Holstein-Stadion: laufender Betrieb

Stadion, Ticketing, Öffentlichkeitsarbeit, Historisches
Benutzeravatar
Seeblick
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 3181
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:38
Wohnort: An der Ostsee

Holstein-Stadion: laufender Betrieb

#1

Beitrag von Seeblick » Sa 1. Mär 2014, 11:18

In diesem Thread geht es um den fortlaufenden Stadionbetrieb (auch inkl. kleinerer baulicher Änderungen).

Beiträge zum tribünenweisen Neubau/Umbau des Stadions hingegen bitte im Diskussionsthread Holstein-Stadion: Neubau (in demselben Unterforum Infrastruktur, Verein und Nostalgisches) posten.

Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 9085
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Re: Holstein-Stadion: laufender Betrieb

#2326

Beitrag von holzbein » Mi 27. Nov 2019, 15:21

Bei Jahn Regensburg gibt es den von Fans gemachten "Turm-Funk", der überträgt nach meinem Wissen ebenfalls komplette Spiele.

http://turmfunk.net/

Benutzeravatar
Pike
4 Bälle
Beiträge: 948
Registriert: Do 27. Mär 2014, 08:53
Wohnort: Hassee

Re: Holstein-Stadion: laufender Betrieb

#2327

Beitrag von Pike » Mi 27. Nov 2019, 16:20

Modefan hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 15:16
C.M. hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 14:48
Modefan hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 14:25
KSV-Jannis hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 14:01
Bissel mal wieder für Wikipedia recherchiert und rausgefunden, das Holstein seit kurzem 55 Rollstuhlplätze hat, im Januar waren es maximal um die 20. Schöne Sache. Auch neu, auf der neuen Ost können nun 10 Hörgeschädigte den Service nutzen.
https://www.barrierefrei-ins-stadion.de ... stein-kiel
Kann man aus dem Hörservice nicht parallel ein Live-Webradio zu den Spielen für Fans machen?
Das wäre cool, aber ich denke, aus lizenzrechtlichen Dingen nicht machbar bzw. unbezahlbar.
Doch das ist -lizenzrechtlich- möglich. Haben andere Vereine auch, beispielsweise:
St.Pauli: https://www.fcstpauli-afm.de/afm-radio/
HSV: https://www.hsv.de/de/news/hsvnetradio/
Das hängt vom Engagement von ein paar "Verrückten" ab - von Fans für Fans....ich hätte ja Bock auf die 1912FM-Crew...hö-hö...
Bei o.g.Vereinen werden alle (!!) Heim- und Auswärtsspiele in voller Länge live übertragen.
Wenn Holstein Kiel uns das ermöglichen würde, wären wir wohl sofort dabei 😄👍

Modefan
3 Bälle
Beiträge: 300
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 21:37

Re: Holstein-Stadion: laufender Betrieb

#2328

Beitrag von Modefan » Mi 27. Nov 2019, 16:23

...das geile dabei ist, dass bei dem Radio von "Fans für Fans" die Stadionathmo viel besser rüberkommt bzw. diese auch kommentiert wird, inklusive vorlesen iregndwelcher Banner oder Ansagen, wie oh-oh, gleich wird im Gästeblock wieder gezündelt" und das durchaus auch subjektive Einfangen von Eindrücken, die man bei "offiziellen" Live-Reportagen in Radio/TV nicht bekommt...macht Spass so.

Dat sogar Regensburg soweit ist, zeigt dass Holstein neben dem Stadionbau noch in vielen Dingen Nachholbedarf hat - aber dat wird.

