Verein, Mitglieder und Finanzen

Stadion, Ticketing, Öffentlichkeitsarbeit, Historisches
Tickos
2 Bälle
Beiträge: 72
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 11:45

Re: Verein, Mitglieder und Finanzen

Beitrag von Tickos » Do 29. Sep 2022, 10:11

Werden die Energiekosten nicht von der Stadt bezahlt? Oder hat sich da inzwischen etwas dran geändert?

matten
5 Bälle
Beiträge: 8400
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:27
Wohnort: Kiel-Hammer
Danksagungen erhalten: 85
Für Beiträge: 73

Re: Verein, Mitglieder und Finanzen

Beitrag von matten » Di 18. Okt 2022, 14:04

Rentner in Vollzeit-puh, ganz schön anstrengend

diaet
3 Bälle
Beiträge: 425
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 19:10
Danksagungen erhalten: 15
Für Beiträge: 11

Re: Verein, Mitglieder und Finanzen

Beitrag von diaet » Do 20. Apr 2023, 09:31

Ich pack's hier einfach mal unter "Verein" rein:

Durch den letzten Heimsieg ist die KSV in der ewigen Tabelle der 2. Bundesliga an Tennis Borussia Berlin vorbeigezogen und steht nun auf Platz 44.

Nächste Meilensteine: Heidenheim (bei Aufstieg), Rostock (bei Abstieg) und Kassel.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 11372
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34
Danksagungen erhalten: 298
Für Beiträge: 194

Re: Verein, Mitglieder und Finanzen

Beitrag von scrambler » Mo 8. Mai 2023, 20:51

Holstein Kiel droht Millionen-Verlust bei TV-Einnahmen
Mit jedem Platz, den Holstein Kiel in der Tabelle weiter nach unten rutscht, reduziert sich die Summe jedoch um einen sechsstelligen Betrag. Kritisch für Holstein Kiel wird es vor allem aufgrund der Fünf-Jahres-Wertung WS: Wir sind jetzt das sechste Jahr seit dem Aufstieg 2017 in der zweiten Liga und damit fällt auch die erste gute Platzierung in der Fünfjahreswertung raus“,
https://www.kn-online.de/sport/regional ... 4BUZI.html
Es geht darum sich selbst ständig zu verbessern, besser zu sein als am Tag zuvor. Anhaltend ein höheres Niveau zu erreichen; das zeichnet einen echten Profi aus. Joe Paterno


Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

ChrisK2
5 Bälle
Beiträge: 5348
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 15:55
Danksagungen erhalten: 68
Für Beiträge: 53

Re: Verein, Mitglieder und Finanzen

Beitrag von ChrisK2 » Mo 8. Mai 2023, 21:52

Das ist ja selbstverschuldet

RodgauKieler
5 Bälle
Beiträge: 2736
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 16:29
Danksagungen erhalten: 41
Für Beiträge: 36

Re: Verein, Mitglieder und Finanzen

Beitrag von RodgauKieler » Mo 8. Mai 2023, 22:05

Das geht den Verantwortlichen komplett vorbei. Etablierung halt.

Freddy
3 Bälle
Beiträge: 208
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 21:03
Danksagungen erhalten: 5
Für Beiträge: 5

Re: Verein, Mitglieder und Finanzen

Beitrag von Freddy » Di 9. Mai 2023, 15:50

scrambler hat geschrieben:
Mo 8. Mai 2023, 20:51
Holstein Kiel droht Millionen-Verlust bei TV-Einnahmen
Mit jedem Platz, den Holstein Kiel in der Tabelle weiter nach unten rutscht, reduziert sich die Summe jedoch um einen sechsstelligen Betrag. Kritisch für Holstein Kiel wird es vor allem aufgrund der Fünf-Jahres-Wertung WS: Wir sind jetzt das sechste Jahr seit dem Aufstieg 2017 in der zweiten Liga und damit fällt auch die erste gute Platzierung in der Fünfjahreswertung raus“,
https://www.kn-online.de/sport/regional ... 4BUZI.html
Das hat man ja bewusst in Kauf genommen. Klar, hätte die Mannschaft auch anders performen können, aber die Tendenz geht ja nun schon länger in die eine Richtung und zwar nach Unten.
Das sind wahrlich keine guten Signale für die nächste Saison. Erst der "Massen-Exodus" im Kader und jetzt wird das Geld für neue Spieler immer weniger. Da braucht es schon eine verdammt gute Scouting-Abteilung und einen noch besseren sportlichen Leiter.

