Liebe Forumsgemeinde,

Wir haben heute (Dienstagabend) die Boardsoftware mitsamt allen Erweiterungen auf eine neue Version aktualisiert.
Für euch ändert sich dadurch nichts, nur die Optik kommt etwas aufgeräumter daher.

Falls euch Dinge auffallen, die nicht wie früher funktionieren, sagt uns bitte Bescheid (gerne per PN an holzbein).

Euer Board-Team

Unser Trainerteam 07/2018 - 06/2019 (Cheftrainer: Tim Walter)

... und ihr weitere Werdegang - Einmal Storch, immer Storch
Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 8549
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Unser Trainerteam 07/2018 - 06/2019 (Cheftrainer: Tim Walter)

#1

Beitrag von holzbein » Do 24. Mai 2018, 20:01

Herzlich willkommen in Kiel, Tim Walter


Vorgängerthread: http://www.holstein-stoerche-forum.de/v ... .php?t=821


Medienberichte zur Verpflichtung des neuen Cheftrainers:
HP Holstein
HP FC Bayern
KN-Sportbuzzer
kicker


Öffentliche Profile:
Cheftrainer Tim Walter: TM, Wikipedia
Co-Trainer Rainer Ulrich: TM, Wikipedia
Co-Trainer Patrick Kohlmann: TM, Wikipedia
Torwarttrainer Patrik Borger: TM, Wikipedia
Fitnesstrainer Timm Sörensen: TM

RodgauKieler
4 Bälle
Beiträge: 510
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 16:29

Re: Unser Trainerteam

#121

Beitrag von RodgauKieler » Mi 26. Sep 2018, 22:02

So, nachdem was hier in den letzten aktuellen Threads für ein Müll geschrieben wird, bin ich aktiv aus diesem Forum raus. Verschenkte Lebenszeit.
:)-s

remember21.5.99
5 Bälle
Beiträge: 2000
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 23:26
Wohnort: Kiel-Wik

Re: Unser Trainerteam

#122

Beitrag von remember21.5.99 » Mi 26. Sep 2018, 22:06

Auch hier nochmal verlinkt - die Pressekonferenz:

https://www.youtube.com/watch?v=GBMSsEslUPs

Benutzeravatar
Martin-Kiel
4 Bälle
Beiträge: 530
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 16:00
Wohnort: Kiel

Re: Unser Trainerteam

#123

Beitrag von Martin-Kiel » Mi 26. Sep 2018, 22:11

Klostein hat geschrieben:
Holler hat geschrieben:Habe mir gerade die Pressekonferenz vom Union- Spiel angesehen.
Ich war erschüttert über das Auftreten unseres Trainers.
So wie er sich präsentiert hat, geht gar nicht.
Er ist schließlich auch Repräsentant unseres Vereins.
Diese Ausdrucksweise und Arroganz muß bei den Verantwortlichen von Holstein ein Nachspiel haben.
Sonst versteh ich überhaupt nichts mehr.
Auf was für eine primitive Stufe begibt sich unser Verein da.
UNFASSBAR
Hier werden diese Wut- und Ausfälle von TW sowieso immer klein geredet.
Konsequenzen von der Führung der KSV Holstein hat TW auch nicht zu befürchten.
Der macht halt was er will und keiner bremst ihn, ich fürchte das wird in einer Katastrophe enden mit ungewissen Ausgang.
Ob er sich professionell in der Pressekonferenz sich zeigt oder nicht....
Es zählen die Ergebnisse. Wenn die Spieler ihre Torchancen nicht bald mal verwerten, egal ob ein Serra oder Girth, sehe ich bald unseren Verein bis zur Winterpause im Keller. Und ich hoffe das da spätestens die Vereinsführung die Reissleine zieht.......

Klostein
2 Bälle
Beiträge: 144
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 15:23
Wohnort: Kiel