Modefan
3 Bälle
Beiträge: 300
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 21:37

Re: Holstein-Stadion: laufender Betrieb

#2329

Beitrag von Modefan » Mi 27. Nov 2019, 16:29

Pike hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 16:20
Modefan hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 15:16
C.M. hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 14:48
Modefan hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 14:25
KSV-Jannis hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 14:01
Bissel mal wieder für Wikipedia recherchiert und rausgefunden, das Holstein seit kurzem 55 Rollstuhlplätze hat, im Januar waren es maximal um die 20. Schöne Sache. Auch neu, auf der neuen Ost können nun 10 Hörgeschädigte den Service nutzen.
https://www.barrierefrei-ins-stadion.de ... stein-kiel
Kann man aus dem Hörservice nicht parallel ein Live-Webradio zu den Spielen für Fans machen?
Das wäre cool, aber ich denke, aus lizenzrechtlichen Dingen nicht machbar bzw. unbezahlbar.
Doch das ist -lizenzrechtlich- möglich. Haben andere Vereine auch, beispielsweise:
St.Pauli: https://www.fcstpauli-afm.de/afm-radio/
HSV: https://www.hsv.de/de/news/hsvnetradio/
Das hängt vom Engagement von ein paar "Verrückten" ab - von Fans für Fans....ich hätte ja Bock auf die 1912FM-Crew...hö-hö...
Bei o.g.Vereinen werden alle (!!) Heim- und Auswärtsspiele in voller Länge live übertragen.
Wenn Holstein Kiel uns das ermöglichen würde, wären wir wohl sofort dabei 😄👍
:=H ...wäre ein Traum.
Da brauch' es wohl eine vertauensbildende Massnahme und eine Arbeitskarte.
Es hätte wirklich am meisten Charme, wenn die Variante "von Fans für Fans" möglich würde und nicht unbedingt ein Holstein-Angestellter das übernähme.

Benutzeravatar
KSV-Jannis
4 Bälle
Beiträge: 1423
Registriert: So 28. Aug 2016, 10:43
Wohnort: Milchstraße
Kontaktdaten:

Re: Holstein-Stadion: laufender Betrieb

#2330

Beitrag von KSV-Jannis » Mi 27. Nov 2019, 16:55

Modefan hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 16:29
Pike hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 16:20
Modefan hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 15:16
C.M. hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 14:48
Modefan hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 14:25

Kann man aus dem Hörservice nicht parallel ein Live-Webradio zu den Spielen für Fans machen?
Das wäre cool, aber ich denke, aus lizenzrechtlichen Dingen nicht machbar bzw. unbezahlbar.
Doch das ist -lizenzrechtlich- möglich. Haben andere Vereine auch, beispielsweise:
St.Pauli: https://www.fcstpauli-afm.de/afm-radio/
HSV: https://www.hsv.de/de/news/hsvnetradio/
Das hängt vom Engagement von ein paar "Verrückten" ab - von Fans für Fans....ich hätte ja Bock auf die 1912FM-Crew...hö-hö...
Bei o.g.Vereinen werden alle (!!) Heim- und Auswärtsspiele in voller Länge live übertragen.
Wenn Holstein Kiel uns das ermöglichen würde, wären wir wohl sofort dabei 😄👍
:=H ...wäre ein Traum.
Da brauch' es wohl eine vertauensbildende Massnahme und eine Arbeitskarte.
Es hätte wirklich am meisten Charme, wenn die Variante "von Fans für Fans" möglich würde und nicht unbedingt ein Holstein-Angestellter das übernähme.
Für Menschen mit Sehbehinderungen und gehörlose Fans, machen den Service auch Ehrenamtliche und keine Angestellten von Holstein, um mal wieder zum Thema zu kommen :-D

Ich weiss noch wo früher Sachsen Leipzig heute BSG Chemie, gegen Holstein ihr Fan-Radio in der Vierten Liga hatten, da hab ich wegen dem Dialekt nach 5 min ausgemacht :-D, schmerzgrenze erreicht, war zu reell :-D
Lang lebe Holstein Kiel! SUPPORT YOUR LOCAL TEAM!
https://de.wikipedia.org/wiki/Holstein_Kiel
Dr. h.c. mult. Dr. habil. M.Sc. Dipl.-Sportwiss. Dr. Sportwiss. Dr. phil. nat. Dr. rer. cult. von und zu Graf Holstein ;)

Antworten

Zurück zu „Infrastruktur, Verein und Nostalgisches“