Holstein-Stadion: laufender Betrieb

Stadion, Ticketing, Öffentlichkeitsarbeit, Historisches
Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 2843
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Holstein-Stadion: laufender Betrieb

#1

Beitragvon Seeblick » Sa 1. Mär 2014, 11:18

In diesem Thread geht es um den fortlaufenden Stadionbetrieb (auch inkl. kleinerer baulicher Änderungen).

Beiträge zum tribünenweisen Neubau/Umbau des Stadions hingegen bitte im Diskussionsthread Holstein-Stadion: Neubau (in demselben Unterforum Infrastruktur, Verein und Nostalgisches) posten.

Benutzeravatar
Parklife
5 Bälle
Beiträge: 2130
Registriert: Do 6. Mär 2014, 12:18
kicktipp: Ausrichter

Re: Holstein-Stadion

#1321

Beitragvon Parklife » Mi 28. Jun 2017, 21:07

Ja, da stand letzte Woche was von Renovierung dran. Machen wohl Anfang Juli wieder auf.

elber5
5 Bälle
Beiträge: 1631
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 08:03
Wohnort: Störchezentrale Mittelholstein

Re: Holstein-Stadion

#1322

Beitragvon elber5 » Do 29. Jun 2017, 16:47

Und jetzt doch ein Heimspiel zum Saisonstart. Wir haben wohl noch keine Lobby beim DFB, die Verantwortlichen baten doch wegen des Stadionumbaus um ein Auswärtsspiel zu Beginn der Saison.

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 8388
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Holstein-Stadion

#1323

Beitragvon holzbein » Fr 30. Jun 2017, 09:18

Der DFB hat damit nix zu tun, hier hat die DFL das Sagen.

Aber mich hat es wie gesagt auch gewundert, dass einem vergleichsweise einfachen Wunsch nicht entsprochen wurde, zumal es der einzige öffentlich bekannte Wunsch eines Zweitligisten war...

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 8388
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Holstein-Stadion

#1324

Beitragvon holzbein » Fr 30. Jun 2017, 11:10


K II E L
4 Bälle
Beiträge: 878
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:16

Re: Holstein-Stadion

#1325

Beitragvon K II E L » Fr 30. Jun 2017, 11:24

Das hört sich ja wie eine Zwangsenteignung an ... Dabei war es nett von der KSV, mit dem Aufstieg so lange zu warten, bis die Besitzer im Rentenalter sind.

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 4146
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Holstein-Stadion

#1326

Beitragvon Stolle » Fr 30. Jun 2017, 11:43

Ich denke eher der Aufstieg kam für die Betreiber zum absolut richtigen Zeitpunkt.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

K II E L
4 Bälle
Beiträge: 878
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:16

Re: Holstein-Stadion

#1327

Beitragvon K II E L » Fr 30. Jun 2017, 12:21

Stolle hat geschrieben:Ich denke eher der Aufstieg kam für die Betreiber zum absolut richtigen Zeitpunkt.



Was ich ja im Prinzip auch sagen wollte.

Benutzeravatar
KSV-Jannis
4 Bälle
Beiträge: 521
Registriert: So 28. Aug 2016, 10:43
Wohnort: Milchstraße
Kontaktdaten:

Re: Holstein-Stadion

#1328

Beitragvon KSV-Jannis » Sa 1. Jul 2017, 11:02

https://www.youtube.com/watch?v=Kql0WS_EWS4
Hier einmal ein Dronen Flug über unser Stadion und wie es bald nicht mehr aussehen wird.
Schöne Aufnahmen vom Macher.

Das wir das erste Spiel zuhause haben erhöht den Baudruck um eine Woche. Es gibt sogar die Regel das bei Ausnahmefällen (z.B. Stadionumbau) man mit zwei Auswärtsspielen in eine Spielzeit starten kann. Wir haben ja gleich ein Heimspiel, das wundert mich.
Naja ist halt so und beim erstellen des Spielplans haben ja zig Kriterien einfluss. Sandhausen ist ja nicht gerade bekannt für Auswärtsfans, vllt will die Polizei in SH im Sommer einen ruhigen machen und schickt uns deshalb gleich Sandhausen hoch :-D. Quasi als Training um zu kucken ob die Gästetrennung in der 2. Liga klappt....man weiss es nicht.
Lang lebe Holstein Kiel! SUPPORT YOUR LOCAL TEAM!
https://de.wikipedia.org/wiki/Holstein_Kiel

Benutzeravatar
Stolle
5 Bälle
Beiträge: 4146
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:15
Wohnort: Storchennest

Re: Holstein-Stadion

#1329

Beitragvon Stolle » Sa 1. Jul 2017, 11:41

Alter Verwalter, das Video finde ich ja wohl mal richtig geil!!!!!!

Sieht von oben alles so klein aus, als könnte man so einen Umbau mal eben in einer Woche erledigen. Geile Aufnahmen!
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Benutzeravatar
Beneto
4 Bälle
Beiträge: 885
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 19:35
Wohnort: Kiel

Re: Holstein-Stadion

#1330

Beitragvon Beneto » Sa 1. Jul 2017, 18:07

Vielen Dank für den Link, Jannis. Das war wirklich sehr interessant zu sehen :)!