Re: Unser Trainerteam

#124

Beitrag von Klostein » Mi 26. Sep 2018, 22:20

Martin-Kiel hat geschrieben:
Klostein hat geschrieben:
Holler hat geschrieben:Habe mir gerade die Pressekonferenz vom Union- Spiel angesehen.
Ich war erschüttert über das Auftreten unseres Trainers.
So wie er sich präsentiert hat, geht gar nicht.
Er ist schließlich auch Repräsentant unseres Vereins.
Diese Ausdrucksweise und Arroganz muß bei den Verantwortlichen von Holstein ein Nachspiel haben.
Sonst versteh ich überhaupt nichts mehr.
Auf was für eine primitive Stufe begibt sich unser Verein da.
UNFASSBAR
Hier werden diese Wut- und Ausfälle von TW sowieso immer klein geredet.
Konsequenzen von der Führung der KSV Holstein hat TW auch nicht zu befürchten.
Der macht halt was er will und keiner bremst ihn, ich fürchte das wird in einer Katastrophe enden mit ungewissen Ausgang.
Ob er sich professionell in der Pressekonferenz sich zeigt oder nicht....
Es zählen die Ergebnisse. Wenn die Spieler ihre Torchancen nicht bald mal verwerten, egal ob ein Serra oder Girth, sehe ich bald unseren Verein bis zur Winterpause im Keller. Und ich hoffe das da spätestens die Vereinsführung die Reissleine zieht.......
Ich fürchte dann ist es schon zu spät, müsste vorher geschehen.
Habe immer noch die Hoffnung, das TW doch noch lernfähig ist und er die Reissleine zieht und Änderungen vornimmt.

Heinz Holstein
5 Bälle
Beiträge: 4910
Registriert: Do 27. Feb 2014, 23:15
Wohnort: Kiel

Re: Unser Trainerteam

#125

Beitrag von Heinz Holstein » Mi 26. Sep 2018, 22:34

Um etwas Ruhe um den Auftritt TWs reinzubringen - lt. KN soll Walter zwischen Spielende und PK eine "traurige" Nachricht von der Familie erhalten haben. Bereits unmittelbar nach dem Bochumspiel soll TW demnach wg. eines Notfalls in Richtung Karlsruhe entschwunden sein. Also scheint die emotionale Dünnhäutig der PK nach dem gestrigen Spiel geklärt und das weitere "Nachkarten" solle eingestellt werden.
Ein gutes Beispiel dafür, persönliche Tiraden erst dann abzulassen, wenn einem alle Fakten und Hintergründe bekannt sind. In Zeiten, in denen Fakenews auf Halbwissen treffen, ist etwas mehr Sensibilität gefragt!
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat."
George Orwell

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"
Immanuel Kant

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 2887
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Re: Unser Trainerteam

#126

Beitrag von Seeblick » Do 27. Sep 2018, 08:15

Aber auch dies ist etwas schwammig.
Er SOLL entschwunden sein und SCHEINT geklärt.
Z.Zt. ist das eine unbestätigte Meldung, gell ? Abwarten ist auch hier die Kunst.

Mad Mario
4 Bälle
Beiträge: 597
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:31

Re: Unser Trainerteam

#127

Beitrag von Mad Mario » Do 27. Sep 2018, 11:55

Klingt irgendwie entweder nach tragischem Ereignis oder lahmer Entschuldigung.
Trotzdem alles gute für was auch immer vorgefallen ist.
Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu.

Scruffy
4 Bälle
Beiträge: 744
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 11:15

Re: Unser Trainerteam

#128

Beitrag von Scruffy » Do 27. Sep 2018, 18:11

elber5 hat geschrieben:
Stolle hat geschrieben:Also, als das letzte Mal User reihenweise die Nerven verloren, sich dem Forum verweigerten usw. usw, da ist folgendes passiert, die KSV ist am Saisonende in die 4. Liga abgestiegen, als gefühlter Zweitligist!!!!!!!
Stolle, davon lassen wir uns doch nicht unterkriegen und verlieren schon gar nicht die Nerven.

Und....zum Glück können wir diese Saison gar nicht in die 4.Liga absteigen 8-(O)
Wir nicht. Ist aber grundsätzlich möglich. Frag mal bei 1860 :grin)

elber5
5 Bälle
Beiträge: 1700
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 08:03
Wohnort: Störchezentrale Mittelholstein

Re: Unser Trainerteam

#129

Beitrag von elber5 » Do 27. Sep 2018, 18:23

Scruffy hat geschrieben:
elber5 hat geschrieben:
Stolle hat geschrieben:Also, als das letzte Mal User reihenweise die Nerven verloren, sich dem Forum verweigerten usw. usw, da ist folgendes passiert, die KSV ist am Saisonende in die 4. Liga abgestiegen, als gefühlter Zweitligist!!!!!!!
Stolle, davon lassen wir uns doch nicht unterkriegen und verlieren schon gar nicht die Nerven.

