U, K....:-D und der geilste :-D.
Stellt sich stets die Frage, um welchen Hermann Langness es sich immer handelt, irgenwie heissen glaube ich alle Hermann? Vllt heisst einer seiner Söhne auch Hermann, wundern würde es mich nicht. Unser Langness ist Jahrgang 1953 und auch schon lange dabei. Sein Vater oder sein Großvater war auch noch Präsident von Holstein von 1930-1938 und 1947-1952, wie gesagt nicht so einfach, wenn? alle gleich heissen. Werde ich mal nachforschen. Denke eher der Großvater, würde zeitlich mehr sinn machen.
Lang lebe Holstein Kiel! SUPPORT YOUR LOCAL TEAM!
https://de.wikipedia.org/wiki/Holstein_Kiel
Prof. Dr. h.c. mult. Dr. habil. M.Sc. Dipl.-Sportwiss. Prof. Sportwiss. Dr. phil. nat. Dr. rer. cult. von und zu Graf Holstein ;)

schwarkman
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 2795
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 17:57

Re: 1. Bundesliga allgemein 2019/20

Beitrag von schwarkman » Fr 7. Feb 2020, 17:50

Bild

Benutzeravatar
KSV-Jannis
5 Bälle
Beiträge: 1638
Registriert: So 28. Aug 2016, 10:43
Wohnort: Milchstraße

Re: 1. Bundesliga allgemein 2019/20

Beitrag von KSV-Jannis » Sa 8. Feb 2020, 09:43

Danke danke :-D ;) (war auch ironisch gemeint und ein kleiner spass)

So offtopic (wenn es stört in den Sponsoren Thread verschieben), aber hab mal bissel recherchiert und der Vollständigkeit halber:

die Familien und Firmen Dynastie kurz und knapp:
https://www.webbaecker.de/bela-125-jahr ... ss-gruppe/
https://www.schneekloth.de/schneekloth- ... hneekloth/
https://www.kn-online.de/Nachrichten/Wi ... -gruendete

Erste Generation: Hermann D. Langness, Gründer des Unternehmens 1892 im Alter von 30 Jahren (ergo geboren 1862, gestorben?)

Zweite: Hermann Thomas Langness (geboren/gestorben? 1892-1964?), seit 1918 Geschäftsführung und 1928 mit Großhändler Paul Bartels Fusion zur heutigen Bela

Dritte: Fritz Langness (1924-2007), seit 1954 Geschäftsführung, Zeit des Wirtschaftswunder und Umstrukturierung

Vierte: Hermann Langness (geboren 1953), seit 1984 Geschäftsführung und unser heutiger Aufsichtsrat im Verein

Fünfte: Fritz Philip Langness (geboren 1985), ältester Sohn, seit 2014 in der Geschäftsführung und die Zukunft

Hermann D. Langness war/wäre 1949 schon fast 90 Jahre alt und ich denke nicht, das er in dem Alter nochmal Präsident (1930-1938 und 1949-1952) wurde und denke eher Hermann Thomas Langness war es, weiß es aber nicht. Entweder der Urgroßvater oder der Großvater vom heutigen Dr. Hermann Langness war Holstein Präsident. Was solls gibts schlimmeres, wie gesagt zu viele Hermanns :-D, vllt weiss es jemand hier im Forum noch genauer.
Lang lebe Holstein Kiel! SUPPORT YOUR LOCAL TEAM!
https://de.wikipedia.org/wiki/Holstein_Kiel
Prof. Dr. h.c. mult. Dr. habil. M.Sc. Dipl.-Sportwiss. Prof. Sportwiss. Dr. phil. nat. Dr. rer. cult. von und zu Graf Holstein ;)

matten
5 Bälle
Beiträge: 4767
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:27
Wohnort: Kiel

Re: 1. Bundesliga allgemein 2019/20

Beitrag von matten » So 9. Feb 2020, 10:17

Spiel Gladbach gegen Köln wegen des Sturmes abgesagt

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 3303
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Re: 1. Bundesliga allgemein 2019/20

Beitrag von Seeblick » Fr 14. Feb 2020, 10:27

Im Moment nicht wirklich, denke ich. Aber so genau kann ich das ja nicht wissen.

Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 2756
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen

Re: 1. Bundesliga allgemein 2019/20

Beitrag von BWR » Fr 14. Feb 2020, 13:14

Seeblick hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 10:27
Im Moment nicht wirklich, denke ich. Aber so genau kann ich das ja nicht wissen.
Das ist auch meine Meinung🥳
Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Das Böse läßt sich notfalls mit Gewalt verhindern. Gegen die Dummheit sind wir wehrlos.
Dietrich Bonhoeffer

Benutzeravatar
KSV-Jannis
5 Bälle
Beiträge: 1638
Registriert: So 28. Aug 2016, 10:43
Wohnort: Milchstraße

Re: 1. Bundesliga allgemein 2019/20

Beitrag von KSV-Jannis » Sa 15. Feb 2020, 06:06

Seeblick hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 10:27
Im Moment nicht wirklich, denke ich. Aber so genau kann ich das ja nicht wissen.
In welchem Zusammenhang kannst du was nicht wissen? Oder wurden hier Beiträge gelöscht auf die du dich beziehst? Man erkennt kein Zusammenhang.
Lang lebe Holstein Kiel! SUPPORT YOUR LOCAL TEAM!
https://de.wikipedia.org/wiki/Holstein_Kiel
Prof. Dr. h.c. mult. Dr. habil. M.Sc. Dipl.-Sportwiss. Prof. Sportwiss. Dr. phil. nat. Dr. rer. cult. von und zu Graf Holstein ;)

AHTS
4 Bälle
Beiträge: 1274
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 22:51

Re: 1. Bundesliga allgemein 2019/20

Beitrag von AHTS » Sa 15. Feb 2020, 08:23

KSV-Jannis hat geschrieben:
Sa 15. Feb 2020, 06:06
Seeblick hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 10:27
Im Moment nicht wirklich, denke ich. Aber so genau kann ich das ja nicht wissen.
In welchem Zusammenhang kannst du was nicht wissen? Oder wurden hier Beiträge gelöscht auf die du dich beziehst? Man erkennt kein Zusammenhang.
Ich vemute, dass sich Seeblick auf das Ende deines Beitrags über die Hermanns in der Familie Langness bezieht.

Benutzeravatar
KSV-Jannis
5 Bälle
Beiträge: 1638
Registriert: So 28. Aug 2016, 10:43
Wohnort: Milchstraße

Re: 1. Bundesliga allgemein 2019/20

Beitrag von KSV-Jannis » Sa 15. Feb 2020, 08:57

AHTS hat geschrieben:
Sa 15. Feb 2020, 08:23
KSV-Jannis hat geschrieben:
Sa 15. Feb 2020, 06:06
Seeblick hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 10:27
Im Moment nicht wirklich, denke ich. Aber so genau kann ich das ja nicht wissen.
In welchem Zusammenhang kannst du was nicht wissen? Oder wurden hier Beiträge gelöscht auf die du dich beziehst? Man erkennt kein Zusammenhang.
Ich vemute, dass sich Seeblick auf das Ende deines Beitrags über die Hermanns in der Familie Langness bezieht.
Ok, dann macht es in meinen Augen auch nicht Sinn, weil ich ja allgemein schrieb, ob irgendjemand hier im Forum es genauer weiss und nicht Seeblick oder diejenigen soll sich melden, die es nicht wissen :-D. Vllt denkt Seeblick er ist das Forum, quasi die Matrix, dann kann er sich natürlich direkt angesprochen fühlen :-D ;) (kleiner spass), aber auf sein Beitrag war mein Beitrag ja nicht bezogen, sondern auf Schwarkmanns. Aber auch latte, für mich stand der Beitrag zusammenhanglos im Raum da, deshalb meine Frage. Nichts für ungut.
Lang lebe Holstein Kiel! SUPPORT YOUR LOCAL TEAM!
https://de.wikipedia.org/wiki/Holstein_Kiel
Prof. Dr. h.c. mult. Dr. habil. M.Sc. Dipl.-Sportwiss. Prof. Sportwiss. Dr. phil. nat. Dr. rer. cult. von und zu Graf Holstein ;)

RodgauKieler
4 Bälle
Beiträge: 1010
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 16:29

Re: 1. Bundesliga allgemein 2019/20

Beitrag von RodgauKieler » Sa 15. Feb 2020, 16:50

Wolfsburg gegen Hoffenheim: Handelfmeter nach VAR-Entscheidung. Was für eine Lachnummer!