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 11372
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34
Danksagungen erhalten: 298
Für Beiträge: 194

Re: Verein, Mitglieder und Finanzen

Beitrag von scrambler » Sa 13. Mai 2023, 16:40

Freddy hat geschrieben:
Di 9. Mai 2023, 15:50
scrambler hat geschrieben:
Mo 8. Mai 2023, 20:51
Holstein Kiel droht Millionen-Verlust bei TV-Einnahmen
Mit jedem Platz, den Holstein Kiel in der Tabelle weiter nach unten rutscht, reduziert sich die Summe jedoch um einen sechsstelligen Betrag. Kritisch für Holstein Kiel wird es vor allem aufgrund der Fünf-Jahres-Wertung WS: Wir sind jetzt das sechste Jahr seit dem Aufstieg 2017 in der zweiten Liga und damit fällt auch die erste gute Platzierung in der Fünfjahreswertung raus“,
https://www.kn-online.de/sport/regional ... 4BUZI.html
Das hat man ja bewusst in Kauf genommen. Klar, hätte die Mannschaft auch anders performen können, aber die Tendenz geht ja nun schon länger in die eine Richtung und zwar nach Unten.
Das sind wahrlich keine guten Signale für die nächste Saison. Erst der "Massen-Exodus" im Kader und jetzt wird das Geld für neue Spieler immer weniger. Da braucht es schon eine verdammt gute Scouting-Abteilung und einen noch besseren sportlichen Leiter.
Nächste Saison besteht die gleiche Gefahr eines großen Umbruchs.
Es laufen 12(!!) Verträge aus wenn man nicht schon in diesem Sommer mit wichtigen Spielern verlängert. Die einzigen längeren Verträge haben Dähne, Porath und der gerade verpflichtet Remberg (alle bis2026).
Es geht darum sich selbst ständig zu verbessern, besser zu sein als am Tag zuvor. Anhaltend ein höheres Niveau zu erreichen; das zeichnet einen echten Profi aus. Joe Paterno


Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 11372
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34
Danksagungen erhalten: 298
Für Beiträge: 194

Re: Verein, Mitglieder und Finanzen

Beitrag von scrambler » Fr 26. Mai 2023, 20:43

Heute vor exakt 111 Jahren ... 📜

... ereignete sich im Stadion an der Hamburger Hoheluft Fußballhistorie: Als erster Verein aus Norddeutschland wurde Holstein Deutscher Meister – nur zehn Jahre nach seiner Gründung in der Gartenlaube im Knooper Weg.

https://twitter.com/Holstein_Kiel/statu ... gr%5Etweet
Es geht darum sich selbst ständig zu verbessern, besser zu sein als am Tag zuvor. Anhaltend ein höheres Niveau zu erreichen; das zeichnet einen echten Profi aus. Joe Paterno


Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

Interceptor
5 Bälle
Beiträge: 6444
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:37
Danksagungen erhalten: 70
Für Beiträge: 49

Re: Verein, Mitglieder und Finanzen

Beitrag von Interceptor » Mo 29. Mai 2023, 09:07

Freddy hat geschrieben:
Di 9. Mai 2023, 15:50
scrambler hat geschrieben:
Mo 8. Mai 2023, 20:51
Holstein Kiel droht Millionen-Verlust bei TV-Einnahmen
Mit jedem Platz, den Holstein Kiel in der Tabelle weiter nach unten rutscht, reduziert sich die Summe jedoch um einen sechsstelligen Betrag. Kritisch für Holstein Kiel wird es vor allem aufgrund der Fünf-Jahres-Wertung WS: Wir sind jetzt das sechste Jahr seit dem Aufstieg 2017 in der zweiten Liga und damit fällt auch die erste gute Platzierung in der Fünfjahreswertung raus“,
https://www.kn-online.de/sport/regional ... 4BUZI.html
Das hat man ja bewusst in Kauf genommen. Klar, hätte die Mannschaft auch anders performen können, aber die Tendenz geht ja nun schon länger in die eine Richtung und zwar nach Unten.
Das sind wahrlich keine guten Signale für die nächste Saison. Erst der "Massen-Exodus" im Kader und jetzt wird das Geld für neue Spieler immer weniger. Da braucht es schon eine verdammt gute Scouting-Abteilung und einen noch besseren sportlichen Leiter.

