Holstein-Stadion: Neubau

Stadion, Ticketing, Öffentlichkeitsarbeit, Historisches
Benutzeravatar
holzbein
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 8369
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:08
Wohnort: BaWü

Holstein-Stadion: Neubau

#1

Beitragvon holzbein » So 23. Jul 2017, 09:48

In diesem Thread geht es um den tribünenweisen Neubau/Umbau des Stadions.

Beiträge zum fortlaufenden Stadionbetrieb (auch inkl. kleinerer baulicher Änderungen) hingegen bitte im Diskussionsthread Holstein-Stadion: laufender Betrieb (in demselben Unterforum Infrastruktur, Verein und Nostalgisches) posten.

Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 1807
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen

Re: Holstein-Stadion: Neubau

#2656

Beitragvon BWR » Mo 15. Apr 2019, 12:21

elber5 hat geschrieben:
George hat geschrieben:
Jupp hat geschrieben:IMG-20190414-WA0011.jpg

Cool, aber hinter so nem Pfeiler würde ich nicht sitzen wollen – werden die Plätze eigentlich als sichtbehindert und günstiger angeboten??


Die Pfeiler sind so schmal, wirken leider etwas dicker, so dass man das ganze Spielfeld sehen kann.

Aber nur mit Silberblick :mrgreen:
Walter war nicht groß, war eher klein, und trotzdem meinte er, von den Kleinen einer der Größten zu sein. (Mike Krüger)

Claus mit C.
5 Bälle
Beiträge: 1587
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 19:01

Re: Holstein-Stadion: Neubau

#2657

Beitragvon Claus mit C. » Mo 15. Apr 2019, 18:56

Super "Stadion" :lola: ...

Benutzeravatar
scrambler
5 Bälle
Beiträge: 5429
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:34

Re: Holstein-Stadion: Neubau

#2658

Beitragvon scrambler » Mo 15. Apr 2019, 20:18

Jupp hat geschrieben:IMG-20190414-WA0011.jpg



Gute Optik für eine Stahlrohrtribüne !
Ist die komplette Tribüne gegen Paderborn schon voll nutzbar?
Holstein Kiel - Tradition seit 1900 .

Claus mit C.
5 Bälle
Beiträge: 1587
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 19:01

Re: Holstein-Stadion: Neubau

#2659

Beitragvon Claus mit C. » Mo 15. Apr 2019, 20:36

scrambler hat geschrieben:
Jupp hat geschrieben:IMG-20190414-WA0011.jpg



Gute Optik für eine Stahlrohrtribüne !
Ist die komplette Tribüne gegen Paderborn schon voll nutzbar?
Ja, komplett. Habe mir heute mal ein "Testticket" für Block T besorgt...

Benutzeravatar
Jupp
5 Bälle
Beiträge: 3999
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 17:49
kicktipp-Gold: 2014/15
Wohnort: Block Jupp

Re: Holstein-Stadion: Neubau

#2660

Beitragvon Jupp » Di 16. Apr 2019, 18:06

20190416_153028.jpg
20190416_153028.jpg (986.56 KiB) 1065 mal betrachtet

es wird...
Dum spiro spero...

matten
5 Bälle
Beiträge: 3548
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 16:27
Wohnort: Kiel

Re: Holstein-Stadion: Neubau

#2661

Beitragvon matten » Di 16. Apr 2019, 18:09

Jupp hat geschrieben:20190416_153028.jpg
es wird...



Geiler Rasen :grin)

RodgauKieler
3 Bälle
Beiträge: 460
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 16:29

Re: Holstein-Stadion: Neubau

#2662

Beitragvon RodgauKieler » Di 16. Apr 2019, 18:11

Yeah, Samstag auf einem Stehplatz mit der ganzen Familie.

Deichläufer1900
3 Bälle
Beiträge: 250
Registriert: So 3. Mär 2019, 12:31

Re: Holstein-Stadion: Neubau

#2663

Beitragvon Deichläufer1900 » Di 16. Apr 2019, 18:45

Der Rasen ist allerdings mal ein Teppich :grin)

Holsteinstadion
5 Bälle
Beiträge: 1656
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:18

Re: Holstein-Stadion: Neubau

#2664

Beitragvon Holsteinstadion » Di 16. Apr 2019, 19:17

Ich sehe sogar schon unsere Sitzplätze, es ist angerichtet :)KSV

Modefan
3 Bälle
Beiträge: 184
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 21:37

Re: Holstein-Stadion: Neubau

#2665

Beitragvon Modefan » Di 16. Apr 2019, 22:45

Ein Traum...aus Stahlrohr...ist jetzt so scheisse nicht. Eine schöne Oldschool-Tribüne.

Es wäre schön, wenn die rückwertige Fassade jetzt nicht nur als reinen Werbefläche genutzt wird, sondern Marketing hier mal etwas kreativer rangeht...ein "HOLSTEIN"-Schriftzug o.ä.würde etwaige Werbepartner sicher nicht stören - ich denke das genaue Gegenteil wird der Fall sein.

Benutzeravatar
BWR
5 Bälle
Beiträge: 1807
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 13:29
Wohnort: Zwischen den Stühlen

Re: Holstein-Stadion: Neubau

#2666

Beitragvon BWR » Mi 17. Apr 2019, 03:44

:grin) Sieht wirklich gut aus.
Walter war nicht groß, war eher klein, und trotzdem meinte er, von den Kleinen einer der Größten zu sein. (Mike Krüger)

Jansemann
1 Ball
Beiträge: 24
Registriert: Di 5. Sep 2017, 16:38

Re: Holstein-Stadion: Neubau

#2667

Beitragvon Jansemann » Mi 17. Apr 2019, 07:59

Modefan hat geschrieben:Ein Traum...aus Stahlrohr...ist jetzt so scheisse nicht. Eine schöne Oldschool-Tribüne.