Und....zum Glück können wir diese Saison gar nicht in die 4.Liga absteigen 8-(O)
Wir nicht. Ist aber grundsätzlich möglich. Frag mal bei 1860 :grin)
Ich lach mich schlapp....du hast recht. Sachen gibt's....die gibt's gar nicht :-D

Claus mit C.
5 Bälle
Beiträge: 1717
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 19:01

Re: Unser Trainerteam

#130

Beitrag von Claus mit C. » Do 27. Sep 2018, 21:35

Tim Walter ist der mit Abstand unkompetentere Trainer gegen über Markus Anfang . Beide Trainer-AZUBIS. Der eine stets freundlich und immer gut drauf mit Super-Erfolgs-Taktik, der andere stets mit schlechter Laune und einem gequälten "ich will jedes Spiel gewinnen"-Gequatsche und unverständlicher Taktik. Ich mag Tim Walter nicht wirklich. Ich mochte Markus Anfang wirklich sehr... :-F

Peter Mandel
4 Bälle
Beiträge: 527
Registriert: Di 25. Mär 2014, 13:18

Re: Unser Trainerteam

#131

Beitrag von Peter Mandel » Do 27. Sep 2018, 22:10

Scruffy hat geschrieben:
elber5 hat geschrieben:
Stolle hat geschrieben:Also, als das letzte Mal User reihenweise die Nerven verloren, sich dem Forum verweigerten usw. usw, da ist folgendes passiert, die KSV ist am Saisonende in die 4. Liga abgestiegen, als gefühlter Zweitligist!!!!!!!
Stolle, davon lassen wir uns doch nicht unterkriegen und verlieren schon gar nicht die Nerven.

Und....zum Glück können wir diese Saison gar nicht in die 4.Liga absteigen 8-(O)
Wir nicht. Ist aber grundsätzlich möglich. Frag mal bei 1860 :grin)
Wenn Du schon die Münchener" Löwen" als Beispiel anführst, solltest Du erwähnen, dass 1860 aus wirtschaftlichen Gründen (fehlende Bürgschaft) in die
RL zurückgestuft wurde.Nach erfolgtem sportlichem Zweitligaabstieg und Lizenzverweigerung aus vorgenannten Gründen!Das hat mit der Ausgangssituation Holsteins absolut nichts zu tun und ist nicht im Ansatz vergleichbar.

Peter Mandel
4 Bälle
Beiträge: 527
Registriert: Di 25. Mär 2014, 13:18

Re: Unser Trainerteam

#132

Beitrag von Peter Mandel » Do 27. Sep 2018, 22:23

Claus mit C. hat geschrieben:Tim Walter ist der mit Abstand unkompetentere Trainer gegen über Markus Anfang . Beide Trainer-AZUBIS. Der eine stets freundlich und immer gut drauf mit Super-Erfolgs-Taktik, der andere stets mit schlechter Laune und einem gequälten "ich will jedes Spiel gewinnen"-Gequatsche und unverständlicher Taktik. Ich mag Tim Walter nicht wirklich. Ich mochte Markus Anfang wirklich sehr... :-F
Lieber Claus, bei allem Respekt Deinen bisherigen, gern gelesenen Beiträgen; aber sollte der sportliche Erfolg mit einem Trainer nicht doch vorrangig bewertet werden? Sympathie oder Antipathie sind doch - kommt natürlich auf den Betrachter an - eher zweitrangige Bewertungsmaßstäbe. Oder? Wichtig ist doch m.E. in erster Linie der Verein. Sicherlich ist es angenehm, wenn der Trainer bei den Fans ein absoluter Sympathieträger ist, aber Einstellungsvorausetzungen sind sicherlich andere Dinge.

Scruffy
4 Bälle
Beiträge: 744
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 11:15

Re: Unser Trainerteam

#133

Beitrag von Scruffy » Do 27. Sep 2018, 23:06

Peter Mandel hat geschrieben:
Scruffy hat geschrieben:
elber5 hat geschrieben:
Stolle hat geschrieben:Also, als das letzte Mal User reihenweise die Nerven verloren, sich dem Forum verweigerten usw. usw, da ist folgendes passiert, die KSV ist am Saisonende in die 4. Liga abgestiegen, als gefühlter Zweitligist!!!!!!!
Stolle, davon lassen wir uns doch nicht unterkriegen und verlieren schon gar nicht die Nerven.