Platz 8 in der Abschlusstabelle, die Tendenz ging im Vergleich zur letzten Saison nach oben und nicht nach unten.
Das Geld wird/wurde immer mehr, aber mehr Geld heißt noch lange nicht, damit finanztechnisch gut umgegangen wird.
Tatsachenentscheidungen müssen Tatsachenentscheidungen bleiben!!!!
"Contra Videobeweis"

alter treuer storch
5 Bälle
Beiträge: 9752
Registriert: So 26. Apr 2015, 07:11
Wohnort: Kiel-Elmschenhagen
Danksagungen erhalten: 179
Für Beiträge: 163

Re: Verein, Mitglieder und Finanzen

Beitrag von alter treuer storch » Mo 29. Mai 2023, 13:48

Mal eine Frage. Ist es extrem schwierig und kompliziert, die einzelnen Blöcke z. B. in Patrick Herrman, Andreas Köpcke, Fin Bartels umzubenennen?
Blau Weiß Rot - ein Leben lang.
Ole Werner Trainer für immer in meinem Herzen.
Fabian Reese für immer ein Fan von ihm.

Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 3681
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen
Danksagungen erhalten: 43
Für Beiträge: 30

Re: Verein, Mitglieder und Finanzen

Beitrag von BWR » Mo 29. Mai 2023, 15:08

alter treuer storch hat geschrieben:
Mo 29. Mai 2023, 13:48
Mal eine Frage. Ist es extrem schwierig und kompliziert, die einzelnen Blöcke z. B. in Patrick Herrman, Andreas Köpcke, Fin Bartels umzubenennen?
Und den Familienblock in Glücksbärchi? :cry2:
Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Das Böse läßt sich notfalls mit Gewalt verhindern. Gegen die Dummheit sind wir wehrlos.
Dietrich Bonhoeffer

Benutzeravatar
holli
5 Bälle
Beiträge: 5576
Registriert: So 9. Mär 2014, 09:25
Danksagungen erhalten: 148
Für Beiträge: 117

Re: Verein, Mitglieder und Finanzen

Beitrag von holli » Mo 29. Mai 2023, 19:34

alter treuer storch hat geschrieben:
Mo 29. Mai 2023, 13:48
Mal eine Frage. Ist es extrem schwierig und kompliziert, die einzelnen Blöcke z. B. in Patrick Herrman, Andreas Köpcke, Fin Bartels umzubenennen?
:o ...das gäbe wohl unendliche Dikussionen.
11. Mai 2024...Fußballgeschichte geschrieben!

Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 4414
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Danksagungen erhalten: 49
Für Beiträge: 34

Re: Verein, Mitglieder und Finanzen

Beitrag von Seeblick » Di 30. Mai 2023, 13:59

Zudem soetwas meist erst passiert , wenn die Personen verstorben sind..

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 11372
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34
Danksagungen erhalten: 298
Für Beiträge: 194

Re: Verein, Mitglieder und Finanzen

Beitrag von scrambler » Fr 2. Jun 2023, 14:14

10 Jahre Profifußball in Kiel schöner Bericht auf TM.
Schwenke: Holstein Kiels Entwicklung ohne Lütje & Langness „nicht möglich“
„Da stehen natürlich zwei Personen ganz oben, ohne die der Weg von Holstein Kiel in den vergangenen Jahrzehnten so nicht möglich gewesen wäre
,
Denn: im Finanzranking der 2. Bundesliga gehöre die KSV trotz des Erfolges der vergangenen Jahre „nicht zu den Schwergewichten“, sondern eher zum „unteren Mittefeld. „Gerade in den Bereichen Ticketing, Merchandising und Vermarktung fehlen uns aufgrund der Infrastruktur Einnahmen im Vergleich zu vielen anderen Vereinen
https://www.transfermarkt.de/10-jahre-p ... ews/421448
Es geht darum sich selbst ständig zu verbessern, besser zu sein als am Tag zuvor. Anhaltend ein höheres Niveau zu erreichen; das zeichnet einen echten Profi aus. Joe Paterno


Holstein Kiel - Tradition seit 1900, erstes Spiel 1978 KSV vs. Wacker 04 .

Zurück zu „Infrastruktur, Verein und Nostalgisches“