Es wäre schön, wenn die rückwertige Fassade jetzt nicht nur als reinen Werbefläche genutzt wird, sondern Marketing hier mal etwas kreativer rangeht...ein "HOLSTEIN"-Schriftzug o.ä.würde etwaige Werbepartner sicher nicht stören - ich denke das genaue Gegenteil wird der Fall sein.


Das habe ich auch schon gedacht. Der Holstein Schriftzug inklusive Logo an der Geschäftsstelle beispielsweise sieht echt edel aus. Nachts könnte man das ganze auch farbig anstrahlen. Alles, wirklich alles ist besser als die Werbebanner an der Haupt. So viel kann das doch gar nicht in die Kasse spühlen wie es einfach nur abgrundtief scheisse aussieht... Werbung im Holstein-Stadion ist meiner Meinung nach so oder so ein absolutes Reizthema. Stichwort Reizüberflutung...

HolsteinSeit1979
4 Bälle
Beiträge: 538
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 12:48

Re: Holstein-Stadion: Neubau

#2668

Beitragvon HolsteinSeit1979 » Mi 17. Apr 2019, 09:49

Ich werde am Samstag auch das erste Mal in dieser Saison einem Heimspiel beiwohnen und die neuen Stehplätze (von vorne links unten ;) ) probieren. Hoffen wir mal, daß auf den neuen Stehplätzen künftig auch lautstarke Unterstützer - zusätzlich zu den Blöcken I und H - Einzug halten.

noorpirat
3 Bälle
Beiträge: 242
Registriert: Di 10. Jul 2018, 13:51

Re: Holstein-Stadion: Neubau

#2669

Beitragvon noorpirat » Mi 17. Apr 2019, 09:50

.....als bekennender Stahlrohrultra und Oldscholl-Fan fällt es mir nicht schwer, meine wohlwollende Anerkennung auszudrücken. Jetzt in der Sommerpause noch die öffnende Vorplatzgestaltung mit Catering etc. zur Straße hin, und voila, alles ist gut. 8-)
vg

noorpirat

(... wird schon, laufen lassen .....)

Modefan
3 Bälle
Beiträge: 184
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 21:37

Re: Holstein-Stadion: Neubau

#2670

Beitragvon Modefan » Mi 17. Apr 2019, 12:06

Jansemann hat geschrieben:
Modefan hat geschrieben:Ein Traum...aus Stahlrohr...ist jetzt so scheisse nicht. Eine schöne Oldschool-Tribüne.

Es wäre schön, wenn die rückwertige Fassade jetzt nicht nur als reinen Werbefläche genutzt wird, sondern Marketing hier mal etwas kreativer rangeht...ein "HOLSTEIN"-Schriftzug o.ä.würde etwaige Werbepartner sicher nicht stören - ich denke das genaue Gegenteil wird der Fall sein.


Das habe ich auch schon gedacht. Der Holstein Schriftzug inklusive Logo an der Geschäftsstelle beispielsweise sieht echt edel aus. Nachts könnte man das ganze auch farbig anstrahlen. Alles, wirklich alles ist besser als die Werbebanner an der Haupt. So viel kann das doch gar nicht in die Kasse spühlen wie es einfach nur abgrundtief scheisse aussieht... Werbung im Holstein-Stadion ist meiner Meinung nach so oder so ein absolutes Reizthema. Stichwort Reizüberflutung...


Ich mache mir da nichts vor. Es wird immer Werbung geben und in Zukunft wird es eher noch mehr. Allerdings braucht man dafür ein Konzept (!), um es zu kanalisieren und auch für den Verein mehr rauszuholen. Einfach nur eine Preisliste erstellen und Flickenteppich-mässig das Stadion mit Werbebotschaften zupfalstern ist auf Dauer kontraproduktiv - für das Marketing, sprich für die Einnahmeseite. Man muss das große Ganze sehen: HOLSTEIN soll als "brand" etabliert werden, Fans und Werbepartner sollen damit inhaltlich etwas assozieren und beide sich gut im Stadion aufgehoben fühlen, Beispiel für ein "Vereinsmotto" (natürlich Geschmackssache): Dortmund "Echte Liebe", Köln: "Spürbar anders", St.Pauli "non established", Hamburg "NUR DER HSV" etc pp.... mmmh, "Kiel Ahoi"....ich sag' mal ausbaufähig...
Mit "Echte Liebe", "Spürbar anders" und "Non-established" etc versuchen die genannten Vereine Werbepartner zu attraktieren und bieten ihnen soetwas wie einen Mehrwert in der Wahrnehmung...da hat Holstein noch eine Entwicklung vor sich, aber man kann ja schonmal damit anfangen:
Massnahme 1:
Farbkonzept statt Flickenteppich (Reizüberflutung). Wie beim HSV (alles blau) oder St.Pauli (alles braun) oder anderswo gibt es eine einheitliche Vorgabe, nur die Spielfeldnahen Werbebanden sind bunt
Massnahme 2:
Schriftzug oben auf die Fassade Ost (über die obligatorischen Werbetafeln): "HOLSTEIN - keine andere Liebe" ;)
gerne auch einfach nur "HOLSTEIN KIEL" oder "KSV Holstein von 1900 e.V."

PS:
Ich wollt' jetzt mal nicht rein als Fan argumentieren - wär' doch mal schön, wenn der Verein nicht erst auf Druck reagiert, sondern aus eigenem Antrieb und Interesse, das richtige tut, also verhältnismässig...zumimndest mal in die richtige Richtung unterwegs ist...


Zurück zu „Infrastruktur, Verein und Nostalgisches“