Und....zum Glück können wir diese Saison gar nicht in die 4.Liga absteigen 8-(O)
Wir nicht. Ist aber grundsätzlich möglich. Frag mal bei 1860 :grin)
Wenn Du schon die Münchener" Löwen" als Beispiel anführst, solltest Du erwähnen, dass 1860 aus wirtschaftlichen Gründen (fehlende Bürgschaft) in die
RL zurückgestuft wurde.Nach erfolgtem sportlichem Zweitligaabstieg und Lizenzverweigerung aus vorgenannten Gründen!Das hat mit der Ausgangssituation Holsteins absolut nichts zu tun und ist nicht im Ansatz vergleichbar.
Deswegen schrieb ich ja auch "wir nicht " ;)

Die Hintergründe, die du richtigerweise anführst, sind ja allgemein bekannt, daher hatte ich mir erlaubt, sie bei meinem kleinen Scherz nicht extra zu erwähnen.

Claus mit C.
5 Bälle
Beiträge: 1717
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 19:01

Re: Unser Trainerteam

#134

Beitrag von Claus mit C. » Do 27. Sep 2018, 23:18

Peter Mandel hat geschrieben:
Claus mit C. hat geschrieben:Tim Walter ist der mit Abstand unkompetentere Trainer gegen über Markus Anfang . Beide Trainer-AZUBIS. Der eine stets freundlich und immer gut drauf mit Super-Erfolgs-Taktik, der andere stets mit schlechter Laune und einem gequälten "ich will jedes Spiel gewinnen"-Gequatsche und unverständlicher Taktik. Ich mag Tim Walter nicht wirklich. Ich mochte Markus Anfang wirklich sehr... :-F
Lieber Claus, bei allem Respekt Deinen bisherigen, gern gelesenen Beiträgen; aber sollte der sportliche Erfolg mit einem Trainer nicht doch vorrangig bewertet werden? Sympathie oder Antipathie sind doch - kommt natürlich auf den Betrachter an - eher zweitrangige Bewertungsmaßstäbe. Oder? Wichtig ist doch m.E. in erster Linie der Verein. Sicherlich ist es angenehm, wenn der Trainer bei den Fans ein absoluter Sympathieträger ist, aber Einstellungsvorausetzungen sind sicherlich andere Dinge.
Sportlicher Erfolg? Den hatte Markus Anfang nachweislich doch wohl mega vor zu weisen, während sein Nachfolger noch an selbigen schwerlich bastelt...

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 5526
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Unser Trainerteam

#135

Beitrag von scrambler » Fr 28. Sep 2018, 00:06

Claus mit C. hat geschrieben:
Peter Mandel hat geschrieben:
Claus mit C. hat geschrieben:Tim Walter ist der mit Abstand unkompetentere Trainer gegen über Markus Anfang . Beide Trainer-AZUBIS. Der eine stets freundlich und immer gut drauf mit Super-Erfolgs-Taktik, der andere stets mit schlechter Laune und einem gequälten "ich will jedes Spiel gewinnen"-Gequatsche und unverständlicher Taktik. Ich mag Tim Walter nicht wirklich. Ich mochte Markus Anfang wirklich sehr... :-F
Lieber Claus, bei allem Respekt Deinen bisherigen, gern gelesenen Beiträgen; aber sollte der sportliche Erfolg mit einem Trainer nicht doch vorrangig bewertet werden? Sympathie oder Antipathie sind doch - kommt natürlich auf den Betrachter an - eher zweitrangige Bewertungsmaßstäbe. Oder? Wichtig ist doch m.E. in erster Linie der Verein. Sicherlich ist es angenehm, wenn der Trainer bei den Fans ein absoluter Sympathieträger ist, aber Einstellungsvorausetzungen sind sicherlich andere Dinge.
Sportlicher Erfolg? Den hatte Markus Anfang nachweislich doch wohl mega vor zu weisen, während sein Nachfolger noch an selbigen schwerlich bastelt...
Wenn wir in dieser Saison einen Mittelfeldplatz erreichen ist das unter den Vorraussetzen ( sportlicher Umbruch, 14 neue Spieler , neuer TR, neuer SL, viele verletzte Spieler ) auch ein sportlicher Erfolg der m.M.n. nicht minder hoch bewertet werden sollte wie der 3.Platz.
Holstein Kiel - Tradition seit 1900 .

Antworten

Zurück zu „Ehemalige Holsteiner ...“