Benutzeravatar
VierVierZwo
4 Bälle
Beiträge: 1183
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 14:09

Re: 1. Bundesliga allgemein 2019/20

Beitrag von VierVierZwo » Sa 15. Feb 2020, 23:21

RodgauKieler hat geschrieben:
Sa 15. Feb 2020, 16:50
Wolfsburg gegen Hoffenheim: Handelfmeter nach VAR-Entscheidung. Was für eine Lachnummer!
Nervt langsam, dass jeder Beitrag von dir gegen Schiedsrichterentscheidungen geht. Zumal auch diese eindeutig richtig ist. Es ist gang und gäbe, dass die Spieler in der Mauer daran erinnert werden, den Arm nicht hochzureißen. Die "Schutzhand" gibt es schon ewig nicht mehr, wenn es sie denn überhaupt je gab.
Ich guck nochma' in die Flasche wie spät das is'... Jaaa, jetz' is' das soweit!

RodgauKieler
4 Bälle
Beiträge: 1010
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 16:29

Re: 1. Bundesliga allgemein 2019/20

Beitrag von RodgauKieler » So 16. Feb 2020, 07:54

Ich kann nur hoffen, dass ich heute bei unserem Spiel nichts zu schreiben habe 8-)

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 3303
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Re: 1. Bundesliga allgemein 2019/20

Beitrag von Seeblick » Di 18. Feb 2020, 13:06

AHTS hat geschrieben:
Sa 15. Feb 2020, 08:23
KSV-Jannis hat geschrieben:
Sa 15. Feb 2020, 06:06
Seeblick hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 10:27
Im Moment nicht wirklich, denke ich. Aber so genau kann ich das ja nicht wissen.
In welchem Zusammenhang kannst du was nicht wissen? Oder wurden hier Beiträge gelöscht auf die du dich beziehst? Man erkennt kein Zusammenhang.
Ich vemute, dass sich Seeblick auf das Ende deines Beitrags über die Hermanns in der Familie Langness bezieht.
Eigentlich denke ich das Holstein im Moment Geld verdient, auch ohne die Jungs.
Früher war das ja noch anders.
Also nur eine reine Momentaufnahme, ohne das ich den Geldfluss im Verein eben kenne.

kielerjung1986
2 Bälle
Beiträge: 79
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 18:13

Re: 1. Bundesliga allgemein 2019/20

Beitrag von kielerjung1986 » Mi 19. Feb 2020, 18:37

schwarkman hat geschrieben:
Do 6. Feb 2020, 19:09
matten hat geschrieben:
Do 6. Feb 2020, 18:38
schwarkman hat geschrieben:
Do 6. Feb 2020, 17:40
Seeblick hat geschrieben:
Do 6. Feb 2020, 17:25
Hertha hat weltweit am meisten Kohle investiert :

https://www.welt.de/sport/article205508 ... ertha.html
Dazu dann noch das geplante neue Stadion, rein "privat" finanziert kO-) , kann ja nur der Windhorst sein und ruck zuck ist man so abhängig wie der HSV von Kühne. Wenn das mal alles gut geht :oops:
Naja, sind wir nicht auch abhängig von Lüthje :hm:
Naja, Lütje ist immerhin schon knappe 20 Jahre Sponsor und hat meines Wissens nach noch nie irgendwelche Forderungen bezüglich des Führens der KSV gestellt oder hat öffentlich irgendwas wahnwitziges gefordert. Und Holstein hat noch nie horrende Summen für Spieler, Spielergehälter oder ähnliches ausgegeben bzw. ausgeben können und vor allem....ausgeben wollen. Ok, in der Ära Solterbek war so ein bisschen Wahnsinn dabei, aber das ist glücklicherweise ja vorbei. Sicherlich wird Lütje auch Forderungen stellen, aber eben keine übertriebenen und nicht realisierbare. Und dann haben wir ja auch noch Dr. Hermann Langness, nämlich den Langness, der das Holstein Gen von seinem Großvater, der schon seit Gründung des Vereins 1900 dabei war, übernommen hat. Da mache ich mir keine Sorgen.

Die Hertha träumt ja jetzt kurz- bis mittelfristig von der CL (habe ich iwo gelesen, habe aber leider keine Quelle auf Tasche) und da sehe ich eben zu diesem Zeitpunkt die Gefahr, dass das in die Hose gehen könnte.

Also dem Vernehmen nach war der Vollmann-Rauswurf, seinerzeit nach Derbysieg auf Platz 1 stehend, auch auf dem Mist von L&L gewachsen... um dann den schönen Falko zu holen, damit Holstein in den Schlagzeilen steht...

Was danach passierte, wissen ja noch viele.. zwar aufstieg mit Götz, dann aber die Stier-Ohrfeige und der direkte Wiederabstieg.

Zurück zu „Archiv“