Benutzeravatar
KSV-Jannis
4 Bälle
Beiträge: 521
Registriert: So 28. Aug 2016, 10:43
Wohnort: Milchstraße
Kontaktdaten:

Re: Holstein-Stadion

#1331

Beitragvon KSV-Jannis » Sa 1. Jul 2017, 19:39

Ja gern geschehen. :grin)
Ich war heute nochmal am Stadion. Dort liegen einige verzinkte Stahlträger hinter der Gegengeraden mit so ca. 4 Meter Länge und es standen drei kleinere Baufahrzeuge im Bereich (Gabelstapler, kleiner Bagger und noch so ne Art Traktor von Kreutzberger, wahrscheinlich auch zum heben). Denk mal Montag geht es los. Beim Chinesen war noch keine Veränderung festzustellen. Denke auch dort beginnen Montag erste Arbeiten. Mal schauen.
Lang lebe Holstein Kiel! SUPPORT YOUR LOCAL TEAM!
https://de.wikipedia.org/wiki/Holstein_Kiel

Benutzeravatar
Hawkeye
4 Bälle
Beiträge: 1140
Registriert: So 4. Jan 2015, 17:38
kicktipp-Gold: 2016/2017
Wohnort: In den Weiten von Emk

Re: Holstein-Stadion

#1332

Beitragvon Hawkeye » Sa 1. Jul 2017, 21:54

Super Aufnahmen. Danke...

Benutzeravatar
Clausinho
1 Ball
Beiträge: 36
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 08:22
Wohnort: Kiel

Re: Holstein-Stadion

#1333

Beitragvon Clausinho » So 2. Jul 2017, 11:00

Zur Tankstelle:

Ich möchte wetten, daß die die Gelegenheit nutzen, "aufzurüsten" für das künftig wachsende Kundenaufkommen

Zum Asia-Restaurant:

Mit der sicher nicht zu spärlichen Entschädigungszahlung von der Stadt oder Verein werden die Inhaber des Restaurants ihren Ruhestand ideal einleiten können

Benutzeravatar
KSV-Jannis
4 Bälle
Beiträge: 521
Registriert: So 28. Aug 2016, 10:43
Wohnort: Milchstraße
Kontaktdaten:

Re: Holstein-Stadion

#1334

Beitragvon KSV-Jannis » So 2. Jul 2017, 11:34

Das Restaurant Gründstück hat ja 700.000 gekostet und ich denke mal das die Restaurant-Besitzer dort auch nur Pächter waren. Ich kenn mich juristisch nicht so aus, aber muss der neue Pächter (Ich glaub Lüthje) auch eine Entschädigung zahlen und wie wird sowas berechnet? Es gibt ja unterschiede zwischen Landpacht und Pacht im Gastgewerbe, bin aber Laie in dem Thema.

Zur Tankstelle:
Je nach dem, bei Spielen wird die Straße meist von der Polizei gesperrt und Tanken schwer, Mit Getränken kann man aber diese Lücke schließen, wenn sie verkauft werden dürfen. Kann mich auch erinnern an Tagen wo es hiess es darf kein Bier gekauft werden bei Sicherheitsspielen. Mal schauen ob der Einkaufsbereich größer wird oder ob die Tanke einfach nur aufgehübscht/neu verkleidet wird und alles so klein bleibt.
Lang lebe Holstein Kiel! SUPPORT YOUR LOCAL TEAM!
https://de.wikipedia.org/wiki/Holstein_Kiel

Benutzeravatar
KSV-Jannis
4 Bälle
Beiträge: 521
Registriert: So 28. Aug 2016, 10:43
Wohnort: Milchstraße
Kontaktdaten:

Re: Holstein-Stadion

#1335

Beitragvon KSV-Jannis » So 2. Jul 2017, 12:04

Hier einmal eine Auflistung der Kostenübernahme am Holstein-Stadio seit dem Umbau 2006
2006: Politik 1 Millionen; Verein/Sponsoren 800.000 €
2009: Politik 1.9186.000 Millionen; Verein/Sponsoren 2.131.000 Millionen € (davon größter Teil für Projendorf)
2011: Verein/Sponsoren 200.000 € (LED Wand)
2013: Verein/Sponsoren 750.000 (Rasenheizung)
2015: Politik 400.000; Verein/Sponsoren 500.000
2017: Politik 8.400.000 Millionen; Verein/Sponsoren 2.400.000 Millionen + Kosten für Mixedzone, Medienplätze, Kabinen und des Flutlichtes die nicht in Zahlen beziffert sind aber sicherlich auch 6 stellig sind.

Insgesamt:
Politik: 11.718.600 Millionen €
Verein: 6.281.000 € + xxx.xxx €

Fazit: Im gegensatz zu anderen Vereinen wo der Steuerzahler alles bezahlt und die Vereine es auch nicht mal dann schaffen die Miete rechtzeitig zu begleichen und diese sogar gemindert wird, ist unser Verein dank unseren tollen Vereinsumfeld und Sponsoren in einer anderen Position und die Politik nicht so spendabel wie anderswo. Wir müssen uns also nicht sagen lassen das wir Steuergelder verschwenden, wenn ich schon gestern wieder lese das in Jena 52 Millionen (Hälfte bezahlt davon deren belgischer Großsponsor) nicht reichen für ein 15.000er Stadion wird einen schwindelig
http://jena.otz.de/web/jena/startseite/ ... 2065829593
http://jena.otz.de/web/jena/startseite/ ... 1325786252
Das sind Dimensionen da sind wir als zweitligist weit weg ausser es kommt die große Lösung bei uns, heisst das 25.000er Stadion für 50 Millionen
Lang lebe Holstein Kiel! SUPPORT YOUR LOCAL TEAM!
https://de.wikipedia.org/wiki/Holstein_Kiel


Zurück zu „Infrastruktur, Verein und Nostalgisches“